• Save
PM GROEBELneue Talkshow.pdf
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

PM GROEBELneue Talkshow.pdf

  • 152 views
Uploaded on

Pressemitteilung und Bildübersicht Tele Columbus ...

Pressemitteilung und Bildübersicht Tele Columbus
[http://www.lifepr.de?boxid=260850]

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
152
On Slideshare
152
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. PressemitteilungGROEBEL – DER TALK AUS DEM TELE COLUMBUS TOWERNatascha Ochsenknecht und Daniel Funkezu Gast bei Tele Columbus und tv.berlinBerlin, 14. Oktober 2011. Die Tele Columbus Gruppe, einer der größten Kabelnetz-betreiber Deutschlands, und der Hauptstadtsender tv.berlin präsentieren am heutigenFreitag zur Primetime um 20:15 Uhr die zweite Sendung der Talkshow „GROEBEL –DER TALK AUS DEM TELE COLUMBUS TOWER“. Diesmal spricht der Moderator undMedienexperte Jo Groebel mit Natascha Ochsenknecht und Daniel Funke,Hauptstadtkorrespondent des Magazins „BUNTE“, darüber, wie sich Promis in denMedien inszenieren und wie Medien die öffentliche Wahrnehmung von Menschenbeeinflussen. Die Sendung wird am Sonntagabend um 20:15 Uhr wiederholt.Von Wichtigmachern über Eintagsfliegen bis hin zum gecoachten Hollywood-Star – alsRedakteur der Zeitschrift „BUNTE“ weiß Daniel Funke, wie sich Promis in den Medienpräsentieren: „Meine Erfahrung ist: Je erfolgreicher ein Star ist, desto professioneller ist erauch im Umgang mit Medien. Der weiß genau worauf es ankommt. Mit großen Hollywood-Namen habe ich persönlich nie schlechte Erfahrungen gemacht. Natürlich ist da auch immereine Armada von Managern und Security um sie herum. Aber die großen Stars sind meistunkompliziert und wissen genau, worauf es ankommt und was man hören will.“Doch nicht nur für die großen Stars ist es wichtig, von den Medien ins rechte Licht gerückt zuwerden. Der Einfluss von Medien auf die öffentliche Wahrnehmung hat sich durch dasInternet, wo sich Nachrichten noch schneller verbreiten als in den klassischen Gattungen,noch einmal potenziert. Es kommt also entscheidend darauf an, die Spielregeln derJournalisten als Multiplikatoren zu kennen und zu akzeptieren. Wer dieses Spiel kennt undmitspielt hat gute Karten.Für Natascha Ochsenknecht gehen einige ihrer prominenten Kollegen bei derSelbstvermarktung jedoch zu weit: „Es gibt Leute, die kennt man sehr lange und dann kommteine Geschichte von denen hoch: `Freundin vergewaltigt´ oder `sie ist schwer krank´. Unddann: `aha, neuer Film´! Das gefällt mir gar nicht. Gerade mit Sachen, die traurig sind,Werbung zu machen, nur damit man vorne drauf ist! Das ist ein bisschen zu heftig!“Dabei könne man auch ohne spektakuläre Stories oder Berater erfolgreich mit den Medienumgehen, so Natascha Ochsenknecht weiter, wenn man einfach authentisch bleibt: „IchTele Columbus Gruppe Geschäftsführer PressekontaktTele Columbus GmbH Ronny Verhelst Hannes LindhuberSitz der Gesellschaft Frank Posnanski Telefon +49 (30) 3388 4170Ernst-Reuter-Platz 3-5 Dietmar Schickel Telefax +49 (30) 3388 9 199910587 Berlin presse@telecolumbus.deAmtsgericht www.telecolumbus.deBerlin CharlottenburgHRB 129640 B
  • 2. denke, ich komme relativ gut in den Medien weg – es wird ja nicht so dramatisch über michgeschrieben. Und ich habe ein ganz gutes Feedback über Facebook. Mittlerweile bekommtman ja unmittelbar Resonanz, wenn es irgendwo Interviews gab. Ich denke, die Leute merkenschon, dass ich frei nach Schnauze rede und nicht alles beschönige. Ich rede so, wie ichwirklich bin.“Wer die zweite Folge der Gesprächsrunde auf tv.berlin am Freitag, den 14. Oktober um 20:15Uhr, verpasst bekommt am Sonntagabend um 20:15 Uhr erneut Gelegenheit, die Sendunganzusehen. Die neue monatliche Talksendung wird im Veranstaltungssaal derUnternehmenszentrale von Tele Columbus am Berliner Ernst-Reuter-Platz aufgezeichnet. Inder Show dreht sich alles um das Thema Medien: Moderator und Medienexperte Jo Groebelspricht mit Branchenexperten und prominenten Gästen über die aktuellsten Medientrends.Das Konzept der Sendung: Technisches Fachwissen gepaart mit bunter Fernsehunterhaltung.Die Sendung wird über Tele Columbus zusätzlich auch allen lokalen TV-Sendern zurVerfügung gestellt, die in den unabhängigen Netzen des Kabelnetzbetreibers in Brandenburg,Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen eingespeist werden._________________________Über die Tele Columbus Gruppe:Die Tele Columbus Gruppe zählt zu den größten Kabelnetzbetreibern in Deutschland und ist seit 1985 alsMultimedia- und Telekommunikationsanbieter erfolgreich. Rund 2,1 Millionen angeschlossene Haushalte werden vonTele Columbus mit dem TV-Signal und immer mehr Kunden mit digitalen Programmpaketen, Internet-Zugang undTelefonanschluss über das leistungsstarke Breitbandkabel versorgt. Als nationaler Anbieter mit regionalem Fokusund als Partner der Wohnungswirtschaft ist die Gruppe im gesamten Kerngebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen,Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auch in zahlreichen westdeutschen Schwerpunktregionen präsent.Tele Columbus Gruppe Geschäftsführer PressekontaktTele Columbus GmbH Ronny Verhelst Hannes LindhuberSitz der Gesellschaft Frank Posnanski Telefon +49 (30) 3388 4170Ernst-Reuter-Platz 3-5 Dietmar Schickel Telefax +49 (30) 3388 9 199910587 Berlin presse@telecolumbus.deAmtsgericht www.telecolumbus.deBerlin CharlottenburgHRB 129640 B
  • 3. BildübersichtHinweis an die Redaktionen: Bitte wenden Sie sich für kostenfreies, druckfähigesPressematerial an presse@telecolumbus.de oder 030 / 3388 4170.Jo Groebel – Moderator der neuen Show Natascha Ochsenknecht;„GROEBEL – DER TALK AUS DEM Daniel Funke, Berlin-Korrespondent „Bunte“;TELE COLUMBUS TOWER“ Moderator Jo Groebel Motiv der Sendung „GROBEL – DER TALK AUS DEM TELE COLUMBUS TOWER“Natascha Ochsenknecht;Daniel Funke, Berlin-Korrespondent „Bunte“;Moderator Jo GroebelTele Columbus Gruppe Geschäftsführer PressekontaktTele Columbus GmbH Ronny Verhelst Hannes LindhuberSitz der Gesellschaft Frank Posnanski Telefon +49 (30) 3388 4170Ernst-Reuter-Platz 3-5 Dietmar Schickel Telefax +49 (30) 3388 9 199910587 Berlin presse@telecolumbus.deAmtsgericht www.telecolumbus.deBerlin CharlottenburgHRB 129640 B