• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
PM_0511_Kindersitze_im_Urlaub_final.pdf
 

PM_0511_Kindersitze_im_Urlaub_final.pdf

on

  • 99 views

[PDF] Pressemitteilung: Auf Nummer sicher bei Kindersitzen

[PDF] Pressemitteilung: Auf Nummer sicher bei Kindersitzen
[http://www.lifepr.de?boxid=233606]

Statistics

Views

Total Views
99
Views on SlideShare
99
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    PM_0511_Kindersitze_im_Urlaub_final.pdf PM_0511_Kindersitze_im_Urlaub_final.pdf Document Transcript

    • PRESSEMITTEILUNGAuf Nummer sicher bei KindersitzenMietwagenbroker Auto Europe empfiehlt, den eigenen Kindersitz mit in den Urlaub zu nehmenMünchen, 26. Mai 2011 (ss) – Gut und sicher im Auto sitzen: Wer einen Familienurlaub mitAuto plant, sollte sich frühzeitig Gedanken zum Thema Kindersitz machen. Eine Babyschalefür’s Auto ist eine der ersten Anschaffungen von jungen Familien. Geht es dann in denUrlaub, vor allem auf eine Flugreise, stellt sich die Frage, ob sich der eigene Kindersitzmitnehmen lässt oder ob dieser mit dem Mietwagen am Urlaubsort gleich mit gebuchtwerden kann bzw. soll. Der weltweit tätige Mietwagenvermittler Auto Europe gibt dazueinige Empfehlungen. Richtigen Kindersitz frühzeitig anfragen Wer einen Kindersitz am Urlaubsort benötigt, sollte diesen frühzeitig, am besten gleich bei der Buchung, anfragen. Angegeben werden müssen das Alter und das Gewicht des Kindes. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der richtige Kindersitz für das gewünschte Automodell verfügbar ist. Die Leihgebühr für einen Kindersitz bewegt sich zwischen 4 und 17 Euro pro Tag bzw. max. 70 Euro pro Anmietung. Foto: Britax RömerEigener Kindersitz am bestenAuto Europe empfiehlt, nach Möglichkeit den eigenen Kindersitz mitzunehmen und so auf Nummersicher zu gehen. „Gerade bei beliebten Familienreisezielen kann die richtige Größe schnell vergriffensein bzw. oft ist die Anzahl der Kindersitze von vornherein limitiert“, so Detlef Hoffmann,Geschäftsführer von Auto Europe. Auch kann es vorkommen, dass die Sitze Gebrauchsspurenaufweisen.Welche Kindersitze mit ins Flugzeug?Manche Kindersitze dürfen sogar mit ins Flugzeug genommen werden. Das hat den Vorteil, dass dasKind auch im Flugzeug sicher sitzt. Am Urlaubsort lässt sich der Sitz im Mietwagen für Ausflugsfahrtennutzen. Die Familie muss also keinen Kindersitz extra mieten. Für diese Zwecke bietet z.B. BritaxRömer, einer der Marktführer für Auto-Kindersitze, folgende Modelle: Römer BABY-SAFE plus SHR II(Stiftung Warentest Testnote 1,7) für Kinder bis zu 13 kg Körpergewicht oder den Römer ECLIPSE von9 bis 18 kg. Verschiedene Römer Kindersitze zeichnen sich u.a. durch einen optimiertenSeitenaufprallschutz aus. Weitere Infos auch unter www.britax-roemer.de. Welche Kindersitze inwelchen Flugzeugen zugelassen sind, kann unter www.tuvdotcom.com in Erfahrung gebracht werden. 1
    • Welcher Mietwagen für die Familie?Familien haben viel Gepäck – angefangen vom Kinderwagen bis zum Lieblingsspielzeug, das in denUrlaub mit muss. Auto Europe empfiehlt daher mindestens ein Fahrzeug in Kompaktgröße (Golf oderähnliches) bzw. je nach Familiengröße einen Kombi oder sogar Van zu mieten. Infos zuFahrzeugkategorien und Buchung unter www.autoeurope.de. Darüber hinaus steht die kostenloseHotline von Auto Europe unter Tel. 0800-5600333 für Anfragen zur Verfügung.Auf www.autoeurope.de können weltweit Autos mit Best-Price-Service, d. h. günstigster Preis zum besten verfügbarenService, angemietet werden. Buchungen lassen sich schnell, einfach und auch kurzfristig auf der Website oder über diegebührenfreie Hotline 0800-5600333 (D/A/CH) tätigen. Stornierungen sind bis 48 Stunden vor Abholung kostenlos.Weltweit stehen den Kunden von Auto Europe über 8.000 Stationen internationaler und lokaler Mietwagenfirmen zurVerfügung.Bildmaterial steht unter www.comeo.de/autoeurope.de zum Download zur Verfügung. Das Copyright liegt entwederbei dem in der Bildunterschrift genannten Fotografen oder bei Auto Europe. Der Abdruck ist honorarfrei.Auto Europe zwitschert auf Twitter: http://twitter.com/AutoEurope_DEWeitere Presseinformationen bei:Barbara Holzner Sabine SchmidbergerAuto Europe Deutschland GmbH COMEO Public RelationsTel: +49-(0)89-244473-376 Tel: +49-(0)89-74888236Fax: +49-(0)89-244473-399 Fax: +49-(0)89-74888222Email: bholzner@autoeurope.de Email:schmidberger@comeo.dewww.autoeurope.de www.comeo.de/autoeuropeCOMEO zwitschert auf: http://twitter.com/COMEOreisenews – folgen Sie uns! 2