ÖSTERREICH WIEN
WIEN Bereich : 414,90 km² Bevölkerung : 1.690.000 Amtssprache : Deutsch
WIEN   Wien ist die Bundeshauptstadt von    Österreich und zugleich eines der neun    österreichischen Bundesländer. Mit ...
   Wien war jahrhundertelang kaiserliche    Reichshaupt- und Residenzstadt der    Habsburger und damit als Hauptstadt des...
   Die Altstadt Wiens,die von der Habsburger    Regentschaft geprägt ist, sowie das Schloss    Schönbrunn wurden von der ...
Die Karlskirche   Die Karlskirche ist eine römisch-katholische    Pfarrkirche im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden.    Sie ...
   Das Maria-Theresien-Denkmal ist das wichtigste    Herrscherdenkmal der Habsburgermonarchie in    Wien. Es erinnert an ...
Die Musik   Österreich ist das Land der Musik. Hier    lebten und musizierten Mozart, Strauß,    Schubert... Die Wiener S...
Wolfgang Amadeus Mozart   Wolfgang Amadeus Mozart, vollständiger Taufname: Joannes    Chrysostomus Wolfgangus Theophilus ...
Franz Peter Schubert    Johann Baptist Strauss   Franz Peter Schubert (* 31. Januar 1797 am    Himmelpfortgrund in Wien, ...
SPIEL   Bereich Wien ist:519,90 km²                R F   Amtssprache : Österreichisch               R    F   Schönbrunn...
AUTORI: Ana Bodiroza Mina Ovuka
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Wien

1,214
-1

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,214
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
29
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Wien

  1. 1. ÖSTERREICH WIEN
  2. 2. WIEN Bereich : 414,90 km² Bevölkerung : 1.690.000 Amtssprache : Deutsch
  3. 3. WIEN Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer. Mit über 1,7 Millionen Einwohnern ist Wien die bevölkerungsreichste Großstadt Österreichs.
  4. 4.  Wien war jahrhundertelang kaiserliche Reichshaupt- und Residenzstadt der Habsburger und damit als Hauptstadt des Heiligen Römischen Reiches, Kaisertum Österreichs und Österreich-Ungarns ein kulturelles und politisches Zentrum Europas. Als viertgrößte Stadt der Welt nach London, New York und Paris zählte Wien um das Jahr 1910 über zwei Millionen Einwohner. Nach Ende des Ersten Weltkrieges hatte Wien allerdings rund ein Viertel seiner Einwohner verloren.
  5. 5.  Die Altstadt Wiens,die von der Habsburger Regentschaft geprägt ist, sowie das Schloss Schönbrunn wurden von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Der Stephansdom, neben dem Riesenrad im Prater und anderen Sehenswürdigkeiten ein Wahrzeichen Wiens, überragt als eines der höchsten Bauwerke der Stadt und als Metropolitankirche die Innenstadt
  6. 6. Die Karlskirche Die Karlskirche ist eine römisch-katholische Pfarrkirche im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden. Sie liegt an der Südseite des zentrumsnahen Karlsplatzes und ist einer der bedeutendsten barocken Kirchenbauten nördlich der Alpen und eines der Wahrzeichen Wiens. Seit der Karlsplatz Ende der 1980er wieder als Ensemble hergestellt wurde, wirkt die Karlskirche nicht nur durch ihre Kuppel und die zwei flankierenden Reliefsäulen, sondern auch als architektonisches Gegengewicht zu den Gebäuden von Musikverein und Technischer Universität.
  7. 7.  Das Maria-Theresien-Denkmal ist das wichtigste Herrscherdenkmal der Habsburgermonarchie in Wien. Es erinnert an Kaiserin Maria Theresia, die 1740 bis 1780 regierte, und steht seit 1888 auf dem Maria-Theresien-Platz an der Wiener Ringstraße (Burgring) zwischen den damaligen Hofmuseen, dem 1891 eröffneten Kunsthistorischen Museum und dem 1889 eröffneten Naturhistorischen Museum, vor dem Hintergrund des Museumsquartiers, damals die kaiserlichen Hofstallungen. Das von Tritonen- und Najadenbrunnen begleitete Ensembledenkmal zählt zum Weltkulturerbe Historisches Zentrum von Wien.
  8. 8. Die Musik Österreich ist das Land der Musik. Hier lebten und musizierten Mozart, Strauß, Schubert... Die Wiener Sängerknaben gibt es seit über 500 Jahren. Das Neujahrskonzert wird im Fernsehen in alle Welt übertragen.
  9. 9. Wolfgang Amadeus Mozart Wolfgang Amadeus Mozart, vollständiger Taufname: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Januar 1756 in Salzburg, damals Fürsterzbistum Salzburg, heute Österreich; † 5. Dezember 1791 in Wien), war ein Komponist zur Zeit der Wiener Klassik. Sein umfangreiches Werk genießt weltweite Popularität und gehört zu den bedeutendsten im Repertoire der klassischen Musik. Er selbst nannte sich meist Wolfgang Amadé Mozart. Don Giovanni Die Zauberflöte Der Türkischen März
  10. 10. Franz Peter Schubert Johann Baptist Strauss Franz Peter Schubert (* 31. Januar 1797 am Himmelpfortgrund in Wien, heute Teil des 9. Wiener Gemeindebezirks Alsergrund; † 19. November 1828 in Wien) war ein österreichischer Komponist. Johann Baptist Strauss (Sohn) (* 25. Oktober 1825 in St. Ulrich bei Wien, heute ein Teil von Wien Neubau; † 3. Juni 1899 in Wien) war ein österreichisch-deutscher Kapellmeister und Komponist und wurde als „Walzerkönig“ international geschätzt.
  11. 11. SPIEL Bereich Wien ist:519,90 km² R F Amtssprache : Österreichisch R F Schönbrunn wurden von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. R F Die Karlskirche ist eine römisch-katholische Pfarrkirche. R F Das Maria-Theresien-Denkmal ist das wichtigste Herrscherdenkmal der Habsburgermonarchie in Wien. R F Österreich ist das Land der Musik. R F
  12. 12. AUTORI: Ana Bodiroza Mina Ovuka
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×