Kurzpräse Konzeption

439 views

Published on

Published in: Education, Sports, Career
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
439
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Kurzpräse Konzeption

  1. 1. Ich binfuer eine bessere Welt Urban Camp Hamburg >>> fuer eine bessere Welt.INFO
  2. 2. Was ist eine Kampagne?Urban Camp Hamburg >>> fuer eine bessere Welt.INFO
  3. 3. Kampagne = Feldzugalso eine befristete, organisierte Aktion mit einem bestimmten ziel Urban Camp Hamburg >>> fuer eine bessere Welt.INFO
  4. 4. 1. Wie sieht die aktuelle Situation aus? + Wichtig: Gute Recherche!+ Gefühlte Argumente sind schnell außer Gefecht gesetzt + Wichtig sind Fakten! + welche Argumente haben unsere Gegner?Urban Camp Hamburg >>> fuer eine bessere Welt.INFO
  5. 5. 2. Wer ist betroffen – positiv & negativ?+ wie stehen die Gruppen / Personen zum Problem und zu einander? + wer kann die Situation effektiv ändern? + wie nutzen diese Leute Medien? Wo kann ich sie treffen? Urban Camp Hamburg >>> fuer eine bessere Welt.INFO
  6. 6. 3. Welche Veränderung würde die Situation bessern? + Welche Vision haben wir? + Welche Alternativen gibt es? + Was sind unsere ziele? Urban Camp Hamburg >>> fuer eine bessere Welt.INFO
  7. 7. 4. Welche Mittel haben wir? + Welche finanziellen und zeitlichen Ressourcen haben wir? + Wie viele Leute können wir wie oft und wie lange mobilisieren? + Welche Vorlieben und Fähigkeiten bringen wir mit?+ Welche Vorlieben und Fähigkeiten haben unsere Mitstreiter und Gegner? Urban Camp Hamburg >>> fuer eine bessere Welt.INFO
  8. 8. 5. Wann sollen sie wie zum Einsatz kommen? + welche Dramaturgie ist sinnvoll? + was können wir zeitlich leisten? + wie können wir den Druck steigern? + Wie bleiben wir für die Medien interessant?Urban Camp Hamburg >>> fuer eine bessere Welt.INFO
  9. 9. 1. Wie sieht die aktuelle Situation aus?2. Wer ist betroffen – positiv & negativ?3. Welche Veränderung würde die Situation bessern?4. Welche Mittel haben wir?5. Wann sollen sie wie zum Einsatz kommen? Urban Camp Hamburg >>> fuer eine bessere Welt.INFO

×