• Save
2010-04-26_pm_haufe_care_wuenschdirwas.pdf
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

2010-04-26_pm_haufe_care_wuenschdirwas.pdf

  • 80 views
Uploaded on

[PDF] Pressemitteilung: Glück schenken: Haufe Publishing unterstützt "wünschdirwas e.V." ...

[PDF] Pressemitteilung: Glück schenken: Haufe Publishing unterstützt "wünschdirwas e.V."
[http://www.lifepr.de?boxid=187463]

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
80
On Slideshare
80
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Haufe Publishing, Sommer 2010Glück schenken: Haufe Publishing unterstützt „wünschdirwas e.V.“Einmal Prinzessin sein, ins Disneyland fahren oder ein Fußballidol treffen: Der Kölner Verein„wünschdirwas e.V.“ erfüllt seit nunmehr 21 Jahren schwer kranken Kindern und JugendlichenHerzenswünsche. Und schenkt den kleinen Patienten damit wertvolle Glücksmomente, neuenLebensmut und Zuversicht. Seit April 2010 zählt Haufe Publishing zu den Förderern des Vereins undunterstützt mit dem Verkauf seiner Mustermappen die Arbeit von „wünschdirwas“.Es sind Geschichten, die ans Herz gehen. Wie die von der kleinen Sophia, die seit einem Unfallschwerstbehindert ist. Oft wirkt sie apathisch und teilnahmslos. Doch der Affe Charly aus der gleichnamigenFernsehserie bringt Sophia zum Strahlen. Dank „wünschdirwas“ konnte Sophia ihren ganz persönlichen„Fernsehstar“ treffen. Und verbrachte gemeinsam mit dem Schimpansen und dem Team der Sendung einenfröhlichen und unbeschwerten Tag.Es sind nicht nur die kranken Kinder, denen „wünschdirwas“ mit seinen Aktionen Herzenswünsche undTräume erfüllt. Auch für die Eltern oder Geschwister ist diese unbeschwerte Zeit wertvoll. Eine Zeit lang dieKrankheit vergessen, aufatmen, neue Kraft tanken – für Familien, die tagtäglich mit einer schwierigen und oftaufreibenden Lebenssituation konfrontiert sind, bedeuten unbeschwerte Tage eine Quelle der Kraft.5.000 Mal LebensfreudeÜber 5.000 Wünsche konnte „wünschdirwas“ seit seiner Gründung im Jahr 1989 bereits erfüllen. HaufePublishing will nun mit dazu beitragen, dass es in Zukunft noch viel mehr erfüllte Wünsche werden. Mit demVerkauf seiner Mustermappen unterstützt Haufe den Verein: 50 Cent von jedem verkauften Exemplar aus derReihe „Mustermappen“ kommt „wünschdirwas e.V.“ zugute. Die „Mustermappen“, die sich vorwiegend demThema Vorsorge widmen, tragen so nicht nur zum Erfolg von „wünschdirwas“ bei. Sie bieten den Käufernzudem eine hilfreiche Informationsquelle für rechtliche Grundlagen und Fragen im Bereich Vorsorge.Der Verein „wünschdirwas“, der seit 2002 das Spendensiegel des DZI (Deutsches Institut für soziale Fragen)trägt, wird in seiner Arbeit von zahlreichen Sponsoren und Förderern unterstützt, ebenso wie vonprominenten Botschaftern wie der Dressurreiterin Nadine Capellmann, Autorin Cornelia Funke und demComedian Markus Maria Profitlich. Im direkten Kontakt zu Kindern und Jugendlichen in über 60 deutschenKinderkliniken und Krankenhäusern erfahren die Mitarbeiter von den Wünschen und Träumen der Kinder – dieihnen oftmals eine große Portion Kreativität und Engagement abverlangen.Mehr über die Organisation erfahren Sie auch unter www.wuenschdirwas.de, über Haufe und dieMustermappen unter www.haufe.deSie möchten weitere Informationen zu „wünschdirwas“ oder den Mustermappen von Haufe erhalten? Dannfreuen wir uns auf Ihre Anfragen. Entweder mit dem Bestellfax oder unter carla.jung@prospero-pr.de.
  • 2. Glück schenken: Haufe Publishing unterstützt„wünschdirwas e.V.“ Haufe Publishing, Sommer 2010Antwortfax089-273383-29Wir sind interessiert an:- Presseinformationen zu „wünschdirwas“ 0- Einem Pressetext zu den Haufe Mustermappen 0- Einem Ansichtsexemplar von 0 Mustermappe Vorsorge und Patientenverfügung 0 Mustermappe Erben und Vererben 0 Mustermappe Trauerfall 0 Mustermappe Altersvorsorge 0- ___________________________________ 0Medium ___________________________________Verlag ___________________________________Name ___________________________________Straße ___________________________________PLZ/Ort ___________________________________Telefon ___________________________________Fax ___________________________________E-Mail ___________________________________