Erste Fragen bei der Einführung von E-Learning

Anne Wiegand, time4you GmbH
25. März 2009


         1
Lernplattform




                    Tests
       WBT
                                    Präsenztraining




Kommunikati...
Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: WBT



    Einführung: WBT

         - drei Möglichkeiten: fertig ka...
Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: WBT



    Einführung: WBT

         b) selbst erstellen
           ...
Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: WBT



    Exkurs Methodik/ Didaktik bei der WBT-Produktion

    Auf...
Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: Lernplattform



    Einführungsfragen: Lernplattform

    a) Sammlu...
Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: Lernplattform



    Einführungsfragen: Lernplattform

    b) Funkti...
Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: Lernplattform



    Einführungsfragen: Lernplattform

    b) Funkti...
Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: Lernplattform



    Einführungsfragen: Lernplattform

    c) Intern...
Beratungsworkshops von time4you



    Wir bieten Ihnen Unterstützung an...

    - Workshop Einführung in E-Learning

    ...
Abschlussrunde



    Abschlussrunde

        – Fragen?

        – Offene Punkte?

        – Diskussion! ☺




           ...
Vom Fragen zum Verstehen, vom Lernen zum Können, vom Wollen zum Handeln.



          Wenn Sie später Fragen haben – rufen...
Kontakt und Informationen
wiegand@time4you.de
www.time4you.de
blog.time4you.de




    13
Impressum




     Die in dieser Präsentation erarbeiteten Gedanken und Vorschläge sind geistiges
     Eigentum der time4y...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Anne Wiegand: Erste Fragen bei der Einführung von E-Learning

912
-1

Published on

Gehalten von Anne Wiegand (time4you GmbH) auf der LERNET 2.0 E-Learning Roadshow am 25.03.2009 in Ludwigshafen.

Mehr zu E-Learning u. Wissensmanagement für den Mittelstand unter: http://www.lernetblog.de

Published in: Education, Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
912
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
7
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Anne Wiegand: Erste Fragen bei der Einführung von E-Learning

  1. 1. Erste Fragen bei der Einführung von E-Learning Anne Wiegand, time4you GmbH 25. März 2009 1
  2. 2. Lernplattform Tests WBT Präsenztraining Kommunikation, Betreuung Community Lernplattform Virtueller Kompetenz- Klassenraum management Curriculum
  3. 3. Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: WBT Einführung: WBT - drei Möglichkeiten: fertig kaufen, selbst erstellen, erstellen lassen a) fertig kaufen - passt der Lerninhalt für Ihr Unternehmen? Wenn nicht: können Sie Teile vom Hersteller ändern lassen? - brauchen Sie einen Abschlusstest, evtl. ein Zertifikat? - soll der Inhalt per CD/ über das Intranet verteilt werden, oder brauchen Sie eine SCORM-Version für Ihre Lernplattform, um z.B. Lernergebnisse auswerten zu können? 3
  4. 4. Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: WBT Einführung: WBT b) selbst erstellen - haben Sie die nötige fachliche Kompetenz? - haben Sie die nötige didaktisch-methodische Kompetenz? - haben Sie die nötigen personellen Ressourcen zum - Schreiben der Texte - Erstellen der Grafiken und Bilder - evtl. Erstellen von Animationen, Audio und Video - Produktion des WBTs - Projektmanagement - haben Sie ein Autorentool? 4
  5. 5. Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: WBT Exkurs Methodik/ Didaktik bei der WBT-Produktion Aufbau der Seite - Übersichtlichkeit - nicht zu viel Text - passende Bilder 5
  6. 6. Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: Lernplattform Einführungsfragen: Lernplattform a) Sammlung und Abbildung von Prozessen und Inhalten - Welche Prozesse gibt es jetzt bei Ihnen? - Welche Inhalte gibt es jetzt bei Ihnen? Welche der Prozesse und Inhalte sollen in die Plattform übertragen werden? 6
  7. 7. Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: Lernplattform Einführungsfragen: Lernplattform b) Funktionen auf der Plattform: welche Anforderungen haben Sie? - Welche Funktionen brauchen Sie? z.B. WBTs, Kommunikations- und Betreuungsfunktionen, Statistiken… ? - oder gleich komplexere Anforderungen: Automatisierung, Abbildung von Prozessen, Virtueller Klassenraum, Buchungen von Trainings (Ressourcenmanagement), umfangreiche Berichte, Kompetenzmanagement, Testszenarien ...? Die Funktionen der Plattform sind i.d.R vor der Anforderung eines Angebots festzulegen. 7
  8. 8. Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: Lernplattform Einführungsfragen: Lernplattform b) Funktionen auf der Plattform - Layout/ Design konzipieren (lassen) - Rollen- und Berechtigungskonzept - Statistiken: welche Berichte brauchen Ihr Vorstand, Ihre Manager, Ihre Trainer, Sie …? - Welche Schnittstellen zu anderen Systemen brauchen Sie? Bildung von einzelnen Arbeitspaketen und ggfs. Umsetzungsphasen 8
  9. 9. Fragen bei der Einführung von WBTs und Lernplattform: Lernplattform Einführungsfragen: Lernplattform c) Interne Organisation - Können Sie bei einem komplexeren Projekt einen Mitarbeiter komplett für die Einführung freistellen? (alternativ: externer Berater) - Gibt es Ansprechpartner: IT, Layout/ CI, (internes) Marketing? - Welchen Zeitplan haben Sie? 9
  10. 10. Beratungsworkshops von time4you Wir bieten Ihnen Unterstützung an... - Workshop Einführung in E-Learning Was ist E-Learning? Was sind WBT, LMS und Virtual Classroom? Welche zentralen Informationen müssen Sie bei sich sammeln, um einen Anforderungskatalog erstellen zu können? - mehrtägige Beratung: Erstellung eines Grobkonzepts Begleitung in der Erstellung des Anforderungskatalogs bis hin zur Spezifikation (produktunabhängig). Der Umfang der Beratung ist bedarfsabhängig. Ziel: Sie können schnell einen Anbieter auswählen und in die Umsetzungsphase starten.
  11. 11. Abschlussrunde Abschlussrunde – Fragen? – Offene Punkte? – Diskussion! ☺ 11
  12. 12. Vom Fragen zum Verstehen, vom Lernen zum Können, vom Wollen zum Handeln. Wenn Sie später Fragen haben – rufen Sie mich an! 12
  13. 13. Kontakt und Informationen wiegand@time4you.de www.time4you.de blog.time4you.de 13
  14. 14. Impressum Die in dieser Präsentation erarbeiteten Gedanken und Vorschläge sind geistiges Eigentum der time4you GmbH und unterliegen den geltenden Urhebergesetzen. Die ganze oder teilweise Vervielfältigung sowie jede Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. time4you GmbH communication & learning Maximilianstr. 4 76133 Karlsruhe Fon (07 21) 83 01 60 Fax (07 21) 83 60 616 mailto: wiegand@time4you.de 14
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×