• Save
SchulkooperationenimÜberblick.pdf
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

SchulkooperationenimÜberblick.pdf

  • 375 views
Uploaded on

Berufsb ildende Schule 6 ...

Berufsb ildende Schule 6
[http://www.lifepr.de?boxid=330066]

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
375
On Slideshare
375
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Berufsbildende Schule 6 Kooperationsschulen Kooperationsformen Berufsfelder Marie-Curie-Schule 20 Schülerinnen und Schüler, Ernährung, Metalltechnik KGS Ronnenberg Dauer: 1 Jahr, 6 Stunden/Woche, im Wechsel mit der BBS 3 KGS Sehnde 2x 10 Schülerinnen und Schüler, Metall-, ElektrotechnikIMPRESSUM: Der Regionspräsident; Herausgeber: Region Hannover, Koordinierungsstelle Bildung und Beruf; Layout: Team Gestaltung, Aileen Rohde; Dauer: 2 Jahre, 4 Stunden/Woche, 14-tägig Brinker Schule 24 Schülerinnen und Schüler, Metall-, Holztechnik Dauer: 2 Jahre, 6 Stunden/Woche, im Wechsel mit der BBS 3Fotos: Berufsbildene Schulen der Region Hannover, © contrastwerkstatt - Fotolia.com (3. v. l.); Stand: 2012 Albrecht-Dürer-Schule 10 Schülerinnen und Schüler, Ernährung, Farbtechnik (Förderschule mit dem Dauer: 2 Jahre, 12 Stunden/Woche, Schwerpunkt Lernen) im Wechsel mit der BBS 3 Schule auf der Bult 20 Schülerinnen und Schüler, Metall-, Holz-, Elektrotechnik (Förderschule mit dem Dauer: 2 Jahre, 10 Stunden/Woche Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung) In enger Zusammenarbeit mit: Berufsbildende Schule 3, weitere Förderschulen in der Region Hannover SchulkooperationenHaus der Region | Hildesheimer Straße 20 | 30169 Hannover Berufsbildende Schulen Der Region Hannover
  • 2. Berufsbildende Schule 3 Kooperationsschulen Kooperationsformen Berufsfelder Marie-Curie-Schule 20 Schülerinnen und Schüler, Holz-, Bautechnik KGS Ronnenberg Dauer: 1 Jahr, 6 Stunden/Woche, im Wechsel mit der BBS 6 IGS Stöcken 12 Schülerinnen und Schüler, Holz-, BautechnikIMPRESSUM: Der Regionspräsident; Herausgeber: Region Hannover, Koordinierungsstelle Bildung und Beruf; Layout: Team Gestaltung, Aileen Rohde; Dauer: 1 Jahre, 6 Stunden/Woche (2013)Fotos: v.l.n.r. © photo 5000 - Fotolia.com, © lafota - Fotolia.com, © yotrakbutda - Fotolia.com, © minicel73 - Fotolia.com; Stand: 2012 Dietrich-Bonhoeffer-Schule 12 Schülerinnen und Schüler, Holz-, Bautechnik Dauer: 2 Jahre, 6 Stunden/Woche, im Wechsel mit der BBS me Lotte-Kestner-Schule 12 Schülerinnen und Schüler, Holz-, Bautechnik Dauer: 1 Jahr, 4 Stunden/Woche Brinker Schule 24 Schülerinnen und Schüler, Holz-, Bautechnik Dauer: 2 Jahre, 6 Stunden/Woche, im Wechsel mit der BBS 6 Albrecht-Dürer-Schule 12 Schülerinnen und Schüler, Holz-, Bautechnik (Förderschule mit dem Dauer: 2 Jahre, 12 Stunden/Woche, Schwerpunkt Lernen) im Wechsel mit der BBS 6 In enger Zusammenarbeit mit: Berufsbildende Schule 6, Berufsbildende Schule me SchulkooperationenHaus der Region | Hildesheimer Straße 20 | 30169 Hannover Berufsbildende Schulen Der Region Hannover
  • 3. Anna-Siemsen-Schule Kooperationsschulen Kooperationsformen Berufsfelder Marie-Curie-Schule 10 Schülerinnen und Schüler, Körperpflege KGS Ronnenberg Dauer: 20 Wochen, 6 Stunden/Woche Fotos: v.l.n.r. Berufsbildene Schulen der Region Hannover, © stefan_weis - Fotolia.com, © lafota - Fotolia.com, Berufsbildene Schulen der Region Hannover; Wilhelm-Schade-Schule 8 Schülerinnen und Schüler, HauswirtschaftIMPRESSUM: Der Regionspräsident; Herausgeber: Region Hannover, Koordinierungsstelle Bildung und Beruf; Layout: Team Gestaltung, Aileen Rohde; (Förderschule mit dem Dauer: 1 Jahr, 4 Stunden/Woche Schwerpunkt geistige Entwicklung) Maximilian-Kolbe-Schule 10 Schülerinnen und Schüler, Textiltechnik, Bekleidung (Förderschule mit dem Dauer: 1 Jahr, 6 Stunden/Woche Schwerpunkt Lernen)Stand: 2012 Weitere Kooperationen in Eigenregie der Schulen: Glockseeschule SchulkooperationenHaus der Region | Hildesheimer Straße 20 | 30169 Hannover Berufsbildende Schulen Der Region Hannover
  • 4. Berufsbildende Schule Multi Media Kooperationsschulen Kooperationsformen Berufsfelder Oberschule Gehrden 2x 22 Schülerinnen und Schüler, IT/Medien Dauer: 2 Jahre, 4 Stunden/Woche Weitere Kooperationen mit der Berufsbildenden Schule SpringeIMPRESSUM: Der Regionspräsident; Herausgeber: Region Hannover, Koordinierungsstelle Bildung und Beruf; Layout: Team Gestaltung, Aileen Rohde; Hauptschulzweig 35 Schülerinnen und Schüler, Holz-, Metall-, Bau-,Fotos: v.l.n.r. © Cornerman - Fotolia.com, © diego cervo - Fotolia.com, Berufsbildene Schulen der Region Hannover; Stand: 2012 Dauer: 2 Jahre, 14 Stunden/Woche Farb- und Raumtechnik, „Schulverbund am Deister“ Lebensmittelhandwerk, („Neustädter Modell“) Körperpflege, Hauswirtschaft Realschulzweig 13 Schülerinnen und Schüler, Steuerungstechnik, Dauer: 2 Jahre, 6 Stunden/Woche CNC, CAD SchulkooperationenHaus der Region | Hildesheimer Straße 20 | 30169 Hannover Berufsbildende Schulen Der Region Hannover
  • 5. Alice-Salomon-Schule Kooperationsschulen Kooperationsformen Berufsfelder Realschule Misburg 25 Schülerinnen und Schüler, Wählbare Bereiche: Dauer: 1 Jahr, 4 Stunden/Woche in Klassen des 1. Ausbildungsjahres Medizinische(r) Fachangestellte(r)Fotos: v.l.n.r. © mangostock - Fotolia.com, © Volker Witt - Fotolia.com, Berufsbildene Schulen der Region Hannover, © mico_images - Fotolia.com; Stand: 2012IMPRESSUM: Der Regionspräsident; Herausgeber: Region Hannover, Koordinierungsstelle Bildung und Beruf; Layout: Team Gestaltung, Aileen Rohde; Zahnmedizinische(r) Fachangestellte(r) Tiermedizinische(r) Fachangestellte(r) Augenoptik Pharmazeutischkauf- männische(r) Angestellte(r) Orthopädieschuhmacher(in) SchulkooperationenHaus der Region | Hildesheimer Straße 20 | 30169 Hannover Berufsbildende Schulen Der Region Hannover
  • 6. Berufsbildende Schule me Kooperationsschulen Kooperationsformen Berufsfelder Lotte-Kestner-Schule 24 Schülerinnen und Schüler, Elektrotechnik Dauer: 2 Jahre, 4 Stunden/Woche, im Wechsel mit BBS 3 Realschule Misburg 2 x 12 Schülerinnen und Schüler, Elektro-, Metalltechnik 9. und 10. Klasse,IMPRESSUM: Der Regionspräsident; Herausgeber: Region Hannover, Koordinierungsstelle Bildung und Beruf; Layout: Team Gestaltung, Aileen Rohde; 4 Std. im wöchentlichen WechselFotos: v.l.n.r. © Smileus - Fotolia.com, © dondoc-foto - Fotolia.com, © Arkady Chubykin - Fotolia.com, © wellphoto - Fotolia.com; Stand: 2012 KGS Hemmingen 2 x 12 Schülerinnen und Schüler, Elektro-, Metalltechnik Dauer: 1 Jahr, 4 Stunden/Woche IGS Linden 12 Schülerinnen und Schüler, Metalltechnik Dauer: 1 Jahr, 14-tägig, 4 Stunden/Woche Dietrich-Bonhoeffer-Schule 24 Schülerinnen und Schüler, Elektro-, Metalltechnik Dauer: 2 Jahre, 4 Stunden/Woche, im Wechsel mit BBS 3 12 Schülerinnen und Schüler, Metalltechnik IGS Vahrenheide/Sahlkamp Dauer: 1 Jahr, 4 Stunden/Woche 12 Schülerinnen und Schüler, Metalltechnik Schule auf der Bult Dauer: 1 Jahr, 8 Stunden/Woche (Förderschule mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung) In enger Zusammenarbeit mit: Berufsbildende Schule 3 Weitere Kooperationen in Eigenregie der Schulen: KGS Laatzen, IGS List, Gerhart-Hauptmann-Schule, Caroline-Herschel-Schule Garbsen, Bertha-von-Suttner-Schule SchulkooperationenHaus der Region | Hildesheimer Straße 20 | 30169 Hannover Berufsbildende Schulen Der Region Hannover
  • 7. Gesundheit und Soziales Birkenhof Bildungszentrum gGmbHFotos: v.l.n.r. Berufsbildene Schulen der Region Hannover, © Miriam Dörr - Fotolia.com, © Shchipkova Elena - Fotolia.com, Berufsbildene Schulen der Region Hannover; Ausbildungsangebote Berufe/Ausbildungen im Berufe/Ausbildungen imIMPRESSUM: Der Regionspräsident; Herausgeber: Region Hannover, Koordinierungsstelle Bildung und Beruf; Layout: Team Gestaltung, Aileen Rohde; Birkenhof Bildungszentrum: Fachschulzentrum Gesundheits- und Kranken- Gesundheitsberufe: pfleger(in) Altenpfleger(in) Operationstechnische Ergo- und Physiotherapie Sozialassistent(in) Assistent(in) Heilerziehungs- und Altenpflege Erzieher(in) Hebammen Gesundheits- und Krankenpflege Heilpädagogin/Heilpädagoge Physiotherapeut(in) Operationstechnische Assistenz Kauffrau/-mann im Gesund- Praktika in den verschiede- heitswesen nen Hilfefeldern von Bethel Praktika möglich in im Norden: Betriebsgesellschaften der Diakonische Dienste gGmbH: Altenhilfe Behinderten- und Altenhilfe Jugendhilfe Krankenpflege und Hauswirtschaft Bereits Kooperationspartner der Realschule MisburgStand: 2012 kooperationspartnerHaus der Region | Hildesheimer Straße 20 | 30169 Hannover in freier trägerschaft