• Save
Publikation Acceleor Juni 2009
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Publikation Acceleor Juni 2009

on

  • 287 views

Value Added Services Studie

Value Added Services Studie

Statistics

Views

Total Views
287
Views on SlideShare
287
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Publikation Acceleor Juni 2009 Publikation Acceleor Juni 2009 Document Transcript

  • Acceleor im Juni 2009 Themen in dieser Value Added Services in der Logistik Ausgabe: Viele Jahre schon beschäftigen Gerade in schwierigen Zeiten Dienstleister ausgewählt werden. > Value Added Services uns Veröffentlichungen, die uns sollten wir an diese Möglichkeiten Obwohl in diesem Segment Preis/ in der Logistik weiß machen, dass wir in der denken. Es geht nun für die Ge- Stück noch immer das wichtigste Logistikindustrie riesige Wachs- meinschaft der Logistik- Vergabekriterium ist, haben ca. > Krise als Chance tumsmärkte haben. Ein Stichwort dienstleister darum, nun tatsäch- 25 % angegeben, dass sie Total hierzu lautet Outsourcing. Im lich diesen Schritt zu vollziehen. Cost als Entscheidungskriterium > Was tun, wenn die Zeit Die außerordentliche Resonanz haben. Es besteht demnach wegläuft? einer Umfrage im Internet zu durchaus die Möglichkeit durch diesem Thema zeigt, wieviel intelligente Lösungen und einer > Ist Cost-Cutting tat- Die Ware am richtigen Ort zur richtigen Zeit— Zeit—ein Grundprinzip der Logistik Potenzial in diesem Thema geeigneten Value Proposition die sächlich das einzige steckt. 15 % der Teilnehmer der Hersteller davon zu überzeugen, Instrument, um der Umfrage gaben an, dass Sie der dass Kostensenkungen nicht Krise zu begegnen? Meinung sind, dass Sie sich bei immer einen niedrigen Stückpreis der Fremdvergabe von VAS mit bedeuten müssen, sondern dass zu vielen Partnern zusammen sauber geführte Bestände, her- arbeiten. Oftmals bedient man vorragende Qualität, Zuverlässig- sich speziellen Co-Packern oder keit und Flexibilität es ermögli- lokaler Zeitarbeiter. Diese Klientel chen, auskömmliche Margen zu wäre prädestiniert, ihre Aufträge erzielen. ursprünglichen Sinne geht es auch in verstärktem Maß an nicht nur um das Fremdvergeben Logistikdienstleister zu vergeben. einer kompletten Leistung, son- In den Ergebnissen der Umfrage dern auch um die Vergabe von zeigt sich deutlich, dass Preiss, Leistungen, die mehr in die Tiefe Qualität und Flexibilität die Haupt- der Wertschöpfungskette gehen. kriterien sind, nach denen In dieser Ausgabe: Vergabekriterien 2 Wachstum in der Krise Total Cost oder Preis/ 2 Wie automatisch gehen wir davon verfügt oder die Teilnahme an anderen es eine Überlegung Wert Stück aus, dass die aktuelle Krise mit Kongressen reduziert. Der Mit- sein sollte, ob man die letzten Wenn es schnell gehen 2 sinkenden Transaktionsvolumina telstand, der in der Regel keinen Reserven in die Bemühungen in muss und zurückgehenden Umsätzen Speck mehr auf den Rippen hat Wachstum investiert oder ver- einhergeht. Wie selbstverständ- überlegt sich trotzdem, an wel- sucht, 1-2 % Kosten zu sparen. Logistikdienstleiter 3 lich nehmen wir hin, dass damit chen Stellen noch gespart werden Man sollte sich vor allem auch erhöhter Preisdruck verbunden ist kann. Dies geht oftmals an die fragen, ob diese 1-2 % ausrei- Geographische Abdeckung 3 und wir ziehen los, um herauszu- Substanz des Unternehmens und chend sein werden. finden, an welchen Bereichen bei gefährdet die Leistungserbringung uns im Unternehmen wir noch im Stammgeschäft. Wir möchten Cost Cutting? 3 Kosten einsparen können. In an dieser Stelle darauf hinweisen, großen Konzernen wird gerne dass zum einen Wachstum auch Acceleor Intern 4 einmal eine Reiseeinschränkung weiterhin möglich ist und zum
  • Seite 2 Acceleor im Juni 2009 Welche Kriterien sind bei der Vergabe am wichtigsten? Im Mai 09 haben 39 Teilneh- Steuerungsfunktionen zu mer an der Umfrage zum bewerten. Es überrascht Thema Value Added Services nicht, dass diese von Seiten teilgenommen. Es ist nicht der LDL höher bewertet wer- verwunderlich, dass Preis, den als von Seiten der Her- Flexibiltät und Qualität als steller. Folgende Frage stellt wichtigste Kriterien genannt sich hier: wurden. Wesentliche Unter- Warum gelingt es den LDL schiede zwischen Herstellern nicht den Mehrwert von Sys- und Logistikdienstleistern temintegrationen und der findet man vor allem, wenn es Übernahme von Steuerungs- darum geht Zusatzdienstleis- funktionen darzustellen? tungen wie Systemintegration Kriterien für die Vergabe von VAS Dienstleistungen oder die Übernahme von ostenstellen- „ K ostenstellen- Total Cost oder Preis / Stück? egoismus Es überrascht nicht, wenn ihre Entscheidung an der immerhin 30 % die Total Cost man konstatieren muss, dass Messgröße Stückpreis fest- -Variante als Entscheidungs- verhindert für viele Auftraggeber immer machen. Es ist tröstlich, dass kriterium angaben. noch Preis/Stück das ent- oftmals das scheidende Vergabekriterium beste Ergebnis ist. Noch immer sind die Steuerungsmodelle der Un- für das ternehmen so aufgebaut, dass Kostenstellendenken oft Gesamtunter- Gesamtunter- die beste Lösung für das Gesamtunternehmen verhin- nehmen “ dert. Die Umfrage zeigte, dass 50 % der Teilnehmer Wenn die Zeit davon läuft... Welcher Entscheidungsträger gefordert zu delegieren. Denken Sie einmal darüber kennt dieses Problem nicht: Doch was tun, wenn dem nach, ob es nicht auch für Sie Es sind zu viele Projekte Unterbau Erfahrung fehlt oder auch kaufmännisch die bes- parallel zu bearbeiten. In er schon mit dem Tagesge- sere Lösung ist, die Schwie- Krisenzeiten steigt der Ergeb- schäft mehr als ausgelastet rigkeiten und anstehenden nisdruck durch Anforderun- ist? Wir können in diesen Veränderungen erledigt zu gen der Kapitalgeber und Situationen unterstützen, haben und wieder zukunfts- beim Mittelstand durch Anfor- denn in Unternehmensfüh- gerichtet agieren zu können. derungen der Banken. Viele rung und auch in Krisenma- Interimmanagement ist ein proba- Entscheidungsträger sind in nagement sind unsere Part- tes Mittel, wenn es um schnelle dieser Situation noch mehr ner versiert und erfahren. Zielerreichung geht
  • Seite 3 Acceleor Logistikdienstleiter in der Umfrage Die rege Teilnahme von Ver- tretern der LDL zeigt auch das Interesse dieser Markteil- nehmer. In erhöhtem Maß wurden gerade von dieser Seite die Punkte Systemin- tegration und Übernahme von Steuerungsfunktionen als wichtig erachtet. Wenn diese Punkte von 35 % der Lo- gistikdienstleister als relevant angesehen werden, wird deutlich, dass die restlichen 65 % ihre Chance noch nicht Quo Vadis erkannt haben. Logistikdienstleister? Ist die geographische Abdeckung kein Kriterium? „Nur wenn die 23 % der Umfrageteilnehmer Ist sie nicht gegeben, so wird gaben an, dass die geogra- es nur schwer möglich sein, Dienstleister größere phische Abdeckung ein Krite- die Anzahl der Dienstleister Gebiete abdecken, rium für die Vergabe ist. Bei zu reduzieren und die Kosten wird es möglich sein, den Marktteilnehmern, die mit des Managements vieler die Anzahl der einer großen Anzahl Co- Dienstleister werden weiterhin Packing-Dienstleistern arbei- getragen werden müssen. Dienstleister zu ten, scheint jedoch die geo- reduzieren.“ graphische Abdeckung ein wichtiges Kriterium zu sein. Ist Cost Cutting wirklich das einzige Instrument in der Krise? Müssen die traditionellen Wieviel Kreativität verträgt die den neue Dienstleister benö- Krise hervorgehen, die jetzt Wirtschaftskrise? Wir verneh- tigen werden. Ein Teil des Marktanteile gewinnen. Die Cost-Cutting- Cost-Cutting-Instrumente men dauernd neue Schre- Kuchens steht also dem- Aussage von KN beispiels- entsorgt werden? ckensmeldungen über die nächst zur Verteilung an. Wie weise 400 Verkaufsmitarbei- Schließung von Standorten bereiten sich die Anbieter ter einstellen zu wollen, sollte und Abbau von Arbeitsplät- darauf vor, die Ihre Ressour- so manchem Kostenkiller zu zen. Es scheint unabwend- cen auf ein Minimum zurück- denken geben, denn KN ist bar, dass es eine Marktberei- fahren? Was passiert, wenn wohl eines der weltweit am nigung bei den Anbietern von der Markt wieder anzieht? meisten bewunderten Unter- logistischen Dienstleistungen Die Volumina werden steigen nehmen geben wird. Dies bedeutet und es werden die aber auch, dass deren Kun- Dienstleister gestärkt aus der
  • Acceleor ist ein Zusammenschluss von Unternehmensbera- tern, die über langjährige Führungserfahrung im Logistikumfeld www.acceleor.com verfügen. Die Kundenbeziehungen von Acceleor sind auf Wert- schöpfung und Nachhaltigkeit ausgelegt. Kernkompetenzen des Verbundes liegen in der operativen Unterstützung bei logistischen Fragestellungen, so- wie bei der Unterstützung von Marktteilnehmern des Logistikumfeldes in strategischen Frage- stellungen und bei der Geschäftsentwicklung. Das Angebot ist umfassend und auf die Bedürf- nisse der Kunden von Acceleor zugeschnitten. Acceleor begleitet seine Kunden von der Pro- jektidee bis zur operativen Umsetzung. Media Park Büros Hansaring 61 50670 Köln Telefon: 0221 - 1612 282 Fax: 0221 - 1612 286 E-Mail: info@acceleor.com Neues von Acceleor Seit April 2009 wird das Ac- Angebot zur Wirtschaftskrise Acceleor LogistikerTreffen celeor-Netzwerk durch Karl- Unter dem Motto Fitness- Wie schon in 2007 so erfreu- Ludwig Kunstein verstärkt. Check bietet Acceleor mittel- ten sich die Acceleor Logisti- Herr Kunstein verfügt über ständischen Unternehmen kerTreffen auf 2008 eines ausgiebige Erfahrung in den eine Analyse an, die helfen guten Zuspruches. Insbeson- Bereichen Sales und Sales- soll, schnell auf die aktuellen dere die Veranstaltung am Controlling. Marktveränderungen zu rea- Stuttgarter Flughafen war gieren. sowohl im Networking als auch kulinarisch ein absolu- Das Angebot richtet sich an tes Highlight. Wir freuen uns KMU, die üblicherweise sehr auf Anregungen und Ideen, zurückhaltend beim Einsatz um auch 2009 wieder ein externer Experten sind und Acceleor LogistikerTreffen beinhaltet die standortbezo- durchführen zu können. gene Überprüfung von Basis- prozessen, Kundenprofitabili- events@acceleor.com tät und eingesetztem Equip- ment. Fitness- Machen Sie den Fitness- Email: KLK@acceleor.com Check bevor Sie sich ver- biegen müssen!