Your SlideShare is downloading. ×
0
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Lore Reß: Live Online Training in der Praxis

606

Published on

Fachtagung D-ELAN vor ORT: "Virtuelle Räume - Lernräume der Zukunft" …

Fachtagung D-ELAN vor ORT: "Virtuelle Räume - Lernräume der Zukunft"

Veranstalter: D-ELAN e.V.

D-ELAN vor ORT in Kooperation mit dem bvob e.V.
Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn, 7. Juli 2010

Mehr unter:
http://www.d-elan.de
http://www.lernetblog.de

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
606
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
18
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. In, Aus, Für- Praxisbeispiele -
  • 2. Ich habe gehört, dass …
    Die (Meiers) haben …
    Da soll es etwas geben …
    Wir müssten …
  • 3. FAZ vom 13.12.2008
  • 4. Wir müssen etwas ändern!
    Reisekosten senken:
    Online-Meetings
    Weiterbildung der Mitarbeiter:
    Online-Trainings
    Entlastung des Supports:
    Webinare
    Kommunikation mit Partnern
    Meeting, Webinar, Training
    Marketing:
    Webcast, Webinar
  • 5. Business Case
    Promotor
  • 6. 2. Beispiel
    1. Beispiel
  • 7. 1. Beispiel: Online-Meetings
    • Unternehmen im Bereich Facility Management
    • 8. verschiedene Standorte
    • 9. zunehmende Komplexität fordert einen hohen Abstimmungsbedarf  enge Kooperation erforderlich
    • 10. Verzahnung von internen und externen Experten
    • 11. Prozesse benötigen standardisierbare Briefings- und Einweisungen (teilweise zu dokumentieren)
  • Aufbau Kernteam
    A
    Zentrale
    D
    B
    C
  • 12. Trainings
    Vertrieb und Marketing
    Kunden-
    Betreuung
    CRM
    Qualitäts- Standards
    Einführung
    neuer
    Produkte
    Experten
    Netzwerk
    Kernteam
    Kommunikation
    Kollaboration
    Koordination
  • 13. Ziel
    Das Moderatorenteam ist das Kernstück und gleichzeitig der zentrale Punkt für die Steuerung der virtuellen Kommunikation, des online Arbeitens und Lernens im Unternehmen.
  • 14. Didaktisches Konzept
    Stufe 1
    Stufe 2
    Stufe 3
    Unterstützung
    Tutor
    Instruktion
    Coaching
    Team
    Rezeption
    Übung
    Transfer
  • 15. Ablauf
    Phase 1
    Definieren der Projektziele* und Ist-Betrachtung
    Kick-Off
    (Präsenz)
    Phase 2
    Konkretisieren der Ablaufplanung
    Kompetenzen
    Präsenz-Online
    Phase 3
    Adäquater Medieneinsatz
    Technische Umgebung
    Verbindung von Methoden und Medien
    Zwischen-auswertung
    Online
    * kleine, eigene Projekte aus betrieblicher Praxis
  • 16. Ablauf
    Phase 4
    Komplette Planung von Workshops, Seminaren, Veranstaltungen in Präsenz und online
    (anhand eines ausgewählten Beispiels aus der betrieblichen Praxis)
    Phase 5
    Präsentation der Ergebnisse
    Evaluation
    Transfer in die Praxis
    Abschluss
  • 17.
  • 18. 2. Beispiel: Online-Training
    • IT-Unternehmen: Wincor Nixdorf
    • 19. International aufgestellt (Banken + Handel)
    • 20. Gegründet 1952, 41 eigene Ländergesellschaften
    • 21. ca. 9.500 Mitarbeiter (international)
    • 22. Thema: Einführung des Microsoft SharePoint Servers für „Teamräume“
  • Kurs-Konzept
    Umsteiger
    Einsteiger
    Zielgruppen
    International
    Interessenten
    Ziele des Kurses:
    • Den eigenenTeamroomgestaltenzukönnen.
    • 23. Die notwendigenMethoden / Schrittezukennen, um einenTeamroomerfolgreichzubetreiben.
    VC
    Projektphase
    Gruppenarbeit
    Werkzeuge
    VC
    VC
    BetreutesSelbstlernen
    BetreutesSelbstlernen
    VC
    VC
    VC
  • 24. Einsteiger
    Arbeiten im VC =
    Kennenlernen der Werkzeuge:
    Vorstellung
    • Kursablauf
    • 29. Trainer
    • 30. Teilnehmerkenntnisse + Ziele
    Gemeinsamer Login in WBT(SkillSoft)
    Vorstellung des TeamraumsSharePoint Server
    Erste Schritte im SharePoint Finden des eigenen Übungsraums
    Dauer 1,5 h
    VC
    Projektphase
    Gruppenarbeit
    VC
    BetreutesSelbstlernen
    VC
  • 31. Einsteiger
    Durcharbeiten des WBT in 3 Abschnitten
    Begleitende Übungsaufgaben, die im eigenen Übungsraum durchgeführt wurden
    Feedback von Trainer
    Diskussionsforen, asynchrone Kommunikation
    Dauer 1 Woche
    VC
    Projektphase
    Gruppenarbeit
    VC
    BetreutesSelbstlernen
    VC
  • 32. Einsteiger
    Feedback zu Übungen
    Beantwortung von Fragen
    Hinweise zu den nächsten Aufgaben
    Teilnahme freiwillig!
    Dauer ca. 1 h
    VC
    Projektphase
    Gruppenarbeit
    VC
    BetreutesSelbstlernen
    VC
  • 33. Einsteiger
    Aufgaben zur Methodik:
    • Professionelle Einladung
    • 34. Usability
    • 35. Komplexere Aufgaben zu verschiedenen Themen
    • 36. Vorbereitung der Präsentation des eigenen Projekts
    Dauer 1 Woche
    VC
    Projektphase
    Gruppenarbeit
    VC
    BetreutesSelbstlernen
    VC
  • 37. Einsteiger
    Feedback zu den Wochenaufgaben
    Fragen + Antworten
    Präsentation des eigenen Projekts
    Dauer ca. 1 h
    VC
    Projektphase
    Gruppenarbeit
    VC
    BetreutesSelbstlernen
    VC
  • 38. Umsteiger
    VC
    BetreutesSelbstlernen
    Vorstellung
    Gemeinsamer Login in WBTErste Schritte im SharePoint Gestalten des Übungsraums
    Erste Übung mit Libraries
    Dauer 2 h
    VC
  • 39. Umsteiger
    VC
    Durcharbeiten des WBT
    Begleitende Übungsaufgaben als Angebot für den eigenen Teamroom
    Tutoring
    Diskussionsforen, asynchrone Kommunikation
    Dauer 3 Tage
    BetreutesSelbstlernen
    Vorstellung
    Gemeinsamer Login in WBTErste Schritte im SharePoint Gestalten des Übungsraums
    Erste Übung mit Libraries
    Dauer 2 h
    VC
  • 40. Umsteiger
    Bearbeiten von Beispielen
    Beantwortung von Fragen
    Dauer 2 h
    VC
    Durcharbeiten des WBT
    Begleitende Übungsaufgaben
    Tutoring
    Diskussionsforen, asynchrone Kommunikation
    Dauer 3 Tage
    BetreutesSelbstlernen
    Vorstellung
    Gemeinsamer Login in WBTErste Schritte im SharePoint Gestalten des Übungsraums
    Erste Übung mit Libraries
    Dauer 2 h
    VC
  • 41. Konzept eines Online-Trainings
    Inhalte
    vermitteln/
    vertiefen
    Vor
    Session
    Ziele
    Feedback
    Abschluss
    Begrüßung
    Vorstellung
    "Anwärmen"
    Einführung
    ins Thema
    Zusammen-
    fassung
    Verständnistest
  • 42. Was können Teilnehmer alles tun?

  • 43. Die Phasen
    Inhalte
    vermitteln/
    vertiefen:
    Übungen
    Rollenspiel
    Diskussion
    Fallbeispiele

    Abschluss:
    Feedback
    Gut/Schlecht
    Vorsätze

    Feedback:
    einholen
    und
    geben
    Vor
    Session
    Ziele
    Begrüßung
    Vorstellung
    "Anwärmen“
    Whiteboard
    Textchat
    Einführung
    ins Thema:
    Umfrage
    Präsentation
    Brainstorming

    Zusammen-
    fassung:
    Trainer
    oder
    Teilnehmer
    Verständnistest:
    Übungen
    Testfragen
  • 44. Beispiel Wincor Nixdorf
  • 45. Fragen??

×