• Save
Evobus - Vertriebsstruktur_final.pdf
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Evobus - Vertriebsstruktur_final.pdf

on

  • 367 views

[PDF] Pressemitteilung: EvoBus entwickelt im Rahmen von GLOBE2013 neue Vertriebsstruktur

[PDF] Pressemitteilung: EvoBus entwickelt im Rahmen von GLOBE2013 neue Vertriebsstruktur
[http://www.lifepr.de?boxid=356228]

Statistics

Views

Total Views
367
Slideshare-icon Views on SlideShare
367
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Evobus - Vertriebsstruktur_final.pdf Evobus - Vertriebsstruktur_final.pdf Document Transcript

    • Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationBernd Weber 0711-17-41549 Datum: 11. Oktober 2012EvoBus entwickelt im Rahmen von GLOBE2013 neueVertriebsstruktur• Neue Positionen eines CEO Evobus Deutschland sowie eines Verantwortlichen für internationale Großflotten• Zweimarken-Strategie bleibt unverrückbares FundamentKirchheim/Teck - Daimler Buses treibt die Wachstums- undEffizienzinitiative GLOBE2013 konsequent voran. Um künftig nochbesser auf die Kundenbedürfnisse reagieren zu können und dieZweimarkenstrategie zu schärfen, wird der europäische Vertrieb derEvoBus neu aufgestellt. Als ein wesentliches Element sieht die neueStruktur die Ernennung eines EvoBus-Deutschlandchefs vor unddamit eine ganzheitliche Marktverantwortung für Deutschland.Dadurch wird das bisherige Ordnungsprinzip mit jeweiligeneuropaweiten Markensprechern der Marken Mercedes-Benz undSetra von einer marktorientierten Sicht abgelöst.„Mit den Entscheidungen verfolgen wir einen Wachstums- undEffizienzansatz und entwickeln unsere Zweimarkenstrategiekonsequent nach vorne. Durch die neue Vertriebsstruktur stärkenwir zudem die Marktbearbeitung und unsere Schlagkraft vor Ort.Gleichzeitig steigern wir unsere Effizienz durch schlankere ProzesseDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
    • in kundenfernen Bereichen der EvoBus“, sagte Till Oberwörder, Seite 2Leiter Marketing, Sales und Aftersales Daimler Buses. „Wie bereitsin den europäischen Märkten vertritt nun auch in Deutschland einCEO beide Marken. Die Steuerung der Marken ist also Chefaufgabeund gewinnt durch die konsequente Umsetzung dieses Prinzips anWichtigkeit“, so Oberwörder weiter.Der „CEO EvoBus Deutschland“ wird künftig entsprechend denLeitern der europäischen Tochtergesellschaften das operativeGeschäft im deutschen Markt steuern. Eine weitere Maßnahme zurUnterstützung des Wachstums ist die neu geschaffene Funktion desinternationalen „Key Account Managers“. Dieser wird für diewachsende Gruppe internationaler Großkunden mit ihren ganzindividuellen Ansprüchen verantwortlich sein. Die gesamte neueStruktur soll zum Jahresbeginn 2013 in Kraft treten.Zum CEO EvoBus Deutschland wurde Axel Stokinger ernannt,bislang CEO EvoBus Austria und Bohemia. Hans Smits, derzeit CEOEvoBus Belgium und EvoBus Nederland, wird Key Account Managerinternationale Großflotten. Roman Biondi, bislang MarkensprecherMercedes-Benz Omnibusse, verantwortet künftig unter anderem dieMarktsteuerung und repräsentiert die Märkte in derZentralorganisation sowie in den Vertriebsgremien. Die EvoBus-Geschäftsführung und Lothar Holder, bislang Markensprecher Setra,sind übereingekommen, dass Holder EvoBus verlässt.Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com und www.daimler.comÜber DaimlerDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit denGeschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses undDaimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Servicesbietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovativeMobilitätsdienstleistungen an.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit derErfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbausgestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovativeDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
    • und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und Seite 3begeistern. Daimler investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mitdem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietetDaimler dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie undBrennstoffzelle. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortungfür Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge undDienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten.Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Maybach, Freightliner, Western Star, BharatBenz,Fuso, Setra und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgartnotiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2011 setzte der Konzern mit mehr als 271.000 Mitarbeitern 2,1Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 106,5 Mrd. €, das EBIT betrug 8,8 Mrd. €.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany