Ansprechpartner:                         Telefon:                     Presse-InformationValerie Dollinger                 ...
Daimler AG spenden dazu die Cent-Beträge ihrer monatlichen Netto-      Seite 2Entgeltauszahlung dem Fonds und das Unterneh...
Niederlassungen sowie dem Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland in       Seite 3Berlin. Bis heute wurden Spendengelder in Höh...
Der ProCent Förderfonds geht auf eine Initiative des                                                 Seite 4Gesamtbetriebs...
für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und                 Seite 5Dienstleistung...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Jeder Cent zählt_Erfolgreiches erstes Jahr des Daimler Förderfonds ProCent_14-01-2013.pdf

112
-1

Published on

[PDF] Pressemitteilung: Jeder Cent zählt: Erfolgreiches erstes Jahr des Daimler ProCent Förderfonds
[http://www.lifepr.de?boxid=379366]

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
112
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Jeder Cent zählt_Erfolgreiches erstes Jahr des Daimler Förderfonds ProCent_14-01-2013.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationValerie Dollinger 0711-17-40654Silke Ernst, GBR 07031-9061133 Datum: 14. Januar 2013Jeder Cent zählt: Erfolgreiches erstes Jahr desDaimler ProCent Förderfonds• 117 gemeinnützige Projekte gefördert – Spenden in Höhe von rund 745.000 Euro ausgezahlt• Rund drei Viertel aller Mitarbeiter der Daimler AG spenden monatlich Cent-Beträge ihres Netto-Entgelts• Wilfried Porth, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Daimler AG: „Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Daimler-Beschäftigte unseren Förderfonds ProCent unterstützen. Mit ihren Cent-Beiträgen und Projektvorschlägen zeigen unsere Mitarbeiter eindrucksvoll ihr soziales Engagement.“• Erich Klemm, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats: „Vor allem in der Kinder- und Jugendhilfe sowie bei der Unterstützung von Menschen mit Behinderung wurde mit ProCent im letzten Jahr viel bewegt. Wir danken unseren Kolleginnen und Kollegen, die durch ihr persönliches Engagement und ihre Unterstützung von ProCent so viel Gutes getan haben.“Stuttgart – Einfach, schnell und unbürokratisch helfen. Das ist dieIdee des Daimler ProCent Förderfonds, der auf ein erfolgreicheserstes Jahr zurückblickt. Rund drei Viertel aller Mitarbeiter derDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  2. 2. Daimler AG spenden dazu die Cent-Beträge ihrer monatlichen Netto- Seite 2Entgeltauszahlung dem Fonds und das Unternehmen verdoppeltjeden gespendeten Cent. Die Spenden unterstützen gesellschaftlichrelevante und gemeinnützige Projekte im In- und Ausland.Vorschläge für förderungswürdige Initiativen können jederzeit vonden Beschäftigten der Daimler AG bei den jeweiligen ProCent-Koordinatoren der einzelnen Standorte eingereicht werden.Die gemeinnützigen Projekte umfassen ein breites Spektrumdirekter Hilfe für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderungsowie für den Umwelt- und Naturschutz.Wilfried Porth, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Daimler AG:„Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Daimler-Beschäftigteunseren Förderfonds ProCent unterstützen. Mit ihren Cent-Beiträgenund Projektvorschlägen zeigen unsere Mitarbeiter eindrucksvoll ihrsoziales Engagement. Dank ihnen konnten wir im vergangenen Jahr117 gemeinnützige Projekte beginnen und umsetzen. Ich bin mirsicher, dass wir auch im kommenden Jahr die Initiative erfolgreichfortsetzen und viele wertvolle Projektvorschläge unserer Mitarbeitererhalten.“Erich Klemm, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats: „Wir sind stolzund glücklich, dass der von uns initiierte ProCent Förderfonds soerfolgreich ins Laufen gekommen ist. Mit dem Geld, dasBeschäftigte und Unternehmen spenden, konnten wir imvergangenen Jahr viele regionale, überregionale und internationaleProjekte unterstützen. Vor allem in der Kinder- und Jugendhilfesowie bei der Unterstützung von Menschen mit Behinderung wurdedamit viel bewegt. Wir danken unseren Kolleginnen und Kollegen,die durch ihr persönliches Engagement und ihre Unterstützung vonProCent so viel Gutes getan haben.“Die Vorschläge für die seit Dezember 2011 bis heute mit Spendenunterstützten117 Projekte des Daimler ProCent Förderfondsstammen von Mitarbeitern aus allen Werksstandorten desUnternehmens in Deutschland, der Zentrale, den Mercedes-BenzDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  3. 3. Niederlassungen sowie dem Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland in Seite 3Berlin. Bis heute wurden Spendengelder in Höhe von rund 745.000Euro zur Umsetzung der Projekte genehmigt und ausgezahlt.Nachfolgend beispielhaft drei der geförderten Projekte: • Helfende Hände e.V. Stuttgart – Obdachlosen etwas Wärme (ab)geben. Der Daimler ProCent-Förderbetrag wird für die Anschaffung von Schlafsäcken und Schlafdecken als elementare Notlagenhilfe Verwendung finden. Ehrenamtliche Helfer geben in den Wintermonaten Schlafsäcke und Decken an Obdachlose im Stadtgebiet Stuttgart als eine besondere Hilfeleistung zum Schutz vor Kälte aus. Das Spektrum der Aktivitäten des Fördervereins erstreckt sich auf die Bereiche Kinder-, Jugend-, Familien-, Senioren- und Obdachlosenhilfe. • Interessengemeinschaft Therap! - Förderverein für Therapeutisches Reiten e.V., Bremen, Projekt „Stoppelhopser“. Zur Aufrechterhaltung des Stoppelhopser- Projektes muss ein weiteres entsprechend geeignetes Therapiepferd erworben werden. Die integrative Stoppelhopser-Gruppe der IG Therap! verfolgt das Konzept, geistig-, körperlich- oder auch mehrfach behinderte Kinder gemeinsam mit verhaltensauffälligen und nicht behinderten Kindern zwischen 6 und 10 Jahren mit dem Partner Pferd auf eine ganzheitliche Weise vertraut zu machen – körperlich, emotional, geistig und sozial. Dadurch sollen Sinneswahrnehmungen, Gleichgewicht und Vertrauen zum Tier erlebt und gestärkt werden. • Kinder der Hoffnung e.V., Althengstett – Bau eines AIDS- Waisenhauses in Ukunda nahe Mombasa/Kenia. Ausbau eines Waisenhauses für Kinder, deren Eltern an den Folgen von Aids gestorben sind. Zur Komplettierung des Gebäudes werden noch Wasser- und Stromanschluss, Speicherbehälter für das Trinkwasser sowie die vollständige Innenausstattung benötigt.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  4. 4. Der ProCent Förderfonds geht auf eine Initiative des Seite 4Gesamtbetriebsrats zurück und wird von der Unternehmensleitungund dem Gesamtsprecherausschuss der leitenden Angestellten alseine Säule des gesellschaftlichen Engagements von Daimlerunterstützt und gefördert. Die drei genannten Gremien haben eineBetriebsvereinbarung getroffen, in der unter anderem dasSpendenverfahren und die Verwendung der Fördermittel geregeltsind.Alle Beschäftigten aus Produktion, Entwicklung, Verwaltung oderVertrieb haben seit Dezember 2011 die Möglichkeit, den Cent-Betrag ihrer monatlichen Netto-Entgeltauszahlung zu spenden. DerBetrag kann demnach zwischen mindestens einem und maximal 99Cent variieren. Jeder gespendete Cent wird vom Unternehmenverdoppelt und auf ein speziell zu diesem Zweck eingerichtetesKonto überwiesen.Über die Verwendung der Gelder aus dem Daimler ProCentFörderfonds entscheidet dann – auf Basis der von den Mitarbeiterneingereichten Vorschläge – ein Gremium aus Gesamtbetriebsrat,Gesamtsprecherausschuss und Unternehmensleitung sowie örtliche,ebenfalls paritätisch besetzte Gremien.Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com und www.daimler.comÜber DaimlerDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit denGeschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses undDaimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Servicesbietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovativeMobilitätsdienstleistungen an.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit derErfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbausgestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovativeund grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren undbegeistern. Daimler investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mitdem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietetDaimler dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie undBrennstoffzelle. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner VerantwortungDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  5. 5. für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Seite 5Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten.Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Maybach, Freightliner, Western Star, BharatBenz,Fuso, Setra und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgartnotiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2011 setzte der Konzern mit mehr als 271.000 Mitarbeitern 2,1Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 106,5 Mrd. €, das EBIT betrug 8,8 Mrd. €.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

×