Das digitale Ich und seine digitale Umwelt

4,642 views

Published on

Mein Vortrag vor Daimler-Mitarbeiter über Online-Reputation-Management und digitale Identität

Published in: Business

Das digitale Ich und seine digitale Umwelt

  1. 1. „Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt“ Der Mitarbeiter 2.0 Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 1
  2. 2. Klassische Medienrezeption Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 2
  3. 3. Angst vor der Online-Kommunikation Beschleunigung der Kommunikation Augenzeugen bloggen, bookmarken und twittern Emotionalisierung enorme Transparenz Hierarchien werden in Frage gestellt Keine One-Voice-Policy mehr möglich Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 3
  4. 4. Migration ins Digitale Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 4
  5. 5. Wie sieht Ihr digitales Ich aus? bestimmt nicht so Vanity-Search Ego-Surfing oder ... Self Monitoring Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 5
  6. 6. Ihre digitale Identität Identität heißt: sich voneinander zu unterscheiden E-Mail-Adresse Online-Suche Google-Recherchen der Kollegen beliebt Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 6
  7. 7. Ego-Google – wie einmalig sind Sie? Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 7
  8. 8. Der Namensvetter Meyer 463.621 lebende Personen in Deutschland 173.858 Einträge im Telefonbuch Heinrich Meyer 2.753 eingetragene Personen in Deutschland 48 davon leben in Berlin Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 8
  9. 9. Heinrich Meyer – bekannte Persönlichkeiten Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Lübeck Gründerpersönlichkeit der Baptisten in Ungarn Pressemanager deutscher Industrieller und Meeresforscher deutscher Industrieller schweizerischer Maler Werftdirektor in Bremen-Vegesack Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 9
  10. 10. Hilft die digitale Abstinenz? Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 10
  11. 11. Anzeigen schalten auf Google Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 11
  12. 12. Bewertungen auf Google Maps Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 12
  13. 13. Selber bewerten ist leicht Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 13
  14. 14. Digitale Spuren im Netz Überlassen Sie alles gerne dem Zufall? Wer schreibt gerade mit oder fotografiert Sie? Wann haben Sie sich zuletzt gegoogelt? Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 14
  15. 15. Frankfurter Buchmesse: bei Random House Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 15
  16. 16. Auf einer Party der Frankfurter Buchmesse Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 16
  17. 17. Meine Gesprächspartnerin im Netz Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 17
  18. 18. E-Mail Blog-Artikel Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 18
  19. 19. Darauf achten Manager bereits Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 19
  20. 20. Bewusstsein Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 20
  21. 21. Unternehmensreputation CEO‘s haben maßgeblichen Einfluss auf das Unternehmensimage enorme Abhängigkeiten und Risiken für das Image einer Firma Herzbeschwerden? -5,4 % Tagesverlust an der Börse Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 21
  22. 22. Google Blogsearch: erste Ergebnisse „Deutsche Bank: Der Feind namens Ackermann“ „Deutsche-Bank-Chef Ackermann hat das schlechteste Image im Netz“ „Dreister Josef Ackermann“ Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 22
  23. 23. Reputationsverlierer bei Onlinern Deutsche-Bank-Vorstandschef Josef Ackermann Bahnchef Hartmut Mehdorn Porsche-Vorstandschef Wendelin Wiedeking die drei Manager haben in Blogs und Foren laut Marktforschungsinstitut Ethority das schlechteste Ansehen der Topmanager (Mai 2008) Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 23
  24. 24. Vertrauensverlust CEO als Sprecher genießt wenig Vertrauen (22 Prozent) absolut vertrauenswürdigste Quelle gelten „Menschen wie Du und ich“ (58 Prozent) Experten und Wissenschaftler (57 Prozent) Das ergab das 9. Edelman Trust Barometer von Anfang 2008 Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 24
  25. 25. Unternehmen haben Websites Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 25
  26. 26. Electronic Arts: Das Spiel Spore Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 26
  27. 27. Produkt-Website: Heile Spore-Welt Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 27
  28. 28. In der Kritik aufgrund des Kopierschutzes weltweit rund 3.300 negative Kundenbewertungen auf Amazon zahlreiche negative Besprechungen in Blogs keine gute Reaktion auf Seiten EA‘s Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 28
  29. 29. Alles auf eine Seite setzen ... digitale Imagebroschüre aktueller Content PR und Marketing Newsletter SEO Ziel: Kunden sollen auf die Website kommen Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 29
  30. 30. Dummerweise gibt es zahlreiche Alternativen Web 2.0 „Online- Gespräche über Unternehmen“ Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 30
  31. 31. Menschen suchen Gemeinschaft Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 31
  32. 32. Daimler-Mitarbeiter online Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 32
  33. 33. Informationen über Mitarbeiter im Web Mitglied in einem Social Network eigene Websites (Foren, Blogs etc.) Fotos und Videos öffentliche Auftritte Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 33
  34. 34. Verhältnis Privatsphäre und Öffentlichkeit Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 34
  35. 35. Durchdringung der Privatsphäre Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 35
  36. 36. Unternehmen können nicht bloggen, aber ... Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 36
  37. 37. Aufbau eines digitalen Schutzwalls Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 37
  38. 38. Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 38
  39. 39. Dell‘s Erfahrungen Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 39
  40. 40. Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 40
  41. 41. Network Publishing statt Online Publishing Reduzierte Bedeutung einer Website Steigende Bedeutung des Netzwerks Integrierte Social Media Kampagnen durch Kampagnen-Homepage Blogs eigene Communities in Social Networks Fotoplattformen wie Flickr Videoplattformen wie YouTube Social Bookmarking (Mister Wong etc.) Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 41
  42. 42. Der neue Ford Fiesta – die Kampagne (Berlin) Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 42
  43. 43. Ford Fiesta – Social Media Kampagne Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 43
  44. 44. Aktion auf Fotoportal Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 44
  45. 45. Social-Media-Kampagne via Twitter Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 45
  46. 46. Wie erfolgreich ist so etwas? Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 46
  47. 47. Blogger Relations – PR-Ansprache? Hallo, Mein Name ist Claudius und Ich arbeite für We Are Social (Wir helfen unseren Kunden unter anderem, mit Bloggern in Kontakt zu treten). Wir arbeiten aktuell mit Ford zusammen, die aktuell eine Kampagne für den Ford Fiesta gestartet haben, die Dich als Blogger interessieren könnte. .... Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 47
  48. 48. Greenpeace setzt auf Aktivisten Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 48
  49. 49. Keine sensationellen Zahlen, aber ... Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 49
  50. 50. Aktivieren der Community Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 50
  51. 51. Smart-Video auf Videoportal Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 51
  52. 52. VW reagiert auf das Smart-Video Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 52
  53. 53. Greenpeace mit anderem Smart-Spot Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 53
  54. 54. 11 Prozent der US-Bürger abonnieren Websites laut Forrester Research 10/2008 Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 54
  55. 55. RSS für das Monitoring nutzen Really Simple Syndication Netvibes.com Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 55
  56. 56. Neue Herausforderungen für die PR PR = Public Relations – keine Pressearbeit stärkere Kundenkommunikation mehr CSR – mehr Vertrauen persönliche Beziehungen = auch online pflegen Netzwerker sind gefragt Ansprache der Influencer notwendig Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 56
  57. 57. Fazit Achten Sie auf die digitale Mundpropaganda Hören Sie zu und beteiligen Sie sich Sorgen Sie für eine starke Webpräsenz Nutzen Sie Ihre Top-Manager als Marke Pflegen Sie Ihre Online-Reputation Verstehen Sie sich selbst als Personenmarke! Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 57
  58. 58. Kontakt: Klaus Eck www.pr-blogger.de www.imagecapital.de 089-44236991 ke@imagecapital.de Oktober 2008 Klaus Eck | Das Digitale Ich und seine Digitale Umwelt www.pr-blogger.de Seite 58

×