Bayern - Klaudia Chudek
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Bayern - Klaudia Chudek

on

  • 2,106 views

Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com/

Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com/

Statistics

Views

Total Views
2,106
Views on SlideShare
1,234
Embed Views
872

Actions

Likes
0
Downloads
40
Comments
0

1 Embed 872

http://blog.tyczkowski.com 872

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

CC Attribution-ShareAlike LicenseCC Attribution-ShareAlike License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Bayern - Klaudia Chudek Bayern - Klaudia Chudek Presentation Transcript

  • Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com/
  • Staatswappen Gro ßes Staatswappen Das Bayerische Staatswappen wurde am 5. Juni 1950 mit dem „Gesetz über das Wappen des Freistaates Bayern“ eingeführt.
  • BAYERNHYMNE 1. Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen walte Seine Segenshand! |: Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau Und erhalte dir die Farben Seines Himmels, weiß und blau! :| 2. Gott mit dir, dem Bayernvolke, dass wir, uns’rer Väter wert, fest in Eintracht und in Frieden bauen uns’res Glückes Herd! |: Dass mit Deutschlands Bruderstämmen einig uns ein jeder schau und den alten Ruhm bewähre unser Banner, weiß und blau! :|
  • BAYERN
    • Der Freistaat Bayern ist ein Land im Südosten der Bundesrepublik Deutschland. Es ist das flächengrößte Land und steht nach der Einwohnerzahl hinter Nordrhein-Westfalen an zweiter Stelle. Im Süden und Südosten grenzt Bayern an Österreich, im Osten an Tschechien, im Westen an Baden-Württemberg, im Nordwesten an Hessen, im Norden an Thüringen und im Nordosten an Sachsen. Die Hauptstadt Bayerns ist München in Oberbayern.
    • Bayern liegt im oberdeutschen Sprachraum. Traditionell gliedert es sich in die drei Landesteile Franken (heute die Regierungsbezirke Ober-, Mittel- und Unterfranken), Schwaben (gleichnamiger Regierungsbezirk) und Altbayern (Regierungsbezirke Oberpfalz, Ober- sowie Niederbayern).
    Der Freistaat Bayern in der Bundesrepublik Deutschland
  • GEOGRAPHIE
    • Landschaften
    • Bayern liegt in Süddeutschland und umfasst:
    • * die Bayerischen Alpen im Süden
    • * das Alpenvorland bis zur Donau mit den drei großen Seen Oberbayerns
    • * das ostbayerische Mittelgebirge
    • * die Stufenlandschaft der Schwäbischen und Fränkischen Alb.
    • Die niedrigste Stelle von Bayern befindet sich mit 107 m in Kahl am Main (Unterfranken), die höchste auf dem Gipfel der Zugspitze (2.962 m), dem höchsten Berg Deutschlands im Wettersteingebirge (Landkreis Garmisch-Partenkirchen).
    Landschaft in den Bayerischen Alpen: Ramsau bei Berchtesgaden, im Hintergrund die Reiteralpe
    • Hauptfluss ist die Donau, die bei Passau nach Österreich übertritt. Ihre größeren Nebenflüsse sind (von Westen):
    • Iller, Lech, Isar und Inn ( fließen rechts zur Donau hin )
    • Wörnitz, Altmühl, Naab und Regen ( kommen ihr von links entgegen ).
    • Die vier ersteren entspringen in den Alpen und sind wasserreicher. Der Inn führt (wegen des langen Oberlaufs) bei seiner Mündung in Passau meist etwas mehr Wasser als die Donau. Auch der Lech übertrifft zeitweise die Donau.
    • Der größte Teil Frankens wird durch den Main und seine Nebenflüsse (Regnitz und Tauber von links, die fränkische Saale von rechts) nach Westen in den Rhein entwässert. Im Nordosten Oberfrankens entspringen die linken Nebenflüsse der Elbe Sächsische Saale und Eger.
    Saaletal bei Hof Saalequelle
    • Das Klima geht vom Nordwesten (relativ ausgeglichen) nach Osten ins Kontinentalklima über. An etwa 100 Tagen sind die Temperaturen unter Null Grad Celsius, die Westwinde bringen durchschnittlich 70 cm Regen, im Nordstau der Alpen lokal bis 180 cm pro Jahr. Die mittlere Sonnenscheindauer beträgt etwa jährlich 1600 bis 1900 Stunden.
    •  
    Großklimate der Erde (effektive Klimaklassifikation nach Köppen-Geiger)
    • Bayern ist einer der ältesten Staaten in Europa aus direkt zurück bis ins 6. Jahrhundert nach Christus.
    • Vom Mittelalter bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts Bayern war eine starke und mächtige Herzogtum zunächst unter der Herrschaft der Welfen und anschließend unter der Wittelsbacher.
    Wappen des Königreichs Bayern
    • Nach dem Dreißigjährigen Krieg spielte das Kurfürstentum Bayern eine wichtige Rolle unter den großen politischen Akteure der damaligen Zeit.
    • Bayern war ein Königreich für mehr als 100 Jahre lang, von 1. Januar 1806 bis 8. November 1918.
    • Die sechs bayerischen Könige regierten als konstitutionelle Monarchen.
    • Der erste bayerische König, Max Joseph I., verdankte seinen königlichen Status, ein Bündnis mit der Französisch Kaiser Napoleon I.
  •  
    • Bayern kann auf eine über 1000 Jahre alte Kultur- und Geistesgeschichte zurückblicken. Laut Artikel 3 der Verfassung des Freistaates Bayern ist Bayern ein Kulturstaat. Der Freistaat fördert in seinem Haushalt 2003 Kunst und Kultur mit jährlich über 500 Millionen Euro, zusätzlich kommen erhebliche Leistungen der bayerischen Kommunen und privater Träger hinzu .
  • BAMBERGER DOM Die Würzburger Residenz ist ein barocker Residenzbau am Rande der Innenstadt von Würzburg, dessen Bau 1719 begonnen wurde und bis 1744 vollendet war. Die Innenausstattung wurde im Jahr 1781 fertiggestellt
  • NÜRNBERG BURG Die Nürnberger Burg ist das Wahrzeichen der Stadt Nürnberg. Sie besteht aus der Kaiserburg und der Burggrafenburg. Nach den Beschädigungen im Zweiten Weltkrieg wurde die Burganlage in historischen Formen wiederaufgebaut. Sie ist eines der bedeutendsten Kunst- und Baudenkmäler der Stadt Nürnberg und gehört daher zur Historischen Meile Nürnbergs.
  • STEINERNE BRÜCKE
    • Die Steinerne Brücke ist neben dem Regensburger Dom das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt Regensburg und gilt als ein Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. Sie verbindet die durch die Donau getrennten Stadtteile Innenstadt und Stadtamhof. 2007 wurde sie für die Auszeichnung als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland nominiert .
  • REGENSBURGER DOM Der Regensburger Dom (auch: Kathedrale St. Peter ) ist die bedeutendste Kirche der Stadt Regensburg und Kathedrale des Bistums Regensburg. Die Kirche ist ein Hauptwerk der gotischen Architektur in Süddeutschland .
  • WALHALLA
    • Die Walhalla liegt in Donaustauf.
    • Diese Sehenswürdigkeit war mit Baukosten von 4 Millionen Gulden Ludwigs teuerstes Projekt. Zurzeit wird die Walhalla für 11,35 Millionen Euro saniert.
  • BEFREIUNGSHALLE Die Befreiungshalle ist ein Denkmal auf dem Michelsberg oberhalb der Stadt Kelheim im Landkreis Kelheim, Bayern. Sie steht von Regensburg gesehen donauaufwärts an der Einmündung der Altmühl bzw. des Main-Donau-Kanals in die Donau.
  • AUGSBURGER RATHAUS Das Augsburger Rathaus gehört zu den eindrucksvollsten Rathäusern Deutschlands und gilt als bedeutendster Profanbau der Renaissance nördlich der Alpen.
  • PERLACHTURM Der 70 m hohe Perlachturm ist ein Turm in der Altstadt von Augsburg. Im 10. Jahrhundert als Wachturm erbaut, ist er heute im Ensemble mit dem benachbarten Augsburger Rathaus ein Wahrzeichen der alten Reichsstadt.
  • BURG TRAUSNITZ
    • Die Burg Trausnitz ist eine Burg oberhalb der Altstadt der niederbayerischen Bezirkshauptstadt Landshut, in der Gemarkung Berg ob Landshut. Die Burg wurde zusammen mit der ehemaligen Gemeinde Berg ob Landshut 1928 nach Landshut eingemeindet.
  • DOM ST. STEPHAN (PASSAU)
    • Der Dom St. Stephan in Passau ist eine von 1668 an wiedererbaute barocke Bischofskirche. Sie ist Bischofssitz und Hauptkirche des Bistums Passau. Der Passauer Dom ist einer der größten Dome mit dem größten barocken Kircheninnenraum nördlich der Alpen.
  •  
  • LANDKREISE UND KREISFREIE STÄDTE
  • Klicke auf die einzelnen Sternchen!
    • Landkreis Aichach-Friedberg (AIC)
    Der Landkreis Aichach-Friedberg ist der östlichste Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, im Nordosten der Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm, im Osten die Landkreise Dachau und Fürstenfeldbruck, im Süden der Landkreis Landsberg am Lech, im Westen die kreisfreie Stadt Augsburg und der Landkreis Augsburg und im Nordwesten der Landkreis Donau-Ries.
  • LANDKREIS ALTÖTTING
    • Der Landkreis Altötting liegt im bayerischen Regierungsbezirk Oberbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der niederbayerische Landkreis Rottal-Inn, im Osten der oberösterreichische Bezirk Braunau, im Süden der Landkreis Traunstein und im Westen der Landkreis Mühldorf am Inn.
  • 3 LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Der Landkreis Amberg-Sulzbach liegt im Westen des bayerischen Regierungsbezirks der Oberpfalz. Nachbarkreise sind im Norden die Landkreise Bayreuth und Neustadt an der Waldnaab, im Osten der Landkreis Schwandorf, im Süden der Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz und im Westen der Landkreis Nürnberger Land. Die kreisfreie Stadt Amberg ist ganz vom Landkreis Amberg-Sulzbach umgeben.
  • LANDKREIS ANSBACH Der Landkreis Ansbach im Regierungsbezirk Mittelfranken ist flächenmäßig der größte Landkreis Bayerns. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, im Osten der Landkreis Fürth und der Landkreis Roth, im Südosten der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, im Süden der Landkreis Donau-Ries und im Westen die baden-württembergischen Landkreise Schwäbisch Hall, Ostalbkreis und Main-Tauber-Kreis. Die kreisfreie Stadt Ansbach ist ganz vom Landkreis Ansbach umgeben.
  • LANDKREIS ASCHAFFENBURG Der Landkreis Aschaffenburg liegt im äußersten Nordwesten des bayerischen Regierungsbezirks Unterfranken. Er ist der bevölkerungsreichste Landkreis in Unterfranken und nach Ansbach der bevölkerungsreichste in Franken. Nachbarkreise sind im Norden der hessische Main-Kinzig-Kreis, im Osten der Landkreis Main-Spessart, im Süden der Landkreis Miltenberg und die kreisfreie Stadt Aschaffenburg und im Westen die hessischen Landkreise Darmstadt-Dieburg und Offenbach.
  • LANDKREIS AUGSBURG Der Landkreis Augsburg im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben ist mit rund 241.000 Einwohnern bevölkerungsmäßig der drittgrößte Landkreis Bayerns. Er grenzt im Norden an den Landkreis Donau-Ries, im Osten an den Landkreis Aichach-Friedberg, an die kreisfreie Stadt Augsburg und an den Landkreis Landsberg am Lech, im Süden an den Landkreis Ostallgäu, im Südwesten an den Landkreis Unterallgäu und im Westen an den Landkreis Günzburg und an den Landkreis Dillingen an der Donau.
  • LANDKREIS BAD KISSINGEN Der Landkreis Bad Kissingen liegt im Norden des Regierungsbezirks Unterfranken. Nachbarkreise sind im Norden der hessische Landkreis Fulda, im Nordosten der Landkreis Rhön-Grabfeld, im Südosten der Landkreis Schweinfurt, im Süden und Südwesten der Landkreis Main-Spessart und im Westen der hessische Main-Kinzig-Kreis.
  • LANDKREIS BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen liegt im Süden des Regierungsbezirks Oberbayern in Bayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis München, im Osten der Landkreis Miesbach, im Süden das österreichische Bundesland Tirol (Bezirk Schwaz) und im Westen die Landkreise Garmisch-Partenkirchen, Weilheim-Schongau und Starnberg.
  • LANDKREIS BAMBERG Der Landkreis Bamberg ist der westlichste Landkreis des Regierungsbezirks Oberfranken in Bayern. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Lichtenfels sowie der Landkreis Coburg, im Osten der Landkreis Bayreuth, im Süden die Landkreise Forchheim, Erlangen-Höchstadt, Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim und Kitzingen und im Westen die Landkreise Schweinfurt und Haßberge. Die kreisfreie Stadt Bamberg ist ganz vom Landkreis Bamberg umgeben. Zum Landkreis Bamberg gehört auch eine Exklave, der Steinersee. Das Gebiet ist vollständig vom Landkreis Erlangen-Höchstadt umgeben und liegt etwa einen Kilometer vom Landkreisgebiet entfernt, gehört aber territorial zum Landkreis Bamberg.
  • LANDKREIS BAYREUTH Der Landkreis Bayreuth liegt im Südosten des bayerischen Regierungsbezirks Oberfranken. Nachbarkreise sind im Nordwesten der Landkreis Lichtenfels, im Norden die Landkreise Kulmbach und Hof, im Osten die Landkreise Wunsiedel im Fichtelgebirge und Tirschenreuth, im Süden die Landkreise Neustadt an der Waldnaab, Amberg-Sulzbach und Nürnberger Land und im Westen die Landkreise Forchheim und Bamberg.
  • LANDKREIS BERCHTESGADENER LAND Der Landkreis Berchtesgadener Land liegt im Südosten Bayerns im Regierungsbezirk Oberbayern. Er gehört zur Euregio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein und ist im Osten, Süden und Südwesten vom österreichischen Bundesland Salzburg umgeben. Lediglich im Nordwesten und Norden grenzt er an seinen einzigen bayerischen Nachbarlandkreis Traunstein an.
  • LANDKREIS CHAM Der Landkreis Cham ist der östlichste Landkreis des Regierungsbezirks Oberpfalz in Ostbayern. Im Süden und Südosten grenzt er an die niederbayerischen Landkreise Straubing-Bogen und Regen. Weitere Nachbarn sind die Oberpfälzer Landkreise Regensburg im Südwesten sowie Schwandorf im Westen und Nordwesten.
  • LANDKREIS COBURG Der Landkreis Coburg liegt im Nordwesten des Regierungsbezirks Oberfranken in Bayern. Nachbarkreise sind im Norden die thüringischen Landkreise Hildburghausen und Sonneberg, im Osten der Landkreis Kronach, im Süden die Landkreise Lichtenfels und Bamberg und im Westen der Landkreis Haßberge. Der Sitz der Landkreisverwaltung ist in der kreisfreien Stadt Coburg.
  • LANDKREIS DACHAU Der Landkreis Dachau liegt nordwestlich von München im bayerischen Regierungsbezirk Oberbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm, im Osten der Landkreis Freising, im Südosten der Landkreis München und die kreisfreie Stadt München, im Süden der Landkreis Fürstenfeldbruck und im Westen der Landkreis Aichach-Friedberg.
  • LANDKREIS DEGGENDORF Der Landkreis Deggendorf liegt in der Mitte des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern zu beiden Seiten der Donau. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Regen, im Osten der Landkreis Freyung-Grafenau, im Südosten der Landkreis Passau, im Süden der Landkreis Rottal-Inn, im Südwesten der Landkreis Dingolfing-Landau und im Westen der Landkreis Straubing-Bogen.
  • LANDKREIS DILLINGEN AN DER DONAU Der Landkreis Dillingen an der Donau , amtlich Landkreis Dillingen a.d.Donau , ist ein Landkreis im Norden des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Donau-Ries, im Osten und Südosten der Landkreis Augsburg, im Südwesten der Landkreis Günzburg und im Westen der baden-württembergische Landkreis Heidenheim.
  • LANDKREIS DINGOLFING-LANDAU Der Landkreis Dingolfing-Landau liegt in der westlichen Mitte des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern.
  • LANDKREIS DONAU-RIES Der Landkreis Donau-Ries ist der nördlichste Landkreis des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben.
  • LANDKREIS EBERSBERG Der Landkreis Ebersberg liegt östlich von München im bayerischen Regierungsbezirk Oberbayern. Mit einer Fläche von 549,3 Quadratkilometer und rund 128.500 Einwohnern zählt er zu den kleineren Landkreisen in Deutschland, weist jedoch eine überdurchschnittlich hohe Bevölkerungsdichte auf.
  • LANDKREIS EICHSTÄTT Der Landkreis Eichstätt ist ein Landkreis im äußersten Norden des Regierungsbezirks Oberbayern in Bayern.
  • LANDKREIS ERDING Der Landkreis Erding liegt im nordöstlichen Teil des bayerischen Regierungsbezirkes Oberbayern und grenzt im Nordosten an den niederbayerischen Landkreis Landshut. Oberbayerische Nachbarn sind im Osten und Südosten der Landkreis Mühldorf im Süden der Landkreis Ebersberg sowie im Westen die Landkreise München und Freising.
  • LANDKREIS ERLANGEN-HÖCHSTADT Der Landkreis Erlangen-Höchstadt liegt im Norden des bayerischen Regierungsbezirks Mittelfranken.
  • LANDKREIS FORCHHEIM Der Landkreis Forchheim liegt im Süden des Regierungsbezirks Oberfranken in Bayern. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Bamberg, im Nordosten und Osten der Landkreis Bayreuth, im Südosten der Landkreis Nürnberger Land und im Süden und Westen der Landkreis Erlangen-Höchstadt.
  • LANDKREIS FREISING Der Landkreis Freising liegt im Nordosten des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern. Die größten Orte sind die Große Kreisstadt Freising (45.118 Einwohner), die Gemeinde Neufahrn (18.973), die Stadt Moosburg (17.487), die Gemeinden Eching (13.104) und Hallbergmoos (9.042) sowie die Märkte Au (5.564) und Nandlstadt (4.949) im Norden des Landkreises. Die älteste Stadt im Landkreis ist interessanterweise Moosburg, das 1331 noch vor Freising (1359) das Stadtrecht erhielt.
  • LANDKREIS FREYUNG-GRAFENAU Der Landkreis Freyung-Grafenau ist der östlichste Landkreis Bayerns. Er liegt im Regierungsbezirk Niederbayern
  • LANDKREIS FÜRSTENFELDBRUCK Der Landkreis Fürstenfeldbruck liegt im Westen des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Dachau, im Osten die kreisfreie Stadt München und der Landkreis München, im Süden der Landkreis Starnberg, im Südwesten der Landkreis Landsberg am Lech und im Nordwesten der Landkreis Aichach-Friedberg.
  • LANDKREIS FÜRTH Der Landkreis Fürth ist ein Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.
  • LANDKREIS GARMISCH-PARTENKIRCHEN Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen liegt im Südwesten des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Weilheim-Schongau, im Osten der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, im Süden das österreichische Bundesland Tirol und im Westen der schwäbische Landkreis Ostallgäu.
  • LANDKREIS GÜNZBURG Der Landkreis Günzburg gehört zum bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Dillingen an der Donau, im Osten der Landkreis Augsburg, im Süden der Landkreis Unterallgäu, im Westen der Landkreis Neu-Ulm und im Nordwesten die baden-württembergischen Landkreise Alb-Donau-Kreis und Heidenheim.
  • LANDKREIS HAßBERGE Der Landkreis Haßberge ist der östlichste Landkreis des bayerischen Regierungsbezirks Unterfranken. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Rhön-Grabfeld und der thüringische Landkreis Hildburghausen, im Nordosten der Landkreis Coburg, im Osten und Süden der Landkreis Bamberg und im Westen der Landkreis Schweinfurt.
  • LANDKREIS HOF Der Landkreis Hof liegt im Nordosten des Regierungsbezirks Oberfranken in Bayern. Kreissitz ist die Stadt Hof, die selbst nicht zum Landkreis gehört.
  • LANDKREIS KELHEIM Der Landkreis Kelheim ist der westlichste Landkreis des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern.
  • LANDKREIS KITZINGEN Der Landkreis Kitzingen liegt im Südosten des bayerischen Regierungsbezirks Unterfranken, östlich von Würzburg. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Schweinfurt, im Osten der Landkreis Bamberg, im Südosten und Süden der Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim und im Westen der Landkreis Würzburg.
  • LANDKREIS KRONACH Der Landkreis Kronach ist der nördlichste Landkreis des Regierungsbezirks Oberfranken in Bayern. Nachbarkreise sind im Norden der thüringische Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, im Nordosten der ebenfalls thüringische Saale-Orla-Kreis, im Osten der Landkreis Hof, im Süden der Landkreis Kulmbach und der Landkreis Lichtenfels, im Südwesten der Landkreis Coburg und im Westen der thüringische Landkreis Sonneberg.
  • LANDKREIS KULMBACH Der Landkreis Kulmbach liegt in der Mitte des Regierungsbezirks Oberfranken in Bayern. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Kronach und der Landkreis Hof, im Osten und Süden der Landkreis Bayreuth und im Westen der Landkreis Lichtenfels.
  • LANDKREIS LANDSBERG AM LECH Der Landkreis Landsberg am Lech liegt im Westen des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Aichach-Friedberg im Regierungsbezirk Schwaben, im Nordosten der Landkreis Fürstenfeldbruck, im Osten der Landkreis Starnberg, im Süden der Landkreis Weilheim-Schongau und im Westen die schwäbischen Landkreise Ostallgäu und Augsburg.
  • LANDKREIS LANDSHUT Der Landkreis Landshut liegt im Westen des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern. Nachbarlandkreise sind im Nordwesten der Landkreis Kelheim, im Norden der Landkreis Regensburg, im Nordosten der Landkreis Straubing-Bogen, im Osten der Landkreis Dingolfing-Landau und der Landkreis Rottal-Inn, im Süden der Landkreis Mühldorf am Inn und der Landkreis Erding und im Westen der Landkreis Freising. Die kreisfreie Stadt Landshut liegt als Enklave mitten im Kreisgebiet.
  • LANDKREIS LICHTENFELS Der Landkreis Lichtenfels liegt im Westen des Regierungsbezirks Oberfranken in Bayern. Nachbarkreise sind im Westen und Norden der Landkreis Coburg, im Nordosten der Landkreis Kronach, im Osten der Landkreis Kulmbach, im Südosten der Landkreis Bayreuth und im Süden der Landkreis Bamberg.
  • LANDKREIS LINDAU (BODENSEE) Der Landkreis Lindau (Bodensee) ist ein Landkreis im Südwesten des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben. Nachbarkreise sind im Norden die baden-württembergischen Landkreise Bodenseekreis und Ravensburg, im Osten der Landkreis Oberallgäu und im Süden das österreichische Bundesland Vorarlberg. Ferner hat der Kreis im Südwesten eine natürliche Grenze am Ufer des Bodensees, an welchem die Kreisstadt Lindau auf einer Insel im See liegt.
  • LANDKREIS MAIN-SPESSART Der Landkreis Main-Spessart liegt in der westlichen Mitte des bayerischen Regierungsbezirks Unterfranken. Nachbarkreise sind im Norden der hessische Main-Kinzig-Kreis, im Osten die Landkreise Bad Kissingen und Schweinfurt, im Süden der baden-württembergische Main-Tauber-Kreis und der Landkreis Würzburg sowie im Westen die Landkreise Miltenberg und Aschaffenbu
  • LANDKREIS MIESBACH Der Landkreis Miesbach liegt im Süden des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis München, im Osten der Landkreis Rosenheim, im Süden das österreichische Bundesland Tirol mit den Bezirken Kufstein und Schwaz und im Westen der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.
  • LANDKREIS MILTENBERG Der Landkreis Miltenberg ist ein Landkreis im Westen des bayerischen Regierungsbezirks Unterfranken. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Aschaffenburg und die kreisfreie Stadt Aschaffenburg, im Osten der Landkreis Main-Spessart und der baden-württembergische Main-Tauber-Kreis, im Süden der ebenfalls baden-württembergische Neckar-Odenwald-Kreis und im Westen der hessische Odenwaldkreis sowie der Landkreis Darmstadt-Dieburg.
  • LANDKREIS MÜHLDORF AM INN Der Landkreis Mühldorf am Inn ist ein Landkreis im Osten des Regierungsbezirks Oberbayern. Nachbarkreise sind im Norden die niederbayerischen Landkreise Landshut und Rottal-Inn, im Osten der Landkreis Altötting, im Süden der Landkreis Traunstein und der Landkreis Rosenheim, im Südwesten der Landkreis Ebersberg und im Westen der Landkreis Erding.
  • LANDKREIS MÜNCHEN Der Landkreis München ist mit knapp 320.000 Einwohnern der nach Einwohnern größte Landkreis in Bayern. Er liegt in der Mitte des Regierungsbezirks Oberbayern und umschließt im Norden, Osten und Süden die kreisfreie Stadt München. Die größte Kommune des Kreises ist die Stadt Unterschleißheim. Die Nachbarlandkreise sind im Norden die Landkreise Dachau, Freising und Erding, im Osten der Landkreis Ebersberg, im Süden die Landkreise Rosenheim, Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen und im Westen der Landkreis Starnberg sowie kurz der Landkreis Fürstenfeldbruck.
  • LANDKREIS NEUBURG-SCHROBENHAUSEN Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen liegt im Herzen Bayerns, im Norden des Regierungsbezirks Oberbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Eichstätt, im Nordosten die kreisfreie Stadt Ingolstadt, im Osten der Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm, im Süden der Landkreis Aichach-Friedberg und im Westen der Landkreis Donau-Ries, die beide zum Regierungsbezirk Schwaben gehören.
  • LANDKREIS NEUMARKT IN DER OBERPFALZ Der Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz , amtlich Landkreis Neumarkt i.d.OPf. , ist der westlichste Landkreis des Regierungsbezirks Oberpfalz in Bayern. Er befindet sich in einem Dreieck zwischen den Großstädten Nürnberg, Regensburg und Ingolstadt und gehört zur Metropolregion Nürnberg sowie zur Planungsregion Regensburg. Wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Kreises ist Neumarkt in der Oberpfalz. In seiner heutigen Form entstand der Landkreis Neumarkt während der Gebietsreform in Bayern 1972, als vor allem der Landkreis Parsberg in den heutigen Kreis eingegliedert wurde.
  • LANDKREIS NEUSTADT AN DER AISCH-BAD WINDSHEIM Der Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim (amtlich Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim ) liegt im Nordwesten des bayerischen Regierungsbezirks Mittelfranken. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Kitzingen und der Landkreis Bamberg, im Osten der Landkreis Erlangen-Höchstadt, im Süden die Landkreise Fürth und Ansbach und im Westen der baden-württembergische Main-Tauber-Kreis und der Landkreis Würzburg.
  • 48 LANDKREIS NEUSTADT AN DER WALDNAAB Der Landkreis Neustadt an der Waldnaab (amtlich: Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab ) liegt im Norden des bayerischen Regierungsbezirks der Oberpfalz. Die Kreisstadt des Landkreises ist der Ort Neustadt a. d. Waldnaab. Benachbart sind im Norden der Landkreis Tirschenreuth, im Osten der tschechische Plzeňský kraj, im Süden die Landkreise Schwandorf und Amberg-Sulzbach sowie im Westen der Landkreis Bayreuth. Die kreisfreie Stadt Weiden in der Oberpfalz ist rundum vom Landkreis Neustadt umgeben. Die Landkreise Neustadt und Tirschenreuth und die Stadt Weiden bilden die Region Nordoberpfalz.
  • LANDKREIS NEU-ULM Der Landkreis Neu-Ulm liegt im Westen des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben. Nachbarkreise sind im Südwesten der baden-württembergische Landkreis Biberach, im Nordwesten Alb-Donau-Kreis und der Stadtkreis Ulm, im Osten der bayerische Landkreis Günzburg und im Süden der Landkreis Unterallgäu. Zusammen mit diesen Kreisen ist er Teil der Region Donau-Iller. Sitz des Landratsamtes ist in Neu-Ulm.
  • LANDKREIS NÜRNBERGER LAND Der Landkreis Nürnberger Land ist der östlichste Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Nachbarkreise sind im Norden die Landkreise Forchheim und Bayreuth, im Osten der Landkreis Amberg-Sulzbach, im Süden der Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz und im Westen die Landkreise Roth und Erlangen-Höchstadt sowie die kreisfreie Stadt Nürnberg.
  • LANDKREIS OBERALLGÄU Der Landkreis Oberallgäu ist der südlichste Landkreis Deutschlands und gehört zum bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Unterallgäu, im Osten der Landkreis Ostallgäu, im Süden die österreichischen Bundesländer Tirol und Vorarlberg sowie im Westen der Landkreis Lindau (Bodensee) sowie der baden-württembergische Landkreis Ravensburg. Die kreisfreie Stadt Kempten (Allgäu) liegt als Enklave im Norden des Kreises.
  • LANDKREIS OSTALLGÄU Der Landkreis Ostallgäu liegt im Südosten des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Unterallgäu und der Landkreis Augsburg, im Osten die oberbayrischen Landkreise Landsberg am Lech, Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen, im Süden das österreichische Bundesland Tirol und im Westen der Landkreis Oberallgäu. Die kreisfreie Stadt Kaufbeuren ist ganz vom Landkreis Ostallgäu umgeben.
  • LANDKREIS PASSAU Der Landkreis Passau liegt im bayerischen Regierungsbezirk Niederbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Freyung-Grafenau, im Osten der Bezirk Rohrbach und im Süden der Bezirk Schärding, welche beide zum österreichischen Bundesland Oberösterreich gehören, im Westen der Landkreis Rottal-Inn und im Nordwesten der Landkreis Deggendorf. Die kreisfreie Stadt Passau schiebt sich von Osten wie ein Keil in das Kreisgebiet, so dass sich der Landkreis halbkreisförmig um diese Stadt erstreckt. Flächenmäßig liegt er in Bayern auf Platz 3 der Landkreise und bevölkerungsmäßig auf Platz 5.
  • LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Der Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm , amtlich Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm , liegt im Norden des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern, die Kreisstadt ist Pfaffenhofen an der Ilm.
  • LANDKREIS REGEN Der Landkreis Regen ist der nördlichste Landkreis des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Oberpfälzer Landkreis Cham, im Norden und Osten der tschechische Verwaltungsbezirk Region Pilsen ( Plzeňský kraj ), im Südosten der Landkreis Freyung-Grafenau, im Südwesten der Landkreis Deggendorf und im Westen der Landkreis Straubing-Bogen.
  • LANDKREIS REGENSBURG Der Landkreis Regensburg ist der südlichste Landkreis des Regierungsbezirks der Oberpfalz in Ostbayern. Er grenzt im Nordwesten an den Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz, im Norden an den Landkreis Schwandorf, im Nordosten an den Landkreis Cham (alle in der Oberpfalz), im Osten an den Landkreis Straubing-Bogen, im Süden an den Landkreis Landshut und im Südwesten an den Landkreis Kelheim (alle in Niederbayern). Die kreisfreie Stadt Regensburg wird ganz vom Landkreis Regensburg umgeben.
  • LANDKREIS RHÖN-GRABFELD Der Landkreis Rhön-Grabfeld ist der nördlichste Landkreis Bayerns. Er liegt im Regierungsbezirk Unterfranken und grenzt im Westen an den hessischen Landkreis Fulda, im Norden und Osten an die thüringischen Landkreise Schmalkalden-Meiningen und Hildburghausen und im Süden an die Landkreise Haßberge, Schweinfurt und Bad Kissingen. Kreisstadt ist mit rund 16.000 Einwohnern die Stadt Bad Neustadt an der Saale.
  • LANDKREIS ROSENHEIM Der Landkreis Rosenheim liegt in Oberbayern und grenzt (im Uhrzeigersinn beginnend im Westen) an die Landkreise Miesbach, München, Ebersberg, Mühldorf am Inn und Traunstein sowie im Süden an das österreichische Bundesland Tirol mit dem Bezirk Kufstein. Mit seinen knapp 250.000 Einwohnern ist der Landkreis Rosenheim nach dem Landkreis München der zweitgrößte Kreis in Bayern. Die Kreisstadt Rosenheim wird ganz vom Landkreis umschlossen, gehört als kreisfreie Stadt selbst aber nicht dazu und ist in den einzelnen Daten des Landkreises deshalb auch nicht enthalten. Zum Landkreis Rosenheim gehören die Städte Kolbermoor, Bad Aibling und Wasserburg am Inn, sowie 43 weitere Gemeinden.
  • LANDKREIS ROTH Der Landkreis Roth liegt im Südosten des bayerischen Regierungsbezirks Mittelfranken . Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Fürth, die kreisfreien Städte Schwabach und Nürnberg sowie der Landkreis Nürnberger Land, im Osten der Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz, im Süden die Landkreise Eichstätt und Weißenburg-Gunzenhausen und im Westen der Landkreis Ansbach.
  • LANDKREIS ROTTAL-INN Der Landkreis Rottal-Inn liegt im Süden des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern. Er grenzt im Osten an den Landkreis Passau, im Süden (um die Stadt Simbach am Inn) an den oberösterreichischen Bezirk Braunau am Inn, im Südwesten an die oberbayerischen Landkreise Altötting und Mühldorf am Inn, im Westen an den Landkreis Landshut und im Norden an den Landkreis Dingolfing-Landau und den Landkreis Deggendorf.
  • LANDKREIS SCHWANDORF Der Landkreis Schwandorf liegt im Regierungsbezirk der Oberpfalz in Ostbayern. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Neustadt an der Waldnaab, im Nordosten die tschechische Region Pilsen, im Osten der Landkreis Cham, im Süden der Landkreis Regensburg, im Südwesten der Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz und im Westen der Landkreis Amberg-Sulzbach.
  • LANDKREIS SCHWEINFURT Der Landkreis Schweinfurt liegt im Zentrum des bayerischen Regierungsbezirks Unterfranken.
  • LANDKREIS STARNBERG Der Landkreis Starnberg liegt im Südwesten des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern. Er grenzt im Norden an den Landkreis Fürstenfeldbruck, im Osten an den Landkreis München, im Südosten an den Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, im Süden an den Landkreis Weilheim-Schongau und in seinem Westen liegt der Landkreis Landsberg am Lech.
  • LANDKREIS STRAUBING-BOGEN Der Landkreis Straubing-Bogen liegt im Nordwesten des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Cham, im Osten die Landkreise Regen und Deggendorf, im Süden der Landkreis Dingolfing-Landau, im Südwesten der Landkreis Landshut und im Westen der Landkreis Regensburg. Der Landkreis umschließt zudem vollständig die kreisfreie Stadt Straubing.
  • LANDKREIS TIRSCHENREUTH Der Landkreis Tirschenreuth ist der nördlichste Landkreis des Regierungsbezirks Oberpfalz in Ostbayern. Er liegt im geografischen Zentrum Mitteleuropas. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, im Osten die tschechischen Verwaltungsbezirke Karlsbad (Karlovarský kraj) und Pilsen (Plzeňský kraj), im Süden der Landkreis Neustadt an der Waldnaab und im Westen der Landkreis Bayreuth.
  • LANDKREIS TRAUNSTEIN Der Landkreis Traunstein liegt im Südosten des Regierungsbezirks Oberbayern und ist der zweitgrößte Landkreis in Bayern. Er gehört zur Euregio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein.
  • LANDKREIS UNTERALLGÄU Der Landkreis Unterallgäu liegt zentral im Regierungsbezirk Schwaben. Der oberschwäbische Landkreis gehört zur Planungsregion Donau-Iller. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Mindelheim. Die Nachbarlandkreise sind im Nordwesten der Landkreis Neu-Ulm; im Norden der Landkreis Günzburg; im Nordosten der Landkreis Augsburg; im Osten und Südosten der Landkreis Ostallgäu; im Süden der Landkreis Oberallgäu; im Westen die baden-württembergischen Landkreise Ravensburg sowie Biberach. Die Exklave Buxheim im Westen wird durch die kreisfreie Stadt Memmingen vom übrigen Kreisgebiet getrennt.
  • LANDKREIS WEILHEIM-SCHONGAU Der Landkreis Weilheim-Schongau liegt im Südwesten des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Landsberg am Lech und der Landkreis Starnberg, im Osten der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, im Süden der Landkreis Garmisch-Partenkirchen und im Westen der schwäbische Landkreis Ostallgäu.
  • LANDKREIS WEIßENBURG-GUNZENHAUSEN Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist der südlichste Landkreis des bayerische Regierungsbezirks Mittelfranken. Nachbarkreise sind im Nordwesten der Landkreis Ansbach, im Norden der Landkreis Roth, im Osten der Landkreis Eichstätt und im Süden der Landkreis Donau-Ries.
  • LANDKREIS WUNSIEDEL IM FICHTELGEBIRGE Der Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge , amtlich Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge , ist ein Landkreis im Osten des Regierungsbezirks Oberfranken in Bayern. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Hof, im Osten der tschechische Verwaltungsbezirk Karlsbad (Karlovarský kraj), im Süden der Landkreis Tirschenreuth und im Westen der Landkreis Bayreuth.
  • LANDKREIS WÜRZBURG Der Landkreis Würzburg liegt im Süden des bayerischen Regierungsbezirks Unterfranken. Nachbarkreise sind im Norden die Landkreise Main-Spessart und Schweinfurt, im Osten die Landkreise Kitzingen und Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim und im Süden und Westen der baden-württembergische Main-Tauber-Kreis. Die kreisfreie Stadt Würzburg ist ganz vom Landkreis Würzburg umgeben.
  •  
  •  
    • Bayern haben eine einfache, aber originelle Küche.
    • Ihr Rezept basiert hauptsächlich auf Produkte wie Schweinefleisch, Hammelfleisch, Geflügel …
    Krustebraten serviert mit Knödeln und Kraut, Semmelnknödel, Bayerischen Bayerischekraut. Obatzter
  • Dampfnudeln Dampfnudeln sind eine traditionelle Mehlspeise der süddeutschen Küche. Sie bestehen aus Hefeteig, der in einem Topf mit Deckel gleichzeitig gebraten und gedämpft wird, so dass sie einen knusprigen Boden und eine weiche Oberfläche haben. Es gibt sie mit und ohne Füllung, wobei die pfälzische Variante (siehe unten) grundsätzlich ungefüllt ist.
  • Leberkäse Bärwurzschnaps. Schupfnudeln mit S auerkraut
  • QUELLE:
    • www.wikipedia.de (1-97)
    • www.sciaga.de (98-99)
    • www.serwis-restauratorski.gastrona.de (100-102)
  •  
  • BIORĘ UDZIAŁ W KONKURSIE NA  HTTP://BLOG.TYCZKOWSKI.COM