Lucas Kathrin fr.pdf

307 views
258 views

Published on

Lucas Kathrin fr
[http://www.lifepr.de?boxid=180804]

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
307
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Lucas Kathrin fr.pdf

  1. 1. Wahl der Pfälzischen Weinkönigin 2010/2011Name: Lucas KathrinWarum willst Du Pfälzische Weinkönigin werden und seit wann verfolgst Dudieses Ziel?Weil mein berufliches Ziel das Marketing um den Wein ist und es mir sehr viel Freudemacht den Pfälzer Wein und den Tourismus zu vertreten. Das Jahr als Weinprinzessin inunserer Verbandsgemeinde hat mir viel Spaß gemacht, sodass ich mich dafürentschieden habe weiterzumachen.Welchen Wein trinkst Du am liebsten und warum gerade diesen?Riesling bei den Weißweinen, denn keine andere Traube bringt Weine in so ausgeprägterVielfalt. Spätburgunder bei den Rotweinen, weil er mit seinem fruchtigen Charakter alsSorte in unsere Region gut passt.Wo liegt die Stärke des Pfälzer Weines?Kein Anbaugebiet bringt sowohl im Weißwein, wie im Rotweinbereich eine solcheVielfalt erstklassiger Weine auf den Markt.Die Pfalzweinwerbung benutzt für Ihre Werbung mit Ihren Motiven immerWerbesprüche. Welchen Werbespruch hast Du für die Pfalz?Pfalzwein, fehlt uns sonst noch was zum Glück?Welche Weinfeste besuchst Du gerne und warum?Die Weinfeste in unserer Verbandsgemeinde Deidesheim, denn jedes von ihnen hatseinen eigenes ganz besonderes Flair.Hast Du eine Weinkönigin als Vorbild?Katja Schweder.
  2. 2. Was magst Du an der Pfälzer Mentalität besonders gerne?Offenheit, Geselligkeit, aufeinander zugehen, unkomplizierter Umgang.Was sagt Dein Umfeld dazu, dass Du Dich zur Wahl der PfälzischenWeinkönigin stellst?Sie haben mir alle ihre Unterstützung zugesagt.Was sind Deine Hobbys, die nichts mit Wein zu tun haben?Skifahren, Tennis, Fitness, Reisen, Lesen.Was ist Dein Lieblingsessen?Unsere typische Pfälzer Küche mag ich sehr gerne, aber auch die Fischgerichte in gutenRestaurants.Welche Eissorte isst Du am liebsten?Banane, SchokoladeWo hast Du Deinen letzten Urlaub verbracht und was ist Dein Traum-Reiseziel?Skiurlaub in Gerlos. Mein Traum-Reiseziel wäre Südafrika.Welches Buch liest Du gerade?Zur Zeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit meinen Unibüchern undFachzeitschriften rund um den Wein.Hast du eine/n Lieblingsautor/in bzw. ein Lieblingsbuch?Bridget Jones- Schokolade zum FrühstückWelche Musik hörst Du gerne?Meine Lieblingsband ist kings of leon, doch gerne höre ich auch House.
  3. 3. Welches ist Dein Lieblingsfilm?Pretty Woman, Die Braut die sich nicht traut, The Hangover.Hast Du einen Lieblingsschauspieler/in?Julia RobertsWelche TV-Sendung schaust Du am liebsten?O.C CaliforniaWelchen Kleidungsstil bevorzugst Du?Am Liebsten klassisch: Jeans und Bluse.Welche Blumen gefallen Dir am besten und warum?Rosen, denn sie sind so vielfältig in ihrer Art.Welchen Berufswunsch hattest du in der Grundschule?In der Grundschule wollte ich Journalistin werden.Wovor fürchtest Du Dich?Vor einem schlechten Jahrgang!!! Schlangen und Spinnen.Welche langfristigen Ziele hast Du?Mein Studium der internationalen Weinwirtschaft erfolgreich abzuschließen.Auf was könntest Du in keinem Fall verzichten?Auf meine Familie und meine Freunde.Was war Dein verrücktestes Erlebnis?Mein verrücktestes Erlebnis war in Canada als ich mit dem Boot direkt bis unter dieNiagara Fälle gefahren bin.
  4. 4. Was machst Du an einem Regentag am liebsten?Am Liebsten sitze ich über unserem überdachten Balkon mit einem guten Glas Weinund schaue dem Regen zu.Welche Eigenschaften schätzen andere an dir?Meine offene, fröhliche, herzliche, manchmal naiv-kindliche Art.Welche Laster hast Du?Unordentlich, manchmal etwas nachlässig und sehr schnell impulsiv.Wenn Du neue Menschen kennenlernst, wohin schaust Du zuerst?In die Augen.Welche Eigenschaften schätzt Du bei einem Mann?Fleiß, Intelligenz, Höflichkeit, Einfühlvermögen, auch mal Genießer sein zu können!Und welche Eigenschaften bei einer Frau?Liebevoll, ansonsten die gleichen Eigenschaften wie bei einem Mann.Was charakterisiert für Dich einen Genießer?Ein gebildeter Mensch, der es versteht gutes Essen und guten Wein, sowie diestimmungsvolle Atmosphäre die ihn, umgibt auf sich wirken zu lassen.Welchen Luxus leistest Du dir gelegentlich?Gourmet- Küche und guten Wein.Was bedeutet für Dich Weihnachten?Weihnachten ist für mich das Fest der Familie. Ich liebe es an Heilig Abend mit meinerganzen Familie zusammenzusitzen, schön zu essen und gute Tropfen zu trinken.
  5. 5. Wie feierst Du dieses Jahr Silvester?Wäre schön wenn ich es im Schnee verbringen könnte mit Freunden oder Familie.Was ist deine liebste Jahreszeit und warum?Ich liebe den Herbst, wenn sich am Haardtrand die Blätter verfärben und die Zeit derWeinlese einfach eine zwar hektische aber wunderschöne und produktive Zeit ist.Welche Möglichkeiten (Vorteile, Nachteile) siehst du im Internet?Das Internet ist eine riesige Informationsplattform, eine tolle Erfindung derKommunikationsmöglichkeit. Nachteil: kriminelle Zugriffe auf die Privatsphäre.Was würdest Du unsere Bundeskanzlerin fragen, wenn Du sie einmal treffenwürdest?Ich würde sie fragen wann sie denn endlich mal unsere schöne Pfalz besucht Welche Persönlichkeit bewunderst du?Julia KlöcknerWen würdest Du gerne einmal kennenlernen und warum?Julia Roberts! Ich bin ein großer Bewunderer ihrer Filme und finde sie ist eine tollePersönlichkeit.Die größten Leistungen der Menschheit?Erfindungen im medizinischen und technischen Bereich.Die größten Fehltritte der Menschheit?Kriege, Nationalsozialismus, Diktaturen.Dein LebensmottoViva la Vida!
  6. 6. Wie stellst Du Dir das kommende Amtsjahr vor und was wünschst Du Dir fürdieses?Abwechslungsreich, aktiv, viel Kontakt mit Menschen. Ich wünsche mir, dass ich esschaffe unsere Weine erfolgreich zu vertreten und die Ideen unserer Werbung richtigherüberzubringen.

×