0
INTERNATIONALE KOMMUNIKATIONSTEUERN
EINE EINFACHE AUFGABE      „Schreiben Sie einen Artikel über Elefanten.“2 | 2
… UND IHRE INTERNATIONALE UMSETZUNGEngänder schreiben über „Elefantenjagd in BritischOstafrika“.Franzosen präsentieren „Li...
Internationale Kommunikation:Alptraum oder Wirklichkeit4 | 4
FRAGESTELLUNGEN Globale PR oder internationale PR? – Gibt es die „goldene Formel“, wie ein Unternehmen international kommu...
GRUNDELEMENTE ERFOLGREICHERINTERNATIONALER KOMMUNIKATION      Struktur   Interaktion   Inhalt6 | 6
GRUNDELEMENTE ERFOLGREICHERINTERNATIONALER KOMMUNIKATION      Struktur   Interaktion   Inhalt7 | 7
GLOBAL VERSUS INTERNATIONAL                 Global PR                         International PR      - Einheitliche globale...
GLOBAL VERSUS INTERNATONAL          Global PR - Erfordernisse:               International PR - Erfordernisse:  - Homogene...
UNSER ANSATZ: KOOPERATIVEDIFFERENZIERUNGSSTRATEGIE         GLOBAL PR   INTERNATIONAL                           PR10 | 10
UNSER ANSATZ: KOOPERATIVEDIFFERENZIERUNGSSTRATEGIE- Globale Strategie- Gemeinsame Zieldefinition- Kooperation & Motivation...
WIE INTERNATIONALE PR FUNKTIONIERT –UNSER ANSATZ       Struktur                        Interaktion   Inhalt       Kooperat...
GRUNDELEMENTE ERFOLGREICHERINTERNATIONALER KOMMUNIKATION       Struktur   Interaktion   Inhalt13 | 13
MOTOR DER INTERNATIONALEN PRDas Zusammenwirken vonUnternehmen, PR-Team und Mitarbeiter ist derentscheidende Erfolgsfaktor ...
MOTOR DER INTERNATIONALEN PRUnternehmenKommunikation unterstützt die Businessziele und ist indie Gesamtstrategie des Unter...
MOTOR DER INTERNATIONALEN PR               Struktur                      Kultur                Fähigkeiten Unternehmen   U...
KULTURKAMPF IM KONFIUnterschiedliche Meetingkultur:- Meetings vorbereiten- Rollenverteilung und -verständnis- Präsentieren...
GOOD TO KNOW … BUSINESS CULTUREGermany: Never underestimate the importance of punctuality in German business culture. Arri...
WIE INTERNATIONALE PR FUNKTIONIERT –UNSER ANSATZ       Struktur                        Interaktion   Inhalt       Kooperat...
GRUNDELEMENTE ERFOLGREICHERINTERNATIONALER KOMMUNIKATION       Struktur   Interaktion   Inhalt20 | 20
LEITMEDIEN                   London                                  Moscow       New York                            Beij...
WIE INTERNATIONALE PR FUNKTIONIERT –UNSER ANSATZ       Struktur                        Interaktion   Inhalt       Kooperat...
Interessiert?        Wir beraten        Sie gerne.            Ketchum Pleon Deutschland | Bahnstraße 2 | 40212 Düsseldorf ...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Ketchum Pleon Internationale Kommunikation steuern

2,809

Published on

Die Steuerung internationaler Kommunikation erfordert die richtigen Strukturen, Inhalte und auch die passende Interaktion im Team. Das internationale Agenturnetzwerk Ketchum Pleon gibt Einblicke in seine Arbeit.

Published in: Education, Technology, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
2,809
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
18
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Ketchum Pleon Internationale Kommunikation steuern"

  1. 1. INTERNATIONALE KOMMUNIKATIONSTEUERN
  2. 2. EINE EINFACHE AUFGABE „Schreiben Sie einen Artikel über Elefanten.“2 | 2
  3. 3. … UND IHRE INTERNATIONALE UMSETZUNGEngänder schreiben über „Elefantenjagd in BritischOstafrika“.Franzosen präsentieren „Liebesbeziehungen vonElefanten in französisch Äquatorialafrika“.Aus Deutschland kommt: „Herkunft und Entwicklung desIndischen Elefanten über die Zeitspanne 1200 bis 1950(600 Seiten).Der Text aus USA zeigt: „Aufzucht größerer und kraftvollerElefanten“.Russen schreiben über:„Wie wir einen Elefanten zumMond bringen“.Die Schweden: „Elefanten und der Wohlfahrtsstaat“.Thema in Spanien ist:„Techniken des Elefantenkampfes“.Die Italiener schreiben über „Bedeutung von Elefanten alsTransportsystem vor der Eisenbahnära“. 2009 adoptierte Ketchum Pleon im Zoo von London ein Elefantenbaby und benannte es nach dem Gründer der Agentur: Georg KetchumUnd die Finnen: „Was Elefanten über Finnland denken“. http://www.facebook.com/#!/GeorgeKetchum3 | 3
  4. 4. Internationale Kommunikation:Alptraum oder Wirklichkeit4 | 4
  5. 5. FRAGESTELLUNGEN Globale PR oder internationale PR? – Gibt es die „goldene Formel“, wie ein Unternehmen international kommunizieren sollte? Welche Rolle spielt Kommunikation im internationalen Wertschöpfungsprozess? Wie strategisch sind internationale Kommunikationsprozesse wirklich und wieviel Pragmatismus ist notwendig? Wie kommunizieren im „globalen Dorf“?5 | 5
  6. 6. GRUNDELEMENTE ERFOLGREICHERINTERNATIONALER KOMMUNIKATION Struktur Interaktion Inhalt6 | 6
  7. 7. GRUNDELEMENTE ERFOLGREICHERINTERNATIONALER KOMMUNIKATION Struktur Interaktion Inhalt7 | 7
  8. 8. GLOBAL VERSUS INTERNATIONAL Global PR International PR - Einheitliche globale Strategie - Individuelle, lokale Strategien - Standardisierung - Differenzierung Vorteile: Vorteile: - Global einheitliches Image - Anpassung an Länderspezifika - Synergieeffekte - Geringer Koordinierungsbedarf - Kosteneinsparung - Hohe Akzeptanz und Engagement vor - Gute Möglichkeiten der Ort Standardisierung Ziel: Globales Image Ziel: Vertrauensaufbau/Reputation8 | 8
  9. 9. GLOBAL VERSUS INTERNATONAL Global PR - Erfordernisse: International PR - Erfordernisse: - Homogene Märkte - Heterogene Märkte - Standardisierte Produkte - Nicht standardisierte Produkte - Integrierter politischer Raum; ähnliche - Keine politischen Integrationsräume; kulturelle Lebensräume unterschiedliche Kulturräume - „Entwickelte Länder und - Unterschiedlich entwickelte Länder und Medienlandschaften“ Medienlandschaften - Stark zentralisiertes Unternehmen - Förderung / Sanktionierung durch lokales - Organisatorische Unabhängigkeit der PR- Management Abteilung - Autarke PR-Einheiten in den Ländern - PR spielt eher eine untergeordnete Rolle - PR spielt wesentliche Rolle im - Wenige lokale Wettbewerbspolitik Unternehmen - Konzentration auf internationale Medien - Starker regionaler Wettbewerb - Nur Nutzung lokaler Medien9 | 9
  10. 10. UNSER ANSATZ: KOOPERATIVEDIFFERENZIERUNGSSTRATEGIE GLOBAL PR INTERNATIONAL PR10 | 10
  11. 11. UNSER ANSATZ: KOOPERATIVEDIFFERENZIERUNGSSTRATEGIE- Globale Strategie- Gemeinsame Zieldefinition- Kooperation & Motivation- Allgemein gültige Prinzipien der PR: Unter PR- Praktikern weltweit gibt es eine Art gemeinsame Überzeugung der Grundelemente „guter PR“. (Robert Wakefield, 2000)11 | 11
  12. 12. WIE INTERNATIONALE PR FUNKTIONIERT –UNSER ANSATZ Struktur Interaktion Inhalt Kooperative Internationale PR12 | 12
  13. 13. GRUNDELEMENTE ERFOLGREICHERINTERNATIONALER KOMMUNIKATION Struktur Interaktion Inhalt13 | 13
  14. 14. MOTOR DER INTERNATIONALEN PRDas Zusammenwirken vonUnternehmen, PR-Team und Mitarbeiter ist derentscheidende Erfolgsfaktor für eine langfristigfunktionierende und nachhaltig wirkende InternationalePR.14 | 14
  15. 15. MOTOR DER INTERNATIONALEN PRUnternehmenKommunikation unterstützt die Businessziele und ist indie Gesamtstrategie des Unternehmens eingebunden.PR-TeamLänderübergreifende Zusammenarbeit der PR- undMarketingverantwortlichen muss ermöglicht werden undfunktionieren.MitarbeiterFachliche Kompetenzen, Motivation und gegenseitigesVerständnis sind essentiell und müssen gefördert werden.15 | 15
  16. 16. MOTOR DER INTERNATIONALEN PR Struktur Kultur Fähigkeiten Unternehmen Unternehmensstruktur Vision, Mission, Marktumfeld, Stellenwert (Matrix, Hierarchisch ...), Leitbild, Corporate von Kommunikation, Unternehmensstrategien Identity, Unterneh- Ressourcen menskultur, Corporate History PR-Team Arbeitsstruktur, Austauschkultur, Erfahrungen mit Reportinglinien, Treiberpersönlich- Kommunikations- Verantwortlichkeiten keiten, Team- projekten, Erfahrungen im botschafter Team, Best Practices, Ressourcen Mitarbeiter Persönliche Arbeitsweise, Persönliche Kompetenzen, Individuelle Erfahrung, Motivation, Ausbildung, Position im Unternehmen Gewohnheiten, Ressourcenausstattung Kulturkreis der Postion16 | 16
  17. 17. KULTURKAMPF IM KONFIUnterschiedliche Meetingkultur:- Meetings vorbereiten- Rollenverteilung und -verständnis- Präsentieren- Beschlussfindung17 | 17
  18. 18. GOOD TO KNOW … BUSINESS CULTUREGermany: Never underestimate the importance of punctuality in German business culture. Arriving even five to tenminutes later than the appointed time is perceived as late.Poland: Most Polish people take their vacations in February, June or July. Consider this in your plans.Portugal: Avoid talking about other sports than soccer unless they express an interest. In sport, Portugal is a soccermonoculture.France: French people are very conscious of their national heroes. Therefore, do not criticise Napoleon, who has alasting identity with the French spirit.Spain: In conversation, Spaniards may not only stand uncomfortably close, but may also pat your arm or shoulder.Don’t feel offended by that.UK: In England queuing is a sacrosanct ritual. Whilst queuing make sure, you really stand in a row – unless you wantto arouse murmur and reluctance.Brazil: Keep in mind that one common criticism Brazilians have of Americans is that they leap right into businessbefore making the effort to build a personal relationship.Turkey: Meetings are usually conducted in a friendly, semi-formal atmosphere. Haggling is normal for them and theyare disappointed if it does not ensure.China: Chinese prefer meetings to be formal, although dress is usually comfortable. Seating will be according tohierarchy and the senior man must be shown respect.The Czech Republic: Czechs are not particularly tactical people and kissing, embracing and hugging in public arevery rare. The distance of comfort is well over a metre.Australia: Australians love criticising themselves – especially in all sports – but take it very poorly to being criticised.Russia: Russians prefer to drink sitting down and to make frequent toasts and short speeches. Make sure you haveplenty of time.Hungary: Meetings are rarely quiet and orderly and agendas are not respected. Bargaining is normal, prolonged andpopular. A sense of humour is essential.18 | 18
  19. 19. WIE INTERNATIONALE PR FUNKTIONIERT –UNSER ANSATZ Struktur Interaktion Inhalt Kooperative Internationale PR19 | 19
  20. 20. GRUNDELEMENTE ERFOLGREICHERINTERNATIONALER KOMMUNIKATION Struktur Interaktion Inhalt20 | 20
  21. 21. LEITMEDIEN London Moscow New York Beijing Global Media Hubs21 | 21
  22. 22. WIE INTERNATIONALE PR FUNKTIONIERT –UNSER ANSATZ Struktur Interaktion Inhalt Kooperative Internationale PR22 | 22
  23. 23. Interessiert? Wir beraten Sie gerne. Ketchum Pleon Deutschland | Bahnstraße 2 | 40212 Düsseldorf | T +49-211-9541-2128 | Web: www.ketchum.com/ketchumpleon Blog: http://blog.ketchum.com SlideShare: http://www.slideshare.net/ketchumpleongermany Facebook: http://www.facebook.com/home.php?#!/ketchum?ref=ts YouTube: www.youtube.com/user/KetchumPR Flickr: www.flickr.com/photos/37341469@N05/23 | 23 http://www.ketchum.com
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×