Anlagen.pdf

644 views
561 views

Published on

Anlagen mit weiteren Informationen
[http://www.lifepr.de?boxid=132429]

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
644
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Anlagen.pdf

  1. 1. PressemitteilungAnlage 1: Liste der bezuschlagten Unternehmen (in alphabetischer Reihenfolge) Name Anzahl Zuschläge 1 1 A Pharma GmbH 24 2 AAA-Pharma GmbH 4 3 Actavis Deutschland GmbH & Co. KG 2 4 ALIUD PHARMA GmbH 35 5 Apocare Pharma GmbH 1 6 Aurobindo Pharma GmbH 3 7 AWD Pharma GmbH & Co. KG 2 8 axcount Generika AG 4 9 Basics GmbH 13 10 Bendalis GmbH 2 11 betapharm Arzneimittel GmbH 16 12 biomo pharma GmbH 10 13 cell pharm GmbH 1 14 corax pharma GmbH 5 15 Dexcel Pharma GmbH 10 16 Dr. Falk Pharma GmbH 1 17 Fresenius Kabi Deutschland GmbH 1 18 Grünenthal GmbH 2 19 Hennig Arzneimittel GmbH & Co KG 6 20 Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG 2 21 Heunet Pharma GmbH 43 22 Hormosan Pharma GmbH 1 23 Krewel Meuselbach GmbH 2 24 KSK-Pharma Vertriebs AG 1 25 Medicopharm AG Arzneimittel & Medikal Produkte 1 26 mibe GmbH Arzneimittel 3 27 Mylan dura GmbH 10 28 neuraxpharm Arzneimittel GmbH u. Co. KG 1 29 Quisisana Pharma Deutschland GmbH 3 30 ratiopharm GmbH 20 31 Sandoz Pharmaceuticals GmbH 1 32 STADApharm GmbH 22 33 TAD Pharma GmbH 8 34 Teva Generics GmbH 12 35 Volkspharma GmbH 3 36 Winthrop Arzneimittel GmbH 17 37 Wörwag Pharma GmbH & Co. KG 3 Seite 3 von 6
  2. 2. PressemitteilungAnlage 2: Liste der bezuschlagten Unternehmen in den einzelnen Fachlosen Fachlos Bieter 1 Bieter 2 Bieter 3 Bieter 4 betapharm Arzneimittel 1 Ranitidin FTA Heunet Pharma GmbH Basics GmbH GmbH 1 A Pharma GmbH 4 Lansoprazol KMR Basics GmbH Dexcel Pharma GmbH Heunet Pharma GmbH KSK-Pharma Vertriebs AG Quisisana Pharma Winthrop Arzneimittel 5 Ondansetron FTA/ TAB Mylan dura GmbH STADApharm GmbH Deutschland GmbH GmbH 6 Ondansetron SMT Apocare Pharma GmbH ratiopharm GmbH cell pharm GmbH Medicopharm AG Ondansetron ILO/ AMP 8mg Actavis Deutschland Fresenius Kabi Arzneimittel & Medikal 7 5 St. Mylan dura GmbH GmbH & Co. KG Deutschland GmbH Produkte Ursodeoxycholsäure FTA/ 8 KAP/ TAB 250 mg Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH Dr. Falk Pharma GmbH Quisisana Pharma 9 Metformin HCl FTA/ TAB Dexcel Pharma GmbH Deutschland GmbH Heunet Pharma GmbH axcount Generika AG Winthrop Arzneimittel 10 Glimepirid TAB Heunet Pharma GmbH biomo pharma GmbH GmbH Teva Generics GmbH 11 Amiodaron HCl TAB 200mg Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH Mylan dura GmbH Wörwag Pharma GmbH & 12 Moxonidin FTA Heunet Pharma GmbH corax pharma GmbH AAA-Pharma GmbH Co. KG betapharm Arzneimittel 15 Furosemid TAB Heunet Pharma GmbH GmbH ALIUD PHARMA GmbH ratiopharm GmbH betapharm Arzneimittel 16 Torasemid TAB Heunet Pharma GmbH 1 A Pharma GmbH GmbH Teva Generics GmbH Wörwag Pharma GmbH & 17 Torasemid TAB 200mg 1 A Pharma GmbH AAA-Pharma GmbH Co. KG ratiopharm GmbH 18 Metoprolol RET ALIUD PHARMA GmbH 1 A Pharma GmbH STADApharm GmbH ratiopharm GmbH Metoprolol tartrat LTA/ TAB/ betapharm Arzneimittel 21 FTA Heunet Pharma GmbH GmbH axcount Generika AG Dexcel Pharma GmbH Bisoprololhemifumarat FTA/ Winthrop Arzneimittel 22 TAB corax pharma GmbH GmbH 1 A Pharma GmbH Dexcel Pharma GmbH Bisoprololhemifumarat/ 24 Hydrochlorothiazid FTA Heunet Pharma GmbH 1 A Pharma GmbH Mylan dura GmbH Teva Generics GmbH AWD Pharma GmbH & Co. 25 Amlodipin TAB Dexcel Pharma GmbH KG Heunet Pharma GmbH ratiopharm GmbH 26 Felodipin RET Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH 1 A Pharma GmbH Hennig Arzneimittel GmbH Winthrop Arzneimittel 27 Verapamil HCl RET/ REK & Co KG GmbH Dexcel Pharma GmbH 1 A Pharma GmbH Hennig Arzneimittel GmbH Winthrop Arzneimittel 28 Verapamil FTA/ UTA ALIUD PHARMA GmbH & Co KG ratiopharm GmbH GmbH 29 Enalapril maleat TAB TAD Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH Heunet Pharma GmbH Winthrop Arzneimittel 30 Lisinopril TAB Heunet Pharma GmbH Teva Generics GmbH GmbH ALIUD PHARMA GmbH Winthrop Arzneimittel 31 Ramipril FTA/ TAB GmbH Basics GmbH corax pharma GmbH 1 A Pharma GmbH Enalapril maleat/ Hydrochlorothiazid TAB 10/ betapharm Arzneimittel 32 25mg Basics GmbH GmbH TAD Pharma GmbH Heunet Pharma GmbH Lisinopril / Winthrop Arzneimittel betapharm Arzneimittel 33 Hydrochlorothiazid TAB GmbH GmbH Teva Generics GmbH mibe GmbH Arzneimittel Ramipril/ Hydrochlorothiazid Hennig Arzneimittel GmbH 34 FTA/ TAB Basics GmbH corax pharma GmbH Heunet Pharma GmbH & Co KG 35 Simvastatin FTA/ TAB Basics GmbH Heunet Pharma GmbH axcount Generika AG Aurobindo Pharma GmbH betapharm Arzneimittel 37 Terbinafin TAB Heunet Pharma GmbH GmbH Teva Generics GmbH ratiopharm GmbH Seite 4 von 6
  3. 3. Pressemitteilung Fachlos Bieter 1 Bieter 2 Bieter 3 Bieter 4 Winthrop Arzneimittel 39 Terazosin TAB GmbH TAD Pharma GmbH mibe GmbH Arzneimittel 1 A Pharma GmbH Amoxicillin FTA/ TAB 40 1000mg 1 A Pharma GmbH Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH axcount Generika AG Amoxicillin FTA/ TAB 500/ 41 750 mg 1 A Pharma GmbH ratiopharm GmbH ALIUD PHARMA GmbH Heunet Pharma GmbH Amoxicillin BTA/ TRT/ GRA betapharm Arzneimittel 42 1000mg STADApharm GmbH Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH GmbH 43 Azithromycin FTA 1 A Pharma GmbH Teva Generics GmbH ALIUD PHARMA GmbH Heunet Pharma GmbH Quisisana Pharma 44 Ciprofloxacin FTA Heunet Pharma GmbH biomo pharma GmbH Deutschland GmbH ALIUD PHARMA GmbH Diclofenac Na ILO/ AMP 75 46 mg STADApharm GmbH 47 Diclofenac Na SUP ALIUD PHARMA GmbH Heunet Pharma GmbH STADApharm GmbH ratiopharm GmbH Diclofenac Na RET/ REK/ 48 RED 75mg 1 A Pharma GmbH ratiopharm GmbH Diclofenac Na RET/ REK/ betapharm Arzneimittel 49 RED 100mg Heunet Pharma GmbH Dexcel Pharma GmbH GmbH 1 A Pharma GmbH Diclofenac Na DRA/ FTA/ betapharm Arzneimittel 50 KAP/ KMR/ TAB/ TMR GmbH Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH Hennig Arzneimittel GmbH 51 Ibuprofen RET/ REK 800mg & Co KG TAD Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH Ibuprofen DRA/ FTA/ KAP/ Winthrop Arzneimittel 52 UTA 400mg Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH Dexcel Pharma GmbH GmbH Ibuprofen DRA/ FTA/ KAP/ Winthrop Arzneimittel 53 UTA 600/ 800mg GmbH Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH Dexcel Pharma GmbH 54 Alendronsäure TAB 70mg Basics GmbH Heunet Pharma GmbH Volkspharma GmbH Bendalis GmbH Tilidin HCl/ Naloxon HCl Winthrop Arzneimittel 56 LOE/ PPL/ TRO ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH ratiopharm GmbH GmbH Tilidin HCl/ Naloxon HCl AWD Pharma GmbH & Co. 57 RET ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH 1 A Pharma GmbH KG Tramadol HCl FTA/ KAP/ Heumann Pharma GmbH & 59 TAB 50mg ALIUD PHARMA GmbH Co. Generica KG Grünenthal GmbH STADApharm GmbH 60 Tramadol HCl RET/ REK Krewel Meuselbach GmbH biomo pharma GmbH Grünenthal GmbH STADApharm GmbH Metamizol Natrium-1- Winthrop Arzneimittel 61 Wasser FTA/ TAB 500mg GmbH ratiopharm GmbH 1 A Pharma GmbH neuraxpharm Arzneimittel 63 Pipamperon TAB 40mg 1 A Pharma GmbH GmbH u. Co. KG betapharm Arzneimittel 64 Clozapin TAB TAD Pharma GmbH biomo pharma GmbH GmbH ratiopharm GmbH Winthrop Arzneimittel 65 Amisulprid FTA/ TAB GmbH biomo pharma GmbH STADApharm GmbH AAA-Pharma GmbH betapharm Arzneimittel 66 Risperidon SMT Basics GmbH TAD Pharma GmbH ratiopharm GmbH GmbH 67 Risperidon FTA Heunet Pharma GmbH Dexcel Pharma GmbH Volkspharma GmbH Basics GmbH Winthrop Arzneimittel 68 Risperidon LOE ALIUD PHARMA GmbH GmbH Mylan dura GmbH 1 A Pharma GmbH Citalopram FTA 10/ 20/ Winthrop Arzneimittel 70 40mg Heunet Pharma GmbH Basics GmbH biomo pharma GmbH GmbH 71 Citalopram FTA 30/ 60mg biomo pharma GmbH Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH Mylan dura GmbH 72 Paroxetin FTA/ TAB 20mg Heunet Pharma GmbH 1 A Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH betapharm Arzneimittel 73 Paroxetin FTA/ TAB 40mg 1 A Pharma GmbH Mylan dura GmbH GmbH Hormosan Pharma GmbH 74 Sertralin FTA Heunet Pharma GmbH Basics GmbH Teva Generics GmbH biomo pharma GmbH betapharm Arzneimittel 75 Mirtazapin SMT ALIUD PHARMA GmbH Teva Generics GmbH Aurobindo Pharma GmbH GmbH 76 Mirtazapin FTA Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH TAD Pharma GmbH Teva Generics GmbH 77 Salbutamol INL ratiopharm GmbH ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH Sandoz Pharmaceuticals 78 Salbutamol DOS GmbH ratiopharm GmbH 79 Salbutamol IHA/ AMP ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH ratiopharm GmbH Seite 5 von 6
  4. 4. Pressemitteilung Fachlos Bieter 1 Bieter 2 Bieter 3 Bieter 4 Hennig Arzneimittel GmbH 80 Omeprazol KAP/ KMR/ TMR biomo pharma GmbH Heunet Pharma GmbH & Co KG Volkspharma GmbH 81 Doxazosin RET/ TAB ALIUD PHARMA GmbH ratiopharm GmbH Heunet Pharma GmbH Mylan dura GmbH betapharm Arzneimittel Hennig Arzneimittel GmbH 82 Metoprolol tartrat/ succinat GmbH Heunet Pharma GmbH & Co KG ratiopharm GmbH 83 Carvedilol TAB Teva Generics GmbH Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH Wörwag Pharma GmbH & Actavis Deutschland 84 Carvedilol FTA corax pharma GmbH AAA-Pharma GmbH Co. KG GmbH & Co. KG 85 Pravastatin natrium TAB Teva Generics GmbH Basics GmbH Bendalis GmbH Heunet Pharma GmbH Tamsulosin hydrochlorid 86 REK Basics GmbH Heunet Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH TAD Pharma GmbH 87 Azathioprin FTA Heunet Pharma GmbH mibe GmbH Arzneimittel Mylan dura GmbH 1 A Pharma GmbH 88 Codein / Paracetamol TAB ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH Heumann Pharma GmbH & 89 Tramadol hydrochlorid TRO ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH ratiopharm GmbH Co. Generica KG 90 Tramadol hydrochlorid PPL 1 A Pharma GmbH Krewel Meuselbach GmbH 91 Tramadol hydrochlorid LOE ALIUD PHARMA GmbH Winthrop Arzneimittel betapharm Arzneimittel 92 Sumatriptan FTA GmbH GmbH Aurobindo Pharma GmbH Mylan dura GmbH Opipramol dihydrochlorid 93 FTA 1 A Pharma GmbH ALIUD PHARMA GmbH STADApharm GmbH biomo pharma GmbH Seite 6 von 6
  5. 5. Pressekonferenz zur spectrum|K-Generika-AusschreibungHintergrund-InformationenWas sind Rabattverträge?Seit 2003 können Krankenkassen mit Arzneimittel-Herstellern Rabattverträgeabschließen. Dies soll dazu führen, dass die Krankenkassen zusätzlicheEinsparungen generieren können und der Wettbewerb im Gesundheitswesenverstärkt wird. Seit 2007 sind die Apotheken verpflichtet, vorrangig die Arzneimittelabzugeben, mit denen die Krankenkasse einen Rabattvertrag geschlossen hat.Durch die Rabattverträge können Krankenkassen ihre Ausgaben imArzneimittelbereich reduzieren und so die Mitgliederbeiträge wirtschaftlich einsetzen.Auch die Versicherten können profitieren: In Absprache mit den Vertragspartnernkönnen die Krankenkassen für bestimmte rabattierte Arzneimittel, die eigentlich nichtzuzahlungsbefreit sind, nur für ihre Versicherten die Zuzahlung erlassen.Warum müssen Rabattverträge ausgeschrieben werden?Im Generikabereich wurden in der Vergangenheit bislang sogenannteSortimentsverträge zwischen Herstellern und Kassen geschlossen, die dasGesamtsortiment eines Generika-Herstellers umfassten. Aufgrund gesetzlicherÄnderungen sind diese Sortimentsverträge zukünftig unzulässig. Rabattverträgemüssen (zumindest im Generikabereich) ausgeschrieben werden und dürfen nichtmehr das ganze Sortiment umfassen. Als Folge dieser Gesetzesänderung laufenderzeit diverse Ausschreibungen großer Kassen zur Beschaffung vonArzneimittelrabattverträgen. Dabei müssen bestimmte Wirkstoffe ausgeschriebenwerden. Eine Ausschreibung über ein komplettes Sortiment an Generika ist hingegennicht mehr möglich.Wodurch ist die Generikaausschreibung von spectrum|K gekennzeichnet?In der jetzt durchgeführten Generikaausschreibung von spectrum|K wurden aus 52umsatzstarken Wirkstoffen, die zu den Blockbustern im Generikasegment gehören(Omeprazol, Simvastatin, Metoprolol, Ibuprofen etc.), 79 Fachlose gebildet. ImVordergrund der Ausgestaltung dieser Ausschreibung (und teilweise im Gegensatzzu Ausschreibungen anderer Kassen) stand die spezielle Berücksichtigung vonökonomischen sowie von Versorgungsaspekten.Ökonomische Aspekte der Ausschreibung: - Mindestgebot in Höhe von 10 % auf den Durchschnitt der drei preisgünstigsten Anbieter im Markt - Zur Berechnung des Rabattes wird der für die Krankenkassen relevante Apothekenverkaufspreis herangezogen - Nach einem Jahr Laufzeit erfolgt eine Wirtschaftlichkeitsüberprüfung anhand der dann geltenden aktuellen Marktpreise - Berücksichtigung des Mittelstandes durch Zuschlagserteilung an vier AnbieterVersorgungsaspekte der Ausschreibung: - Bewusster Verzicht auf Wirkstoffe, bei denen ein Austausch in der Apotheke aus Versorgungssicht kritisch ist (z.B. bei Epilepsie, Parkinson, Antikoagulation oder Betäubungsmitteln) - Alle Arzneimittel dieser Ausschreibung werden von der Zuzahlung befreit Seite 1 von 2
  6. 6. Pressekonferenz zur spectrum|K-Generika-Ausschreibung - Versicherte, Ärzte und Apotheken können über mindestens zwei Jahre aus vier verschiedenen Marken wählen - Durch vier Vertragspartner wird das Risiko der Lieferunfähigkeit eines rabattierten Präparates deutlich reduziert - Fachloszuschnitt anhand von Versorgungsaspekten (genaue Vorgabe der Packungsgrößen anhand der Versorgungspraxis)Wer bekommt den Zuschlag bei der Ausschreibung?Alle Hersteller, die den Zuschlag erhielten, mussten bestimmten Eignungskriterienentsprechen. Zentrale Voraussetzung für eine Zuschlagserteilung war hierbei dasVorliegen einer Zulassung vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte.Zum Erhalt einer Zulassung müssen die Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeitder Medikamente nachgewiesen werden. Damit ist eine hohe, gleichbleibendeQualität der Arzneimittel gewährleistet.37 verschiedene Hersteller erhielten Zuschläge zu den 79 Fachlosen. Die meistenentfielen auf die Hersteller Heunet, Alliud, Stada, 1a Pharma und Ratiopharm.Insgesamt umfasst das Feld der bezuschlagten Hersteller sowohl alteingesesseneTraditionsunternehmen, kleine mittelständische Pharmaunternehmen als auchbislang noch relativ unbekannte Newcomer. Damit konnte ein recht ausgewogenesTeilnehmerfeld bei den neuen Rabattverträgen erreicht werden. Einzelheiten zu denZuschlägen finden Sie in der beiliegenden Tabelle.Worin besteht die Bündelungsfunktion von spectrum|K bei dieserAusschreibung?An der Ausschreibung von spectrum|K nahmen 78 Betriebskrankenkassen, die BIG-Direkt sowie der Spitzenverband der landwirtschaftlichen Sozialversicherung teil(eine Liste aller teilnehmenden Kassen liegt bei). Insgesamt stehen hinter denteilnehmenden Kassen 7,3 Millionen Versicherte. spectrum|K konnte somit einegroße Nachfragemenge bündeln und für die teilnehmenden Kassen Konditionenerzielen, die vermutlich mit anderen Ausschreibungen großer Krankenkassen (TK,DAK, AOK) vergleichbar sind. Die zentrale Durchführung durch spectrum|K spartzudem auch Effizienzreserven, da die Kosten für die Durchführung derAusschreibung nur einmalig anfallen. spectrum|K hat überdies durch die Nutzungeiner elektronischen Vergabeplattform (bereitgestellt durch die Firma newtron AG)neue Standards im Bereich Generikaausschreibung gesetzt.Wie groß ist das Volumen der Ausschreibung von spectrum|K?Die ausgeschriebenen Generika umfassten in der Vergangenheit ein Volumen von340 Millionen Euro Umsatz. Durch die attraktiven Konditionen, die durch dieAusschreibung zustande kamen, lassen sich künftig für die teilnehmenden Kassenrund 5,20 Euro pro Versicherten und Jahr zusätzlich einsparen. Im Zuge derDiskussion um Zusatzbeitrag und Gesundheitsprämie ist dies auch für dieKrankenkassen ein wichtiger Beitrag, um im zukünftigen Wettbewerb bestehen zukönnen. Seite 2 von 2
  7. 7. spectrum|K-Generika-Ausschreibung: Liste der teilnehmenden Krankenkassen Versicherte lfd. (KM1 Stand Nr. Kassen 01.04.2009) 1 advita BKK 48.816 2 Atlas BKK 30.050 3 BANK BKK 7.385 4 BIG Direkt 391.799 5 BKK Achenbach Buschhütten, Kreuztal 29.420 6 BKK Aktiv 300.811 7 BKK ALP plus, Stolberg 107.914 8 BKK B. Braun Melsungen 14.364 9 BKK BJB 1.716 10 BKK DEMAG KRAUSS-MAFFEI, Duisburg 37.421 11 BKK DER Partner 158.786 12 BKK Deutsche BP AG, Gelsenkirchen 17.127 13 BKK ENKA 14.785 14 BKK Ernst & Young 7.471 15 BKK EUREGIO, Heinsberg 30.645 16 BKK EWE 12.503 17 BKK exklusiv 25.288 18 BKK FAHR 169.705 19 BKK Ford & Rheinland, Köln 161.686 20 BKK FTE 91.003 21 BKK für Heilberufe, Düsseldorf 252.612 22 BKK futur, Krefeld 98.684 23 BKK Gildemeister Seidensticker, Bielefeld 182.170 24 BKK Goetze & Partner, Burscheid 20.351 25 BKK Grillo-Werke AG, Duisburg 1.636 26 BKK HENSCHEL Plus 22.550 27 BKK Herkules 33.436 28 BKK Hoesch, Dortmund 102.679 29 BKK IHV 15.111 30 BKK KEVAG 2.051 31 BKK Linde 38.670 32 BKK MAHLE 12.205 33 BKK MAN und MTU 63.764 34 BKK Melitta Plus, Minden 43.961 35 BKK Miele, Gütersloh 32.515 36 BKK Mobil Oil 1.019.761 37 BKK Ost-Hessen 31.491 38 BKK Pfaff 29.309 39 BKK Pfalz 144.119 40 BKK Phoenix 12.076 41 BKK PricewaterhouseCoopers 16.851 42 BKK R+V 122.423 43 BKK Rieker · Ricosta · Weisser 2.920 44 BKK RWE 59.527 45 BKK Scheufelen 47.040 46 BKK S-H 6.217 47 BKK Stadt Augsburg 17.691 48 BKK Technoform 14.743 49 BKK textilgruppe hof 6.881 50 BKK VDN, Schwerte 35.901 51 BKK VerbundPlus 64.356 1
  8. 8. spectrum|K-Generika-Ausschreibung: Liste der teilnehmenden Krankenkassen 52 BKK VICTORIA-D.A.S., Düsseldorf 20.749 53 BKK Vital 12.845 54 BKK VOR ORT, Oberhausen 243.786 55 BKK Werra-Meissner 34.075 56 BKK Würth 12.347 57 BKK24 102.326 58 Bosch BKK 193.566 59 Debeka BKK 10.516 60 Die Continentale BKK, Dortmund 17.946 61 Energie-BKK 83.981 62 ESSO BKK 28.874 63 GBK Köln, Köln 41.537 64 HEAG BKK 6.282 65 INOVITA BKK, Hagen 15.667 66 LOGISTIK BKK, Dortmund 16.371 67 mhplus BKK 548.316 68 Neckermann BKK 17.070 69 NOVITAS Vereinigte BKK, Duisburg 325.816 70 pronova BKK 324.679 71 SAINT-GOBAIN BKK, Aachen 20.766 72 Shell BKK / LIFE 11.343 73 Vaillant BKK 41.217 74 WMF BKK 23.618 75 BKK der Thüringer Energieversorgung 12.398 76 BKK Sauerland 7.664 77 BKK ZF & Partner 81.408 78 BKK Westfalen Lippe 31.756 79 BKK Siemag Hilchenbach 19.965 80 Spitzenverband der landwirtschaftlichen Sozialversicherung 846.659 Gesamt 7.365.939 2
  9. 9. Anlage zur Pressemitteilung vom 17.11.2009GlossarAMP AmpullenBTA BrausetablettenDaFo DarreichungsformDOS DosiersprayDRA Dragees, Magensaftresistente DrageesFTA FilmtablettenGRA GranulatIHA InhalationsampullenILO InjektionslösungINL InhalationslösungKAP KapselnKMR Magensaftresistente KapselnLOE LösungLTA LacktablettenPPL PumplösungRED RetarddrageesREK RetardkapselnRET RetardtablettenSMT SchmelztablettenSUP ZäpfchenTAB TablettenTMR Magensaftresistente Tabletten Seite 1 von 2
  10. 10. Anlage zur Pressemitteilung vom 17.11.2009TRO TropfenTRT TrinktablettenUTA Überzogene Tabletten (beinhalten Dragees, Film- und Lacktabletten) Seite 2 von 2

×