• Like
  • Save
PI_ Zwei Originale_Mercedes-Benz und The Open Championship.pdf
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

PI_ Zwei Originale_Mercedes-Benz und The Open Championship.pdf

  • 48 views
Uploaded on

[PDF] Pressemitteilung: Zwei Originale : Mercedes-Benz und The Open Championship …

[PDF] Pressemitteilung: Zwei Originale : Mercedes-Benz und The Open Championship
[http://www.lifepr.de?boxid=333212]

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
48
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. CLS Shooting Brake & CLS 63 AMG Shooting Brake beim ältesten Golf-Turnier derWelt Presse-InformationZwei Originale: Mercedes-Benz und The OpenChampionship 19. Juli 2012• Mercedes-Benz ist seit 2011 Automobilpartner der Open Championship• Der neue Mercedes-Benz CLS 63 AMG Shooting Brake steht im Fokus der KommunikationMercedes-Benz ist zum zweiten Mal nach 2011 Automobilpartner der OpenChampionship, die dieses Jahr vom 19. – 22. Juli im Royal Lytham & St AnnesGolf Club in England stattfinden. „Für uns ist es eine große Ehre, dass wir‘Official Car of The Open Championship’ sein dürfen und dadurch die engeBindung des Golfsports mit Mercedes-Benz weltweit noch stärker in dieÖffentlichkeit tragen können”, sagt Lüder Fromm, Leiter der globalen MarketingKommunikation Mercedes-Benz Cars.Im Mittelpunkt der Kommunikation steht der neue CLS 63 AMG Shooting Brake,der während des Formel 1-Wochenendes am Hockenheimring seine Weltpremierefeiern wird. Gemeinsam mit dem internationalen Mercedes-Benz Golf-Markenbotschafter Adam Scott wird der CLS Shooting Brake weltweit inAnzeigen und in einem TV- und Online-Spot zu sehen sein, u. a. auffacebook.com/MercedesBenzGolf.„Zur zeremoniellen Übergabe des Claret Jug an Peter Dawson, Chief Executiveder R&A, ist Titelverteidiger Darren Clarke im CLS Shooting Brake vorgefahren“,so Lüder Fromm. „Zudem stellen wir Adam Scott während der gesamtenTurnierwoche den CLS Shooting Brake als Shuttlefahrzeug zur Verfügung.“Aber auch die Zuschauer des ältesten Golfturniers der Welt haben dieMöglichkeit den CLS Shooting Brake live vor Ort zu erleben. DieFahrzeugausstellung auf dem Turniergelände umfasst außerdem den neuen SL,Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  • 2. die neue M-Klasse, die neue A-Klasse sowie das Concept Style Coupé, das einenAusblick auf ein neues viertüriges Coupé im Mittelklassesegment gibt.Mercedes-Benz stellt mit 60 Fahrzeugen den offiziellen Fahrservice der OpenChampionship, darunter hauptsächlich umweltfreundliche S 350 BlueTEC.Zudem werden der R&A weitere 40 Fahrzeuge für ihre Gäste zur Verfügunggestellt.“Drive to the Major“Bei der 1989 ins Leben gerufenen MercedesTrophy, einer weltweiten, eigenenPremium-Golfturnierserie für Amateure, nehmen alle Teilnehmer automatisch am„Drive to the Major“ Wettbewerb teil. Wer sich qualifiziert, hat die einmaligeMöglichkeit, um das „Drive to the Major“ Finale zu spielen. Auf einem typischenLinkscourse während der Open Championship spielen die Qualifizierten umeinen der begehrten Plätze für das Monday After Event, welches direkt imAnschluss an die Open Championship ausgetragen wird – auf demselben Platz,auf dem noch am Vortag die Golf-Legenden und -Profis gespielt haben. Zusätzlicherleben sie als Gäste von Mercedes-Benz eine unvergessliche Woche bei denOpen Championship und treffen die Markenbotschafter Adam Scott und MarcelSiem persönlich.Mercedes-Benz und GolfBereits seit den 1980er Jahren engagiert sich Mercedes-Benz im professionellenGolfsport. Mercedes-Benz ist stolzer internationaler Automobilpartner bei dendrei Major-Turnieren: dem Masters in Augusta (seit 2008), der PGAChampionship (seit 2010) und der Open Championship (seit 2011). Zudemunterstützt Mercedes-Benz weltweit auf nationaler Ebene eine Vielzahl vonTurnieren im Profi- und Amateur-Bereich.Ansprechpartner:Claudia Merzbach, Telefon: +49 (0)711 17-95379, claudia.merzbach@daimler.comWolfgang Zanker, Telefon: +49 (0)711 17-75847, wolfgang.zanker@daimler.comWeitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com/sport und www.mercedes-benz.de/sportDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG