• Save
vi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. App
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

vi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. App

on

  • 3,926 views

"Everything is Mobile" ruft es von den Dächern der Digitalexperten. ...

"Everything is Mobile" ruft es von den Dächern der Digitalexperten.

Was steckt eigentlich dahinter für jedes Unternehmen mobile Lösungen anzubieten? Lohnt es sich auf den Zug aufzuspringen? Und in welchem Verhältnis stehen Kosten und Nutzen zueinander?

Wir haben Statistiken recherchiert und Zahlen in Kontext gebracht. Unser Anspruch mit der folgenden Präsentation ist einen Beitrag zur aktuellen Diskussion zu bieten. Deshalb freuen wir uns auch auf Feedback und Anregungen.

Statistics

Views

Total Views
3,926
Views on SlideShare
3,152
Embed Views
774

Actions

Likes
6
Downloads
0
Comments
2

6 Embeds 774

http://www.knallgrau.at 758
http://knallgrau.at 8
http://us-w1.rockmelt.com 3
https://twimg0-a.akamaihd.net 2
http://shriektcg.twoday.net 2
http://knallgrau.twoday.net 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

CC Attribution-NonCommercial-ShareAlike LicenseCC Attribution-NonCommercial-ShareAlike LicenseCC Attribution-NonCommercial-ShareAlike License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment
  • AT: 8.384.745F: 64.876.618D: 81.702.329I: 60.483.521ES:46.081.574UK: 62.218.761
  • F: 64.876.618D: 81.702.329I: 60.483.521ES:46.081.574UK: 62.218.761
  • F: 64.876.618D: 81.702.329I: 60.483.521ES:46.081.574UK: 62.218.761
  • F: 64.876.618D: 81.702.329I: 60.483.521ES:46.081.574UK: 62.218.761
  • AT: 8.384.745F: 64.876.618D: 81.702.329I: 60.483.521ES:46.081.574UK: 62.218.761
  • F: 64.876.618D: 81.702.329I: 60.483.521ES:46.081.574UK: 62.218.761
  • F: 64.876.618D: 81.702.329I: 60.483.521ES:46.081.574UK: 62.218.761
  • F: 64.876.618D: 81.702.329I: 60.483.521ES:46.081.574UK: 62.218.761

vi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. App vi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. App Presentation Transcript

  • vi knallgrauDigitalesMobile? Sind Sie sicher was Sie tun?Wien, Mai 2012
  • Index vi knallgrau Mobile Nutzung vs. Desktop Nutzung Smartphone Nutzung App Nutzung Mobile App vs. Mobile Website Fazit & Empfehlung © 2012 vi knallgrau GmbH
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun?Mobile Nutzung vs. Desktop NutzungIn 2 Jahren Verdreifachung der mobilen Browser-Nutzung.Desktop Nutzung dennoch nach wie vor dominant. Desktop Nutzung 90,08% Mobile Nutzung 9,92%© 2012 vi knallgrau GmbH 3
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun?Mobile Nutzung vs. Desktop NutzungDACH Region hinkt hinterher.Mobile Nutzung 4,97% Mobile Nutzung 5,27% Mobile Nutzung 3,69%© 2012 vi knallgrau GmbH 4
  • Index vi knallgrau Mobile Nutzung vs. Desktop Nutzung Smartphone Nutzung App Nutzung Mobile App vs. Mobile Website Fazit & Empfehlung © 2012 vi knallgrau GmbH
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun? Smartphone Nutzung 35% der EU5 Einwohner besitzen ein Smartphone. Das sind 109.720.000 Menschen. 35% 65% Als Smartphone verstehen wir ein Mobiltelefon, das mehr Computerfunktionalität und - konnektivität als ein herkömmliches fortschrittliches Mobiltelefon zur Verfügung stellt. ** Die EU5 haben eine Gesamtbevölkerung von 315.362.803,00.* In Österreich besitzen 8,7% der Bevölkerung ein Smartphone. Das sind ca. 733.000 Menschen.* www.google.at/publicdata , Austrian Internet Monitor (AIM) für das dritte Quartal 2011http://www.comscore.com/Press_Events/Press_Releases/2012/3/Number_of_European_Smartphone_Users_Accessing_News_Surges_74_Percent_Over_Past_Year** wikipedia.org © 2012 vi knallgrau GmbH 6
  • Index vi knallgrau Mobile Nutzung vs. Desktop Nutzung Smartphone Nutzung App Nutzung Mobile App vs. Mobile Website Fazit & Empfehlung © 2012 vi knallgrau GmbH
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun?App Nutzung39,2% der Smartphone Besitzer konsumieren Webinhalte via Apps,genauso viele via Browser.© 2012 vi knallgrau GmbH 8
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun?App Nutzung35% der EU5 Einwohner besitzen ein Smartphone.Das sind 109.720.000 Menschen.In Österreich besitzen 8,7% der Bevölkerung ein Smartphone.Das sind ca. 733.000 Menschen.39,2% der Smartphone Besitzer konsumieren Webinhalte via Apps,genauso viele via Browser.287.336 ÖsterreicherInnen konsumieren Webinhalte durch mobile Appsund Browser.© 2012 vi knallgrau GmbH 9
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun?App NutzungDer Großteil der Smartphones verwendet Android (31,2%).Symbian liegt mit 29,9% dahinter. iOS kommt mit 20,7% danach.http://www.scribd.com/webrazzi/d/82693519-ComScore-2012-Mobile-Future-in-Focus© 2012 vi knallgrau GmbH 10
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun?App Nutzung287.336 ÖsterreicherInnen konsumieren Webinhalte durch mobile Appsund Browser.Der Großteil der Smartphones verwendet Android (31,2%).Symbian liegt mit 29,9% dahinter. iOS kommt mit 20,7% danach.Eine iOS App erreicht maximal 59.478 ÖsterreicherInnen.Eine Symbian App 85.913 ÖsterreicherInnen. Android Apps 89.648.© 2012 vi knallgrau GmbH 11
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun?App NutzungSpiele sind die populärste Mobile App Kategorie (64%).Weniger als 39% betreffen Corporate Inhalte.© 2012 vi knallgrau GmbH 12
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun?App NutzungEine iOS App erreicht maximal 59.478 ÖsterreicherInnen.Eine Symbian App 85.913 ÖsterreicherInnen. Android Apps 89.648.Spiele sind die populärste Mobile App Kategorie (64%).Weniger als 39% betreffen Corporate Inhalte.Eine Corporate iOs App die kein Spiel ist, hat ein Potenzialvon 23.196 Usern. Mit Symbian sind es 33.506 User. Android 34.962 User.© 2012 vi knallgrau GmbH 13
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun?App NutzungGegenüberstellung der Kosten-/Nutzen-Relation unterschiedlichermobiler Zugänge auf Basis von Cost-per-User (CPU).Mobile Website € 30.000 287.336 User CPU = 0,10€iOS App € 30.000 23.196 User CPU = 1,29€ 23.196 UserMobile App € 60.000 34.962 User CPU = 0,65€(iOs, Android, Symbian) 33.506 UserRechtfertigt die User-Experience einer App den hohen Kontaktpreis?© 2012 vi knallgrau GmbH 14
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun?App NutzungNur 20% aller User nutzt Apps 1 Tag nach dem Download noch.Nach 30 Tagen nutzen sie nur mehr 5% aller User.http://techcrunch.com/2009/02/19/pinch-media-data-shows-the-average-shelf-life-of-an-iphone-app-is-less-than-30-days/© 2012 vi knallgrau GmbH 15
  • Index vi knallgrau Mobile Nutzung vs. Desktop Nutzung Smartphone Nutzung App Nutzung Mobile App vs. Mobile Website Fazit & Empfehlung © 2012 vi knallgrau GmbH
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun?Mobile App vs. Mobile Website© 2012 vi knallgrau GmbH 17
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun? Mobile App+ Interaktivität/Gaming Interaktive Games funktionieren derzeit am besten in einer App.+ Laufende/Personalisierte Nutzung Wenn die Zielgruppe Inhalte laufend oder personalisiert nutzen sollen, bietet sich eine App am besten dafür an.+ Komplexe Kalkulationen Wenn größere Datenmengen verwendet und verarbeitet werden sollen (Bsp: Banking, Investment) kann das eine App effektiv abbilden.+ Native Funktionen Die Verbindung zu nativen Funktionen des mobilen Geräts (zB. Kamera, Telefon, SMS, GPS) funktioniert am effizientesten mit einer App.+ Offline Verfügbarkeit Sollen Inhalte auch offline verfügbar sein, macht eine App Sinn. Eine gut gestaltete App kann eine entscheidend bessere User-Experience bieten als die derzeit besten mobilen Websites. © 2012 vi knallgrau GmbH 18
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun? Mobile Website+ Kosten Mobile Websites sind meistens günstiger als Apps die für alle Betriebssysteme verfügbar sind.+ Teilbarkeit Der Link einer Mobile Website kann jederzeit leicht von Usern geteilt werden, das ist besonders bei Offline/Online Kampagnen entscheidend.+ SEO Performance Eine Mobile Website wird in mobilen Suchergebnissen besser als eine klassische Website geranked.+ Reichweite und Aktualität Eine Mobile Website funktioniert auf allen Plattformen und Mobilen Geräten und ist im Gegensatz zu Apps ohne Download zugänglich und kann jederzeit aktualisiert werden - ohne langwierige Freigabeprozesse der Plattformbetreiber.+ User-Experience Mobile Websites verbessern die User-Experience gegenüber klassischen Websites, u.a. durch schnellere Ladezeiten. Mobile Websites können immer und überall aufgerufen werden. Das erhöht die Möglichkeit für positive Kontaktpunkte mit den Zielgruppen. © 2012 vi knallgrau GmbH
  • Index vi knallgrau Mobile Nutzung vs. Desktop Nutzung Smartphone Nutzung App Nutzung Mobile App vs. Mobile Website Fazit & Empfehlung © 2012 vi knallgrau GmbH
  • Mobile? Sind Sie sicher was Sie tun? Fazit & Empfehlung- Verglichen mit der Desktop Nutzung ist die Mobile Nutzung in absoluten Zahlen noch gering, das Wachstum ist jedoch rapide.- Mit einer Mobilen Website werden potenziell mehr User kostengünstig erreicht.- Eine Mobile App macht Sinn wenn der Usecase eine regelmäßige Nutzung vorsieht. Empfohlenes Vorgehen: 1. Analyse der relevanten Zielgruppen. 2. Auswahl der Rolle der Mobilen Präsenz in der Wertschöpfungskette. 3. Definition des konkreten Nutzens für die Zielgruppen. 4. Gegenüberstellung der Kosten/Nutzen für Mobile Website vs. App. © 2012 vi knallgrau GmbH
  • Kontakt vi knallgrau Mag. Dieter Rappold Geschäftsführer dieter.rappold@knallgrau.at Mag. (FH) Florian Schleicher Digital Consultant florian.schleicher@knallgrau.at vi knallgrau GmbH Pezzlgasse 7/1 t +43.1.522 76 37 f +43.1.522 76 38 www.knallgrau.at Wien | Freiburg | München | Berlin© 2012 vi knallgrau GmbH 22