• Like
  • Save
PI Festakt Gaggenau_final.pdf
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

Published

[PDF] Pressemitteilung: Mercedes-Benz Werk Gaggenau feiert100jähriges Bestehen des Standortesmit Festakt …

[PDF] Pressemitteilung: Mercedes-Benz Werk Gaggenau feiert100jähriges Bestehen des Standortesmit Festakt
[http://www.lifepr.de?boxid=217164]

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
113
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationUta Leitner +49 711 17-4 15 26Julia Löffler +49 711-17-4 15 52 Datum: 24. Februar 20110HUFHGHV%HQ] :HUN *DJJHQDX IHLHUWMlKULJHV %HVWHKHQ GHV 6WDQGRUWHV PLW)HVWDNW•  ILUPLHUWH GHU 0HKUKHLWVHLJQHU &DUO %HQ] GDV :HUN LQ Å%HQ] :HUNH *DJJHQDX *PE+´ XP• hEHU  *lVWH EHL )HVWDNW DXI GHP :HUNVJHOlQGH• U LHWHU =HWVFKH 9RUVWDQGVYRUVLW]HQGHU GHU DLPOHU $* Å2KQH 7HFKQLN ÅPDGH LQ *DJJHQDX´ JHKW HV QLFKW 9RQ $ ELV 6.ODVVH YRP 8QLPRJ ELV ]XP 6HWUD%XV YRP )XVR 6XSHU *UHDW DXV -DSDQ ELV ]X XQVHUHQ 86 )UHLJKWOLQHU 7UXFNV ² DOOH YHUODVVHQ VLFK DXI 4XDOLWlWVDUEHLW DXV GHP 0XUJWDO´Gaggenau - Das Mercedes-Benz Werk Gaggenau feiert heute ganz groß: Seit100 Jahren besteht das Werk der Daimler AG an der Murg in Gaggenau. CarlBenz erwarb bereits 1907 die Mehrheit an der „Süddeutschen AutomobilfabrikGaggenau“ und firmierte das Werk 1911 in „Benz Werke Gaggenau G.m.b.H.“um. Bei einem Festakt anlässlich dieses Jubiläums begrüßte Werkleiter Dr.Holger Steindorf über 300 geladene Gäste. In ihren Ansprachen würdigtenHelmut Rau, Staatsminister des Landes Baden-Württemberg, und Dr. DieterZetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-BenzCars, das Werk, seine Entwicklung sowie die damit verbundene Bedeutung fürdie Wirtschaftsregion Gaggenau.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  • 2. Dr. Dieter Zetsche sagte in seiner Ansprache: “Ohne Technik „made in Seite 2Gaggenau“ geht es nicht. Von A- bis S-Klasse, vom Unimog bis zum Setra-Bus,vom Fuso Super Great aus Japan bis zu unseren U.S. Freightliner Trucks – alleverlassen sich auf Qualitätsarbeit aus dem Murgtal.“In einer Talkrunde diskutierten Andreas Renschler, Mitglied des Vorstandesder Daimler AG und zuständig für Daimler Trucks und Daimler Buses, Dr.Holger Steindorf, Leiter Mercedes-Benz Werk Gaggenau, Michael Brecht,Betriebsratsvorsitzender des Werkes Gaggenau, Jürgen Bäuerle, Landrat KreisRastatt, und Frauke Venema, Personalbetreuung Werk Gaggenau, über dieZukunft und die Heraus-forderungen des Standortes.Andreas Renschler betonte in dieser Runde: „Das Erfolgsrezept von Gaggenauist jedenfalls, dass sich der Standort immer wieder neu erfunden hat. DieVerlagerung der Unimog-Produktion war hart, keine Frage. Dafür steht dieZukunft des Werkes heute auf mehreren Säulen: Hier konzentriert sich dasKnow-how für Getriebe, Achsen und Wandler. Demnächst startet das neuePresswerk in Kuppenheim. Nur durch den Wandel bleibt das Werk, was esimmer war: Ein Fixpunkt auf der Daimler-Landkarte, ein einzigartigesKompetenz-Center in unserem globalen Produktionsverbund und auch eine„Kaderschmiede“ für unser Management. Denn in Wörth oder Untertürkheimtrifft man immer wieder Top-Leute, die Ihre Karriere hier begonnen haben.“Dr. Holger Steindorf hob die Bedeutung der Beschäftigten am Standort hervor:„Ein Standort ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Und damit das so bleibt,investieren wir einiges: Jedes Jahr bilden wir über 100 Jugendliche inverschiedenen technischen und kaufmännischen Berufen aus. Wir betreibenaktiv Personalentwicklung. Mit einer Kinderbetreuung und flexiblenArbeitszeitmodellen ermöglichen wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.Im Rahmen unserer Vitalen Fabrik werden zukünftig noch mehr Maßnahmenund Programme – von Ernährung bis Bewegung – angeboten, diemaßgeschneidert sind auf die jeweilige Arbeitssituation. Denn uns liegen dieQualifikation, Gesundheit und Wohlbefinden sowie die Motivation unsererMitarbeiter sehr am Herzen.“Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  • 3. Das Mercedes-Benz Werk Gaggenau besteht aus dem Standort in Gaggenau, Seite 3dem Werkteil Rastatt, dem Consolidation Center in Bad Rotenfels und demPresswerk in Kuppenheim. Mit seinen rund 6.100 Mitarbeiterinnen undMitarbeitern ist das Werk einer der größte Arbeitgeber in der Region. Hierwerden Getriebe, sowie Achsen und Wandler für Nutzfahrzeuge und Pkwgefertigt. Momentan sind insgesamt über 380 Auszubildende im WerkGaggenau beschäftigt. Auch in 2011 werden am Standort wieder über 100Ausbildungsplätze vergeben.In einer weiteren Presseinformation mit dem Titel: „Großes Jubiläum: 100Jahre Mercedes-Benz Werk Gaggenau“, die ebenfalls heute zeitnah versendetwird, finden Sie weitere Informationen zur geschichtlichen Entwicklung desWerkes Gaggenau.Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:ZZZPHGLDGDLPOHUFRP und ZZZPHUFHGHVEHQ]FRPDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG