Presse Dossier, France Montagnes, Winter 2012,13.pdf

1,671 views
1,592 views

Published on

[PDF] Presse Dossier, France Montagnes, Winter 2012/13
[http://www.lifepr.de?boxid=365024]

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,671
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Presse Dossier, France Montagnes, Winter 2012,13.pdf

  1. 1. 3 2012/201 ICH SFR ANKRE BERGEAUF ZU NEUEN GIPFELN! P.1
  2. 2. EditorialMit dem Ziel zu den Besten zu gehören,oder die großartige Geschichte der WintersportorteFrankreichsIn den 30er Jahren wird das Skifahren nach und Die Berge Frankreichs gewinnen aufgrund dernach zum sozialen Phänomen. Skifahren ist Mode Olympischen Winterspiele 1968 in Grenoble anund die Begeisterung für den Wintertourismus internationaler Bedeutung. Die Olympischen Spieleführt zur Entstehung der ersten Wintersportorte. 1992 in Albertville verstärken den BekanntheitsgradDiese bilden sich rund um bereits bestehende Orte der französischen Alpenorte aufs Neue.und in der Nähe von Gebieten, die skifreundliches Das Gesetz zum Schutz der Bergwelt aus demGelände aufweisen: Megève, Morzine, Saint- Jahr 1985 sieht eine gemäßigtere EntwicklungGervais… Der Zauber von Wintersportaufenthalten der Skiorte vor. Jeder Ort ist von nun an bestrebtwird schnell zum neuesten Schick. Überall schießen seine typischen Merkmale in den Vordergrund zuneue Skiorte aus dem Boden: Valloire, La Clusaz, stellen. Hieraus entsteht eine neue Generationl’Alpe d’Huez, Vars, Auron, Montgenèvre in den von Wintersportorten, die die Umwelt und dieAlpen, Gérardmer in den Vogesen, Cauterets in den Traditionen der Berge achten. So wurde die RückkehrPyrenäen oder der Mont-Dore in der Auvergne. zum althergebrachten Dorf mit Ski-Tradition undNach dem zweiten Weltkrieg interessieren sich kleineren Bauten (wie z. B. Hütten) angestoßen.Architekten und Investoren für ein neues Konzept: Jeder Wintersportort hat somit seine eigeneEin Wintersportort mit einem sehr hoch gelegenen Geschichte, die im Zusammenhang mit denSkigebiet (grand large) und einem speziell darauf örtlichen Gegebenheiten steht. Jeder dieser Skiorteabgestimmten Immobilienprogramm. Diese aus unterscheidet sich von seinen Nachbarn durchdem Nichts entstehenden Orte werden „auf der seine geografische Lage, seine Ausrichtung undgrünen Wiese“ einzig und allein für den Skibetrieb seine Vergangenheit: Bewahrte Ursprünglichkeitgeschaffen. Der genaue Standort wird stets einerseits, Modernität andererseits, guteaufgrund seiner Höhenlage, seiner Schneesicherheit, Serviceleistungen allerseits – jeder Stil und Charmeseiner Ausrichtung und insbesondere hinsichtlich trägt dazu bei, dass das touristische Angebot soseines Potentials als Skigebiet ausgewählt. Der facettenreich ist.Standort Courchevel ist 1946 eines der ersten Mit viel Besonnenheit bei der Planung derBebauungsprojekte. Es kommen andere private und Einrichtungen richten die Skiorte ihr Augenmerklokale Initiativen hinzu: Saint-Lary in den Pyrenäen, auf Komfort, Sicherheit und die optimale EinteilungLa Bresse in den Vogesen, Tignes en Tarentaise des gesamten Pistenbereichs. Es wird versucht,(Savoyen), Deux-Alpes in Oisans (Isère). das Angebot an die sich ständig änderndenDas Wintersport-Planungsprogramm (Plan Erwartungen der Kundschaft anzupassen.Neige) von 1960 sah den Bau von Skiorten der Immobilien, Serviceleistungen, Sportmöglichkeiten,dritten Generation vor. Sie gelten als Prototypen Erholung und Entspannung, Komfort und Sicherheitin der Städteplanung. Diese neuen Skiorten des Skigebiets – jedem Urlaubsgast wird einzeichnen sich durch die örtliche Verdichtung qualitativ hochwertiges Produkt angeboten.der Unterkünfte aus, die sich in einem riesigen Außerdem stehen die Berge unter zahlreicheHauptgebäude befinden, das entweder von Schutzmaßnahmen. Die Naturschutzgebiete sowieweiteren Bauten umgeben sein kann oder auch die National- und die Regionalparks gewährleistennicht. Weiterhin kennzeichnet diese Anlagen, dass den übergreifenden Schutz der Umwelt und sindsie künstlich an einen Standort eingefügt wurden mit ein Grund für die große Begeisterung derund vereinheitlichte Wohnungen vorherrschen. La Touristen während der Sommermonate.Plagne, Les Arcs, Les Menuires, Flaine und noch vieleandere Modell-Skiorte schießen in Höhenlagen Jean-Marc SILVA,zwischen 1600 und 2000 Metern aus dem Boden. Direktor France MontagnesPendel- und Seilbahnen erklimmen immer höhereGipfel. Man spricht von funktionsorientiertenWintersportorten, von der „Skipiste direkt vor derTür“ oder von „integrierten“ Skiorten. P.2-3
  3. 3. InhaltEditorial............................................................................................ 3Skifahren in Frankreich: Zahlreiche Vorteile.............................. 6Die wichtigste Neuerunge des kommende Winters................. 7 Französische Skiorte Châtel..................................................................................... 8 La Plagne............................................................................. 10 Les Gets............................................................................... 12 Les Menuires...................................................................... 14 . Morzine................................................................................ 16 Tignes. ................................................................................. 18 . Val d’Isère............................................................................ 20 Val Thorens......................................................................... 22 P.4-5
  4. 4. h kreic in Fran hren Skifa V ortei le ei che Die französischenzahlr Berge: Vielfalt undFrankreich bietet Verschiedenheit! Die französischen Berge erstrecken sich über 5ein groSSartiges Gebirgsmassive und bieten atemberaubendeSkierlebnis! Landschaften: Romantische Örtchen, oder Skiorte mit eher moderner und zeitgemäßer Architektur,Das größte Skigebiet der Welt jeder hat seinen eigenen Charakter und seineim Herzen einer grandiosen eigene Atmosphäre. In Sachen Unterbringung werden alle Arten derLandschaft und mit vielen Beherbergung angeboten. Höhere Qualität und dieSehenswürdigkeiten Anpassung an die Erwartungen der Gäste stehenAußer ihren modernen und schnellen Liftanlagen für die Hoteliers und Vermieter im Mittelpunkt. Siebesitzen die Berge Frankreichs eine einzigartige setzen sich für geräumigere, modernere und besserBesonderheit: International bekannte, ausgestattete Unterkünfte mit mehr und mehrmiteinander verbundene, großflächige Skigebiete Serviceleistungen ein. Alles, um den Aufenthalt dermit fast 600 Pistenkilometern, für die man Besucher noch angenehmer zu gestalten.nur einen einzigen Skipass braucht. Für Kinderund Anfänger wurden beruhigte Bereiche und Französischer Charmespezielle Areale für Spiel und Spaß eingerichtet. und französischeSozusagen als Garant für die Qualität undgenüssliches Skifahren inmitten einer grandiosen Lebenskunst!Landschaft. Die französischen Wintersportorte können auf- 0% der weltweit größten Wintersportorte 3 ihre regionale Kochkunst und Gastronomie der befinden sich in Frankreich. Spitzenklasse, die die französische Lebenskunst- it 53,2 Millionen Skifahr-Tagen nimmt M widerspiegeln, stolz sein. Spitzenköche lassen Sie Frankreich den 2. Platz der Weltrangliste ein - die regionalen Erzeugnisse und die Geheimnisse gleich nach den USA. der französischen Küche entdecken. Die lokaleFrankreich steht weltweit auf dem 1. Platz Kochkunst wird bereichert und so gibt es einin Bezug auf die Liftanlagenausstattung. Es 3-Sterne-Restaurant, sieben 2-Sterne-Restaurantswurden zahlreiche Investitionen durchgeführt, und elf Restaurants mit einem Stern, in denen diehinsichtlich auf Schnelligkeit, Sicherheit und Geschmacksknospen verwöhnt werden können.Komfort.Aufgrund der hohen Lagen der Skiorte und der Ein Segen für diekünstlichen Beschneiung können Skifahrer in ganze FamilieFrankreich die ganze Saison lang eine qualitativ Die jüngsten Feriengäste werden mit zahlreichengute Schneedecke genießen. Angeboten empfangen, bei denen sie die Ski nach Maß Lust am Skifahren entdecken können. Die Fremdenverkehrsbüros sorgen für Animation, Heutzutage ist der Skipass intelligent – Events und Angeboten speziell für Familien bezahlt wird nur, was auch gebraucht – die ganze Saison lang. Unterhaltung, wird. Magnetkarten bieten dem Themenwochen, Besuche auf dem Bauernhof, Skifahrer die Möglichkeit, einen Fahrten mit Schlittenhunden – es gibt zahlreiche Tag, einen halben Tag oder selbst Aktivitäten für Groß und Klein. nur eine Stunde Ski zu fahren. 43 französische Wintersportorte sind mit dem Die neuen Skipässe sind online Gütezeichen «Famille Plus» ausgezeichnet. aufladbar. So werden Dieses Gütesiegel bürgt für Qualität vom Wartezeiten am Empfang bis zur Abreise von Familien Verkaufsschalter vermieden. Ein ganz bequemer Aufenthalt: Von zu Hause bis zur Skipiste ist für alles gesorgt! Regelmäßige Flug- und Bahnverbindungen zu den europäischen Hauptstädten machen die Wintersportorte jederzeit erreichbar. Vor Ort vervollständigt ein Shuttle-Service die Anreisemöglichkeiten. Ab der Ankunft im Skiort befinden Sie sich im Mittelpunkt des Geschehens: Alle Dienstleistungsangebote und Geschäfte befinden sich vor Ort, die Ski werden direkt vor der Türe angeschnallt und ab gehts auf die Piste.
  5. 5. Die wichtigsten N des kommenden Weuerungen in d inters en franz ösischen SkiortenUnterhaltunGIn den Bergen kann man nicht nur Skifahren.Zahlreiche Aktivitäten laden dazu ein,den Schneespaß anders zu erleben:Hundeschlittenfahrten, Schneeschuhwandern,Ski-Jöring, Speedriding, «Ice-diving» (tauchenunter dem Eis), Bobsleigh, Polo … spannende undspielerische Freizeitangebote, die mit zum Angebotder französischen Wintersportorte gehören. Was diealthergebrachte Schlittenfahrt angeht – es gibt siejetzt in zahlreiche Varianten, z.B. Snake Gliss oderAirboard.Und wenn man sich so richtig verausgabt hat,sollte man sich Zeit für einen Bummel im Ortnehmen oder die letzten Sonnenstrahlen aufeiner Terrasse genießen, bevor das aufregendeNachtleben beginnt: Discos, Bars, Spielkasinos,Festivals u.s.w. Hier werden die Feste gefeiert. Es giltdie Gelegenheit zu nutzen und an einer der vielenVeranstaltungen teilzunehmen. Sie laufen dieganze Saison.High Tech auf dem GipfelObwohl die Feriengäste während ihres Urlaubsin den Bergen komplett abschalten können, Zu sich selbst findenbrauchen sich Internet-Junkies keine Gedanken zumachen, denn auch die Bergwelt ist «High-Tech»! Wohlgefühl durch Wasser - in den BergenDie Wintersportorte stellen um auf 2.0 - dank der Frankreichs ein Muss. In den Skiorten entstehenimmer leistungsstärkeren Smartphone Apps: Die mehr und mehr dieser spezialisiertenin den Videobereichen auf den Skipisten gefilmten Einrichtungen, um dem Besucher einen erholsamenSpitzenleistungen können direkt per MMS Urlaub anbieten zu können.empfangen und auf dem Bildschirm geteilt werden! Gleichfalls warten Erlebnisbäder auf Urlaubsgäste um tagsüber oder zum « Après-Ski » genüsslicheEskimo spielen: Momente zu bieten. Ein Großteil der HotelsEine Nacht im Iglu! und Touristik-Wohnanlagen ist mit eigenenAußergewöhnliche Unterkünfte gibt es genug Wellnesseinrichtungen ausgestattet.in den Bergen. Wintersaison ist Iglu-Saison! Diefranzösischen Wintersportorte bieten für eine odermehrere Nächte das « Abenteuer Eskimo » an. Teils Urlaub zu günstigengibt es sogar ganze Igludörfer! Preisen – das istAls Abschluss einer Schneeschuhwanderung kannbei geselligem Zusammensein eine bergtypische möglich!Mahlzeit genossen werden, wie es hier üblich ist – Die Berge Frankreichs für jedes Budget,– mit einentweder im Iglu, in der Jurte oder im Tipi! paar Tricks ganz einfach: - ünstig und nicht überlaufen: Während einiger GZwanglos und entspannt Zeiträume, wie der Weihnachtswoche oder imSkifahren garantiert: Ein höchstes Monat April, sind attraktivere Preise bei sehr gutenMaß an Sicherheit Skibedingungen möglich. - orausschauend buchen um weniger zu zahlen. VIn den Bergen Frankreichs ist Freeride ein Denken Sie bei der Vorbereitung Ihres nächstenfester Bestandteil des Skifahrens. Dennoch Winterurlaubs an „Early Booking“. Hinter diesemhaben die französischen Wintersportorte englischen Ausdruck verbirgt sich eine ziemlichbesondere Maßnahmen ergriffen, damit dem gute Idee: Die Organisation des Aufenthalts zumFreerider bei Spiel und Spaß ein höchstes kleinsten Preis. Zumal die Schneesicherheit in jedemMaß an Sicherheit garantiert wird. So wurden Fall einen gelungenen Aufenthalt garantiert.bestimmte Bereiche des Skigebiets beschildert - rlaub miteinander teilen! Und wenn das Wort Uund gesichert, jedoch nicht präpariert, um genau „miteinander“ der neue Trend beim Wintersportdieselben Bedingungen wie beim Skifahren würde? Mitfahrgelegenheiten, Ski-Sharing,abseits der Pisten zu schaffen. Außerdem Wohngemeinschaften … Es wimmelt von Ideenwerden Schulungen für die Verwendung von damit Wirtschaft, Ökologie und Wintersport sich inLawinenverschütteten-Suchgeräten (LVS-Geräte) gleichem Maß nachhaltig entwickeln!angeboten. P.7 P.6-7
  6. 6. Châtel er Ort Stim mungsvoll lus„ amille P Gütesiegel „F on Traditi ModernChâtel hat Anschluss an das SkigebietLes Portes du Soleil HAUTE-SAVOIE - Pascale Ducrot +33 (0)4 4 50 73 25 58 - communication@chatel.com - www.chatel.comGestern und heute – Glück, das Châtel :nicht vergeht… Ein Dorf in seinem Element…Angefangen hat es mit den ersten Liftanlagen Erhalten und für spätere Generationen bewahren:im Jahre 1947, es folgte der Ausbau der Mit fieberhaftem Eifer wird alles in und umGästeunterkünfte und der ersten Räumlichkeiten Chatel gepflegt und ist nicht nur Fassade in einerdes Fremdenverkehrsbüros im Jahre 1966. Bergkulisse. Traditionen werden gepflegt, sei es im Bezug auf das Leben im Ort oder auf die typischeInzwischen gibt es Liftanlagen der neuesten Architektur, deren Symbole große HolzchaletsGeneration wie den „Echo Alpin“ oder den und Tannen im Winterkleid sind. Das Leben inSessellift „Les Rochassons“. Ganz aktuell sind Chatel geht, unter Beachtung des übermitteltendie neuen 3- bzw. 4-Sterne-Unterkünften und Erbes, weiter und passt sich dem Rhythmusdas zukünftigen Erlebnisbad – Chatel hat sich des Wintersports an. Ein altüberlieferter undin den letzten 65 Jahren gemausert. Heute geht unverfälschter Lebensstil, den es zu entdecken lohnt.der Bekanntheitsgrad des Ortes weit über seineGrenzen hinaus. Damit nicht genug, neue Projekteund Verbesserungen stehen schon auf demProgramm, um diesen erfolgreichen Weg weiter zu Öffnungsdatum: 15/12/12beschreiten. Ende der Skisaison: 21/04/13Das 65jährige Jubiläum wird den ganzen Winterlang mit zahlreichen Ereignissen gefeiert.
  7. 7. Gaumenfreuden in ChâtelZwei BerufeUnsere Landwirte sind viel beschäftigt. Sie arbeitentagsüber, morgens sowie abends im Skigebiet undkümmern sich parallel um ihre Bauernhöfe, fütternund melken die Kühe und stellen natürlich denAbondance-Käse (AOC-Gütesiegel) her.Gütezeichen «Pays d’Art et d’Histoire» (Land derKunst und der Geschichte) Skifahren für wenig GeldDas Tal von Abondance besitzt das Gütezeichen «Semaines blanches» (Weiße Wochen)«Pays d’Art et d’Histoire», das für die Wahrung von Viel Ski für wenig Geld: 7 Nächte im AppartementTradition, Gastronomie, Architektur, Handwerk, inklusive Skipass für 6 Tage in Châtel (130 kmLandschaft, der Herstellung des Abondance- Skipisten und 58 Liftanlagen) ab 210 € pro Person.Käses u.s.w. steht. All diese Besonderheiten Preise gültig vom 5. Januar 2013 bis zum 19.werden Urlaubsgästen bei Aktivitäten und in Januar 2013 und ab dem 6. April 2013. Preis giltBesuchszentren nahe gebracht. für eine erwachsene Person bei 4 Personen im Einzimmerappartement.Gastronomiefestival vom 16. bis zum 19 Januar 2013«Les Neiges Etoilées» - Internationales Kinder fahren gratis SkiGastronomiefestival das die Köche aus Les Portes Der Skipass für ein Kind unter 12 Jahren ist beimdu Soleil und den an den Ufern des Genfer Sees Kauf eines Skipasses für einen Erwachsenen gratis.liegenden Gemeinden zu einem Kochwettbewerb Angebot gültig ab dem 6. April 2013, Gültigkeitsdauerversammelt. Diverse Veranstaltungen im Rahmen 3 Tage und länger, sofern der Pass zum gleichendieses kulinarischen Wettstreits: Kochkurse, Zeitpunkt wie die Unterkunft bezahlt wird.kulinarische Fotografien, Wintermarkt, Gipfel- Angebot «Famille Plus» in ChâtelFrühstück hoch oben im Skigebiet, Vorträge, Châtel bietet während der ganzen SaisonTafelkunst-Workshops, Werkstück-Widmungen, Themenwochen an - mit besonderen Aktivitäten zuSchaufenster-Wettbewerb, Menüständer- Weihnachten, zur Karnevalszeit und anlässlich desWettbewerb… Charivari-Umzugs. Infos: www.chatel.comSpezialangebot «Les Neiges Etoilées»Internationales Gastronomiefestival vom 16. bis zum Neu19. Januar 2013. Centre O des Cimes – Wellness mit Bergblick3 Übernachtungen im Appartement + Aktivitäten Neuer Wohlfühl- und Entspannungsort fürim Rahmen des «Festival Neiges Etoilées» (Kochkurs, alle, die sich mit der Erfahrung von Décléror imWintermarkt, Kostproben auf den Skipisten, Bereich der Aromatherapie mit Peelings, Masken,Konzerte, musikalische Animationen, Gipfel- Gesichtspflege, relaxenden oder anregendenFrühstück, Galaabend...): Ab 155 € pro Person. Preis Anwendungen verwöhnen lassen möchten. Infos :für eine erwachsene Person für 3 Übernachtungen cgh-residences.combei 4 Personen im Einzimmerappartement. Angebot Öffnung des «Chalets d’Angèle» zu Weihnachten 2012gültig vom 16. Januar 2013 bis zum 19 Januar 2013. Eine 4-Sterne-Ferienwohnanlage mit 154Angeln unter dem Eis des Sees von Vonnes Appartements in 7 Gebäuden und 8 AppartementsBei Erwachsenen wie auch bei Kindern (unter für das Personal sowie einer Wellnessanlageder Verantwortung der Eltern) ist das Eisangeln (Schwimmbad, Hammam und Sauna), Bau durch diesehr beliebt. Die Ausrüstung wird zur Verfügung Firma MGM, gelegen in der Route de la Béchigne.gestellt und Fachleute stehen Anfängern und Auch neu ist die 3-Sterne-Ferienwohnanlage «GrandFortgeschrittenen mit wertvollen Tipps sowie Lodge» direkt in Vonnes mit 116 Appartements in 5Ratschlägen zur Seite! Kostenpflichtig. Gebäuden mit Wellnessbereich und Schwimmbad,Infos : www.chatel.com Sauna u.s.w., Bau durch die Firma Vinci. Infos Länge der Pisten: 83 km Skigebiete - Portes du Soleil: 650 km Anzahl der Liftanlagen: 45 Photos: © J.F Vuarand, J.M Gouédard, V. Thiébaut Anzahl Funparks: 1 Anzahl der Sonderbereiche (Zen / Anfänger u.s.w. …): 1 Spiel- Spaß-Zone mit Geschwindigkeitsmesser – 2 Anfängerbereiche Tageskarte Erwachsene: 35 € / Tageskarte Kinder: 26.30 € Preis 6 Tage für Erwachsene: 166 € / Preis 6 Tage für Kinder: 125 € Preisidee (Skipass u.s.w.): Neu: Pauschale 6 x 5 Stunden Châtel Länge der Langlaufpisten: 12 km kostenlos Ausgeschilderte Wanderwege: 40 km Châtel - 80 km Abondance-Tal + Morgins (Schweiz) P.8-9
  8. 8. ungen igebiet m it Verbind n Großes Sk en Nachbargebiete zu d Familien portort für rlauber Winters ür Clubu Skiort fLa Plagne hat Anschluss an dasSkigebiet Paradiski Savoie - Séverine Gonthier und Anais Alaurent +33 (0)4 79 09 99 38/39 oder +33(0)6 74 23 41 08 presse@laplagne.com - www.laplagne.comDie Höhepunkte der Wintersaison VorteileBobsleigh Skeleton World Cup Paradiski10. bis 16. Dezember 2012 Mehr als 425 km Skipisten in 1200 bis 3250 MeternMix Mountain Höhe. PARADISKI ist einer der wenigen Skiverbunde27. Februar bis 1. März 2013 der große Skigebiete miteinander vereint – esDas größte winterliche Meeting internationaler DJs verbindet die Berge der Wintersportorte Les Arcs /in Plagne Montalbert. Peisey Vallandry und La Plagne mittels des „VanoiseMotto: Mittags „Mix’ Grill“-Gerichte im Skigebiet Express“, der größten Luftseilbahn der Welt.und jeden Abend Konzerte in Plagne Montalbert La Plagne: 1 Skiort - 10 ZieleUrban Plagne Festival Außer einem ausgedehnten Skigebiet ist la PlagneVom 27. März bis zum 1. April 2013 auch ein international sehr bekannter Skiort fürDie 6. Ausgabe dieses winterlichen Festivals nach Familien. Er zählt mehr als 53000 Betten. Der Ort istdemselben Konzept wie im vergangenen Winter, in 10 verschiedene Bereiche unterteilt, jeder bietetd.h. mit Bildern von Pro-Rider-Spitzenleistungen eine eigene Atmosphäre. Sechs Wohnanlagen(thematisch gegliedert), Filmvorführungen und Ski- in Höhenlagen zwischen 1800 und 2100 m undTests 2014 für das breite Publikum. vier stimmungsvolle Skidörfer in 1250 m bis 1450 m Höhe. Zwischen moderner Sachlichkeit und heimeliger Gemütlichkeit. Öffnungsdatum: 15/12/12 Ende der Skisaison: 28/04/13
  9. 9. Höhepunkte der französischen Lebensart Gästezimmer « Au Mont d’Eden » Neue Gästezimmer der Spitzenklasse Die Urlauber können es sich in den sechs Zimmern eines komplett renovierten Romantik-Chalet in Montchavin-les Coches bequem machen. An alles ist gedacht, das Angebot von hoher Qualität, die Zimmer gemütlich. Es gibt einen Wellnessbereich, einen Außenjacuzzi, einen Fitnessraum und einen Kinderraum zum Spielen.Aktivitäten Pluspunkte für Kinder und Familien Espace Paradisio - Für Körper und SeeleBobsleigh Der Innenbereich des Wellness-Centers bestehtDie einzige olympische Bobsleigh-, Schlitten- und aus einem 70m2 großen Entspannungspool,Skeletonbahn in Frankreich ist für Jedermann als Sauna, Hammam, Whirlpool und Gussduschen.Après-Ski-Aktivität geöffnet. Die 1500 vereisten Der Wellnessbereich und die Anwendungen sindMeter und ihre 19 Kurven können mit drei auch für Familien geeignet – es gibt Kinderspiele!verschiedenen Spezialschlitten befahren werden. – und sind mit dem Qualitätssiegel « Famille PlusEisklettern » ausgezeichnet. Preise (für 2 Stunden) 1 Eintritt:Weltweit einzigartiges Konzept. Ein 22 m hoher und Erwachsene: 12€ vor 16h, 17€ zwischen 16h und 20h / Kinder (bis 6 Jahre): 5€ .abgesicherter Eisturm macht diese Disziplin fürjeden zugänglich. Die drei Beine der Konstruktionbieten mehrere Kletterrouten in verschiedenen NeuSchwierigkeitsstufen für jedes Niveau – vom Die Neustrukturierung der Einkaufsgalerien inAnfänger bis zum Profi. Plagne Centre dauert 3 Jahre. Nach dem erstenAirboard Bauabschnitt, der 2011 abgeschlossen wurde,Nach Schließung der Skipisten wird es rasant. gehen die Renovierungsarbeiten in den GalerienAbfahrt mit 600 Meter Höhenunterschied auf dem Ventoux und Mont Blanc weiter.Airboard, einem aufblasbaren Schlitten. Auf dem Die Bereiche vor den Liftanlagen in PlagneBauch liegend und mit dem Kopf voran bringt diese Centre wurden mit dem Ziel der komplettenAbfahrt auf der Schlittenbahn eine ganze Stunde Umgestaltung dieser Zone reorganisiert. Dies sollvoller Spaß. das Skigebiet modernisieren und den KomfortFreestyle-Bereich der Skifahrer verbessern, sowie WartezeitenHalfpipe, Snowpark, Boarder Cross in Montalbert, reduzieren.Champagny en Vanoise und Montalbert. In Sachen Skipisten: Neuplanierung der unterenIglu Pistenabschnitte vor Plagne Centre, des BereichsEin Kindertraum wird wahr! Entdeckungsreise in ein vor den Liftanlagen und des Slalom-StadionsIglu-Dorf, dort essen und übernachten … Versinken Jean-Luc Crétier; Anlegen einer AnfängerzoneSie in eine Welt aus Schnee und Eis. Und erleben und einer neuen, vom Gipfel ColoradoSie ein unvergessliches Ereignis in 2118 m Höhe - im herunterführenden, grünen Piste.Antlitz des Mont Blanc. Photos: © P. Royer, B. Koumanov, MGM, E. Sirparanta, Montchavin_les_coches Infos Länge der Pisten: 225 Km Skigebiete - Paradiski: 425 Km Anzahl der Liftanlagen: 20 Anzahl Funparks: 1 Anzahl der Sonderbereiche (Zen / Anfänger u.s.w. …): 11 Tageskarte Erwachsene: 46 € / Tageskarte Kinder: 34.50 € Tageskarte Erwachsene: 222.50 € / Preis 6 Tage für Kinder: 167 € Preisidee (Skipass u.s.w.): Familie 6 Tage (2 Erw. + 2 Kinder von 6 – 17 Jahren) = 737€ - Angebot zu Saisonbeginn und Saisonende (vom 15. bis zum 21.12.12 und vom 20. bis zum 28.04.13) : Kind = 26€ / Erw. = 34,50€ Länge der Langlaufpisten: 80 Km kostenlos Ausgeschilderte Wanderwege: 80 P.10-11
  10. 10. rlaub us Familienu r Ort mit Ökotourism de BezaubernSkigebiet GroßesLes Gets hat Anschluss an das SkigebietLes Portes du Soleil HAUTE-Savoie - Chrystelle FELISAZ +33 (0)4 50 75 80 80 - communication@lesgets.com - www.lesgets.comSkifahren in Les Gets Rock The Pistes Festival: 21. bis 25. März 2013Les Gets im Skigebiet « Les Portes du Soleil » Treffpunkt ist auf den Pisten von « Les Portes duIn Les Gets fährt man Ski auf 120 km Pisten zwischen Soleil » zum Erleben der 3. Ausgabe dieses in seinerTannen und Weideplätzen. Beiderseits des Ortes Art einzigartigen Festivals mit einer Mischungbefinden sich 2 Sektoren mit technisch sehr aus Wintersport und Musik. Kostenlose Konzerteabwechslungsreichen Abfahrten, die sich für gute tagsüber mitten im Skigebiet – das Beste aus derSkifahrer als auch für Anfänger eignen. Gegenüber französischsprachigen und internationalen Pop-des Mont Blanc-Massivs liegt der Mont Chéry mit und Rockszene. Zugang mit Skipass.Hängen, die besonders von erfahrenen Skifahrerngeschätzt werden. Dieses weniger besuchte Gebiet Für Kinderist die perfekte Umgebung für den Pulverschneefan. Der Weihnachtsmann wohnt in Les Gets:Die Skihänge von Les Chavannes bieten Pisten für 22. Dezember 2012 bis 4. Januar 2013jedes Niveau. Jeweils am Jahresende lebt der WintersportortBoarder Cross «Deborah Anthonioz» nach dem Rhythmus des Weihnachtsmanns -einDiese Boardercross-Anlage wurde unter der märchenhaftes Ereignis voller Weihnachtszauber.Mitarbeit der aus Les Gets stammenden und als Der Weihnachtsmann verhält sich meistBotschafterin für Ihren Heimatort ernannten unauffällig, aber manchmal kann man ihmBordercross-Vizemeisterin bei den Olympischen begegnen wenn er in den Ort hinunter kommt –Spielen 2010 in Vancouver entworfen. Wissenswert: ins Süßigkeitenland oder auf die Skipisten…Vor Ort ist eine HD-Webcam angebracht, mit derman sich via www.lesgets.com Livebilder ansehen Öffnungsdatum: 22/12/12kann. Ende der Skisaison: 14/04/13
  11. 11. Gehobene Gaststätte «Les Quatre Saisons» Entdecken Sie die neue gastronomische Adresse unmittelbar im Zentrum von Les Gets. Hier schätzt man die anspruchsvolle Küche des Kochs Alan White. Auf der Speisekarte stehen Kompott aus Trüffeln und Morcheln mit Raukesoße als Vorspeise. In Folge eingelegtes Lamm-Rumpsteak mit einer Kruste aus Paprikaschote und Parmesan. Zum Abschluss gibt es eine Köstlichkeit aus seltener mexikanischer Schokolade mit Haselnüssen, Bananenschaumcreme, Rum und Rosinen.Das « Grand Cry »-Revier ist ein Riesenerfolg bei Die Käserei «La Fruitière des Perrières»den 5 bis 12-Jährigen. Dieser Ski-Park mit dem Die Käserei « La Fruitière des Perrières » ist einerThema „Trapper und Indianer“ hat Bordercross- der wichtigsten und geschichtsträchtigstenElemente, Wildwest-Kulissen und Spiele, eine Orte in Les Gets. Hier stellt Miti, der japanischePiste mit Geräuschen und eine Trapperhütte mit Käsemeister, die ausgezeichneten hiesigenGeschicklichkeits- und Musikspielen. Käsesorten her: Raclette-Käse, Abondance, Tomme de Savoie, aber auch seine eigenenRomantischer Ort nach typisch Rezepte wie den „Bleu des Gets“ oder densavoyardische Art „Gruyère“.Das Dorf offenbart seine Traditionen und Schokoladenwerkstattseine mit Kulturgut und Geschichte gefüllte Hier finden sich Klein und Groß mit Kochmützen,Schatzkammer. Die verschiedenen Unterkünfte Schürzen und Handschuhen ein und stellenbestechen zugleich durch Eleganz, Raffinesse Süßigkeiten aus Schokolade her – zumund herzlichen Empfang. Ob im traditionellen Stil Mitnehmen und Naschen zu Hause.oder mit modernem Komfort – die Einrichtungenin Les Gets sind auf hohem internationalemNiveau und bieten ein breites Angebot an Aktionen für die UmweltZusatzleistungen, bei denen die ganze Familie Pauschale «3+1» für Fahrgemeinschaftenauf ihre Kosten kommt. 25% Preisnachlass auf den Tages-Skipass am Mittwoch und am Sonntag bei der AnkunftHöhepunkte der französischen von mindestens 4 Personen pro Fahrzeug.Lebensart«Les Chalets d’Adelphine»Die Anlage „Les Chalets d’Adelphine“ besteht Aktivitätenaus 5 aneinander angrenzenden Chalets mit Skijöring und Ponyreiteneiner Wohnfläche von 60 bis 125 m2 sowie einemallein stehenden Chalet mit 170 m2 Wohnfläche. Der Skifahrer lässt sich von einem Pferd oderIn natürlicher und ruhiger Umgebung am Pony ziehen. Kleinere Kinder können die NäheWaldrand, mit einem atemberaubenden Blick auf der Tiere bei Ausritten spüren. Diese finden in derden Mont Chéry, sind diese Unterkünfte auf 4 bis Abenddämmerung im Zentrum des Ortes statt.16 Personen ausgelegt. In Bezug auf die Ästhetik Preis pro Stunde: 45€.wurde bei diesen Chalets auf den savoyardischenStil mit viel Holz und grobem Gestein geachtet.Die schlichte, helle, moderne und zeitloseInnenausstattung bietet einen Top-Komfort. Infos Länge der Skipisten: 120 km Skigebiete - Portes du Soleil: 650 km Anzahl der Liftanlagen: 50 Photos: © D. Bouchet, N. Heu, N. Joly, Sereni Cimes Anzahl Funparks: 1 Anzahl der Sonderbereiche (Zen / Anfänger…): 1 Tageskarte Erwachsene: 33 € / Tageskarte Kinder: 25 € Preis 6 Tage für Erwachsene: 163 € Preis 6 Tage für Kinder: 126 € Preisidee (Skipass…): 5 aufeinanderfolgende Stunden: Erw.29€ - Kinder 21€ Länge der Langlaufpisten: 12 km Ausgeschilderte Wanderwege: 35 km P.12-13
  12. 12. e Plus„ Gütesiegel „Famill Sportlichch li ErschwingLes Menuires hat Anschluss andas Skigebiet «Les 3 Vallées» Savoie - Géraldine COUSIN/Estelle ROY +33 (0)4 79 00 84 70 - presse@lesmenuires.com - www.lesmenuires.comSkifahren in Les Menuires kostenlos per MMS versendet werden.« Les 3 Vallées », das größte Skigebiet der Welt. Alpiner Ski-Europacup: 5. und 6. Februar 2013Der Ort Les Menuires/Saint Martin de Belleville Zwei Riesenslalom-Wettkämpfe mit denim Herzen der «3 Vallées» (3 Täler) gilt mit weltbesten Athleten.seinen imposanten Gipfeln als ein großartiger Angebote und Aktivitäten fürWintersportort, der für jedes Niveau und jeden KinderGeschmack etwas zu bieten hat. « Boule de Notes », 6. Ausgabe des Musik- und Liederfestivals für Kinder Neuheit 2012/13: Einrichtung eines LVS- Vom 9. bis zum 16. März 2013 lebt der ganze Bereichs: Damit all diejenigen, die gerne Ort im Rhythmus improvisierter Klänge und abseits der Pisten Ski fahren, sich mit der Melodien. «Boule de Notes» - das große Ereignis Suche nach Lawinenverschütteten vertraut nur für Kinder, auf das alle Eltern schon lange machen können. Das LVS-Ortungsgerät ist ein gewartet haben. www.bouledenotes.com überlebensnotwendiges Sicherheitssystem sobald man die markierten Pisten verlässt und Viel Spaß mit richtiger Ernährung. es ist wichtig, dass man es bedienen kann. 13 bis 20. April 2013 Der Skiort organisiert diese VeranstaltungBK Park: Dein Sprung auf Video! In Les Menuires erneut unter der Patenschaft des Sternekochsgibt es eine kostenlose Video-Installation: René Meilleur, der Kindern im jüngsten AlterBei der Durchfahrt wird automatisch mittels den Geschmack althergebrachter Lebensmittelmehrerer Kameras ein Videofilm aufgenommen. und die Gundlagen einer gesunden ErnährungUnten im Ankunftsbereich kann man sich auf nahebringen will.einem Bildschirm die Spitzenleistung sofortansehen. Die Montage der Bilder geschieht mit Öffnungsdatum: 08/12/2012Hintergrundmusik, die Aufnahmen können Ende der Skisaison: 26/04/2013
  13. 13. Spiel- und Spaß-Parcours des Skigebiets Abendessen in den Jurten von Belleville- Walibi Gliss»: Kleine Skifahrer können « Die zwei echten mongolischen Jurten können beim Slalom ihre Zeit stoppen oder sich im jeweils bis zu 15 Personen für ein abendliches vorgesehenen Areal bei Musik originellen Beisammensein in den Bergen beherbergen. Herausforderungen stellen! Auf dem Programm stehen Gastlichkeit und- Château de la Glisse»: Dieses Schloss aus Schnee « Gemütlichkeit in farbenprächtigem mongolischem ist für die ganz Kleinen da. Sie können dort Mobiliar, auf kuscheligen Sitzbänken sowie die auf Schneetellern in den Gassen des Schlosses Wärme des Holzofens. rutschen und sich von den Schlossmauern aus Winzerwoche: 5. bis 12. Januar 2013 Schneeballschlachten liefern. Die französischen Weinanbaugebiete geben sich die Ehre: Die ganze Woche lang Veranstaltungen,Aktionen für die Umwelt Leckerbissen „auf Eis“, abendliche Degustation mitIn Les Menuires wurde das Konzept CO’LIDAYS Verkauf der Produkte im Sportzentrum.erfunden: Wintersporturlaub, bei dem man alles «Ski und Wein in Frankreich / Ski et Vins de France»teilen kann. 5. bis 12. Januar 2013Im Zeitalter der sozialen Netzwerke und des Internet Ab 241 € pro Person für eine Woche: Unterkunftwerden in Les Menuires die neuen Verhaltensweisen mit 7 Übernachtungen + Skipass für 6 Tageder Urlauber berücksichtigt, d.h. unter anderem die Les Menuires/ Saint Martin + Eintritt zu denSuche nach dem günstigsten Preis. Doch das ist nicht abendlichen Verkostungen.alles: Auch Geselligkeit, Menschen kennenlernen,Dinge teilen und der Schutz der Umwelt sind heute Höhepunkte der französischenwichtige Bestandteile einer neuen Lebensart. LebensartMitfahrgelegenheiten, Wohngemeinschaften, Ski- Übernachten im Chalet Hotel Kaya ****Sharing: Alles Zutaten für einen gelungenen Urlaub! Eine völlig andersartige Vision der Bergwelt,Les Menuires - Pilotstandort für das Projekt «Eco abgestimmt auf die neuen Erwartungen derStation» Skigäste. Das Hotel hat eine unvergleichliche Lage«Eco Station» (Öko-Skiort) ist ein Projekt, das mit unmittelbarer Möglichkeit zum Anschnallenbestrebt ist ein Modell für Wintersportorte zu der Skier und Abfahrt in Richtung Les 3 Vallées.definieren. Das Hauptziel ist die Reduzierung des Die 50 Zimmer vereinen Moderne und Natur. EinEinflusses auf die Umwelt. Es handelt sich um Restaurant und ein Spa gehören ebenfalls zurdie Entwicklung eines Pakets für Öko-Skiorte, Ausstattung dieses außergewöhnlichen Hotels indas aus einem Werkzeug zur Berechnung der Les Menuires.Umwelteinflüsse besteht und mit einem Programmfür korrektive Maßnahmen verbunden ist.GastronomieLes Menuires/ Saint Martin de Belleville hatden Vorteil mit vielen guten Adressen in Bezugauf Essen und Trinken aufwarten zu können: LaFerme de Reberty, Le Cocon des Neiges,... Auf denSkipisten und auch am Abend bieten zahlreicheGastronomiebetriebe eine gute Speisekarte undeine raffinierte Küche. Infos Länge der Pisten: 160 km Skigebiete - Les 3 Vallées: 600 km Anzahl der Liftanlagen: 33 Photos: © P. Royer, C. Cousin, G. Lansard, David André Anzahl Funparks: 1 Anzahl der Sonderbereiche (Zen / Anfänger u.s.w. …): 4 Anfängerbereiche + 2 Spiel- und Spaßbereiche Tageskarte Erwachsene: 41.70 € / Tageskarte Kinder: 33.30 € Preis 6 Tage für Erwachsene: 203 € / Preis 6 Tage für Kinder: 162.40 € Preisidee Skipass u.s.w.: Skipass Tribu 245 € (6Tg. 3 Vallées, 3 Pers. min.) 188 € (Les Menuires/ Saint Martin) Länge der Langlaufpisten: 28 km kostenlos Ausgeschilderte Wanderwege: 58 km P.14-15
  14. 14. le Plus„ Gütesiegel „Famil prünglichkeit d Urs Tr adition un maine Grand DoMorzine hat Anschluss an das SkigebietLes Portes du Soleil HAUTE-SAVOIE - Sara BURDON +33 (0)4 50 747 199 - communication@morzine-avoriaz. com - www.morzine-avoriaz.comDie wichtigsten Ereignisse Winter-HighlightsAprès-Ski-Tradition im Trend… 23/12 bis 4/01: Morzine mag’s weihnachtlich!Restaurant-Bar « Le Tremplin »: Die Après-Ski- Feuerwerk, Aufführungen für Kinder,Hochburg schlechthin! Im Rhythmus der Playlist Straßenmusik, Weihnachtsleckereien…des DJ’s Justin. 2012 war das « Tremplin » das Vom 28/01 bis 1/02: « Morzine weiss was FrauenHauptquartier des Basscamp-Festivals, das die lieben!» Zen-Kurse, Zeit für Pflege und Schönheit,Szenen von Wintersport und elektronischer Wandern mit Schwung…Musik miteinander vereint. Das nächste Treffen Vom 21. bis 25. März: Festival «Rock the Pistes»ist im Frühjahr 2013 geplant! Das Live-Music-Event in Europa! GratiskonzerteHotellerie in Morzine auf dem Weg zur den ganzen Tag auf den Skipisten.Spitzenklasse Aktionen für die UmweltMorzine und seine 62 Hotelbetriebe werden Ein geplantes innovatives und in die Landschaftvon den Gästen aufgrund ihres guten integriertes Hallen-Erlebnisbad mit Blick auf einenPreis-Leistungsverhältnisses und der gutenAusstattung der Hotels (Schwimmbad, Sauna, geringen ökologischen Fußabdruck: BegrüntesWhirlpool) geschätzt. Seit dem Jahr 2011 haben Dach, Holzdachstuhl, Holzofenheizung, Badebereichsich einige der im Jahre 2010 noch zu den 2 bis speziell auf Energieeinsparung ausgerichtet.3-Sterne-Etablissements gehörenden Hotels den Vorteiledritten oder vierten Stern erworben. Als landestypischem Ort mit savoyardischem Charme und Ursprünglichkeit ist es Morzine- Avoriaz gelungen ein modernes und qualitativ hochwertiges Touristik-Angebot zu schaffen – ohne Öffnungsdatum: 15/12/2012 sich auf den Bau klotziger Gebäude einzulassen. Ende der Skisaison: 15/04/2013 Im Ort liegt alles nahe beieinander und es entsteht eine herzliche und lebendige Atmosphäre.
  15. 15. Sunrise Guiding – Morgendliches Skifahren mit Frühstück In Begleitung eines Skilehrers werden die Skilifte sofort nach der morgendlichen Öffnung bestiegen und – wer weiß? – die ersten Spuren im jungfräulichen Neuschnee hinterlassen! Möglich am Samstag und am Sonntag von 8.45 bis 10.45 Uhr ab Nyon mit Frühstück auf den Skipisten. Für Gruppen von 3 bis 4 Personen auf gleichem Skilevel. Preis: 45€ . Höhepunkte der französischen LebensartSkiort mit der Auszeichnung «Famille Plus» - L’Atelierfamilienfreundlicher Wintersportort Restaurant, in dem Alexandre Baud-Pachon,Rodelbahn, Spielplätze und Spielgeräte für Kinder nachdem er einigen Sterneköchen über die(aus Holz, aufblasbare Attraktionen), Schminken, Schulter geschaut hat, eine raffinierte KücheClub „Piou-Piou“, Karussell…. anbietet. Gewürze und regionale ErzeugnisseMorzine liegt mitten im Skigebiet Les Portes du werden neu erfunden. (2 Kochmützen und dieSoleil, das mit 12 in Frankreich und in der Schweiz Auszeichnung «Coup de Cœur» von GaultMillau)liegenden und miteinander verbundenen Un cocon au Pays de FloconsSkiorten seit über 40 Jahren als eines der größten Ruhe und Frieden für Ausgleich und Vitalität.Skigebiete der Welt gilt. Unberührter Tiefschnee Lassen Sie sich von sanft massierenden Händennoch und nöcher im Herzen der Alpen, den verwöhnen - in natürlicher Umgebung und 100 %der Skifahrer in naturbelassener Umgebung biologisch.genießen kann. Die Liftanlagen verschwinden L’Alpagediskret in der bewaldeten Natur, die Pisten Zwei Herde und eine Küche wie auf einerschlängeln sich durch Wald und Weidegebiete, Sennhütte – genau wie in den Bauernhöfen ausvorbei an hundertjährigen Holzchalets. vergangenen Zeiten, mit langen Tafeln für bis zu 100 Personen und grossen Familien. Der Saal mitAktivitäten Steingewölbe bietet einen Blick in den ReifekellerYoucanski der Käserei, wo der Käse verfeinert wird.Für Erwachsene ist das Erlernen des Skifahrenkeine einfache Sache: Angst vor Stürzen und vordem Abhang, die Schwierigkeiten beim Leihen Neuder Skiausrüstung, der Kauf des Skipasses und der Der Sessellift von Troncs und die Seilbahn vonSkikurs-Pauschale … Das Angebot « You Can Ski » Prodains wurden durch neue Lifte ersetzt.beinhaltet:- Skikurse halbtags- Benutzung der Skilifte- Leihgebühr für Skier und HelmLernmethode: In einem auf die erwachsenenAnfänger abgestimmten und besondersgesicherten Lehrbereich erhalten die Neulingepraktische Ratschläge für einen angenehmenAufenthalt (Empfehlungen für geeignete Photos: © OT Morzine Jarry-Tripelon, Nicolas Baud, ValPoret, OT Morzine Matthieu VitraKleidung, pädagogische Betreuung, praktischeInformationen …). Preis: 269€ (Terminebeachten). www.esf-morzine.com Infos Länge der Pisten: 110 km Skigebiete - Portes du Soleil: 650 km Anzahl der Liftanlagen: 49 Anzahl Funparks: 2 Anzahl der Sonderbereiche (Zen / Anfänger…): 3 Tageskarte Erwachsene: 33 € / Tageskarte Kinder: 25 € Preis 6 Tage für Erwachsene: 163 € / Preis 6 Tage für Kinder: 126 € Länge der Langlaufpisten: 115 km Ausgeschilderte Wanderwege: 650 km P.16-17
  16. 16. Tignes kifahren Sportliches S birge Hochge FreestyleTignes hat Anschluss an das SkigebietEspace Killy Savoie - Stéphanie AILLET Margot SELLA +33 (0)6 76 02 12 38 or +33(0)4 79 40 03 11 - presse@tignes.net - www.tignes.netFrüher und länger Skifahren als 80% des gesamten Skigebiets von Tignes sindwoanders: In Tignes! Freeride-Bereiche, denn Freeride ist ein festerIn Tignes gibt der Grande-Motte-Gletscher ab dem Bestandteil der hiesigen Skikultur.29. September 2012 seine in 3 000 bis 3 500 m Höhe Eine aktive, spielerische, globale und ganzliegenden Pisten frei. 20 Pistenkilometer, von grün neue Vorgehensweise macht Tignes zu einembis schwarz, sind auf dem Gletscher befahrbar. Es Vorreiter in Sachen Sicherheit. Ob Freeride-gibt 12 Liftanlagen, 750 m Höhenunterschied und Neuling oder Profi-Freerider – vor jeder Abfahrtdie Anfahrt dauert mit der Seilbahn nur 7 Minuten. abseits der Pisten muss die „ARVA-Trainingszone“ absolviert werden. Acht verborgene SenderFresh Tracks bieten Gelegenheit völlig selbständig mit seinemJeden Mittwoch während der Wintersaison Lawinenverschüttetensuchgerät zu arbeiten,könnt Ihr die ersten sein, die Spuren im Schnee sich damit vertraut zu machen oder sich zuhinterlassen und unvergessliche Augenblicke mit perfektionieren.den Profis aus Tignes erleben. Ab 8.30 Uhr, beider Ankunft auf dem Grande-Motte-Gletscher, Safe Ski auf den «Naturides».empfängt Euch die Pistenwacht mit einen Kaffee Im Skigebiet von Tignes gibt es sechs « Naturides ».und einem Croissant. Anschließend könnt Ihr die Es handelt sich um schwarze Pisten, die gesichert,Bretter anschnallen und die „Double-M-Piste“ mit jedoch nicht präpariert sind. So werden dem900 m Höhenunterschied hinunterbrausen. Kosten Skifahrer, wenn es das Wetter zulässt, natürlichepro Abfahrt: 15 € + gültiger Skipass. Schneebedingungen geboten. Öffnungsdatum: 29/09/2012 Ende der Skisaison: 11/05/2013
  17. 17. X Games Tignes 2013 : Half Pipe XXL – Super-Pipe eXtrem20. bis 22. März 2013 Die Super Pipe ist die Attraktion der Winter X Games. Häufig versetzt das Bild dieser erleuchtetenDie europäische Ausgabe der «Winter X überdimensionalen Pipe den Freestyle-Fan inGames» vereint drei Tage lang 150 Skifahrer und grenzenlose Schwärmerei. Die Kingsize-AusmaßeSnowboarder aus der Freestyle-Weltelite in acht sorgen für ein Maximum an Schnelligkeit undDisziplinen: Super Pipe Slope Style -Ski und Schwung für die Rider. In der Wintersaison fürSnowboard in den Kategorien Herren und Damen. die Öffentlichkeit geöffnet (außer während derIm Jahr 2012 waren mehr als 103 000 Zuschauer in Wettkämpfe).Tignes. SpezialangeboteTignes – junger Skiort mit Nachtleben Wochenend-Angebot anlässlich der Öffnung desMit einer Kundschaft, dessen Alter größtenteils «Espace Killy» » vom 30. November bis zum 2.unter 35 Jahren liegt, ist in Tignes ständig Partytime! Dezember 2012, ab 89 € pro Person.Den ganzen Winter lang löst in Tignes einUnderground-DJ den nächsten ab. Heiße Stimmung Angebot «Happy End» vom 4. bis zum 11. Mai 2013:garantiert. Z.B. in der Discothek LA GROTTE DU YETI, 170 € pro Person. 7 Übernachtungen imdie schon als Partner der Winter X Games Europa Einzimmerappartement für 4 Personen gratis beim2011 eine Top-Playlist mit DJs aus verschiedenen Kauf von 4 Erwachsenen-Skipässen für 6 Tage/europäischen Hauptstädten organisierte. Tignes.«Fire Mix Party» auf dem höchsten «Snow»-Tanzparkett Europas: 31. Dezember 2012 Höhepunkte der französischenGuten Rutsch ins Jahr 2013! LebensartTignes lädt ein zur Neujahrsfete in 2 100 m Höhe - Restaurant «Panoramic» - ein himmlischer Kochzum Abtanzen auf verschneitem Dancefloor. Jedes - «Camp Trappeur», das Jurten-ErlebnisJahr finden sich zwischen 20 000 und 25 000 - Hotel «Les Suites du Nevada»Clubber auf Europas höchster Schnee-Tanzfläche ein. Pluspunkte für Kinder und Familien Neu 2013: - Der «Gliss Park» ist für alle da! Silence on danse Winter Tour: Februar 2013 - Erlebnisbad «Le Lagon» Ein DJ, eine brodelnde Tanzfläche, ausgeflippte - Schlittschuhbahn Clubbesucher – und das alles in völliger Stille. Dank der Kopfhörer, die die Nachtschwärmer auf Neu den Ohren haben. Ein noch nie da gewesenes Das neue Kongress- und Indoorsport-Zentrum Konzept, originell und trendy! « Tignespace » (geplant für Juni 2013) Die sich zur Zeit im Bau befindliche Anlage «Tignespace» erhebt Anspruch darauf, TignesTignes = Skiort + Wintersport neuer und qualitativ hochwertiger SportkomplexEistauchen mit modernster, vielseitig verwendbarerTauchen unter dem Eis ist ein einzigartiges Erlebnis. und funktioneller Ausstattung zu werden. ErAnfänger und Fortgeschrittene werden von soll sowohl von Urlaubern als auch von derTauchlehrern unter der Leitung von Alban Michon ortsansässigen Bevölkerung genutzt werden. Zielbegleitet. Er gilt als der absolute Meister des ist es ihn für Urlauber, Gruppen und Seminare,Eistauchens und ist Leiter eines Trainingszentrums örtliche Vereine, Schulklassen, u.s.w. zurfür Taucher, die bei Expeditionen in polaren Verfügung zu stellen.Gebieten tauchen. Infos Länge der Pisten: 300 km Skigebiete - Espace Killy: 300 km Anzahl der Liftanlagen: 79 Anzahl Funparks: 2 Photos: © Andy Parant, Tristan Shu P.18-19
  18. 18. Moderne sprünglichkeit und Ort mit Ur d Domaine Gran ebiet Hohes SkigVal d’Isère hat Anschluss an das SkigebietEspace Killy SAVOIE - SOPHIE MARTIN +33 (0)4 79 06 06 60 - presse@valdisere.com - www.valdisere.comEntdecken Sie das Flair von Val Val d’Isère und sein Streben nach noch mehrd’Isère! Ein Ort mit Ursprünglichkeit Hotels der Spitzenklasseund Moderne zugleich Das Hotel « Le Grand Paradis » mit seinerIm Südosten Frankreichs, im Herzen Savoyens, herrlichen Terrasse direkt vor den Skipisten hatöffnet Val d’Isère sein weißes Tor zum Skigebiet seinen vierten Stern erhalten. Die Hotels « Crêtes« Espace Killy ». Der bezaubernde Ort in 1850 m Blanches », « L’Avancher », und « La Tovière »Höhe bietet den Komfort, von dem man schon können ihrerseits von nun an mit einem drittenimmer geträumt hat. Von November bis Mai Stern aufwarten. Insgesamt gibt es in Val d’Isèreverschönert der Schnee die Chalets aus Holz und zur Zeit vier Hotels mit 5, fünf Hotels mit 4 und 13Stein, die Schieferdächer und die barocke Kirche. Hotels mit 3 Sternen.Es entsteht eine Atmosphäre, die unsere Gäste ausaller Welt lieben. Jede Woche wird eine Führung Winter-Highlightsdurch den Ort organisiert. Critérium de la Première NeigeLebenskunst in Val d’Isère: Das sich zwischen 8. und 9. Dezember und 14. und 15. Dezember 2012Traditionen und Moderne bewegende Val d’Isère Alpiner Ski-Weltcup Damen und Herren. Zweikann mit drei Restaurants aufwarten, die vom Wahnsinns-Wochenenden zum Mitfiebern mitGuide Michelin durch Sterne ausgezeichnet den weltbesten Skifahrern und –Skifahrerinnen!worden sind: „L’Atelier d’Edmond“, „La Becca“ Am 8. und 9. Dezember messen sich die Herrenund „La Table de l’Ours“. Und nicht weniger als im Slalom und im Riesenslalom. Am 14. und 15.10 Spa-Bereiche stehen den Urlaubsgästen für Dezember sind die Damen an der Reihe - mitihr Wohlbefinden zur Verfügung. Lassen Sie sich Riesenslalom und Super-G.verzaubern von der besonderen Atmosphäre der Öffnungsdatum: 01/12/2012Wellnesseinrichtungen in Val d’Isère und genießenSie tiefste Entspannung. Ende der Skisaison: 05/05/2013
  19. 19. Package Premières Traces: Test-WochenendeSki- und Snowboardausrüstungen für dieSaisoneröffnung 2013 in Val d’Isère!Internationales Filmfestival « Aventure etDécouverte » (Abenteuer und Entdeckung)22. bis 25. April 2013 Etwa 10 Filme nehmen an demWettbewerb teil, es finden Ausstellungen statt, mankann sich mit den Abenteurern austauschen. DasFilmfestival « Aventure et Découverte » ist mehrdenn je ein interessanter Termin!Aktionen für die Umwelt : DasProgramm « Save Your Logo »Mit « Save Your Logo » engagiert sich Vald’Isère für den Schutz des Steinadlers und desBartgeiers. Im August 2010 hat Val d’Isère einedreijährige Vereinbarung mit dem französischenVogelschutzbund (LPO) unterzeichnet. Diese Ouvrier de France » zieren kann, setzt einePartnerschaft findet im Rahmen des Programms Familientradition mit Meisterhand fort. Er und« Save Your Logo » statt, eine neue Initiative zur sein Team verwöhnen mit feinsten Backwaren.Erhaltung der weltweiten Artenvielfalt. Jeweils am Donnerstag von 17.00 bis 19.00. Uhr. 32 € pro Person.Die Vorteile des « Espace Killy »: Gastronomie : Kochunterricht im „AtelierWeitläufig, hoch gelegen, ideale d’Edmond » mit Benoit VidalAusrichtung Benoît Vidal organisiert den ganzen Winter überAusdehnung Koch-Kurse, etwa 2 Mal pro Monat. Preis: 145€300 Pistenkilometer, 1 930 m Höhenunterschied, (umfasst den Unterricht und die Mahlzeit).zwei Gletscher. Platz für jedes Niveau und alle www.atelier-edmond.comSkiarten. Mit „beruhigten“ Skibereichen fürAnfänger. Pluspunkte für Kinder und FamilienHöhenlage Angebot « Famille Plus »: Zu Weihnachten und Ostern1 550 bis 3 456 m. 60 % der Pisten befinden sind speziell die Kinder die Gäste in Val d’Isère!sich in über 2 200 m Höhe. AusgezeichneteSchneebedingungen von Ende November bis Aktivitäten für KinderAnfang Mai. D er « beruhigte » Skibereich und das « Acticross »Exposition: Die verschiedenen Ausrichtungen der Areal für Spiel Spaß - Animationen im Schnee:Skipisten (Nordhang, Südhang etc.) ermöglichen Kommt und entdeckt ein neues Schlitten-dem Skifahrer die Reihenfolge seiner Abfahrten Fahrgefühl! Airboard, Yooner, Snake Gliss... einnach dem Lauf der Sonne zu legen. Absolut Animateur organisiert Rennen!schneesicher.Die Gastronomie von Val d’Isère Neuim Blickpunkt Im Mai 2013 beginnt auf dem Solaise-MassivBäckerei-Kurse mit Patrick Chevallot, Meister der Bau einer zweiten Seilbahn, der « 3S », mitseines Fachs (Meilleur Ouvrier de France) einer gemeinsamen Einstiegsstation für beideDas Haus Chevallot ist seit 1965 in Val d’Isère Seilbahnen. Val d’Isère wird dann der einzigeansässig und heute eine echte Institution. Patrick europäische Wintersportort sein, der zweiChevallot, der sich mit dem Titel « Meilleur Großraumseilbahnen mit 3 Kabeln hat. Infos Länge der Pisten: 300 km Skigebiete - Espace Killy: 300 km Anzahl der Liftanlagen: 88 Anzahl Funparks: 1 Anzahl Sonderbereiche (Zen/ Anfänger u.s.w.): 3 Tageskarte Erwachsene: 45.90 € Photos: © Nuts, Andy Parant Preisidee (Skipass u.s.w.): Familien-Skipass Lange, Langlaufpisten: Kostenlos Ausgeschilderte wanderwege: 14 P.20-21
  20. 20. trieben t an Gastronomiebe Breites Angebo kifahren Bestes S Plus„ l „Famille Gütesiege timmung Beste S -Ski-Bars Bistros und AprèsVal Thorens hat Anschluss an das SkigebietLes 3 Vallées Savoie - Stéphanie KEMPF DALBAN +33 (0)4 79 00 08 08 - presse@valthorens.com - www.valthorens.comEin Skiort, in dem es Sich gut leben Skigebiets der Welt, « Les 3 Vallées », undlässt Ausgangspunkt für die Abfahrt auf mehr alsMit seinen vielen Fußgängerzonen und dem 600 Pistenkilometern – das bedeutet jeden Tag eineMotto „Anschnallen direkt vor der Haustür“, lässt neue Piste! Leistungsdruck kommt hier nicht auf–sich in Val Thorens die herzliche Stimmung eines ganz gleich ob Anfänger oder Ski-Profi - zählt hierursprünglichen Orts und ein sehr durchmischtes nur das schöne Gefühl des Heruntergleitens auf denPublikum finden. In Val Thorens wird der Feriengast Hängen.für die Zeit seines Urlaubs das alltägliche Leben Schneequalitätvergessen und auf jeden Fall die schönen Seiten und 99 % des Skigebiets von Val Thorens, des höchstendie gute Luft der Berge genießen können. Außerdem Skigebiets Europas, liegen höher als 2 000 m,bietet der Ort Unterkunftsmöglichkeiten (meist wodurch die Qualität des Schnees garantiert undmit Wellnessbereich) für jeden Stil, jedes Budget der europaweit höchste Prozentsatz an geöffnetenund jede Art von Zusammenkünften. Im Kreis der Skipisten, während der ganzen Skisaison erzielt wirdFamilie, zu zweit oder als Gruppe kann der Kunde (vom 24. November bis zum 12. Mai 2013).aus einem großen Angebot, angefangen beim Noch Länger Skifahrenkleinen, gemütlichen Appartement bis hin zu Hotels Gegen Schlange stehen und lange Transportzeitenund Ferienwohnanlagen mit 5 Sternen wählen. an den Liftanlagen geht Val Thorens mit schnellen, bequemen und sicheren Liften und Kabinen vor.Skifahren So bleibt mehr Zeit auf der Skipiste und dasEndlose Weite, Schneequalität, herrliche Vergnügen dauert noch länger.Landschaften: Alle Zutaten für unvergesslichesSkilaufen sind in Val Thorens vereint. Öffnungsdatum: 24/11/2012Ausdehnung des Skigebiets Ende der Skisaison: 12/05/2013Val Thorens ist der höchste Skiort des größten
  21. 21. Neu Das im Dezember 2011 eröffnete Hotel « Altapura », the highest Ski Palace, gehört jetzt zur 5-Sterne-Kategorie. Die Anlage « Hameau du Kashmir », eine neue Hotelresidenz mit 4 Sternen, bietet 16 Suiten, 77 Appartements, 2 Restaurants, eine Lounge Bar und einen Wellnessbereich. Die Appartement-Anlage « Les Balcons de Val Thorens » vergrößert sich um ein Spitzenklasse- Chalet, das « Platinium », bestehend aus 18 - es Aiguilles de Péclet: Camille Rey empfängt L Appartements. Sie in seinem Restaurant auf 3000 m Höhe und Austausch der Kabinen des « Funitel de Péclet » tischt Ihnen traditionell Hausgemachtes auf. für mehr Komfort (19 Sitz- bzw. Halbsitzplätze) Selbstverständlich gehören dazu zahlreiche und schnelleren Passagiertransport (2400 Spezialitäten aus den Bergen. Personen/Stunde). - ie Brasserie du Montana beweist, dass Qualität D Im Skiort Val Thorens gibt es kostenlose WLAN der Gerichte und Schnelligkeit beim Service Hot Spots an 18 Einstiegsstationen. zugleich möglich sind. Die Karte ist auf schnelles Der doppelt gekrönte Sterne-Chefkoch Jean Servieren abgestimmt, macht jedoch keine Sulpice ändert die Raumgestaltung seines Kompromisse in Bezug auf die Frische und die Restaurants L’Oxalys. Herkunft der Lebensmittel.Trendiger Après-Ski Spaß im SchneeAm späten Nachmittag geht es in die Open-Air- Val Thorens bietet außer Skifahren zahlreicheClubs auf den Pisten (Folie Douce / Chalet de la andere Aktivitäten. Einige sind so ausgefallen, dassMarine / 360°), um die letzten Sonnenstrahlen es sie nirgendwo anders gibt! Nachtwanderungen,zu nutzen, oder in die in 2700 m Höhe gelegene Wandern mit dem Mountain-Kinderwagen,mongolische Jurte für einen Abend voller Zauber, Schlitten fahren auf der längsten Schlittenbahn inzu Klassik- oder Jazz-Konzerten oder anderen Frankreich (6 km / 45 Min. Fahrtdauer), Mountain-ausgefallenen Animationen. Ganz nach Lust und Bike im Schnee, Schleuderkurs auf Eis… jeder hatLaune und für jedes Alter – es gibt für jeden etwas seinen Spaß! Auf der Suche nach Adrenalinstößenzum Ausklang eines schönen Tages. und Extremsport oder im Einvernehmen mit der Natur - die vielfältige Bergwelt erfüllt alleGaumenfreuden Erwartungen!Val Thorens vereint alle Formen der Lebenskunstder Bergwelt und dazu gehören natürlich auch 16. Ski- und Boarder-Week inGaumenfreuden. An guten Adressen mangelt es Val Thorens vom 15. bis zum 22.nicht. In Val Thorens werden die verschiedensten Dezember 2012Arten der Kochkunst angeboten die jedem Europäisches Gleitsport-Festival mit WettkämpfenGeschmack, selbst dem des anspruchsvollsten im Easy Fun Park, Air Bag-Sprüngen und vielenFeinschmeckers, entsprechen. Animationen…Wichtige Adressen: Weiterhin wird in dieser Woche der Ski Cross- estaurant L’Oxalys: Die außergewöhnlichen R Weltcup veranstaltet. Mit dem „Ski Boarder- von Natur und Bergen inspirierten Gerichte Week-Pass“ ist der Zutritt zum Rennen als VIP des 2-Sterne-Kochs Jean Sulpice spiegeln eine möglich. bekömmliche, erfinderische und ursprüngliche Preis ab 251 € pro Person mit 7 Übernachtungen Küche wieder, deren Grundlage Produkte aus im Einzimmerappartement (Basis 4 Personen) + der Gegend und der jeweiligen Jahreszeit sind. Skipass für 6 Tage Val Thorens/Orelle. Menüs zwischen 65€ und 139€. Photos: © C. Catin, J. Clatot, Di Orio, Tristan Shu, J.M. Favre, P. Lebeau Infos Länge der Pisten: 150 km Skigebiete - Les 3 Vallées: 600 km Anzahl Funparks: 1 Anzahl Sonderbereiche (Zen / Anfänger u.s.w.): 2 Tageskarte Erwachsener: 44 € / Tageskarte Kinder: 35.20 € Preis 6 Tage für Erwachsene: 207 € / Preis 6 Tage für Kinder: 165.50 € Preisidee Pass Tribu: Beim gleichzeitigen Kauf (mit einer einzigen Zahlung) von 3 oder mehr Skipässen für denselben Gültigkeitszeitraum und dasselbe Skigebiet, ungeachtet des Verwandtschaftsgrads und des Alters der Skifahrer bekommt man eine deutliche Ermäßigung. Ausgeschilderte Wanderwege: 22 km P.22-23
  22. 22. informationen Autres visuels : © Photo Agence Zoom, L. Salino OT Alpe d’Huez, Ian Lishman / Juice Images, Christian Arnal, Agence Nuts, Fotolia. für weitere .comwww.france-montagnes Conception/réalisation : Félix Création - Page de couv : Charly Hel / Native Communications flashcodePressekontakt France MONTAGNESFrédérique CHENALAlpespace - Bâtiment Annapurna24 rue St Exupéry - 73800 FRANCIN - FranceTel: +33 (0)4 79 65 06 75 / Fax: +33(0)4 79 72 31 78E-Mail : f.chenal@france-montagnes.com webFrance MontagnesFrance Montagnes ist das alleinig berechtigte Unternehmen für die Promotion,die Markteinführung und die Kommunikation der Berge Frankreichs inFrankreich sowie auf internationaler Ebene und für die Verwaltung undGestaltung der Webseiten.www.france-montagnes.com.

×