Lernet 2.0: Wie lerne ich mit Web 2.0?
Lernen und Wissensmanagement in der betrieblichen
Praxis




IHK 2009
Informationsv...
Zum Projekt Lernet 2.0?

 Lernet 2.0 erprobt Web 2.0 Anwendungen im E-Learning und
  Wissensmanagement, die für KMUs geei...
Lernen mit Social Software und Social Media
Social Software



           Kommunikation       Netzwerke



               ...
Kommunikation im Microblog




                             IHK
                             09. Juli 2009
               ...
Kommentare und Feedback




                          IHK
                          09. Juli 2009
                        ...
Automatisierte Informationen per RSS


                             Informationen aus Twitter




                        ...
Mobile Blogging




                  IHK
                  09. Juli 2009
                  Seite 7
Nutzung von Microblogging

Aktuelles und vollständiges Wissen
 Aktuell und zu jedem Zeitpunkt wissen, wie der Status im P...
Twitter- schneller als die Presse



                                                                                     ...
Berichten mit Twitter




                                             IHK
                 http://twitter.com/lernet   09...
Netzwerk in Twitter einrichten




                                                 IHK
                 http://twitter.co...
Gezwitscher aus dem Netz




                                                                http://c4lpt.co.uk/connexions...
Recherchieren mit Twitter




http://www.monitter.com/#

                                                                 ...
Nutzung des sozialen Netzwerks Twitter

 Frühzeitiges Erkennen von Trends aus der aktuellen
  Berichterstattung von Veran...
Kollektives Bookmarking mit Delicious




                                                   IHK
                  http://...
Nutzung kollektiver Intelligenz

Aufbau von Wissensressourcen
 Systematischer Aufbau und Teilen von Inhalten mit Kategori...
Lernen mit Social Software und Social Media
Social Software



           Kommunikation       Netzwerke



               ...
Die beliebtesten E-Learning Tools!

                                                       Am 30.06.2009
                ...
Kontaktdaten
c e n t r e s t a g e GmbH
Be r g s t r a ß e 8 1
7 3 7 3 3 Es s l in g e n

Dr . Ma r t in a Gö hr in g
Te l...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Dr. Martina Goehring: Lernet 2.0 - Wie lerne ich mit Web 2.0? Lernen und Wissensmanagement in der betrieblichen Praxis

971 views
920 views

Published on

Gehalten am 09.07.2009 auf der LERNET 2.0-Roadshow in Stuttgart.

Mehr Informationen zu E-Learning und Wissensmanagement für den Mittelstand unter: http://www.lernetblog.de

Published in: Education, Business
0 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
971
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
151
Actions
Shares
0
Downloads
18
Comments
0
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Dr. Martina Goehring: Lernet 2.0 - Wie lerne ich mit Web 2.0? Lernen und Wissensmanagement in der betrieblichen Praxis

  1. 1. Lernet 2.0: Wie lerne ich mit Web 2.0? Lernen und Wissensmanagement in der betrieblichen Praxis IHK 2009 Informationsveranstaltung: Wirtschaftlich handeln, elektronisch lernen: E-Learning erfolgreich einführen Stuttgart, 09. Juli 2009 Dr. Martina Göhring
  2. 2. Zum Projekt Lernet 2.0?  Lernet 2.0 erprobt Web 2.0 Anwendungen im E-Learning und Wissensmanagement, die für KMUs geeignet sind, und transferiert die Erfahrungen im Lernetblog (www.lernet.info oder www.lernetblog.de) und im Rahmen einer Deutschland-weiten Roadshow 2009.  www.centrestage.de ist in diesem Projekt für Beratung, Konzeption und Realisierung der Web 2.0 Anwendungen zuständig.  Wir beraten, konzipieren, realisieren und betreuen Lösungen auf Basis von Web 2.0 und Social Software für Unternehmen und unterstützen diese bei Enterprise 2.0-Veränderungsprozessen in  Marketing, Vertrieb und Unternehmenskommunikation,  Change-, Wissensmanagement und Lernprozessen,  Innovationsmanagement und E-Business. IHK 09. Juli 2009 Seite 2
  3. 3. Lernen mit Social Software und Social Media Social Software Kommunikation Netzwerke Kollaboration Kollektiv Social Media IHK 09. Juli 2009 Seite 3
  4. 4. Kommunikation im Microblog IHK 09. Juli 2009 Seite 4
  5. 5. Kommentare und Feedback IHK 09. Juli 2009 Seite 5
  6. 6. Automatisierte Informationen per RSS Informationen aus Twitter Informationen aus dem Change Management System Informationen aus Delicious IHK 09. Juli 2009 Seite 6
  7. 7. Mobile Blogging IHK 09. Juli 2009 Seite 7
  8. 8. Nutzung von Microblogging Aktuelles und vollständiges Wissen  Aktuell und zu jedem Zeitpunkt wissen, wie der Status im Projekt ist (chronologisch, Schwerpunkte).  Komplette Informationen auf einen Blick (Inhalte aus anderen Systemen werden automatisch integriert, z.B. aus Twitter, Blogs, Bookmarking oder formalen Systemen wie PMS, Bugtracking, Change Management). Informelles Wissen  Festhalten von Konversationen, die informell zwischen Tür und Angel oder am Mittagstisch stattfanden (Meinungen, Kommentare, Kritik, Ideen). Wissensquelle  Aktuell sind über 500 Einzelbeiträge drin, in denen recherchiert werden kann, nach Inhalten und Experten. IHK 09. Juli 2009 Seite 8
  9. 9. Twitter- schneller als die Presse http://twitter.com/tontaube/status/1310027345 http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Nachrichten/Aus- aller-Welt/Artikel,-Twitter-Absturz- _arid,1452456_regid,2_puid,2_pageid,4293.html http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/14/0,3672,7590798,00.html http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,593173,00.html IHK 09. Juli 2009 Seite 9
  10. 10. Berichten mit Twitter IHK http://twitter.com/lernet 09. Juli 2009 Seite 10
  11. 11. Netzwerk in Twitter einrichten IHK http://twitter.com/hnauheimer 09. Juli 2009 Seite 11
  12. 12. Gezwitscher aus dem Netz http://c4lpt.co.uk/connexions/100featured.html http://www.weiterbildungsblog.de/2008/10/17/33-e-learning-professionals-auf-twitter/ IHK 09. Juli 2009 Seite 12
  13. 13. Recherchieren mit Twitter http://www.monitter.com/# http://twitterpowersearch.com/?q=E-Learning http://search.twitter.com/search?q=E-Learning IHK 09. Juli 2009 Seite 13
  14. 14. Nutzung des sozialen Netzwerks Twitter  Frühzeitiges Erkennen von Trends aus der aktuellen Berichterstattung von Veranstaltungen  Gegenseitiges Informieren über Aktuelles und Relevantes  Soziales Brainstorming zwischen Experten im Netzwerk  Realtime Recherche nach Wissen und Inhalten “in den Köpfen” von Experten IHK 09. Juli 2009 Seite 14
  15. 15. Kollektives Bookmarking mit Delicious IHK http://delicious.com/lernet2.0 09. Juli 2009 Seite 15
  16. 16. Nutzung kollektiver Intelligenz Aufbau von Wissensressourcen  Systematischer Aufbau und Teilen von Inhalten mit Kategorien und Verschlagwortung  Netzwerk von Experten gezielt aufbauen Finden von Wissensressourcen  Nischen und verborgene Inhalte finden (Expertenfilter)  Themenschwerpunkte erkennen (Most Popular)  Den richtigen Ansprechpartner finden durch „wer steckt hinter der Information?“ (Verknüpfen von Inhalt und Autor) IHK 09. Juli 2009 Seite 16
  17. 17. Lernen mit Social Software und Social Media Social Software Kommunikation Netzwerke Kollaboration Kollektiv Social Media IHK 09. Juli 2009 Seite 17
  18. 18. Die beliebtesten E-Learning Tools!  Am 30.06.2009 wurde vom Centre for Learning & Performance Technologies aus Großbritannien eine Rangliste der beliebtesten Tools zum Lernen von „Learning Professionals“ zusammengestellt. http://c4lpt.co.uk/recommended/index.html IHK 09. Juli 2009 Seite 18
  19. 19. Kontaktdaten c e n t r e s t a g e GmbH Be r g s t r a ß e 8 1 7 3 7 3 3 Es s l in g e n Dr . Ma r t in a Gö hr in g Te l : +4 9 (0 ) 7 1 1 3 1 0 5 9 7 0 4 Fa x: +4 9 (0 ) 7 1 1 3 1 0 5 9 7 0 5 Mo bil : +4 9 (0 ) 1 6 0 1 5 5 5 5 1 3 S kype : ma r t in a g o e hr in g E-Ma il : Ma r t in a .Go e hr in g @ c e n t r e s t a g e .d e XING: ht t ps :/ / w w w .xin g .c o m/ pr o f il e / Ma r t in a _ e hr in g Go Co r po r a t e We bl o g : ht t p:/ / w w w .c e n t r e s t a g e .d e Le s e ze ic he n : ht t p:/ / d e l .ic io .us / c e n t r e s t a g e Tw it t e r : ht t p:/ / t w it t e r .c o m/ c e n t r e s t a g e Le r n e t 2 .0 : ht t p:/ / w w w .l e r n e t .in f o ht t p:/ / w w w .l e r n e t w iki.c e n t r e s t a g e .d e IHK 09. Juli 2009 Seite 19

×