Your SlideShare is downloading. ×
Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation verändert
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation verändert

1,092
views

Published on

Published in: Business, Technology

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,092
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Kapfenburg, den 17. Juni 2010 Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt Viola Ploski, Know How! AG, und Veit Mathauer, Sympra GmbH (GPRA) 1 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 2. Leistungsspektrum von Sympra Agentur für Public Relations • PR-Research und Evaluation • Kommunikationsberatung und strategische Konzeption und Planung • Medienarbeit, inkl. Social Media Relations • Interne Kommunikation und Changekommunikation • Corporate Publishing • Internationale Public Relations 2 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 3. Leistungsspektrum von Know How! AG • Passende Konzepte und Lösungen für Kunden aus allen Branchen an • E-Learning, Seminare, Consulting und die Begleitung von Changeprojekten gehören zu unseren Kernkompetenzen Beratung & Individuelles Lernsoftware Seminare Qualifizierung E-Learning 3 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 4. Agenda • Veränderung… wie fühlt sich das an? • Wie kann hier eine gezielte Kommunikation unterstützen und helfen? • Instrumente-Einsatz in heutigen Changeprojekten • 2.0 Instrumente • Fazit 4 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 5. Veränderung… wie fühlt sich das an? • Unsicherheit • Anstrengung • Ängste (vor Mehrarbeit, Machtverlust, Verlust des Ansehens) • Verlassen von Bekannten: Verzicht auf eingespielte Teams, Aufgabe alter Routinen und bewährter Denkmuster • Erlernen von Neuen • Freude, Begeisterung, Lust auf Neues, Neugier 5 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 6. Gemischte Gefühle ☺☺ ☺☺ ☺ ☺☺ ☺ ☺☺ ☺ ☺ ☺ ☺ ☺ ☺☺ ☺ 6 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 7. Umgang mit Gefühlen und Barrieren ? ? 7 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 8. Ziele der Changekommunikation „Ziel der Kommunikation ist es, Einstellungen zu ändern.“ Dieter Herbst ☺ 8 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 9. Ziele – ganz konkret • Klarheit der Veränderungsziele sicherstellen • Informationsstand erhöhen • Problembewusstsein schärfen • Glaubwürdigkeit der Vorhabens schaffen • Energien freisetzen • Vernetzen 9 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 10. Reaktionsmodell aus Sicht der Mitarbeiter hoch 7. INTEGRATION WAHRGENOMMENE PERSÖNLICHE KOMPETENZ 6. ERKENNTNIS ZUR VERÄNDERUNGSSTEUERUNG 2. VERNEINUNG ☺ 5. AUSPROBIEREN 3. EINSICHT Quelle: In Anlehnung an R. Streich 1. SCHOCK 4. AKZEPTANZ niedrig Beginn der Veränderung Ziel Information Kommunikation Qualifizierung Partizipation 10 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 11. Aufgaben der Changekommunikation + E motionen Vorhand ene + e S achinhalt neu e Verbal + Informa nonverbal tio Dialog+ n + Aufford e ru n g M a s s en -+ fo rm e l l + persönliche informell tion K ommunika 11 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 12. Elemente im Einsatz I Immer Oft Manchmal Selten Nie Kann ich nicht beurteilen Workshops 58.1% 26.1% 9.0% 3.2% 2.3% 1.4% Multiplikatoren 32.4% 37.9% 11.9% 4.1% 6.4% 7.3% Quelle: Onlinebefragung durch www. blog.change-zweinull.de Top-Management-Präsenz 44.4% 33.2% 13.5% 3.1% 2.7% 3.1% Info-Videos (auf VHS, CD-ROM, 3.4% 13% 16.9% 23.2% 38.6% 4.8% DVD) Einzelgespräche 55.4% 26.8% 10.7% 3.1% 1.8% 2.2% Mitarbeiterzeitschrift 17.7% 25.6% 21.4% 13.0% 18.6% 3.7% E-Mail Newsletter 28.9% 24.9% 20.0% 11.1% 12.4% 2.7% Broschüren/Folder/Flyer 11.6% 30.6% 26.4% 15.3% 14.4% 1.9% Intranetportal 24.1% 34.1% 16.4% 8.2% 13.6% 3.6% Microsites 4.0% 9.9% 6.9% 13.9% 35.1% 30.2% © sympra / Know How!
  • 13. Elemente im Einsatz II Immer Oft Manchmal Selten Nie Kann ich nicht beurteilen Computer Based Trainings 3.0% 11.9% 17.3% 16.3% 45.5% 5.9% (CBT) Web Based Trainings (WBT) 3.7% 15.4% 16.8% 18.7% 37.9% 7.5% Quelle: Onlinebefragung durch www. blog.change-zweinull.de Schulungen/Seminare 29.3% 41% 20.7% 5.0% 1.8% 2.3% Zukunftskonferenz 1.9% 11.2% 23.8% 21.4% 26.7% 15.0% Open Space 1.4% 14.5% 23.4% 18.2% 25.7% 16.8% World Café 1.9% 11.4% 12.9% 10.0% 41.0% 22.9% 13 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 14. Social Media im Einsatz I Immer Oft Manchmal Selten Nie Kann ich nicht beurteilen Onlinebefragungen (Surveys, 12.8% 51.2% 22.1% 3.5% 5.8% 4.7% Polls) Business Chats 5.8% 14.0% 26.7% 22.1% 23.3% 8.1% Quelle: Onlinebefragung durch www. blog.change-zweinull.de Webinare 9.2% 17.2% 25.3% 10.3% 28.7% 9.2% Wikis 13.8% 26.4% 23.0% 19.5% 11.5% 5.7% Soziale Netzwerke 11.4% 20.5% 26.1% 14.8% 22.7% 4.5% Virtuelle 9.0% 33.7% 22.5% 16.9% 12.4% 5.6% Communities/Diskussionsforen Podcasts 3.6% 16.7% 20.2% 20.2% 32.1% 7.1% Videocasts 4.7% 17.6% 16.5% 27.1% 27.1% 7.1% 14 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 15. Social Media im Einsatz II Immer Oft Manchmal Selten Nie Kann ich nicht beurteilen Gruppenweblogs 4.8% 10.7% 29.8% 20.2% 26.2% 8.3% Quelle: Onlinebefragung durch www. blog.change-zweinull.de (Persönliche) Einzelweblogs 2.4% 17.6% 16.5% 23.5% 31.8% 8.2% Corporate Weblogs 4.7% 24.4% 20.9% 22.1% 19.8% 8.1% Jam-Events (massiv parallele 3.5% 7.0% 8.1% 19.8% 46.5% 15.1% Online-Konferenzen) Gemeinsame Lesezeichen/Tagging 3.5% 7.0% 20.9% 25.6% 30.2% 12.8% Microblogs 4.6% 13.8% 17.2% 23.0% 34.5% 6.9% 15 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 16. Wirkung von Social Media Erhöht Erhöht Bleibt gleich Verringert Verringert Kann ich nicht sich sich sich sich beurteilen deutlich deutlich Informationsstand (z.B. Kenntnis der 20.7% 55.4% 9.0% 2.7% 0.0% 12.2% Ziele, der Inhalte und des Ablaufs des Change-Vorhabens) Quelle: Onlinebefragung durch www. blog.change-zweinull.de Qualifikationsstand (z.B. erforderliche 5.0% 45.5% 32.9% 1.8% 0.0% 14.9% Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Umsetzung der Veränderung) Motivation (z.B. Bereitschaft für die 8.2% 44.1% 24.1% 6.8% 1.4% 15.5% Unterstützung und Umsetzung des Change-Vorhabens, Identifikation mit dem Change-Projekt) Partizipation/Beteiligung am Projekt 13.8% 51.6% 15.7% 2.8% 1.4% 14.7% (z.B. Mitwirkung und Mitgestaltung der Mitarbeiter am Change-Vorhaben) ☺ 16 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 17. Social Media: kollaborativ statt monologisch Warum sich Social Media für Changekommunikation eignen Nutzergenerierte Inhalte Transparent „Share“ Authentisch „Comment“ Dialogisch „Community“ Schnell Crowdsourcing Zeitgemäß 17 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 18. Online-Befragungen z. B. Survey Monkey • Web-basiertes Umfrage-Tools • Verschiedene, vorkonfigurierte Fragetypen (Multiple Choice, Rating Scales, Textfelder etc.) • Ergebnisse in Echtzeit, grafische Auswertungen 18 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 19. Online-Befragungen z. B. Survey Monkey 19 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 20. Interner Unternehmens-Blog Informationsplattform für die Mitarbeiter • Initiatoren/Autoren eines Blogs: CEO, Change-Agents, ... • Bloggerteam kreiert und/oder aggregiert Inhalte • Wichtig: Authentizität! (häufig aus der Ich-Perspektive geschrieben) • Beiträge werden chronologisch absteigend angezeigt und mit „Tags“ versehen • Beiträge können kommentiert und diskutiert werden 20 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 21. Interner Unternehmens-Blog (2) Informationsplattform für die Mitarbeiter • einfach zu handhabendes Medium geringe technische Hemmschwelle • Inhalte anderer Plattformen lassen sich einfügen, z. B. YouTube, Flickr, MIKI, Slideshare • Schnell aufzubauen, aufwendig zu pflegen! 21 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 22. Interner Unternehmens-Blog (3) Informationsplattform für die Mitarbeiter 22 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 23. Podcasting Aktuelle Informationen aus erster Hand • „Podcasting = Produzieren und Anbieten von abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet oder Intranet • Muss nicht aufwendig produziert sein, aber gewisses Professionalitätsniveau sollte nicht unterschritten werden • Authentisch! • Botschaften aufbereitet für Zielgruppen, die nicht gerne lesen • Kann in Blogs integriert werden. 23 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 24. Podcasting Ein prominentes Beispiel 24 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 25. E-World-Café Dialog- und Workshop-Methode 2.0 • möglichst viele Beteiligte zu Wort kommen lassen • Teilnehmer diskutieren an Tischen mit beschreibbaren Papiertischdecken 2-3 Fragestellungen, anschließend Wechsel der Runde • Neu: PC-Sessions statt Tischdiskussionen 25 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 26. Miki Neu und aufmerksamstark 26 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 27. Stärken von Social Media ! 27 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 28. Positivere und klarere Gefühle ☺☺☺ ☺☺☺☺☺ ☺ ☺☺ ☺☺☺☺ ☺☺ ☺ ☺☺☺ ☺☺☺☺ ☺☺☺ ☺☺ ☺☺☺☺☺ ☺☺☺ 28 | Change 2.0: Wie Social Media die Changekommunikation unterstützt | 17. Juni 2010 © sympra / Know How!
  • 29. Ihre Fragen? MMchen / photocase.com 29 | Social Media: Wird jeder Mitarbeiter zu einem Pressesprecher? | 7. Mai 2010 © sympra / Know How!
  • 30. Kontakt Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung! Viola Ploski, Know How! AG viola.ploski@knowhow.de www.knowhow.de blog.change-zweinull.de Veit Mathauer, Sympra GmbH (GPRA) veit.mathauer@sympra.de www.sympra.de, blog.sympra.de © sympra / Know How!