• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
302 Frau und Beruf_Programmt_2.Halbjahr_2011.pdf
 

302 Frau und Beruf_Programmt_2.Halbjahr_2011.pdf

on

  • 1,095 views

[PDF] Frau und Beruf Programmt - 2.Halbjahr 2011

[PDF] Frau und Beruf Programmt - 2.Halbjahr 2011
[http://www.lifepr.de?boxid=245561]

Statistics

Views

Total Views
1,095
Views on SlideShare
1,095
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    302 Frau und Beruf_Programmt_2.Halbjahr_2011.pdf 302 Frau und Beruf_Programmt_2.Halbjahr_2011.pdf Document Transcript

    • 2 SeminarangebotKoordinierungsstelle Frau und BerufHaus der WirtschaftsförderungPrinzenstraße 1230159 Hannover(ab Oktober 2011 Vahrenwalder Str. 7, 30165 Hannover)Telefon (0511) 616 23 542Fax (0511) 616 23 549irene.stratmann@region-hannover.dewww.frau-und-beruf-hannover.de www.hms69.deDie Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover wirdvom Land Niedersachsen und aus Mitteln des Europäischen Fonds Juli 2011für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Beratung Qualifizierung Vermittlung
    • 3 4 Irène Stratmann Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover Liebe Leserinnen und Leser, herzlichen Dank für Ihr Interesse am Programm der Koordinierungs- stelle Frau und Beruf Region Hannover für das 2. Halbjahr 2011. Wir haben unsere bewährten Inhalte zu personen- und berufsbezo- genen Kompetenzen wie Zeit- und Selbstmanagement, Kommuni- kationstraining, Steuer- und Vertragsfragen oder Buchführung uvm. weiterentwickelt, um die Seminare den aktuellen Anforderungen der Berufswelt anzupassen. Denn mit gezielten Weiterbildungsmaß- nahmen lässt sich der Wiedereinstieg ins Erwerbsleben erleichtern, die eigene berufliche Qualifikation verbessern oder der Weg in eine berufliche Neuorientierung realisieren. Besonders hinweisen möchten wir Sie auf den Englischkurs für Wiedereinsteigerinnen und den Vortrag Frauen in der Elternzeit sowie die Seminarreihe „GestaltungsMacht“– Querdenkerinnen formen Gesellschaft. Vergessen Sie bitte auch nicht die Möglichkeit, einen Zuschuss zur Kursgebühr zu beantragen (siehe S. 4). Ihre Irène Stratmann
    • 5 6 InhaltAllgemeine Hinweise und Informationen zu den Kursangeboten * Seminarprogramm 6 Reflexion zum beruflichen Wiedereinstieg 6J Die Veranstaltungsorte sind durch Kürzel bei den jeweiligen Impulsworkshop für Erfolgsteams 7–8 Angeboten gekennzeichnet; die vollständige Adressenübersicht Bewerbungstraining 9 finden Sie auf den Seiten 26 und 27. Kommunikationstraining 10–11J Frauen, die seit einem Jahr nicht mehr sozialversicherungspflich- Telefontraining für Frauen im Beruf und Berufsrückkehrerinnen 12 tig beschäftigt sind, nicht im Leistungsbezug SGB II/III stehen, Zeit- und Selbstmanagementtraining 13 sowie Müttern und Vätern in der Elternzeit wird eine ermäßigte EDV-Angebote in Kooperation mit donna megabyte e. V. 14 Kursgebühr und (bei Bedarf) finanzielle Unterstützung bei der Seminare für Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen 15–16 Kinderbetreuung geboten. Der Zuschuss kann telefonisch vor Seminarbeginn beantragt werden. * Ausgewählte Angebote von Kooperationspartnern 17J Frauen, die zum Veranstaltungszeitpunkt bei einem ÜBV-Mit- Angebote der Handwerkskammer Hannover 17 gliedsunternehmen beschäftigt sind, zahlen nur die Hälfte der GestaltungsMacht – Querdenkerinnen formen Gesellschaft 18 angegebenen Seminargebühr. Eine Doppelförderung ist nicht Englisch für Wiedereinsteigerinnen 19 möglich.J Bitte melden Sie sich schriftlich zu den Seminaren unter dagmar. * Ankündigungen 2011 20 ludwig@region-hannover.de oder per Fax unter 0511/ 616 235-49 7. FrauenBerufsBörse 20 an. Eine Anmeldebestätigung versenden wir nicht. Informationsveranstaltungen 21J Sollte ein Seminar wegen zu geringer Anmeldungen abgesagt werden müssen, informieren wir Sie spätestens drei Tage vor * Vortragsveranstaltung 22 Seminarbeginn. Das Fernbleiben allein vom Seminar ist keine Frauen in Elternzeit – Arbeitsrechtliche Aspekte 22 gültige Abmeldung – bei nicht erfolgter Abmeldung müssen die Seminargebühren erhoben werden. Sprechen Sie uns bitte so * Der Überbetriebliche Verbund e. V. Hannover Region (ÜBV) 23 früh wie möglich an, um den Seminarplatz evtl. noch anderen und seine Mitglieder 24–25 Interessenten/innen zur Verfügung stellen zu können.J Die Seminargebühren werden per Rechnung erhoben. * Adressen und Raumverzeichnis 26–27J Bei Fragen zu den angebotenen Seminaren oder wenn Sie Ermäßigung beantragen wollen, stehen wir Ihnen unter der Rufnummer (0511) 616 23 542 zur Verfügung.
    • 7 8* Reflexion zum beruflichen Wiedereinstieg * Impulsworkshop für ErfolgsteamsNeu starten?! Gemeinsam Ziele erreichenZielgruppe ZielgruppeFrauen, die Frauen,J nach der Familienphase wieder in den Beruf einsteigen wollen, J die beim Wiedereinstieg in den Beruf eine Begleitung suchen,J sich neu orientieren möchten, J die Ziele entwickeln und verwirklichen möchten,J Ziele entwickeln und verfolgen wollen und J die in ihrem Alltag etwas verändern möchten,J reflektieren wollen, was sie sich zutrauen. J die neue Anregungen bekommen möchten, J oder die sich selbstständig machen möchten.Sie suchen Unterstützung beim Wiedereinstieg in den Beruf nachder Familienphase, nach Möglichkeiten, sich neu zu orientieren? Sie Voraussetzung für diesen Workshop ist die Teilnahme am Seminarmöchten darüber reflektieren, welche Ressourcen und Fähigkeiten „Neu starten?! – Reflexion zum beruflichen Wiedereinstieg“. (sieheSie haben? Sie möchten eine Entscheidung treffen, welche beruf- Seite 6)liche Perspektive Sie anstreben? Diese Veranstaltung bietet Ihnenpraktische Unterstützung bei Ihrer Neuorientierung. Durch individuelle Ihr NutzenBeratung können Sie mögliche Hindernisse erkennen und für sich Sie suchen nach Möglichkeiten, sich beruflich oder persönlichLösungswege entwickeln, die Ihnen bei Ihrer persönlichen und beruf- weiterzuentwickeln, nach einem Weg, der es Ihnen ermöglicht,lichen Weiterentwicklung helfen. Ihre Vorstellungen in die Tat umzusetzen? Sie möchten Klarheit über Ihre Ziele, Sie möchten in der Entscheidungs- und Realisierungspha-Inhalte und Methoden se unterstützt werden? Sie wünschen sich Anregungen, praktischeJ Individuelle Standortbestimmung Unterstützung, offenes Feedback und eine kreative Atmosphäre?J Eigene Potenziale erkennen und einsetzenJ Konstruktive Problembewältigung durch kollegiale Beratung Erfolgsteams schaffen einen Rahmen, um sich gegenseitig in derJ Reflexion der familiären und der beruflichen Rolle Erreichung auch ganz unterschiedlicher Ziele zu unterstützen. Ziel- und lösungsorientiert schaffen Erfolgsteams persönliche Netzwerke. Leitung Termin Zeit Ort Preis Anne Ebeling 04.11., 11.11., 18.11., 9:00–12:30 Vahrenwalder 50,–/25,– 25.11., 02.12., 09.12. Str. 6-tägiges Seminar
    • 9 10 * Bewerbungstraining Erfolgreich für sich werbenInhalte und Methoden ZielgruppeDieses Angebot ist geprägt durch eine ausgewogene Mischung aus Das Seminar richtet sich an Frauen, die sich lange nicht mehr bewor-dem Erlernen von Beratungsmethoden und dem Arbeiten in festen ben haben – egal, ob sie nach der Familienzeit wieder in die Berufs-Coachinggruppen. Im Unterschied zu Projektteams arbeitet in einem welt einsteigen oder ob sie sich beruflich verändern möchten.Erfolgsteam jedes Mitglied an einem eigenen Ziel. Jede Teilnehmerinformuliert für sich konkret, was sie in den nächsten sechs Monaten Die Anforderungen und Erwartungen bei der Bewerbung um einenerreichen will. Gestartet wird mit einem Impulsworkshop, in dem Arbeitsplatz steigen ständig. Die Chancen auf eine neue ArbeitsstelleMethoden für die eigenständige Weiterarbeit vermittelt werden, und hängen entscheidend von einer guten Bewerbung ab und davon, sichjede ein persönliches Ziel formuliert. Erfolgsteams (Gruppen von 5–6 optimal mit seinen Fähigkeiten zu präsentieren.Frauen) werden gebildet und arbeiten über einen Zeitraum von ca.sechs Monaten eigenständig zusammen. Inhalte J Die individuelle Bewerbungsmappe: Anschreiben, Deckblatt,Alle zwei bis drei Wochen, jeweils für zwei bis drei Stunden, treffen Lichtbild, Lebenslauf und Arbeitszeugnissesich die Erfolgsteams selbstorganisiert, unterstützen und beraten sich J Initiativbewerbunggegenseitig – jede arbeitet an der Realisierung ihrer eigenen Ziele. J Telefonische BewerbungssituationenNach drei bzw. sechs Monaten reflektieren die Teilnehmerinnen an J Internetbewerbungeinem Coachingtag den Prozess der Arbeit in den Erfolgsteams und J Das überzeugende Bewerbungsgespräch: zulässige underhalten weitere Unterstützung. unzulässige Fragen, eigene Fragen und ungewöhnliche Situationen im Gespräch Leitung Termin Zeit Ort Preis Leitung Termin Zeit Ort Preis Anne Ebeling 14.12., 15.12., 9:00–12:30 Vahrenwalder Str. 50,–/25,– Ulrike Kreft 19.09., 20.09., 9:00–12:30 RH-P 50,–/25,– 16.12. 26.09., 27.09. EG 3-tägiges Seminar 4-tägiges Seminar
    • 11 12* Kommunikationstraining * KommunikationstrainingSelbstsicher und selbstbewusst kommunizieren Miteinander statt gegeneinanderZielgruppe ZielgruppeDas Seminar richtet sich an Frauen, die sowohl im Beruf als auch im Das Seminar richtet sich an Frauen, die sich auch in angespanntenprivaten Bereich stärker ihre Meinung vertreten und überzeugender Gesprächssituationen behaupten möchten, ohne den Gesprächs-auftreten möchten. partner zu verletzen.Erfolg im Beruf und im Privaten hängt im Wesentlichen davon ab, im Wenn Menschen miteinander reden, bleiben Missverständnisse nichtrichtigen Moment die richtigen Worte zu finden und sich in Gesprächs- aus. Wie findet man in schwierigen Gesprächssituationen zu einemsituationen angemessen zu verhalten. Häufig schaffen es Frauen nicht, ziel- und lösungsorientierten Gespräch zurück, wenn ein Wort dasdeutlich ihre Meinung zu formulieren und ihre Interessen offensiv zu andere gibt?vertreten. Ziel des Seminars ist es, den eigenen Standpunkt zubehaupten und zu lernen, im Umgang mit anderen kompetent und Inhalteselbstsicher aufzutreten. J Konflikte erkennen und vorbeugen J Manipulationen erkennen und meidenInhalte J Strategien für problematische GesprächeJ Grundlagen der Kommunikation J Umgang mit MissverständnissenJ Frauensprache und Männersprache J Faire KommunikationJ Verbale und nonverbale Kommunikation J Ärger reduzierenJ Unterschiedliche Wahrnehmung J FeedbackJ Sympathie und Antipathie und der erste Eindruck J TeamgeistJ Überzeugen statt ÜberredenJ Die vier Seiten einer AussageJ Argumentation Leitung Termin Zeit Ort Preis Leitung Termin Zeit Ort Preis Ulrike Kreft 29.08., 30.08., 9:00–12:30 RH-P 50,–/25,– Ulrike Kreft 07.11., 08.11., 9:00–12:30 Vahrenwalder 50,–/25,– 05.09., 06.09. EG 14.11., 15.11. Str. 4-tägiges Seminar 4-tägiges Seminar
    • 13 14* Telefontraining für Frauen im Beruf und Berufsrückkehrerinnen * Zeit- und SelbstmanagementtrainingEffektiv telefonieren Mehr ZeitZielgruppe ZielgruppeDas Seminar richtet sich an Frauen, die das Telefon als zentrales Das Seminar richtet sich an Frauen, die durch geschickte Zeiteintei-Kommunikationsmittel erfolgreich nutzen möchten. lung im Beruf oder Privatleben erfolgreicher werden möchten. Eine gute Zeitplanung ist eine wesentliche Voraussetzung für den Wieder-Trotz vieler neuer Medien ist und bleibt das Telefon ein zentrales einstieg in eine berufliche Tätigkeit.Kommunikationsmittel. Häufig entsteht durch das Telefon der ersteKontakt zum Kunden. Damit Sie Ihre Kommunikationsziele besser Lernen Sie, durch gute Zeitplanung Stress zu vermeiden. Lassen Sieerreichen können, kommt es darauf an, die fehlenden optischen sich nicht verplanen, sondern planen Sie selbst! Setzen Sie PrioritätenEindrücke auszugleichen. und erkennen Sie »Zeitfresser und Zeitfallen« schon von weitem.Neben der verbindlichen Sprache wird auch auf die Situation mitschwierigen Telefonpartnern und auf Mahngespräche eingegangen. Inhalte J Ziele statt Wünsche setzenInhalte J Prioritäten setzenJ Verbindliche Sprache J Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresplan erstellenJ Handy-Etikette J Besser mit Stress umgehenJ Schwierige Telefonpartner J Zeitfresser und Zeitfallen erkennen und meidenJ Beschwerden annehmen und abgeben J Balance zwischen geplanter und ungeplanter ZeitJ Mahngespräche J Aufgaben delegierenJ Bedürfnisse erkennen und kundenorientiert telefonieren J „Nein“ sagen könnenJ Telefongespräche vor- und nachbereiten J Perfektsein meiden J Umgang mit freier Zeit Leitung Termin Zeit Ort Preis Leitung Termin Zeit Ort Preis Ulrike Kreft 21.11., 22.11., 28.11., 9:00–12:30 Vahrenwalder 50,–/25,– Ulrike Kreft 16.11., 17.11., 9:00–12:30 Vahrenwalder Str. 50,–/25,– 29.11. Str. 23.11., 24.11. 4-tägiges Seminar 4-tägiges Seminar
    • 15 16* EDV-Angebote in Kooperation mit donna megabyte e. V. * Seminare für Existenzgründerinnen und UnternehmerinnenWord, Excel, Powerpoint und Internet Grundlagen der Selbstständigkeit Kurs Datum Zeit Ort Preis Themen /Inhalte Referentin Termin Zeit Preis Word Aufbau 28.11.–02.12. 9:00–12:15 dm 129,– Grundlagen der Beraterin, Jeden 1. 16:30–18:00 10,– Selbstständigkeit – Gründerinnen- Donnerstag im Excel Grundlagen 29.08.–02.09. 9:00–12:15 dm 129,– Von der Idee Consult Monat Excel Aufbau 30.08.–04.10./ 18:00–20:30 dm 129,– bis zur Eröffnung Hannover Dienstags Schritte in die Beraterin, 08.09. 09:30–11:00 10,– Power Point Grundlagen 19.09.–23.09. 9:00–12:15 dm 129,– Teilzeit-Selbststän- Gründerinnen- 28.11. 09:30–11:00 digkeit – Chancen Consult Power Point Aufbau 21.11.–25.11. 9:00–12:15 dm 129,– und Risiken Hannover Datenorganisation mit 03.10.–07.10. 9:00–12:15 dm 129,– Windows Webdesign mit Joomla 05.12.–09.12. 9:00–12:15 dm 129,– Diese Angebote richten sich speziell an Berufsrückkehrerinnen und MAC Aufbau 31.10.–04.11. 9:00–12:15 dm 129,– Frauen in Elternzeit. Bei Bedarf wird für die Vormittagsseminare eine 5-tägige Seminare Kinderbetreuung organisiert.Eine Ermäßigung in Höhe von 50,– Euro kann nach Rücksprache mitder Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover beantragt Finanzen und Geldwerden. Themen /Inhalte Referentin Termin Zeit PreisBei Rücktritt von einer Kursteilnahme wird von donna megabyte e. V. Buchführung für Michaela Lau, 03.09. 9:00–17:00 100,– Freiberuflerinnen Kwb Treptow- 04.09. 9:00–14:00eine Bearbeitungsgebühr von 10,– Euro erhoben. und Kleingewerbe- Lau GbR treibende Einkommenssteuer Michaela Lau, 12.11. 9:00–17:00 60,–Alle Kurse finden in den Räumlichkeiten von donna megabyte e. V. Aufbaukurs Kwb Treptow- Lau GbRstatt. Buchführung für Michaela Lau, 05.11. 9:00–17:00 140,– Freiberuflerinnen Kwb Treptow- 06.11. 9:00–14:00Ihre Anmeldungen sowie Fragen zu den Kursinhalten richten Sie bitte und Kleingewerbe- Lau GbR treibendedirekt an: donna megabyte e. V. (Adresse siehe S. 26)
    • 17 18 * Angebote der Handwerkskammer Hannover Mitglied des Überbetrieblichen Verbundes Hannover Region e. V.Selbstmarketing Themen /Inhalte Referentin Termin Zeit Preis Lehrgänge Datum Zeit Preis Körpersprache für Anna Kupka 15.09. Zeit und Preis Buchführung Teil I 20.09.–06.10. Di+Do 250,– (+Mat.) Gründerinnen und auf Anfrage 18:00–21:15 Unternehmerinnen Buchführung Teil II 01.11.–24.11. Di+Do 250,– (+Mat.) 18:00–21:15Vorträge Ausbildung der 10.10.–21.10. Mo–Fr Gebühren: Ausbilder (AdA) 28.11.–09.12. 7:30–16:00 Lehrgang 540,– Prüfung 230,– Themen /Inhalte Referentin Termin Zeit Preis Fachbücher ca. 30,– Selbstwert: Martina Richter 05.10. 18:00–19:30 10,– Vorbereitung auf die Berufs- Di Mein Stärkenprofil TrainCoSystem Ausbilderprüfung begleitend 18:00–21:15 gem. AEVO 05.09.–15.10. Sa Kaltakquise Inka Brunke 10.10. 18:00–19:30 10,– 08:00–13:00 Marketing & Co Europäischer Computer Teilzeit Mo+Mi Kosten: 1.200,– Führerschein – inter- 05.09.–28.11. 18:00–21:15 Prüfungsgebühr je national u. europaweit Modul 25,– anerkanntes Zertifikat Skills-Cards 110,–Die Seminare sind nicht chronologisch, sondern nach Inhalten sortiert.Alle Kurse finden in den Räumlichkeiten von Gründerinnen-Consult Studiengänge Datum Zeit PreisHannover im Unternehmerinnen-Zentrum statt. Basiswissen ab 24.10. Mo–Mi Kosten: 1.850,– Betriebswirtschaft 18:00–21:15 Prüfungsgebühr 250,–Ihre Anmeldungen richten Sie bitte direkt an: (HWK) Teilzeit: 9 Monate Fachbücher ca. 50,– Kaufmännische/r ab 05.09. Mo–Mi Kosten: 1.900,– Fachwirt/in 18:00–21:15 Prüfungsgebühr 480,–Gründerinnen-Consult Hannover, Teilzeit: 10 Monate Fachbücher ca. 120,–hannoverimpuls GmbH (Adresse siehe S. 26) Betriebswirtin ab 05.09. Mo–Fr Kosten: 2.700,– (HWK) Vollzeit: 3 Monate 8:00–15:00 Prüfungsgebühr 300,–Angebote von Gründerinnen-Consult Hannover in Kooperation mit der Koordinie- Fachbücher: ca. 200,–rungsstelle Frau und Beruf Hannover Region und der HandwerkskammerHannover. Ausführliche Informationen unter www.gruenderinnenconsult.de Alle Seminare finden in den Räumlichkeiten der Handwerkskammer Hannover statt. Ihre Anmeldungen richten Sie bitte direkt an: Handwerkskammer Hannover (Adresse siehe S. 27)
    • 19 20* Ausgewählte Angebote von Kooperationspartnern * Ausgewählte Angebote von KooperationspartnernGestaltungsMacht – Querdenkerinnen formen Englisch für WiedereinsteigerinnenGesellschaft ZielgruppeEine Weiterbildung für Frauen mit Mut, Herz und Engagement, die Die Fortbildung richtet sich an Berufsrückkehrerinnen, die ihre Eng-neue Wege in Ehrenamt, Politik oder Beruf gehen möchten. lischkenntnisse auffrischen und gleichzeitig erweitern möchten.Sie sprudeln über vor Ideen, aber mögen nicht in der ersten Rei-he stehen oder offensiv in eine Diskussion einsteigen? Wollen Sie „Englisch“ ist aus der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken.zukünftig mitmischen, aktiv in Vereinen, Initiativen, in der Politik sein Das sichere und professionelle Reagieren auf englisch sprechendeoder planen einen beruflichen Karriereschritt? Dann sind Sie in dieser Anrufer und das Anfertigen von Korrespondenz eröffnen Ihnen neueWeiterbildung richtig: Chancen für den Wiedereinstieg in eine berufliche Tätigkeit.J Sie werden ermutigt und bestärkt, aktiv und eigenverantwortlich zu agieren und zu gestalten. InhalteJ Sie werden unterstützt, sich auf den Weg zu machen und Ihre J Auffrischung und Kurzüberblick über die „basics“ der englischen Vorstellungen, Visionen und Ideen umzusetzen. GrammatikJ Sie werden gefragt, warum Ihre Vision Sie antreibt, wofür sie J Geschäftssprache, Hierachien in Firmen, Ansprache von Personen wichtig ist, in welche Richtung sie Sie treibt und wie es gelingt, J Aktivierung der Gesprächsfähigkeit in Englisch über allgemeine sie Realität werden zu lassen. wirtschaftliche und geschäftliche ThemenIhre eigene Gestaltungskraft soll in konkrete Aktivitäten sinnvoll J Telefonübungenumgewandelt werden zum Erfolg führen. J Verfassen von Geschäftsbriefen und E-MailsUmfang der Seminarreihe:40 Unterrichtsstunden/Tagesveranstaltungen 9:30 bis 17:00 Uhr. Voraussetzung: 6 Jahre SchulenglischDie Kosten der gesamten Weiterbildung:€ 250,–/Ermäßigung auf Anfrage möglich Beginn: 13.09.–06.10.2011 jeweils Di+Do 09:30–12:30 Uhr Unterrichtsort: Berlitz Center Hannover, Joachimstraße 1Weitere Information und Anmeldung Kosten: € 100,–/50,–Verein Niedersächsischer Bildungsinitiative e.V. ( VNB)Renate Ernst, Ilse-ter-Meer-Weg 6, 30449 Hannover, Informationsveranstaltung 30.08.2011, 10:00 UhrTel.: (0511) 123 56 49-3 Fax: (0511) 123 56 49-6 Berlitz Center, Joachimstraße 1, 30625 HannoverE-mail: renate.ernst@vnb.de
    • 21 22* Ankündigungen 2011 * Ankündigungen 20117. FrauenBerufsBörse 2011 am 6. Oktober 2011 BIZ-Veranstaltungen für Frauen (und Männer), die nach der Fami-Am 06.10.2011 von 9:00–13:00 Uhr in der Agentur für Arbeit Han- lienzeit ihren Wiedereinstieg in den Beruf planen.nover, Berufsinformationszentrum BIZ, Brühlstr. 4, 30169 Hannover Was sollten Sie bei der Rückkehr in den Beruf nach einer familienbe- dingten Unterbrechung Ihrer Erwerbstätigkeit bedenken? WelcheInformationen und Tipps rund um das Thema „Arbeitsmarkt“. Chancen Vermittlungshilfen gibt es? Welche Hilfestellungen können Sie durchund Perspektiven für Frauen nach Familienzeiten, nach Arbeitslosig- die Agentur für Arbeit erhalten?keit oder auch bei Wunsch nach beruflicher Veränderung. Aber auchInformationen zu Bewerbungsstrategien, Outfit, Minijob, Rente und 13.09., 10.11. und 08.12.2011 jeweils von 9:30–11:30 Uhr.Kinderbetreuung werden in Vorträgen oder individuellen Beratungs- Anmeldung nicht erforderlich; bitte den Termin untergesprächen vermittelt. Tel. (0511) 919 - 20 96 bestätigen lassen.Zum siebten Mal organisieren Arbeitsagentur, Job-Center und Koordi- Ort: Agentur für Arbeit Hannover, Berufsinformationszentrum (BIZ),nierungsstelle Frau und Beruf eine Beratungs- und Informationsbörse Raum 2, Brühlstraße 4, Eingang Escherstraße, 30169 Hannoverfür Frauen. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Eine Kinderbe-treuung wird angeboten. Weitere Informationen demnächst auf der Informationsveranstaltungen für Alg II BezieherinnenInternetseite www.arbeitsagentur.de. (Allein-) Erziehen und Beruf 15. September 2011 VAMV – Ortsverein VerbandInfobörse Alleinerziehender Mütter und Väter e. V.,Teilzeit-Ausbildung oder -umschulung in Betrieben November 2011. Philipsbornstr. 28, 30165 Hannover 13. Oktober 2011 Jobcenter Langenhagen, Raum 204 15. November 2011 Jobcenter Garbsen, Vortragsraum In der Agentur für Arbeit Garbsen 06. Dezember 2011 JobCenter Mengendamm, Raum 5.03 jeweils von 9.30–11.30 Uhr
    • 23 24* Vortragsveranstaltung * Der Überbetriebliche Verbund e. V. (ÜBV) Hannover RegionFrauen in Elternzeit – Arbeitsrechtliche Aspekte Ein Zusammenschluss mit vielen VorteilenBei immer mehr Frauen in der Elternzeit ergeben sich arbeitsrecht- Der ÜBV ist ein Zusammenschluss kleiner und mittelständischerliche Fragen. Was darf, was muss ich tun, wie verhalte ich mich, Firmen aus der Region mit dem Ziel, zukunftsorientierte Personal-welche Ansprüche habe ich : planung und Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf miteinander zu verbinden.J im Falle eines Aufhebungsvertrages oder betriebsbedingter Kündigung Die dem Verbund angehörenden Unternehmen können ihren Be-J bei der Reduzierung meiner Arbeitszeit schäftigten nach familienbedingten Unterbrechungen den reibungs-J auf meinen „alten Arbeitsplatz“ losen beruflichen Wiedereinstieg auf aktuellem Stand ermöglichen.J für die Verlängerung der Elternzeit Außerdem wird über den ÜBV ein breites Spektrum unternehmens-J bei Beschäftigung bei einem anderen Arbeitgeber z. Bsp. Minijob spezifischer Weiterbildungsmaßnahmen für Berufsrückkehrerinnen angeboten.Diese und weitere Fragen beantwortet in dieser Veranstaltung dieFachanwältin für Familienrecht Andrea Wegert. Leistungen für Verbundunternehmen J Personalorganisation für Beschäftigte in ElternzeitOrt: Region Hannover, Vahrenwalder Str. 7, 30165 Hannover J Organisation von Krankheits- und UrlaubsvertretungenZeit: Mittwoch, 09.11.2011, 10.00–12.00 Uhr J Organisation von Kontakthaltemaßnahmen während der Elternzeit J Organisation von bedarfsgerechter Weiterbildung zum Erhalt der Qualifikation J Erarbeitung individueller Strategien zur Berufsrückkehr J Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung J Öffentlichkeitsarbeit zur Imageförderung J Private Arbeitsvermittlung Die Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover hat für den ÜBV die Aufgaben der Geschäftsstellenarbeit übernommen und ver- fügt über langjährige Erfahrung bei der privaten Arbeitsvermittlung.
    • 25 26* Dem ÜBV angehörige UnternehmenFamilien-FirmenAbbott Products GmbH, Hannover Monika Schönenberg, Hannoveraqua consult Ing. GmbH, Hannover Senioren-Residenz Vahrenwald, Hannoverb.i.b. Bildungszentrum für informationsverarbeitende Berufe e. V., Sparkasse Hannover, HannoverHannover Spezialpraxis für ambulante Krampfaderchirurgie nach derBöhm Güterverkehrs GmbH, Langenhagen Methode C.H.I.V.A, WunstorfBrinkmann & Partner, Hannover Solvay GmbH, HannoverBücherparadies, Wunstorf Steffen Stegemann - Consultants - Translators, HannoverBursped Logistik GmbH, Niederlassung Hannover THOREY Relocation Services, HannoverC. Köster u. L. Hapke Internationale Spedition, Sehnde Dr. Carola Vogt, Personal- u. Unternehmensberatung Personal-EUROPA FACHAKADEMIE DR. BUHMANN Gemeinnützige GmbH, dienstleistungen, HannoverHannover Tina Voß GmbH, HannoverFrauenFinanzService, Hannover Toto-Lotto Niedersachsen GmbH, HannoverFreie Sachverständige für Umwelttechnologie, Hannover TPM, Thomas Poremba Marketing Management GmbH, HannoverHandwerkskammer Hannover, Hannover Waldgaststätte „Alten’s Ruh“, Wunstorfhms69 kommunikation gmbh, Hannover Windwärts Energie GmbH, HannoverKIND Hörgeräte GmbH u. Co. KG, Burgwedel WOLLNY PERSONAL, HannoverInvestment & Vorsorge, WunstorfUlrike Kreft, Hannover ÜBV-GeschäftsstelleKreishandwerkerschaft Hannover, Hannover Koordinierungsstelle Frau und BerufKSG Kreissiedlungsgesellschaft, Laatzen Region HannoverLogistics Warehousing System GmbH, Hannover Prinzenstraße 12Rolf Lücking Transport GmbH, Hannover 30159 HannoverLudwig Bertram GmbH, Laatzen Tel. (0511) 616 23 541 (Irène Stratmann)Natura-Haus Schneider, Hannover (0511) 616 23 542 (Sekretariat)Norddeutsche Landesbank Girozentrale, Hannover Fax (0511) 616 23 549NORTECH DATENSYSTEME GmbH, Wunstorf irene.stratmann@region-hannover.deRubiCon GmbH, Hannover www.frau-und-beruf-hannover.de
    • 27 28* Adressen und RaumverzeichnisHier sind Sie richtig!RH-P Region Hannover HWK Handwerkskammer Hannover Prinzenstraße 12 Berliner Allee 17 30159 Hannover 30175 Hannover Seminarraum Tel. (0511) 3 48 59 - 41/37 (ab Oktober 2011 Vahrenwalder Str. 7, 30165 Hannover) info@hwk-hannover.de www.hwk-hannover.dedm donna megabyte EDV- Bildungs- und Beratungszentrum FBZ Förderungs- u. Bildungszentrum für Frauen e. V. Seeweg 4 Königstraße 31 30827 Garbsen 30175 Hannover Tel. (0511) 3 48 06 06 Berlitz Berlitz Deutschland GmbH Fax (0511) 3 48 06 16 Joachimstraße 1 donna.megabyte@t-online.de 30625 Hannover www.donna-megabyte.de Tel. (0511) 36 30 11 Fax (0511) 36 30 14GCH Gründerinnen-Consult Hannover, www.berlitz.de hannoverimpuls GmbH henning.strahl@berlitz.de Hohe Straße 11 30449 Hannover Tel. (0511) 92 40 01 20 Fax (0511) 92 40 01 99 info@gruenderinnenconsult.de www.gruenderinnenconsult.de