Open Educational Resources: Definition und Situation in Deutschland

1,293 views

Published on

Vortrag im Rahmen des Workshops "Open Educational Development" der werkstatt.bpb.de, 15. Mai 2013

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,293
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
13
Actions
Shares
0
Downloads
9
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Open Educational Resources: Definition und Situation in Deutschland

  1. 1. Open Educational ResourcesDefinition und Situation in DeutschlandLeonhard DobuschWorkshop „Open Educational Development“15. Mai 2012, Supermarkt, Berlin
  2. 2. Warum ist Open Education wichtig?Open Educational ResourcesWie ist die Lage in Deutschland?
  3. 3. Warum ist Open Education wichtig?
  4. 4. Open Education?
  5. 5. Bild: http://education-copyright.org/wp-content/uploads/2011/06/Open_declaration.png
  6. 6. KulturwandelBild: AG0ST1NH0, CC-BY-SA, http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Classroom_in_Inspiration_Building.jpgBild: AG0ST1NH0, CC-BY-SA, http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Classroom_in_Inspiration_Building.jpg
  7. 7. Bild: http://www.everythingisaremix.info/shop-now-open//
  8. 8. www.digitale-schulbücher.de
  9. 9. www.digitale-schulbücher.de
  10. 10. blättern „im Retro-Stil“ - „alles läuft auf […] Flash“ -„Layout [...] für Print“ - „keines der Bücher nutzt dieMöglichkeit, die zusätzlichen Materialien […] direktins Buch einzubinden“ - „Ohne Online-Verbindunggeht nichts, auch bei der installierbaren Version“Damian Duchamps:http://damianduchamps.wordpress.com/2012/11/06/das-digitale-schulbuch-erste-eindrucke-nach-dem-offiziellen-start/
  11. 11. Was nützt Digitalisierung, wenn DRMZugang und Verwendbarkeit behindert?Was bringt Modifizierbarkeit, wennÜberarbeitungen nicht geteilt werden können?
  12. 12. Open Educational Resources
  13. 13. InhalteMetadatenDidaktikEducational Resources
  14. 14. Reuse: Weiterverwendungsrecht1Revise: Veränderungsrecht2Remix: Rekombinationsrecht3Redistribute: Weiterverbreitungsrecht44R
  15. 15. OffenerZugangOffeneLizenzenOffeneFormateOpen?
  16. 16. Exkurs:AttributionShareAlikeNonCommercialNo DerivativesoffeneLizenzen
  17. 17. Zahlreiche Beispiele für Open EducationArgentinienSüdafrikaUSACanadaBrasilienNiederlande
  18. 18. Eigene Homepage?
  19. 19. Bild: http://blog.llz.uni-halle.de/files/2013/01/tagcloud-von-edu-tags.jpg
  20. 20. MOOCs?
  21. 21. Massive Open Online Courses
  22. 22. Badges
  23. 23. Nicht notwendigerweise OER.Nicht notwendigerweise kostenlos.
  24. 24. Wie ist die Lage in Deutschland?
  25. 25. ?
  26. 26. wiki.zum.de
  27. 27. www.schulbuch-o-mat.de/
  28. 28. (MOOC)www.coer13.de
  29. 29. Nur 4 von über 250: Open im Sinne von OER
  30. 30. Open ≠ GratisOpen ≠ OpenOpen = BesserFazit
  31. 31. KontaktE-Mail:Leonhard.Dobusch@fu-berlin.deTwitter:@leonidobuschWeb:www.dobusch.net

×