Zekeniam YSCHaREL                          Sherut haRitztzuy                    (the ministry of reconciliation)          ...
HaYaH (He was), HoWeH (He is), and YiHYeH (He will be).                    Thus the best translation would be             ...
#1931 huw: he, which (is), who, that (same meaning as asher)               #1933 & 34: hawah: to be, to exist, come to pas...
This is My Name forever, and this is My REMEMBRANCE to all                               generations.WaYoaMaR Aluahiym eLe...
Torah sh’Bichtav                                    (Written Torah)                         Who hath ears to hear, let him...
Wenn Sie neu in das Verständnis der Sabbat halten YaHuWaH sind,werden Sie wahrscheinlich noch nie etwas gehört "Lunar Sabb...
dieses Thema als Novize und ich hatte viel Zeit zum Nachdenken, zu betenund meditieren über dieses Thema. Bis heute habe i...
Was ist der Lunar Sabbat?  Die Lunar Sabbath ignoriert die aktuelle wöchentliche 7 Tage Zyklus heuteim Einsatz und nutzt d...
Der Mond bewegt sich durch einen vollständigen Zyklus (Neumond, erstesViertel, Vollmond, letztes Viertel, Verbindung) in c...
"Moedim" Schriften beweisen Lunar Sabbat?   Die Lunar Sabbath Lehre ist in erster Linie auf drei wichtige Schriftengegründ...
Zeit), (Ort der feierlichen) Montage, Gemeinde, (Set, feierlich) Fest,(ernannt, wegen) Saison feierlich (-keit), Synagoge,...
Lassen Sie uns nun bewegen, auf die dritte und letzte Schrift, die LunarSabbath Gläubigen verwenden als die "stärksten Pun...
Diese Logik nicht drehen sich um das Verständnis, dass der Mond für die ist"moedim." Diese Logik Zentren rund um die Überz...
genommen, so ist man vorsichtig sein, um zu mir zu ihrer Zeit bieten.<4150> 3 "Und du sollst zu ihnen sagen: Dies ist das ...
YaHuWaH sagen: "ernannte den Mond für alle" moedim und alle moedimbeinhalten muss mit dem Mond. "Um zu beweisen, diese Vor...
genauer zu untersuchen, trotzt sie die Grundlagen des gesundenMenschenverstandes.Wir müssen vorsichtig sein, über Dinge wi...
Sabbatarians, müssen sie noch, so etwas zu beweisen. Wenn jemand meint,dass sie haben, zögern Sie nicht mich zu kontaktier...
des Monats zu stellen. Natürlich bedeutet die Tatsache, dass wir eine Schrift,wo der Sabbat geschieht am 22. Tag des Monat...
konnte? Oder hat er Regen die doppelte Portion Manna am 28. Tag desMonats und es ihnen ermöglichen, wieder Manna sammeln a...
Matthäus 12:40 "Denn wie Jona drei Tage und drei Nächte im Bauch desFisches war, so wird der Menschensohn drei Tage und dr...
beiden "stärksten Punkte," es ist wirklich nicht viel Kraft, um sie überhauptnicht.Schriften, die den wahren Sabbat erklär...
Deuteronomium 12.32 "Was auch immer ich euch gebiete, das sollt ihrbeobachten, du sollst nicht zu dazutun und nichts davon...
Exodus 31:17 "Es ist ein Zeichen zwischen mir und den KindernYSCHaREL für immer, denn in sechs Tagen hat YaHuWaH den Himme...
Wenn der siebte Tag in Genesis 2 kam, sprach YaHuWaH , dass er vonseiner Arbeit ruhte, dann gesegnet und geheiligt an dies...
Die Tatsache, dass YaHuWaH gesegnet und geheiligt einem bestimmtenTag ... zeigt deutlich, dass ein zyklisches Muster folgt...
arbeiten am siebten Tag. Der wiederkehrende 7 Tage Wochen-Zyklus wirdvon dem Moment an YaHuWaH am siebten Tag ausgeruht un...
Die Wahrheit ist, hat YaHuWaH nicht ruhen, zwei Tage und er nicht fürdrei Tage ruhen. Er hat nicht gesagt, um eine halbe R...
Natürlich ist dies alles, was sie wirklich sagen kann.Aber wir wissen aus Genesis 1, dass ein Tag von einem Abend und eine...
Beachten Sie, dass dieser Hinweis sagt "Shabua" ist abgeleitet von "Sheba".Das übersetzte Wort "Sieben" alle in den heilig...
Aber die Bibel sagt, dass das Gegenteil. Schrift sagt, dass ein "Abend undMorgen" Eines Tages sind. Und einer von den Tage...
Aber der Mond war noch nicht einmal gemacht und aufgrund seines Platzesim Himmel bis zum 4. Tag:Genesis 1,16-19 Dann ALuaH...
Levitikus 23.03 "Sechs Tage sollst du arbeiten, werden getan, aber der siebteTag ist ein Sabbat, Ruhetag, eine heilige Ver...
Die regelmäßige Sabbat ist ein Denkmal der sieben Tage der Schöpfung. Dieheiligen Tage das ganze Jahr verteilt sind an bes...
Tage ab dem Tag nach dem Sabbat während des Festes der ungesäuertenBrote zeigen:Abib (erster Monat)                       ...
Historische Daten  Historische Informationen können hilfreich sein, wenn wir versuchen, dieWahrheit von etwas, das scheint...
Bei den Recherchen zu diesem Thema historisch, brauchen wir nicht weiter zugehen in die Geschichte als der Zeitraum, dass ...
1. Der TalmudZunächst einmal haben Sie bitte Verständnis, dass ich nicht im Anschlussan den Talmud oder es bei der Suche a...
Der Talmud Aufzeichnungen einige 300 + Meinungsverschiedenheitenzwischen beiden Häusern. Im Judentum, die Ansichten des Ha...
"Mischna. Die Knochen und die Sehnen und die nothar des österlichen Lammsind bis auf den sechzehnten verbrannt werden. Wen...
Laubhüttenfestes auf einem beliebigen anderen Tag als den Sabbat (15. Tagdes siebten Monats) fällt.Offensichtlich sind die...
Es ist allgemein unbestritten (auch von Lunar Sabbatarians), dass dieAutoren dieser Schriftrollen nicht halten einen Lunar...
als gäbe es eine Meinungsverschiedenheit darüber, wann der Sabbat war?Wäre es nicht seltsam erscheinen, dass Josephus möch...
archäologische Funde mit Josephus Bemerkungen über den Ort derTrompeten:"Als wir den schön gepflasterten Herodian Straße n...
Gegen Apion 1:208 "Als Agatharchides hatte diese Geschichtevorausgeschickt, und war auf Stratonice für ihren Aberglauben s...
Es scheint einen Trend unter Lunar Sabbath Keepers auf Leute wie mich,einen wiederkehrenden wöchentlichen Sabbat zu halten...
das Timing des jüdischen Sabbat zu halten, um mit dem siebten Tag derrömisch-Woche, die eine sich wiederholende 7 Tage Zyk...
Die erste Schlacht war während einer Zeit, als die Hyrkan II. und AristobulII., zwei Brüder, die die Nachkommen der Makkab...
Die zweite Schlacht von Cassius Dio aufgeführt aufgetreten in 36 v. Chr., istderjenige, der in der allerersten Folge König...
So wurde Jerusalem zerstört am Tag des Saturn, der Tag, der auch jetzt dieJuden am meisten Ehrfurcht.Von der Zeit an wurde...
Auch hier beweist die Tatsache, dass ein heidnischer zugehörige Sabbath mitSaturn zu halten, dass die römische Woche der T...
durchgeführt werden", und die Implikation ist klar, dass mangelndeBereitschaft zur Aufrechnung mit auf eine Reise auf die ...
Und welche Bedeutung ist es im Rat, es sei denn römische Jungfrauen warengewohnt, diese Dienste zu besuchen?Es ist nicht l...
Rhodes war ein wichtiger Schulungszentrum für Familien Roms. Es istinteressant, dass der siebte Tag, um als "Sabbat" (late...
Wenn Sie also ein Lunar Sabbath Torhüter sind, die naheliegende Frage anSie lautet: "Wenn die Juden im ersten Jahrhundert ...
Chr.. Das gleiche gilt für heute. YaHuWaH hat sein Wort, sein Name, undseinen Sabbat für uns bis heute erhalten geblieben....
Be not blind to the truth And, hinnei, two blind men sitting by the way side, when they heard that   YaHuWSHuWaH passed by...
ALuaHiYM YaHuWShuWaH HaMashiyach be with your Ruakh
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Vorsicht vor dem lunar sabbath

1,696

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,696
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Vorsicht vor dem lunar sabbath

  1. 1. Zekeniam YSCHaREL Sherut haRitztzuy (the ministry of reconciliation) by whom we have now received the ( Atonement) Reconciliation of the Dvar HaRitztzuy Let this day be a day of reconciliation and regeneration Moshah said to Aluahiym, “Behold, when I come to the children ofYSCHaREL, and tell them, ‘The Aluahiym of your fathers has sent me to you;’ and they ask me, ‘What is His name?’ What should I tell them?” Aluahiym said to Moshah, ahaYah asher ahaYah “I AM HE who EXISTS,” "I AM THAT I AM YaHuWaH: His name appears to be the composite of HaYaH
  2. 2. HaYaH (He was), HoWeH (He is), and YiHYeH (He will be). Thus the best translation would be "the Eternal One".] I AM My Memorial for generation after generation.” Shemot 3:13-16and he said, “You shall tell the children of YSCHaREL this: ‘I AM has sent me to you.’” (AhaYah - I AM) (Asher - That) (AhaYah - I AM) The Self Existing One. Which was, which is, and which is to come strong #s #1961 : was, to exist, to be, come to pass
  3. 3. #1931 huw: he, which (is), who, that (same meaning as asher) #1933 & 34: hawah: to be, to exist, come to pass HAYAH HUW HAWAH YAH HUW WAH YAHUWAH [So Aluahiym said to Moshah, "I will be what I will be!" Furthermore, He said, "This is what you shall say to the children of YSCHaREL: ‘"I will be" has sent me to you. (AhaYah Asher AhaYah)] I will be: the same word in the phrase, „I Will be with you" in v. 12.So He said, because I will be with you. This will be the token to you that I havesent you: when you have brought forth the people out of Mitsrayim, you shall serve Aluahiym on this mountain.” This description of Himself is in the imperfect tense, which can also mean, "Iam becoming what I used to be", “I am [customarily] what I will [continue to] be”, or “I will be what I am Aluahiym said further to Moshah, “You shall tell the children of YSCHaREL this, ‘YaHuWaH, the Aluahiym of your fathers, the Aluahiym of Abraham, the Aluahiym of Yitschaq, and the Aluahiym of Yaaqob, has sent me to you.’
  4. 4. This is My Name forever, and this is My REMEMBRANCE to all generations.WaYoaMaR Aluahiym eLe Moshah aHaYaH aSheR aHaYah ..... AhaYah Translated: Then spoke Aluahiym unto Moshah, IAM He who EXISTS.... I AM] [entire text: "And the Al Above All said to Moshah, "I AM HE who EXISTS": Then He said, "This is what you are to say to the children of YSCHaREL; "I AM, did send me to you."Go, and gather the elders of YSCHaREL together, and tell them, ‘YaHuWaH,the Aluahiym of your fathers, the Aluahiym of Abraham, of Yitschaq, andof Yaaqob, has appeared to me, saying, “I have surely visited you, and seen that which is done to you in Mitsrayim; YaHuWaH, Aluahiym TSeBAoWT, is his name. The ministry of reconciliation Message of Reconciliation
  5. 5. Torah sh’Bichtav (Written Torah) Who hath ears to hear, let him hear. YaHuWSCHuA HaNaTSReY uWMeLeK HaYaHuWDYM (in His Name) YaHuWaH [Yah -hoo-Wah] is the Name of the Creator. YaHuWShuWaH (Yahuwshua) is His Son ALuaHiYM [Al-u-heem - ALHYM] means "Mighty Ones“ or "Power" Qadosh means Set-apart, Pure. Kodesh (Qodesh) also means "Set-apart"Ruwach (Ruach) is the Ibry (Hebrew) name for His "Presence", pictured as the Counselor, Helper, and Advocate, the One Who "proceeds from the Father" ANY HuWE ( I am He)
  6. 6. Wenn Sie neu in das Verständnis der Sabbat halten YaHuWaH sind,werden Sie wahrscheinlich noch nie etwas gehört "Lunar Sabbat." Aber es istziemlich wahrscheinlich, dass Sie irgendwann jemanden finden, der lehrtund praktiziert sie. So wie die traditionelle christliche Sabbat aus denSabbat an dem Tag, YaHuWaH heilig gemacht fährt, nimmt auch dieLunar Sabbat. Diese Studie wurde geschrieben, um den Körper von stattenMessias mit einer biblischen Grundlage der Einhaltung des Sabbats amsiebten Tag jeder Woche, und warum jede Abweichung von der also unbiblischzu etablieren.Bias & Hintergedanken Wie ich bei der Untersuchung heraus, die Gültigkeit der traditionellen tat"Sunday Sabbath", bei der Untersuchung heraus dieses Thema habe ichversucht, so objektiv wie möglich sein, nicht sorgend eine oder andere Weise,wenn ich alles glaube ich ändern müssen. Zu diesem Zeitpunkt in meinemLeben bin ich ein Unternehmer, so würde ich nicht im geringstenbeeinträchtigt werden, wenn die Lunar Sabbath Lehre wahr wäre. Ich hätteüberhaupt kein Problem mit Ruhe an jedem Tag jeder Woche, wenn ich sie zuändern brauchte. Ich habe keinen konfessionellen Hierarchie der Männer zubeantworten, und ich bin nicht Teil einer vom Menschen geschaffenenOrganisation. Ich mag, frei zu sein zu lernen und die Wahrheit, und es aufmein Leben ohne Behinderung.Ich veranstaltete eine Diskussion zu diesem Thema in einem privaten Forumfür fast 4 Jahre, in denen es mehr als 5500 Beiträge wurden von Menschenzu fördern und zu uneins mit dem Lunar Sabbath Lehre. Ich gehe nicht in
  7. 7. dieses Thema als Novize und ich hatte viel Zeit zum Nachdenken, zu betenund meditieren über dieses Thema. Bis heute habe ich noch nichts, dasbeweisen die Lunar Sabbath Lehre zu sein biblisch gesehen würde. Vielmehrganz im Gegenteil.Was macht einen Beweis? Ich habe festgestellt, dass es verschiedene Ebenen dessen, was als "Beweis"in den Köpfen der Menschen. Einige erfordern nur ein wenig Beweise, umeine Lehre oder Weltanschauung zu unterstützen, und andere erfordern eineMenge Beweise für eine Lehre oder Weltanschauung zu unterstützen. Wirmüssen vorsichtig sein, dass wir uns auf echte Beweise für unsereÜberzeugung, anstatt eine Interpretation der Beweise unterstützenangewiesen. In meinem Verstand benutzt die Beweise zu "beweisen" die LunarSabbath Lehre einer Person, bereits eine Prädisposition für den Glauben andie Lunar Sabbat, um die Beweise in einer Weise, die ihre Lehre unterstütztinterpretieren verlassen.Ich habe festgestellt, dass, um wirklich in der Lunar Sabbath Lehre glauben,müsste man auf ein gewisses Maß an (hoch-interpretativen) den Nachweis,anstatt echte verlassen "Beweis". Doch während einige Lunar SabbatarianLiteratur aufgereiht sind sehr starke Begriffe wie "schlüssigen Beweis." Beider Prüfung dieser "schlüssigen Beweis", der klar wird, dass die Beweiseangeboten weit davon entfernt ist Beweis dafür, geschweige denn schlüssig.Wir müssen von jemandem, der breit gebürstetem Verwendung von Begriffenwie diese Vorsicht und ein guter Richter sein, ob nicht das, was sie anbieten,ist wirklich "Beweis". Es ist einfach, durch eine solche Terminologie starkbeeinflussen lassen, also sollten wir bereit sein, unsere eigenenEntscheidungen darüber treffen, ob ihre Aussage ist wirklich "Beweis".Also in den Mittelpunkt, wo wir stehen hinsichtlich dieser Lehre ist dieBestimmung, "was wirklich stellt eine biblische Tatsache," und was istlediglich ein Mutmaßungen, oder eine Theorie, die man glauben, eine Reihevon "Möglichkeiten" und nicht als reale Tatsachen erfordert.
  8. 8. Was ist der Lunar Sabbat? Die Lunar Sabbath ignoriert die aktuelle wöchentliche 7 Tage Zyklus heuteim Einsatz und nutzt den Mond zu bestimmen, wann eine neue Wochebeginnt und endet. Also anstatt den Sabbat am 7. Tag eineswiederkehrenden, ununterbrochene 7 Tage Woche, starten Sie LunarSabbatarians eine wöchentliche 7 Tage Zyklus in der Nähe des zu Beginneines jeden Mondmonats. Ein Mond-Monat folgt den Phasen des Mondes,anstatt die 30-31 Tage-Kalender heute im Einsatz.YaHuWaH jährlichen Festtagen sind die tatsächlich von bestimmten Tagenbestimmte Mondmonate bestimmt. Ausgehend von der Sichel des Mondes, istYaHuWaH Passah am 14. Tag des ersten Monats eines jeden Jahres. AberLunar Sabbath Pfleger glauben, dass der regelmäßige Sabbat anbestimmten Tagen im Monat fällt. Sie wählen, um die regelmäßige Sabbatam 8., 15., 22., und 29. Tag jedes Mondmonats zu halten. Einige tun es aufden 7., 14., 21. und 28. Tag jedes Mondmonats aber der Einfachheit halberwerden wir diejenigen, die sie halten am 8., 15., 22. und 29. Tag anzugehen.Hier ist eine Illustration zu helfen, zu klären:MondmonatLuner monat12345678 9 10 11 12 13 14 1516 17 18 19 20 21 2223 24 25 26 27 28 29 30Ein Mondzyklus beträgt etwa 29,5 Tage langDa der Lunar Sabbath ignoriert die aktuellen wöchentlichen Zyklus heuteim Einsatz, können ihre Sabbat an jedem Tag unseres modernen Wochefallen. Es hängt ganz und allein auf die Mondphasen. Ein großes Problem,dass Lunar Sabbath Gesicht keepers ist die Tatsache, dass es zusätzlicheTage im Monat, die sie von der Möglichkeit, den Sabbat halten alle siebenTage zu verhindern.
  9. 9. Der Mond bewegt sich durch einen vollständigen Zyklus (Neumond, erstesViertel, Vollmond, letztes Viertel, Verbindung) in ca. 29,5 Tagen (sieheGrafik rechts). Da wir nicht einen Tag aufgeteilt in zwei Hälften, bedeutetdies, dass einige Mondmonate dauert 29 Tage, aber auch andereMondmonate dauert 30 Tage.Also, was tun Lunar Sabbat tun Tierpfleger auf den 1. und 30. Tag jedesMonats?Dies ist, wo einige unterschiedlich sein können. Während jeder nennt sie"New Moon Tagen", einige behalten sie als eine Erweiterung des Sabbats am29.. Dies stellt ein Problem allerdings, weil es Schriften, die Männer Gebäude(Exodus 40) und Reisen (Esra 7:9) zeigen auf der Neumondtag sind. Auchist es nicht überall, wir müssen auf jedem Neumond Tag außer demNeumond Tag des 7. Monats Ruhe gebot. Der Neumond am 7. Monats istdas Fest der Trompeten. Diese neue Mond wäre, was die Schrift spielt auf inAmos 8:5, wenn einige nicht verkaufen konnte ihre Körner auf demNeumond Tag.Andere nur aus dem Handel oder Beschäftigung an diesen Tagen zuunterlassen, sondern sind frei, alle anderen Arten von Arbeiten wieRasenmähen, Gartenarbeit, Ausheben von Gräben, Häuser, Reisen, und beider Hausarbeit zu tun. Was würde dies bedeuten, im Wesentlichen ist sienicht wirklich bekommen ein Tag der Ruhe alle sieben Tage. Sie müsstenwarten bis zu neun Tage, um einen Tag der Ruhe zu bekommen. ZumBeispiel, wenn sie den Sabbat gehalten am 29. Tag des Monats, wären sieberechtigt, verschiedene Arten von Arbeit am 30. Tag des Monats und der 1.,2., 3., 4., 5., 6., und 7. Tag tun werden des darauf folgenden Monats. Diesbedeutet, eine Person könnte möglicherweise funktionieren 8 Tage anstatt der6, dass YaHuWaH geboten hat, und ruhen am 9. Tag statt der siebten Tag,an dem der HERR geboten.Bei beiden Methoden of YaHuWaH Befehl arbeiten sechs Tage und Ruhe amsiebenten am Ende eines jeden Monats wird ignoriert.
  10. 10. "Moedim" Schriften beweisen Lunar Sabbat? Die Lunar Sabbath Lehre ist in erster Linie auf drei wichtige Schriftengegründet. Diese drei Schriften sind grundlegend für die Lunar SabbathGläubige, und sie werden prominent auf ihren Websites und Papiere Studiezitiert werden, wenn sie versuchen, ihre Lehre zu beweisen. Ein LunarSabbatarian sagt, sie sind die "stärksten Punkte" für diese Lehre, und diemeisten anderen scheinen sich einig.Da sie der Meinung sind, die stärksten Punkte sein, sollten wir schauen, obsie effektiv für die Feststellung der Tatsachen sind. Die erste Schrift ist imBuch der Genesis zu finden:Ber 1:14Aluahiym sagte: "Es seien Lichter sein an der Feste des Himmels, die dascheiden Tag und Nacht, und sie seien zu Zeichen und zur bestimmtenZeiten (Moedim) sein, und für Tage und Jahre;Ein Lunar Sabbath Gläubige wird schnell darauf hinweisen, dass der Mond,als eines der Lichter an der Feste des Himmels, wurde erstellt "Jahreszeiten".Das übersetzte Wort "Jahreszeiten" in dieser Schrift ist das hebräische Wort"Moedim", die am meisten bedeutet, jeder wird zustimmen "bestimmtenZeiten."Hier ist des Starken Lexikon-Eintrag:4150 mähen `ed mo-ade oder moled {Mo-ade}, oder (weiblich) moweadah(2Chronicles 8:13) {Mo-aw-daw }; von 3259; richtig, ein Termin, also einefixe Zeit oder Saison, speziell, ein Festival, üblicherweise ein Jahr,stillschweigend, durch eine Versammlung (wie für einen bestimmten Zweckeinberufen); technisch die Gemeinde, durch die Verlängerung der Ort derSitzung; auch ein Signal (wie vorher bestellt): - ausgestattete ( Zeichen der
  11. 11. Zeit), (Ort der feierlichen) Montage, Gemeinde, (Set, feierlich) Fest,(ernannt, wegen) Saison feierlich (-keit), Synagoge, (eingestellte) Zeit(ernannt).Jetzt werden wir bei dem zweiten Schlüssel Schrift, die Einführung inZeiten ernannt YaHuWaH in Levitikus 23 aussehen:Levitikus 23:1-3YaHuWaH sprach mit Moshah und sagte: "Sprich zu den Kindern Ysraal,und ihnen sagen:, Die Festen von Yahuwah, die ihr ausrufen Set-apartEinberufungen sein soll, auch das sind meine Festen." "Sechs Tage sollst duarbeiten, werden getan: aber am siebten Tag ist ein Sabbat, Ruhetag, eineSet-Einberufung abgesehen, du sollst keine Arbeit tun. Es ist der Sabbat inallen euren Wohnungen YaHuWaH. ..... [ewigen wöchentliche Fest.] Und der HERR redete mit Mose und sprach: 2 "zu den Kindern YSCHaRELund sprich zu ihnen: Die Feste <4150> des HERRN, die ihr ausrufen alsheilige Versammlungen gilt, diese meine Feste sind . <4150> 3 Sechs Tagesoll man arbeiten, werden getan, aber der siebte Tag ist ein Sabbat, Ruhetag,eine heilige Versammlung sollst du keine Arbeit zu tun;. es ist der Sabbatdes HERRN in allen euren Wohnungen.Das übersetzte Wort "Feste" in Vers 2 ist wieder das hebräische Wort "Moedim."Beachten Sie, dass der wöchentliche Sabbat ist vor allem unter denaufgeführten "moedim." Dies ist eine sehr wichtige Schrift auf der LunarSabbath Gläubigen. Für sie beweist es, dass der Mond bei der Festlegung derZeit von den wöchentlichen Sabbat müssen einbezogen werden. Da derSabbat als einen der "moedim" zusammen mit den anderen Festivals wiedem Pascha und dem Fest der Wochen später in diesem Kapitel aufgeführtist, und Genesis 1:14 sagt der Mond ist für die "moedim," die Logik derLunar Sabbatarians ist, dass der Mond auch verwendet, um dieregelmäßigen wöchentlichen Sabbat zu bestimmen.
  12. 12. Lassen Sie uns nun bewegen, auf die dritte und letzte Schrift, die LunarSabbath Gläubigen verwenden als die "stärksten Punkte" für ihren Glauben:Tehillim 104:19Er ernannte den Mond für die Jahreszeiten, die Sonne weiß, zu ihremNiedergang.Wieder haben wir das hebräische Wort "Moedim" in diesem Vers, übersetzt"Jahreszeiten". Für sie stellt sich das Schriftwort, um jedes Argument, dassder Mond nicht verwendet wird, um den wöchentlichen Sabbat, die zu den"moedim" ist festzustellen, ruhenAuf den ersten Blick mag dies wie ziemlich gesunde Logik klingen:1) Der Mond ist für "moedim."2) Die regelmäßige Sabbat ist ein "moedim" in der Schrift genannt.3) Daher muss der Mond irgendwie verwendet bestimmen die regelmäßigenSabbat werden.Allerdings ist die obige Logik nicht auf alle Sachverhalte berücksichtigen.Es ist wichtig, dass wir unsere Überzeugungen stützen sich auf dieuneingeschränkte Ratschluß YaHuWaH, und nicht auf das, was "klingtplausibel" aus einem Blick auf ein paar Schriften und vorausgesetzt, wirhaben die Wahrheit.
  13. 13. Diese Logik nicht drehen sich um das Verständnis, dass der Mond für die ist"moedim." Diese Logik Zentren rund um die Überzeugung, dass der Mondbei der Einrichtung ALL verwendet werden muss "moedim." Es ist sehrwichtig, den Unterschied zu verstehen.Wenn es Beispiele in der Heiligen Schrift, wo der Mond nicht verwendet wird,um einen bestimmen "moedim," sind dann ihre gesamte Argumentationwird auf den Boden fallen. Warum? Denn wenn wir Beispiele in der HeiligenSchrift, wo der Mond nicht bei der Einrichtung etwas zu tun haben wird"moedim," es beweist, dass der Mond nicht unbedingt in dem wöchentlichenSabbat entweder beteiligt werden.Werfen wir also einen Blick:Richter 20:38 Nun ist die verabredete Zeichen <4150> zwischen denMännern von YSCHaREL und den Männern im Hinterhalt war, dass sieeine große Rauchwolke aufsteigen aus der Stadt zu machen,In der obigen Schrift, das Wort "Moed" übersetzt wird "ernannte Signal.""Moed" ist der Singular von "Moedim." Es stammt aus der gleichen StrongsLexikon Wort Nummer. Offensichtlich, weil die verabredete Zeichen machteeine Rauchwolke aufsteigen aus der Stadt, müssten wir zu dem Schluss,dass der Mond keine Beteiligung an diesem hatte "moedim." Natürlichkönnen wir nicht verwenden, den Mond, ein Feuer anzuzünden.Hier wird das Wort übersetzt "bestimmte Zeit"Numeri 28:2-4 "Gebiete den Kindern YSCHaREL und sprich zu ihnen:"Mein Angebot, Mein Essen für meine Feueropfer als süße Aroma zu mir
  14. 14. genommen, so ist man vorsichtig sein, um zu mir zu ihrer Zeit bieten.<4150> 3 "Und du sollst zu ihnen sagen: Dies ist das Feueropfer, die Siezu YaHuWaH bieten wird: zwei männliche Lämmer in ihrem ersten Jahrohne Makel, von Tag zu Tag, als regelmäßige Brandopfer. 4 Das eine Lammman am Morgen bieten wird, das andere Lamm sollst du am Abend bieten,Dieser beschreibt einen täglichen Opfer im Tempel oder Tabernakel. Es warenzwei Lämmer täglich wurden, bot eine am Morgen und die andere am Abend.YaHuWaH sagt, "Sie sollen vorsichtig sein, um zu mir zu ihrer Zeit bieten<4150>." Die "bestimmte Zeit" oder "Moed" hier ist morgens und abends. DerMond wird nicht bei der Bestimmung der Morgen oder Abend beteiligt, dochdiese werden als "moedim." Dies zeigt deutlich, dass einige von YaHuWaH"moedim" nicht mit dem Mond überhaupt.Es stimmt, dass YaHuWaH ernennt den Mond tat für "moedim," abernatürlich nicht alle von YaHuWaH "moedim" Lunar Sabbat als Tierpflegerzeigen. Daher ist ihre Behauptung, dass alle von YaHuWaH "moedim" mussden Mond (und damit der Sabbat muss auch um den Mond) beinhalteneinfach nicht wahr.Um diesen Punkt noch weiter zu beweisen, betrachten den Kontext vonTehillim 104:19:Tehillim 104:18-19 Die hohen Berge sind für die wilden Ziegen, Die Klippen sind ein Refugiumfür den Fels Dachse. Er ernannte den Mond für die Jahreszeiten, die Sonneweiß, zu ihrem Niedergang.Wenn wir den Glauben der Lunar Sabbath Tierpfleger folgen wählen, so wirddeutlich, dass sie zu inspirierte Wort YaHuWaH Zugabe, wenn sie
  15. 15. YaHuWaH sagen: "ernannte den Mond für alle" moedim und alle moedimbeinhalten muss mit dem Mond. "Um zu beweisen, diese Vorstellung falsch ist, müssen wir nur überprüfen,den Kontext von Tehillim 104:19. Nehmt euch einen Moment und beobachtengenau den vorherigen Versen, die eine ähnliche Art von Satzbau verwendet.Er sagt, "die hohen Berge sind für die Steinböcke." Für eine Lunar SabbathHüter zu sein in seinem Glauben konsequent betrachten wir das Problemhier:IF: YaHuWaH "ernannte den Mond für alle" und moedim ALL moedimbeinhalten muss mit dem Mond. "DANN (mit der gleichen Logik):YaHuWaH hat auch "die hohen Hügel füralle wilden Ziegen und wilden Ziegen müssen ALLE hohen Hügelnverwenden"Natürlich, das ist lächerlich, zeigt aber auch den Trugschluss des Seins sodogmatisch, dass alle "moedim nutzen den Mond zu beteiligen.Was wir sehen hier in Tehillim 104 suchen, ist hebräischer Poesie, nichtdogmatisch, legalistischen Aussagen. Andernfalls könnten Sie auch weiternach Vers 20 und finden, daß alle Tiere des Waldes zu wecken und kriechenüber mindestens einmal pro Nacht benötigen.Zusammenfassend ist die Behauptung, dass alle YaHuWaH "moedim"muss den Mond verwenden einfach nicht wahr. Die Bedeutung des Wortes"Moedim" auf Hebräisch ist breiter als Lunar Sabbath Tierpfleger es heraussein, und wenn man ihre sehr strenge Auslegung von Tehillim 104:19
  16. 16. genauer zu untersuchen, trotzt sie die Grundlagen des gesundenMenschenverstandes.Wir müssen vorsichtig sein, über Dinge wie diese. Jeder kann eine Schrift ausdem Zusammenhang hier oder dort zu ziehen, und es könnte scheinen, ihreTheologie passen. Aber um das Verständnis der Bedeutung der hebräischenWorte, müssen wir konsequent untersuchen die Bedeutung und den Kontextder verschiedenen Schriften. Wenn wir dies tun, kommen die wahrenBedeutungen ans Licht.Also für mich, all das die Frage aufwirft, "Wenn diese Schriften die"stärksten Punkte für den Sabbat durch den Mond, "und die Interpretationgegeben sind, ist offensichtlich ziemlich grundlos, was sagt über ihreSchwachpunkte?"In der Abwesenheit jeglicher Schriften sagen uns, dass der Mond in denwöchentlichen Sabbat einbezogen werden müssen, gibt es keine wirklichebiblische Grundlage für Lunar das Halten des Sabbats.Gezielte Sabbate beweisen Lunar Sabbat? Die zweite der "stärksten Punkte für Sabbate durch den Mond" sind diePlätze in der Heiligen Schrift, die von YaHuWaH Sabbat sprechenvorkommenden auf Tage des Monats, dass Lunar Sabbatarians auf denSabbat halte. Ich sehe nicht, warum es auch ein starker Punkt für denAnfang wäre. Da diese gibt es eine Eins in sieben Chance es geschieht mitden Wochen unabhängig von der Mond-Zyklus, kann es fast zwei Mal proJahr passieren im Durchschnitt. Die Tatsache, dass einer von ihnen in derBibel erwähnt werden würde, beweist gar nichts.Für eine Lunar Sabbath Lehre geschaffen werden, müsste man beweisen,dass der Sabbat am bestimmten Tag des Mondmonats war für zwei odermehr Monate in Folge. Das wäre unmöglich, mit der wiederkehrendewöchentliche Zyklus. Aber, trotz der tapferen Bemühungen von Lunar
  17. 17. Sabbatarians, müssen sie noch, so etwas zu beweisen. Wenn jemand meint,dass sie haben, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.In meiner eigenen Prüfung ihrer Ansprüche, gibt es nur ein oder zwei Stellenin der Heiligen Schrift, dass man in der Lage sein zu beweisen, YaHuWaHSabbat fiel an einem bestimmten Tag des Monats könnte.Die erste erscheint, wenn Sie Exodus 16.01, die den Abschluss desYSCHaRELischen Reise legt der Wüste Sin am 15. Tag des 2. Monats zuprüfen:Exodus 16:1 und sie brachen auf von Elim, und die ganze Gemeinde derKinder YSCHaREL kam in die Wüste Sin, die zwischen Elim und Sinailiegt, am fünfzehnten Tag des zweiten Monats, nachdem sie aus dem LandeÄgypten abgereist.Am folgenden Tag (16. Tag des Monats), begann YaHuWaH zu seinemManna vom Himmel schicken und ihnen gesagt, doppelt so viel sammeln,am sechsten Tag, die der 21. Tag des Monats wäre:Exodus 16:22-23 Und so war es, am sechsten Tag, dass sie doppelt so vielBrot, zwei Gomer für jeden einzelnen versammelt. Und alle Obersten derGemeinde kamen und berichteten es Mose. 23 Und er sprach zu ihnen: "Diesist, was der HERR hat gesagt:." Morgen ist eine Ruhe, ein heiliger Sabbatdem HERRN backen, was Sie heute backen und kochen, was Sie kochen,und sammelt euch alles, was bleibt , bis zum Morgen gehalten werden. "Unter der Annahme, dass es nicht alle Tage in Exodus 16, dass die Schriftnicht erwähnt nichts über, würde dies den siebten Tag Sabbat am 22. Tag
  18. 18. des Monats zu stellen. Natürlich bedeutet die Tatsache, dass wir eine Schrift,wo der Sabbat geschieht am 22. Tag des Monats fallen, finden nichtbeweisen, dass wir den Sabbat Lunar Lehre zu akzeptieren. Wie ich bereitserwähnt, kann dies etwa zweimal im Jahr im Durchschnitt zu nehmen.In Wirklichkeit haben diese Passagen mehr Schäden an der Lunar SabbathLehre als Hilfe. YaHuWaH hat Manna für sechs Tage aber vorenthaltenManna am Sabbat:Exodus 16:24-30 Und sie legten ihn bis zum Morgen, wie Mose geboten hat,und es hat nicht stinken, noch gab es irgendwelche Würmer darin. 25 UndMose sprach: "Eat, dass heute, denn heute ist ein Sabbat dem HERRN, heutewerden Sie nicht finden es im Bereich 26." Sechs Tage sollst du es sammeln,aber am siebten Tag, das ist der Sabbat, wird es sein keine. "27 Nun geschahes, dass einige der Leute ging am siebten Tag zu sammeln, aber sie fandenkeine. 28. Und der HERR sprach zu Mose:" Wie lange wollen Sie sichweigern, meine Gebote und Gesetze zu halten? 29 "Siehe DennYaHuWaH hateuch den Sabbat gegeben;! Deshalb gibt er euch am sechsten Tage Brot fürzwei Tage Jeder Mann an seiner Stelle bleiben,.. Niemand gehe heraus vonseinem Ort am siebten Tag" 30 So ruhte das Volk am siebten Tag.Beachten Sie, dass es heißt: "Wie lange wollen Sie sich weigern, meine Geboteund Gesetze zu halten?" Siehe! Denn der Herr hat euch den Sabbat gegeben,darum gibt er euch am sechsten Tage Brot für zwei Tage " YaHuWaH habeversucht, sie zu lehren, welcher Tag der Sabbat, indem er ihnen Brot für zweiTage war sie Manna wurden für die 6. und 7. geschickt.. Tage der Woche,damit sie nicht brauchen, um alle am Sabbat zu sammeln.Mit dem Lunar Sabbath, fällt ein solches Prinzip in Schwierigkeiten amEnde des Monats. Hat YaHuWaH geben, dreifach oder vierfach die Menge desManna, so dass YSCHaREL den 29., 30. und 1. Tag des Folgemonats halten
  19. 19. konnte? Oder hat er Regen die doppelte Portion Manna am 28. Tag desMonats und es ihnen ermöglichen, wieder Manna sammeln am 30. Tag und1. Tag des folgenden Monats (Neumond Tage)?So oder so würde dem Grundsatz widersprechen, dass YaHuWaH wurde inExodus 16 Unterrichtseinheiten. Entweder YaHuWaH müsste einenVierfach-Teil am 28. Tag senden, um den 28., 29., 30. und 1. Tag (siekönnte bis zu den Knien in Manna sein!) Decken, oder er schickt Manna fürdie 7-8 Tage nach dem 29. Tag des Mondmonats (die im Widerspruch mitdem Prinzip "Sechs Tage sollst du es zu sammeln.")Der zweite Platz in der Heiligen Schrift in denen nachgewiesen wird, dass esein Sabbat auf einem der Lunar Sabbath Tag werden könnte, ist währendder Woche, dass YaHuWSCHuA am Baum starb. Am Tag nach seinem Todwar eindeutig eine Art Sabbat:John 19:30-31Also, wenn YaHuWSCHuA hatte den Essig genommen, Er sagte: "Es istvollbracht!" Und neigte das Haupt und gab er seinen Geist auf. 31 Darum,weil es Rüsttag war, daß nicht die Leichname am Kreuz bleiben am Sabbat(denn dieser Sabbat war ein großer Feiertag), baten die Juden Pilatus, daßihre Beine gebrochen werden, und dass sie abgenommen werden .Wir wissen, dass YaHuWSCHuA am Tag des Pessach-Festes, das der 14.Tag des 1. Monats sein würde, wurde getötet. Wenn wir die oben Sabbat zueiner wöchentlichen Sabbat, die in der Tat legen würde den 15. Tag des 1.Monats an einem Sabbat zu sein glauben. Allerdings:
  20. 20. Matthäus 12:40 "Denn wie Jona drei Tage und drei Nächte im Bauch desFisches war, so wird der Menschensohn drei Tage und drei Nächte im Schoßder Erde sein.Wenn YaHuWSCHuA spreche hier wurde seiner Zeit in das Grab, und wirnehmen den Ausdruck "drei Tage und drei Nächte" wörtlich zu verstehen,anstatt es als eine Redewendung, würde das bedeuten YaHuWSCHuA starbam 4. Tag der Woche.Wir wissen, dass die Frauen das Grab auf dem ersten Tag der Woche besuchtund YaHuWSCHuA war gerade aufgegangen. Rückverfolgung drei Tageund drei Nächte im Grab, kommen wir zu dem vierten Tag der Woche, diegemeinhin als "Wednesday". Dies würde bedeuten, der Sabbat in Johannes19,31 erwähnt war ein Festtag Sabbat (15. Tag des Festes Monat, Fest derungesäuerten Brote) statt einer wöchentlichen Sabbat. Dies würde eindeutigim Widerspruch zu den Lunar Sabbath Lehre.Aber selbst wenn die "drei Tage und drei Nächte" war eine Redewendung undYaHuWSCHuA starb am 6. Tag der Woche nach von den meisten derChristenheit, das Vorhandensein von YaHuWaH Sabbat am 15. Tag desMonats in der Schrift nicht beweisen es war immer am 15. Tag des Monats.Dennoch betrachten Lunar Sabbath Tierpfleger diese "gezielte Sabbate" unddie dogmatische "Sabbat ist ein Moed" wir bereits besprochen haben, um zusein, als eine Person sagt, die beiden "stärksten Punkte für Sabbat durch denMond."Alles, was ich sagen kann ist, dass eine solche Schwelle für die Gründungder Wahrheit einer Lehre viel zu niedrig ist, vor allem für etwas so Wichtigeswie das vierte Gebot zu halten! Die Grundlage, auf der wir Aussagen machen,als ob sie "Tatsache" sind sehr wichtig ist. Wenn jemand macht eine sachlicheAussage, sie haben bessere Beweise, dies zu unterstützen. Selbst in ihren
  21. 21. beiden "stärksten Punkte," es ist wirklich nicht viel Kraft, um sie überhauptnicht.Schriften, die den wahren Sabbat erklären Ein echtes Problem mit dem Lunar Sabbath Lehre ist ein Mangel an einerklaren Erläuterung überall in der Schrift. Anders wäre es, wenn es zweiSchriften, die sich zu widersprechen schien und wir versuchten,herauszufinden, warum das schien zu sein. Aber es gibt nichts in demwöchentlichen Sabbat Muster, das in der Schrift widerspricht.Ich glaube nicht, liest man das Sabbatgebot in Levitikus 23, oder Exodus 20neben dem Schöpfungsbericht wird kommen mit einem "Lunar Sabbath"-Doktrin. Es gibt kein Gebot, überall in der Schrift, die sagt:"Am Tag nach dem Neumond des Monats, so wird 6 Tage arbeiten, werdengetan, aber am siebenten Tage ist der Sabbat des HERRN, deinesALuaHiYM . Sie gilt dies für vier Wochen zu tun. Dann, je nachdem, ob derneue Monat hat begonnen, Sie dürfen nicht im Handel oder bezahlte Arbeitfür 1 oder 2 Tage zu engagieren. Dann wirst du deine Woche in die ResetSechs Tage soll man arbeiten, werden getan, aber der siebte Tag ist einSabbat, Ruhetag Muster. "Offensichtlich YaHuWaH sagte nie etwas dergleichen habe, aber dies ist dasGebot, dass die meisten Lunar Sabbath Tierpfleger folgen. Dies ist nichtsanderes als ein Gebot der Männer, weil sie nicht in der Schrift überall dort zufinden.Erinnern wir uns, dass der HERR sprach:
  22. 22. Deuteronomium 12.32 "Was auch immer ich euch gebiete, das sollt ihrbeobachten, du sollst nicht zu dazutun und nichts davon weg.Das Fehlen eines solchen Befehls ist, in meinem Kopf, ziemlich schädlich fürdie Lunar Sabbath Lehre. Im Grunde bedeutet es, müssen wir davonausgehen, dass YaHuWaH dachte, die Leute kannten diese Dinge schon,und immer wäre, so brauchte er nicht zu erklären.Aber ...Wenn YaHuWaH hatte erwartet, ein Mann auf sechs Tage zu arbeiten undden Sabbat am siebten Tag auf einer unterbrechungsfreien wiederkehrendesMuster, wäre es leicht zu sehen, dass alles, was er tun musste, war befehlenuns, unsere Arbeit für sechs Tage und ist ganz leicht am siebten - keineweitere Erklärung nötig.Und das ist genau, was er tat:Exodus 20:9-10 "Sechs Tage sollst du arbeiten und alle deine Werke tun, 10aber der siebte Tag ist der Sabbat des HERRN, deines ALuaHiYM ".Exodus 23.12 ein "Sechs Tage sollst du deine Arbeit tun, und am siebten Tagsollst du ruhen."Exodus 31:15 "Arbeit gilt für sechs Tage tun, aber der siebte Tag ist Sabbat,Ruhetag, heilig zu YaHuWaH ."
  23. 23. Exodus 31:17 "Es ist ein Zeichen zwischen mir und den KindernYSCHaREL für immer, denn in sechs Tagen hat YaHuWaH den Himmelund die Erde, und am siebten Tag ruhte er und aufgefrischt . "Exodus 34:21 "Sechs Tage sollst du arbeiten, aber am siebten Tag sollst duruhen;"Exodus 35:2 stellt "Arbeit gilt für sechs Tage tun, aber der siebte Tag ist einheiliger Tag für Sie sein, ein Sabbat der Ruhe zu YaHuWaH "Deuteronomium 5,13-14 Sechs Tage sollst du arbeiten und alle deine Werketun, 14 aber der siebte Tag ist der Sabbat des HERRN, deines ALuaHiYM .Wenn wir ohne phantasievolle Ideen, starten und nehmen gerade dieSchriften für das, was sie sagen, nicht etwas hinzuzufügen, um es zu,konnten wir nur auf Verständnis, dass YaHuWaH Sabbat auf einerunterbrechungsfreien 7 Tage (Wochen-) Rotation fällt ankommen. Es istwirklich nicht Platz für alle anderen möglichen Interpretationen. Sechs Tagesollst du arbeiten, und Sie ruhen auf dem siebten Platz.Zur weiteren Erläuterung, dass ein wiederkehrendes Muster gedacht wurde,gehen wir zurück an den Anfang der Schöpfung und den Sabbat zu finden,daß YaHuWaH selbst gegründet.Wie wir wissen, Genesis 1 Details 6 Tage, mit der die Himmel und die Erdezu schaffen YaHuWaH . Jeder dieser Tage bestand aus einem "Abend undMorgen." Da sprach der Herr, dass jede der "Abende und Morgen" warenbestimmte Tage einer Woche.
  24. 24. Wenn der siebte Tag in Genesis 2 kam, sprach YaHuWaH , dass er vonseiner Arbeit ruhte, dann gesegnet und geheiligt an diesem Tag:Genesis 2,1-3 So wurden Himmel und die Erde, und das ganze Heer vonihnen, vollendet wurden. 2 Und am siebten Tag ALuaHiYM beendete seineArbeit, die er getan hatte, und ruhte am siebenten Tage von allen seinenWerken, die er gemacht hatte. 3 Und ALuaHiYM segnete den siebenten Tagund heiligte ihn, weil er in ihr von allen seinen Werken, die ALuaHiYMgeschaffen und gemacht hatte, ruhte.Später, als Verkündigung der Zehn Gebote, sagte YaHuWaH :Exodus 20:8-11 Gedenke des Sabbats: Halte ihn heilig. 9 Sechs Tage sollstdu arbeiten und alle deine Werke tun, 10 aber der siebte Tag ist der Sabbatdes HERRN, deines ALuaHiYM . Da sollst du keine Arbeit tun: du, nochdein Sohn, noch deine Tochter, dein Knecht, noch deine Magd, noch deinVieh, noch dein Fremdling, der in deinen Toren ist. 11 Denn in sechs Tagenhat YaHuWaH den Himmel und die Erde, das Meer und alles, was darinnenist, und ruhte am siebenten Tage. Deshalb YaHuWaH segnete den Sabbattagund heiligte ihn.Nun, bitte achten Sie genau auf, was YaHuWaH gesagt hat. Er segnete undheiligte einen Tag. Zweimal Er nannte es "den Sabbat-Tag" und zweimal Ernannte es "den siebten Tag."Meditieren Sie über diesen einen Moment:
  25. 25. Die Tatsache, dass YaHuWaH gesegnet und geheiligt einem bestimmtenTag ... zeigt deutlich, dass ein zyklisches Muster folgt. Wenn dieserzyklischen (wiederkehrenden) Muster wird immer durch zusätzliche Tageunterbrochen, verschwindet die einem bestimmten Tag (7. Tag)!Wenn YaHuWaH wollte zu heiligen und zu segnen, die 8., 15., 22. und 29.Tage des Monats, müsste er sagen, dass er gesegnet und geheiligtbestimmten Tagen des Monats. Mit anderen Worten, würde die Segnungund Heiligung in den Kontext mehrere Tage eines Mondmonats gewesensein, nicht einem bestimmten Tag von einem 7-Tage-Woche. So rief dieTatsache, dass es eines Tages der Sabbat demonstriert, dass man nichtunterbrechen die Woche.Zur weiteren Verdeutlichung dieses, gehen wir zurück zum Anfang undsehen die Dinge aus Adams Sicht.YaHuWaH hatte soeben die Himmel und die Erde in sechs Tagen erschuf.Der Sabbat ist heilig und gerecht geführt. Alles war schön und perfekt.Und was jetzt?Am folgenden Tag wird offensichtlich auf ein Tag für die ErfüllungYaHuWaH Befehl, um im Garten zu arbeiten. Wenn wir Adam wären, waswürden wir tun, wenn sechs "Abende und Morgen" durch gehen? Natürlichhalten wir den siebten Tag heilig, die einem bestimmten Tag, dassYaHuWaH heilig gehalten werden geboten.Und was dann? Wir haben zusätzliche Abende und Morgen kommt so wasmachen wir? Die offensichtliche Wahl ist, dass wir noch sechs und Ruhe
  26. 26. arbeiten am siebten Tag. Der wiederkehrende 7 Tage Wochen-Zyklus wirdvon dem Moment an YaHuWaH am siebten Tag ausgeruht und erzählte denMenschen, dasselbe zu tun geboren. Es ist sehr offensichtlich und nichtschwer, überhaupt zu verstehen.Nehmen wir nun an YaHuWaH eingeleitet die Lunar Sabbat bei derSchöpfung. Nach 3 Wochen nach einer wiederkehrenden 7 Tage Woche mitder Beobachtung des einen bestimmten Tag, an YaHuWaH , den Sabbat,sechs mehr als "Abende und Morgen" durch gehen und was tun wir? Wirruhen wieder auf einen bestimmten Tag, der siebte Tag.Und was dann? Dies ist, wo auch Lunar Sabbatarians voneinanderunterscheiden. Manche sagen, wenn wir Adam, würden wir am achten Tagausruhen, und dann ruhen der neunte Tag auch, wenn der Mond befindetsich nicht in neue noch nicht. Aber aus welchem Grund? Das passt nicht jedesMuster, dass YaHuWaH dargelegt in der Schöpfung. Wir würden nichtmehr zu halten ", den Sabbat" auf, dass ein bestimmter Tag, der siebte Tag.Damit, dass Muster unterbrochen werden soll, um sich aus den Sabbat aufder einen bestimmten Tag, dass YaHuWaH heilig gemacht, den siebten Tag!Andere Lunar Sabbatarians würde sagen, dass Adam wäre nur nötiggewesen, um aus Wirtschaft und / oder arbeiten für Geld auf der achten undneunten Tag zu unterlassen. Aber in Adams Tag, es war niemand um denKauf oder Verkauf an, und es war sicher nicht jedermann an Adam für jedeArbeit zu bezahlen. In der Tat, mit diesem Verständnis Adam konnte seinePflege des Gartens von Eden am Tag nach dem Sabbat wieder aufgenommenhaben und würden setzte seine Arbeit im Garten für insgesamt 7 oder 8Tage, dann ausgeruht am neunten Tag. Die Tatsache, dass er auch weiterhindie Arbeit im Garten für 7 oder 8 Tage verletzt das Muster, dass YaHuWaHdargelegt in der Genesis. Der siebte Tag vorbei und ist mit diesemVerständnis von Halten des Sabbats ignoriert.
  27. 27. Die Wahrheit ist, hat YaHuWaH nicht ruhen, zwei Tage und er nicht fürdrei Tage ruhen. Er hat nicht gesagt, um eine halbe Rest für einen Tag oderzwei Tage nach dem Sabbat des vierten Monat tun. Dies ist ein Gebot derMänner. YaHuWaH machte einen bestimmten Tag heilig und nur einenTag. Er arbeitete für sechs Tagen und ruhte am siebenten Tage. Es ist seinMuster, das wir sein sollen folgen, wenn es darum den heiligen Sabbatkommt, wie er hier gesagt:Exodus 20:11 Denn in sechs Tagen machte der HERR den Himmel und dieErde, das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten Tage.Deshalb YaHuWaH segnete den Sabbattag und heiligte ihn.Er sagt: " YaHuWaH den siebenten Tag und heiligte ihn." Beachten Sie esnicht sagen, " ALuaHiYM segnete den siebenten Tag, und manchmal sinddie achte und neunte Tag gesegnet und geheiligt zu, je nachdem, ob derNeumond hat doch gezeigt."Es gibt nur einen Tag der Woche, dass YaHuWaH geheiligt, und das ist dersiebte Tag der Woche. Es gibt nicht so etwas wie ein Acht-Tage-Woche odereiner Neun-Tage-Woche. Gäbe es wird das Muster bei der Schöpfung etabliertin Verwirrung gestürzt. Ein Sabbat dauern könnte nicht einen Tag, abereine, zwei oder möglicherweise drei Tage - wodurch das Muster 1 TagHeiligung zu verschwinden. Wenn man für 7 oder 8 Tage anstatt Ruhe zuarbeiten auf die zusätzlichen Tage wählt, verursacht es den siebten Tag derHeiligung Muster zu verschwinden.In Anerkennung dieses Widerspruchs, haben einige Beobachter LunarSabbat begann mit Bezug auf die übrig gebliebenen Tage am Ende desMonats als "non-Tage." Mit anderen Worten, sind die Tage am Ende desMonats nicht wirklich Tag überhaupt. Sie sind einfach nichts.
  28. 28. Natürlich ist dies alles, was sie wirklich sagen kann.Aber wir wissen aus Genesis 1, dass ein Tag von einem Abend und einemMorgen besteht. Die Tage am Ende des YaHuWaH Monat gibt Tage, miteinem Abend und einem Morgen, egal wie hart Sie versuchen, es zuignorieren. Zwei oder drei "Abende und Morgen" gehen, werden durch gehen,so dass sie tatsächlich sind "Tage." Wir können nicht einfach den Kopf inden Sand stecken und so tun sie nicht so existieren, dass wir weiterhin zuglauben, was wir glauben wollen.Die Wahrheit ist, das Konzept von einer Woche zur Ausdehnung auf 8 oder 9Tage fremd ist Schrift. In der Tat ist es ein direkter Widerspruch derHeiligen Schrift. Im Hebräischen sind die Nummer sieben, und das Wortübersetzt "Woche", die beide in die gleiche hebräische Wurzel Verb, dasbedeutet einfach, verwurzelt "Sieben".Die Strong-Lexikon definiert "Woche" (# 7620) als:7620 shabuwa `Shaw-boo-ah oder shabuan {Shaw-boo-ah}; auch (weibliche)shbu.ah Sheb {-oo-aw }; richtig, passives Partizip von 7650 als denominativevon 7651; wörtlich, sevened, also eine Woche (genauer gesagt, von Jahren): -sieben Wochen.Und der Theologischen Wordbook des Alten Testaments heißt es:Shabua - Zeitraum von sieben, eine Woche, das Fest der Wochen. DieserBegriff kommt 20 Mal in der OT, immer was auf eine Dauer von sieben. Inder Tat, das Wort offenbar kommt zu uns aus Saba (sd) und konntebuchstäblich immer so übersetzt werden: "Sieben-Periode."
  29. 29. Beachten Sie, dass dieser Hinweis sagt "Shabua" ist abgeleitet von "Sheba".Das übersetzte Wort "Sieben" alle in den heiligen Schriften ist "Sheba".7651 Saba `sheh-bah oder (männlich) shibrah {shib-aw }; von 7650, einprimitiver Kardinalzahl; sieben (als die heilige voll ein); auch (adverbial)siebenmal, stillschweigend, durch die Woche, von Erweiterung, eineunbestimmte Anzahl: - (+ von) sieben (-fach),-s, (-teen,-teenth)-ten, mal).Vergleichen Sie 7658."Shabua" ist nur eine andere Form des gleichen Wortes. "Sheba" übersetztwird "Sieben" über 350 mal in den heiligen Schriften.Natürlich wird das Wort "Woche" nicht von der Zahl Sieben abgetrenntwerden. Der gesamte Grund ist eine "Woche" als "shabua" wird, weil es enthältimmer sieben Tage. Da dies der Fall, kann eine Woche nicht 8 oder 9 Tage.Wie wir in der Theologischen Wordbook des Alten Testaments zu lesen, dasWort übersetzt "Woche" bedeutet wörtlich "Sieben-Periode." Es wäre einWiderspruch in Hebräisch sagen, "eine acht Tage-Woche" sein, weil man es zusagen, "ein 8 Tage Sieben-Periode." So wie ein "Dutzend" bedeutet immer,zwölf in unserer Sprache, eine "Woche" bedeutet immer sieben auf Hebräisch.Somit ist ein 8 oder 9 Tage-Woche völlig fremd den heiligen Schriften. Soerstellen Sie eine ist auf YaHuWaH Wort hinzuzufügen. Natürlich ist ihreLösung, um nicht zählen jene Tage, und nennen sie "Nicht-Tage", denn dasist alles, was sie wirklich sagen kann. Ihre pat Antwort ist "diese Tage nichtin die Zählung einbezogen." Wie praktisch!
  30. 30. Aber die Bibel sagt, dass das Gegenteil. Schrift sagt, dass ein "Abend undMorgen" Eines Tages sind. Und einer von den Tagen, die sie als ein "Nicht-Tag" wird als "Tag" in diesem Vers:Haggai 1:1-2 Im zweiten Jahr des Königs Darius, im sechsten Monat, amersten Tag <3117, "Yom"> des Monats, erging das Wort des Herrn durchden Propheten Haggai, den Sohn Sealthiels Serubbabel, Statthalter von Juda,und zu Josua, dem Sohn Jozadaks, dem Hohenpriester, und sprach: 2 "Sospricht YaHuWaH der Heerscharen: Dieses Volk sagt:". Die Zeit ist nichtgekommen, die Zeit, dass YaHuWaH das Haus gebaut werden sollte " "Mit einer solchen Logik, gibt es 1-2 Tage in einem Monat, wo man nichteinmal leben im Kontext einer Woche. Am 30. Tag des Monats und der ersteTag des Monats, hört die Woche auf zu existieren! Die Tage werden kommenund gehen, aber Sie müssen so tun, als wären sie nicht da sind.Die Wahrheit ist, wenn in der Woche durch zusätzliche Tage unterbrochenwird, sind wir nicht mehr den Sabbat am "siebten Tag". Wenn wir dasMuster, dass YaHuWaH dargelegt in der Schöpfung zu ändern, werden wirvon YaHuWaH , dem Beispiel zu verlassen und das Einhalten des Sabbatsan einem anderen Tag. Der Sabbat nicht mehr auf sein "siebten Tag".Lunar Sabbath Tierpfleger warten auf den Tag nach dem Neumond, um dieWoche starten jeden Monat. Aber wenn Wochen durch die Mondphasenbestimmt werden, würde dies bedeuten, dass YaHuWaH wären nötig, um dieErde zu erstellen, erstellen Sie den Mond, steckte es in der Umlaufbahn undvielleicht sogar für einen Tag warten, nach dem Neumond vor dem Start derersten Woche haben!
  31. 31. Aber der Mond war noch nicht einmal gemacht und aufgrund seines Platzesim Himmel bis zum 4. Tag:Genesis 1,16-19 Dann ALuaHiYM machte zwei große Lichter: das größereLicht zur Beherrschung des Tages und das kleinere Licht zur Beherrschungder Nacht. Er machte auch die Sterne. 17 ALuaHiYM setzte sie an die Festedes Himmels, um Licht auf die Erde 18 zu geben und über den Tag und dieNacht regierten, und um das Licht von der Finsternis zu scheiden. UndALuaHiYM sah, dass es gut war. 19 Also ward aus Abend und Morgen dervierte Tag.Es gab also keine Sonne zu geben sogar Licht auf die Erde, und kein Mond,dieses Licht auf der Erde (und schafft damit die Mondphasen) bis zum 4.Tag der Woche zu reflektieren. Wenn wir glauben, dass jede Woche von denMondphasen bestimmt wird, so wäre dies ein weiterer direkter Widerspruchsein.Wenn YaHuWaH YaHuWaH wollte ein Muster von Lunar Sabbat halten füruns gesetzt, und das Muster ist es, in seiner Schöpfung der Welt, gefundenwerden, warum würde er nicht schaffen, die Welt in ein Mondmonat, nichtruhen jeden siebten Tag ruhen, sondern an bestimmten Tagen des Monats, sodass wir ein genaues Muster der Sabbat halten, um durch gehen?Natürlich könnte YaHuWaH den Himmel und die Erde in einem Augenblickerstellt haben, sondern er in Bewegung gesetzt, das Konzept einer "Woche", sodass wir seinem Beispiel in der Arbeit sechs Tagen und ruhte am siebentenfolgen würde. Die Lunar Sabbat verletzt dieses Muster am Ende eines jedenMonats, indem Sie körperliche Arbeit sechs Tage und ruhen auf den 7., 8.und 9. Tag möglicherweise-ODER-doing körperliche Arbeit 7 bis 8 Tageruhen und am 9. Tag.
  32. 32. Levitikus 23.03 "Sechs Tage sollst du arbeiten, werden getan, aber der siebteTag ist ein Sabbat, Ruhetag, eine heilige Versammlung. Du sollst keineArbeit tun drauf, es ist der Sabbat des HERRN in allen euren Wohnungen.Die logische und klare Wahl ist hier zu tun genau das, was der HERRsprach. Arbeiten sechs Tage und Ruhe am siebenten. Dies ist das Muster füruns in den heiligen Schriften gegeben. YaHuWaH nie bestimmten Tagen im Monat für seine regelmäßigen Sabbatangegeben, sondern ein bestimmter Tag des Monats, wird für jeden der seinGedenktag Sabbate gegeben. Heißt das nicht sprechen Bände?Levitikus 23.04 "Sechs Tage sollst du arbeiten, werden getan, aber der siebteTag ist ein Sabbat, Ruhetag, eine heilige Versammlung. Du sollst keineArbeit tun drauf, es ist der Sabbat des HERRN in allen euren Wohnungen.4 Das sind die Feste des HERRN, heilige Versammlungen, welche in ihrerbestimmten Zeiten verkünden wird. 5 Am vierzehnten Tag des erstenMonats in der Dämmerung ist YaHuWaH Passah. 6 und am fünfzehntenTag des Monats ist das Fest der ungesäuerten Brote für YaHuWaH ; SiebenTage sollt ihr ungesäuertes Brot essen müssen. 7 Am ersten Tag sollt ihreine heilige Versammlung, du sollst keine übliche Arbeit an es zu tun.Beachten Sie auch, dass YaHuWaH , uns zu informieren, dass der erste Tagdes Festes der ungesäuerten Brote, wobei der 15. Tag des ersten Monats, istein Tag, dass "keine übliche Arbeit" getan werden musste. Wenn tatsächlichder 15. Tag eines jeden Monats ist bereits eine regelmäßige Sabbat, warumsollte er auch brauchen, um uns zu informieren, dass es ein Tag der Ruhe fürden Anfang ist?
  33. 33. Die regelmäßige Sabbat ist ein Denkmal der sieben Tage der Schöpfung. Dieheiligen Tage das ganze Jahr verteilt sind an bestimmten Tagen des Jahresals Mahnmal für andere Handlungen des Herrn wie dem Jahrestag, als dieKinder YSCHaREL zogen aus Ägypten, etc. beobachtetAber der Sabbat ist für uns gegeben, um die Schöpfung der Welt und Ruhewie der HERR tat erinnern. Wir müssen tun, was er tat und alles tun,unsere Arbeit an sechs Tagen, sondern ruhen auf einem bestimmten Tag, dersiebte Tag. Der Tag, an dem YaHuWaH heilig gemacht und geboten, dass wir"Remember" ist eine besondere Tag, der siebte Tag, und wir sind zu "Halte ihnheilig."Zählen Sie zu Pfingsten Ein ziemlich offensichtliches Problem mit dem Lunar Sabbat ist, wie eswiderspricht, wie das Fest der Wochen geboten wird, zu beachten. Uns wirdgesagt, bis 7 Sabbate aus der Sabbat, die während des Festes derungesäuerten Brote tritt zählen. Dies würde von 49 Tagen bestehen. Dannheißt es, dass wir bei 50 Tagen ankommen, wenn wir zählen auf den Tagnach dem siebenten Sabbat:Levitikus 23,15-16 Und ihr sollt für euch vom Tage zählen, nach demSabbat, von dem Tag, da ihr die Garbe des Webopfer: sieben ganze Wochenwerden.16 Count 50 Tage bis zum Tag nach dem siebenten Sabbat, dann solltbieten eine neue Speisopfer dem HERRN.Laßt uns nun anschauen und sehen, ob das passt als eine Möglichkeit füreinen Lunar Sabbath Torhüter. Die kleinen Zahlen wird die Zählung der 50
  34. 34. Tage ab dem Tag nach dem Sabbat während des Festes der ungesäuertenBrote zeigen:Abib (erster Monat) Abib (First Month) 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 <-- 1st day of feast 161 172 183 194 205 216 227 238 249 2510 2611 2712 2813 2914 3015 116 217 318 419 520 621 722 823 924 1025 1126 1227 1328 1429 1530 1631 1732 1833 1934 2035 2136 2237 2338 2439 2540 2641 2742 2843 2944 145 246 347 448 549 650 7 8Wie Sie im obigen Kalender sehen kann, ist das Fest der Wochen überhauptnicht passen in das Lunar Sabbath-Modell. In der Schrift, sagte YaHuWaH ,dass wenn wir 50 Tage zu zählen, wir zählen ", um den Tag nach demsiebenten Sabbat." In dem obigen Lunar Sabbath Kalender, ist es unmöglich,der 50. Tag als "der Tag nach dem siebenten Sabbat." In der Tat kannPfingsten / Schawuot niemals "den Tag nach dem siebenten Sabbat" Wennwir Lunar Sabbat zu halten. So widerspricht Lunar das Halten des Sabbatsin den heiligen Schriften.
  35. 35. Historische Daten Historische Informationen können hilfreich sein, wenn wir versuchen, dieWahrheit von etwas, das scheint nicht ganz klar, uns aus der Schrift zuerkennen sind. Obwohl ich glaube, die heiligen Schriften sprechen klar überden siebenten Tag Sabbat immer auftretenden jeden siebten Tag,Referenzierung historischen Arbeiten kann hilfreich sein, für einige, dienoch nicht überzeugt sind.Lunar Sabbath Tierpfleger freuen, von wenigen EnzyklopädischesReferenzen, dass die Woche wurde ursprünglich auf dem Mondzyklusgebunden sagen zu zitieren. Wenn wir auf solche Lexika mit uns überhistorische Daten sagen verlassen, könnten wir in der Tat fragen, ob derMond etwas mit der Festlegung der Woche zu tun.Aber die Wahrheit ist, die meisten dieser Angaben sind sehr alt undverlassen sich Theorien, die ihre Basis in der Idee, dass die Bibel nichtverfasst und inspiriert von YaHuWaHVielmehr sind solche Artikel in der Regel von Leuten, die die gleichenhistorischen Daten, die wir zu tun haben geschrieben, sondern sie in derRegel noch nicht einmal in den heiligen Schriften zu glauben, und sehenYaHuWaH , nur einer von diesen sein "Stammeskrieg Götter." Weil sie nichtin der Schrift glauben, sie machen Aussagen wie der Sabbat warursprünglich auf den Mond gebunden. Dies ist auf der Annahme, dass dieKinder YSCHaREL abgeholt Sabbathalten davon entfernt, in Babylon, odereine andere heidnische Kultur, die den Mond verwendet werden, können beider Einrichtung monatlich Gedenktage haben.
  36. 36. Bei den Recherchen zu diesem Thema historisch, brauchen wir nicht weiter zugehen in die Geschichte als der Zeitraum, dass der Messias inYaHuWSCHuA geboren wurde. Wir wissen, dass er den Sabbat gehalten undwir wissen, dass er es gehalten am selben Tag wie der Rest der Juden in seinerZeit. Zum Beispiel:Lukas 4:16Und er kam nach Nazareth, wo er aufgewachsen war. Und nach seinerGewohnheit war, ging er in die Synagoge am Sabbat, und stand auf, um zulesen.Die ersten Jünger Jahrhundert auch taten das gleiche:Apostelgeschichte 17:2Dann Paul, wie er es gewohnt war, ging zu ihnen, und für drei Sabbaten mitihnen aus der Schrift,Also, für mich ist die Frage, ob es irgendwelche ersten JahrhundertAugenzeugen, die uns darüber aufzuklären, ob die Juden der damaligenZeit hielten den Sabbat durch den Mond, oder durch ein wiederkehrendes 7Tage Woche können.Können wir eine klare Antwort auf diese Frage? Absolut.Um eine klare Antwort auf diese Frage zu finden, werden wir prüfen, denTalmud, die Schriftrollen vom Toten Meer, Josephus und verschiedenerömische Historiker und Schriftsteller der damaligen Zeit.
  37. 37. 1. Der TalmudZunächst einmal haben Sie bitte Verständnis, dass ich nicht im Anschlussan den Talmud oder es bei der Suche als maßgebend für Lehre glaubenIch werde nicht zu verwenden es für die Zwecke der mir sagen, wie oderwann, den Sabbat zu halten, außer, dass ich weiß, der Messias sei imEinvernehmen mit dem wöchentlichen Sabbat des 1. Jahrhunderts dasJudentum. Deshalb werden wir nur verwenden, den Talmud, die uns helfenzu verstehen, was sieht der 1. und 2. Jahrhundert das Judentum tatsächlichwaren.Der Talmud ist eine ziemlich gute Quelle, denn obwohl es etwa 130 Jahre nachder Zerstörung des Tempels und Jerusalems kompiliert wurde, werden Teiledavon handeln als historische Referenz für Dinge, die auf, als der Tempelnoch stand gingen.Der Talmud besteht aus drei Teilen zusammen. Es gibt die Mischna, die diezentrale Anlaufstelle des gesamten Talmud ist. Es gibt die Gemara, was einKommentar zur Mischna ist. Dann gibt es Raschi-Kommentar auf beiden.Die Mischna einfach erfasst die Überzeugungen des 1. Jahrhunderts dasJudentum. Sie spricht oft über die Ansichten der beiden jüdischen Gelehrtennamens Hillel und Schammai. Sie waren Führer der beiden (oftgegensätzlichen) Denkschulen, genannt "Häuser." Hillel und Schammailebte von c. 50 v. Chr. bis 50 n. Chr., so waren sie während YaHuWSCHuAMinisterium auf der Erde lebt.
  38. 38. Der Talmud Aufzeichnungen einige 300 + Meinungsverschiedenheitenzwischen beiden Häusern. Im Judentum, die Ansichten des Hauses Hillel(Beth Hillel) in der Regel die Oberhand über die Ansichten des HausesSchammai (Beth Schammai).Wie Sie sehen werden, ist der Talmud ziemlich klar, dass die Lunar Sabbatwurde nicht von Beth Hillel, Schammai Beth, oder jeder jüdische Mann lebtim ersten Jahrhundert beobachtet.In unserem ersten Beispiel werden wir prüfen, eine Meinungsverschiedenheitzwischen Hillel und Schammai auf das, was benötigt wird, um Segenrezitiert werden, wenn der "Neumond fällt auf einen Sabbat.""R. Zera antwortete: Der New Moon unterscheidet sich von einem Festival -Seit der Erwähnung in der Segensspruch über die Heiligkeit des Tages inden Morgen-und Abendgebet, dass es auch in der zusätzlichen Gebet ist imPreis inbegriffen enthalten ist, aber tun Beth Schammai. ? verteidigen dieAnsicht, dass der Hinweis auf die New Moon einzubeziehen ist, wurde es inder Tat nicht gelehrt: Wenn ein Neumond fällt auf einen Sabbat, regierteBeth Schammai: Einer rezitiert in seinem Gebet acht zusätzliche Segnungenund Beth Hillel entschieden: Sieben? Dieser ist in der Tat eine Schwierigkeit." Talmud - Mas. Eiruvin 40bNatürlich, wenn sie zu halten wurden die Lunar Sabbath, kann die NewMoon nie auf einen Sabbat fallen, da der Lunar Sabbat ist nie am erstenTag des Monats. Diese Meinungsverschiedenheit würde nicht aufgenommenwurden, wenn sie das Lunar Sabbat gehalten.Als nächstes werden wir sehen, dass die Mischna berichtet, was die erstenJahrhundert Tempelpriester mit den nicht-Fleisch Teile des Passah-Lamm tat:
  39. 39. "Mischna. Die Knochen und die Sehnen und die nothar des österlichen Lammsind bis auf den sechzehnten verbrannt werden. Wenn das sechzehnte fälltauf den Sabbat, um sie am siebzehnten verbrannt werden sollen, weil sienicht überschreiben, entweder den Sabbat oder das Festival. " Talmud -Pesachim 83aMit dem Lunar Sabbath, es gibt keine solche Sache wie dem sechzehnten Tagdes Monats fällt am Sabbat. Das sind keine Männer, die versuchen,herauszufinden, wie man einen wöchentlichen Sabbat in die babylonischeLeben passen, ist es ein Hinweis auf die Akte des ersten Jahrhunderts Priester,die sicherlich nicht zu halten war die Lunar Sabbat. Dies sind die Praktikenwährend der Zeit, als YaHuWSCHuA Tempel und seine Jünger lebtenbeobachtet.Die Mischna verzeichnete auch die folgende Regel in Bezug auf dieSpeisopfer:"Mischna. Ein Mann kann ein Speisopfer, bestehend aus 60/10 bieten undbringen sie in ein Gefäß, wenn ein Mann sagte, ich auf mich nehmen, 60/10bieten, so kann er sie in ein Gefäß zu bringen. Aber wenn er sagte, ich nehmeauf mich 61/10 zu bieten hat, muss er mitbringen 60 in ein Gefäß und deneinen in ein anderes Gefäß, denn seit die Gemeinde am ersten Tag desLaubhüttenfestes zu bringen, wenn er an einem Sabbat 61/10 fällt, als eineMahlzeit -Angebot, es ist genug für einen einzelnen, dass sein Speisopfer einZehntel weniger als die von der Gemeinde zu sein. " Talmud - Menachoth103bOffensichtlich ist dies ein Bericht über was sich während der Tempel nochstand, denn nach dieser Zeit gab es keinen Ort, es zu nehmen sein würde.Mit einem Lunar Sabbath, es gibt nie eine Zeit, als der erste Tag des
  40. 40. Laubhüttenfestes auf einem beliebigen anderen Tag als den Sabbat (15. Tagdes siebten Monats) fällt.Offensichtlich sind die aufgezeichneten Praktiken des ersten Jahrhundertsdas Judentum, während der Tempel noch stand zeigen, dass sie nicht halteneinen Lunar Sabbat. Sie hielten den Sabbat auf einer wiederkehrenden,sieben Tage-Woche so wie es in Genesis Kapitel 1, unabhängig von der Mond-Zyklus gegeben. Da also YaHuWSCHuA hielten den Sabbat zusammen mitdem Rest der Juden jener Zeit, so kam er nicht in einem Lunar Sabbat, eineLehre, die nicht angezeigt wird, um im Judentum damals noch nichtteilnehmen.Ich sollte auch erwähnen, dass, wenn Sie jemals den Talmud zu lesen in derTiefe, Sie kommen sich mit einem klaren Eindruck: Sie diskutierten überfast alles. Etwas so wichtiger als eine Änderung, wenn der Sabbat ist sichdessen hätte zumindest diskutiert irgendwo beobachtet haben. Schließlichdiskutiert sie jede noch so kleine feine Spitze des Gesetzes! Das Fehlen einersolchen Debatte spricht Bände.2. Die Schriftrollen vom Toten Meer und JosephusDie Qumran-Rollen werden von Wissenschaftlern als von den Essenernverfasst werden, eine Sekte im ersten Jahrhundert das Judentum. In denSchriftrollen vom Toten Meer, gibt es eine Reihe von extra-biblischenSchriftrollen, die Licht auf, was diese Sekte geglaubt und praktiziertSchuppen erscheinen. Zu verstehen, was sie glaubten, kann hilfreich sein beider Bestimmung, ob der Lunar Sabbat werde von Mainstream-Judentum derdamaligen Zeit beobachtet.
  41. 41. Es ist allgemein unbestritten (auch von Lunar Sabbatarians), dass dieAutoren dieser Schriftrollen nicht halten einen Lunar Sabbat. Vielmehr sinddie Kalender-Scroll zeigt, dass sie eine wiederkehrende 7 Tage wöchentlicherZyklus, unabhängig von den Mondphasen beobachtet. Ich kenneniemanden, der dies bestreitet. Die Kalender-Blättern und die Songs desSabbats Sacrifice bestätigt dies.Natürlich Lunar Sabbatarians Regel wird lehren, dass diese jüdische Sektefalsch über den Sabbat war.Aber in dem Buch des Josephus, spricht er viel über die Essener. Josephus warein Jahrhundert jüdische Historiker, der viel über das Leben in Judäa währenddes ersten Jahrhunderts schrieb. Er geht sehr ins Detail, wie Praktiken derEssener waren anders als andere. Er erwähnt, alles aus, wie die Essener nichttragen etwas mit ihnen, wenn sie reisen, wie man sie betrachten Öl zuBefleckung sein. In Kriegen der Juden 2:119-161, spricht Josephus von ihnenin nicht weniger als 2000 Worte, beschreibt über 100 Merkmale ihrer Art zuleben.Also hat Josephus erwähnt, dass sie den Sabbat gehalten an einem Tag,anders als der Rest des Judentums war?Geschichte des Jüdischen Krieges 2:147 ... Darüber hinaus sind sie strengerals jede andere der Juden in Ruhe von ihrer Arbeit am siebten Tag, denn sieerhalten nicht nur ihr Essen bereit am Tag vor, dass sie nicht verpflichtet, einFeuer anzünden an diesem Tag sein, aber sie werden nicht bewegen, jedesSchiff, das aus seinem Platz, noch gehen zu Stuhl darauf.Dabei Josephus geht sogar so weit zu sagen, dass die Essener sind "strengerals jede andere der Juden in Ruhe von ihrer Arbeit am siebten Tag." Klingt,
  42. 42. als gäbe es eine Meinungsverschiedenheit darüber, wann der Sabbat war?Wäre es nicht seltsam erscheinen, dass Josephus möchte erwähnen, dass dieEssener strenger in ihrer Ruhe von Arbeiten am Sabbat aber nicht die Mühezu erwähnen, dass die Essener den Sabbat gehalten auf einem ganz anderenTag als die anderen Juden der damaligen Zeit waren?Die Tatsache ist, wenn die Essener hielten ein anderer Tag als der Rest desJudentums, des Josephus nicht möglich gewesen wäre zu sagen, dass sie sichselbst ruht am siebten Tag zu beginnen haben. Er würde sagen, sie wurdenin der Regel ruht auf einem anderen Tag.Es gibt keine Aufzeichnungen in den Schriftrollen vom Toten Meer von denEssenern nicht einverstanden mit anderen Gruppen zu, wenn der Sabbatwar. In der Tat, es gibt keine historischen Aufzeichnungen über allejüdischen Sekten uneins miteinander auf, wenn der Sabbat war.In einer weiteren interessanten Hinweis, spricht Josephus von einem dergroßen Türme, die in Jerusalem gebaut wurden:Geschichte des Jüdischen Krieges 4:582 und der letzte war vor der Spitze desPastophoria, wo einer der Priester natürlich stand aufgerichtet, und gab einSignal zuvor mit einer Trompete, am Anfang eines jeden siebten Tag, in derAbenddämmerung, als auch am Abend, wenn der Tag zu Ende war, alsdurch Mitteilung an die Menschen, wenn sie mit der Arbeit aufhören waren,und als sie waren zu gehen, um wieder zu arbeiten.So sein Bericht ist, dass eine Trompete zu Beginn eines jeden siebten Tagwurde geblasen, um zu kennzeichnen, wenn die Leute sollten aufhören zuarbeiten, und arbeiten kann. Als interessante Randnotiz, ist sich einig
  43. 43. archäologische Funde mit Josephus Bemerkungen über den Ort derTrompeten:"Als wir den schön gepflasterten Herodian Straße neben der Südwand undin der Nähe der südwestlichen Ecke der Umfassungsmauer ausgegraben,fanden wir eine besonders große Quader Block. Auf der Innenseite war eineNische, wo ein Mann stehen könnte, insbesondere wenn der Quaderverbunden wurden zum anderen, die die Nische vergrößern würde.Auf der Außenseite war ein sorgfältig und elegant eingeschnitten hebräischeInschrift:, ". An die Stelle der Trompeten zu (erklären)" LBYT HTKY H LHH[RYZ] Wenn die Wiederherstellung der Welt "erklären" richtig ist, der Restder fehlenden Teil der Inschrift wahrscheinlich fuhr fort, uns mehr über dieDeklaration der Anfang und das Ende des Sabbats.Der Stein war während der römischen Zerstörung des Tempels wurde auf dieStraße unten, wo es für fast 2000 Jahre gelegen hatte, bis wir es aufgedecktgestürzt.Es muss die ursprünglich aus der Spitze der südwestlichen Ecke derTempelberg gekommen. Von einem Punkt auf der Oberseite der KammernTempel ein Priester eine Trompete am Sabbat Vorabend sprengen würde, umdie Ankunft des Sabbats und die Einstellung jeglicher Arbeit bekannt zugeben, und sich bekannt zu geben, am folgenden Abend, den Abschied desSabbats und der Wiederaufnahme aller Arbeit.Die ganze Stadt war zu sehen von diesem Punkt an der südwestlichen Eckedes Tempelberges, die Fanfare der Trompeten würde die entferntesten Märkteder Stadt zu erreichen. Eine solche Szene wird von Josephus in seinem Werk,Der jüdische Krieg erzählt. . (IV, 582) "Editor, HS 2004,. 2.004 BAR 06.04(Juli / August 1980) Biblische Archäologie Society.Josephus berichtet, dass auch Agatharchides, ein 2. Jahrhundert v. Chr.griechische Historiker, etwas ganz interessant an Ptolemäus Niederlage vonJerusalem schrieb:
  44. 44. Gegen Apion 1:208 "Als Agatharchides hatte diese Geschichtevorausgeschickt, und war auf Stratonice für ihren Aberglauben scherzte, ergibt ein Beispiel dafür, was wie berichtet wurde über uns, und schreibt daher:-209 `` Es gibt ein Volk namens Juden und wohnen in einer Stadt, diestärkste von allen anderen Städten, die die Einwohner nennen Jerusalem,und sind es gewohnt, an jedem siebten Tag ruhen, auf welchen Zeiten siemachen keinen Gebrauch von ihren Armen, noch mischen mit Tierhaltung,noch kümmern uns um alle Angelegenheiten des Lebens, sondern breitete dieHände in den heiligen Stätten zu beten und bis zum Abend.210 Nun ist es begab sich, dass bei Ptolemäus, der Sohn des Lagos, in dieseStadt kam mit seiner Armee, dass diese Männer, bei der Beobachtung diesesverrückten Brauch unter ihnen, anstatt die Bewachung der Stadt, erlitt ihrLand, um sich auf einen Submit bitter Herr, und ihr Gesetz wurde offennachweislich befohlen einen törichten Praxis haben "Ptolemäus war der Generalsekretär der Alexander der Große, der überJerusalem im Jahre 332 v. Chr. dauerte. Wir sehen, dass die Juden würdensich nicht wehren oder zu den Waffen greifen, am Sabbat, das sei "jedensiebten Tag."Wenn ich den Sabbat zu halten Praktiken der Lunar Sabbatariansbeschreiben sollte, würde ich sicherlich nicht beschreiben ihren Sabbat zuhalten als etwas, was sie taten "wird jeder siebte Tag." Vielmehr möchte icherwähnen, dass sie nur einen Sabbat halten an bestimmten Tagen desMonats. Daher ist es ziemlich offensichtlich, dass Josephus beschrieb diePraxis für uns gelegt "im Anfang", wenn ALuaHiYM die erste Wocheerstellt und das ist, jeden siebten Tag ruhen, ohne Mond Unterbrechungen.3. Römische Historiker und Schriftsteller
  45. 45. Es scheint einen Trend unter Lunar Sabbath Keepers auf Leute wie mich,einen wiederkehrenden wöchentlichen Sabbat zu halten, wie "Satyr-Tage-Keepers" beziehen sein - als ob wir nach der eine heidnische römische Wocheanstatt der Woche sind, dass sie zu sein glauben, in den heiligen Schriften.Die Wahrheit ist, dass die Juden wollten nicht die heiligen Sabbat, um mit"Saturn", ein Idol, die nichts mit Judentum zu tun hatte in Verbindunggebracht werden. Der Name "Saturday / Day of Saturn" mit den Heidenentstanden sind, nicht mit den Juden. Die Juden wiederholt undunmissverständlich in den siebten Tag der Woche als beziehen sich "denSabbat."Allerdings kann, wenn es um die Bestimmung, ob die Juden des erstenJahrhunderts den Sabbat gehalten mit dem Lunar Sabbath oder, wie ichglaube, ein immer wiederkehrendes wöchentlichen Sabbat, der Prüfung derAufzeichnungen der römischen Historikern und anderen Autoren kommthilfreich sein. Durch die Aufnahme von Lunar Sabbath Tierpfleger und klarehistorische Aufzeichnung, haben die Römer nicht nach den Mondphasen beider Ermittlung der Wochen oder sogar Monate die für diese Angelegenheit.Aus diesem Grund können wir in den Schriften des römischen Historikernund anderen Autoren zu sehen, ob die Römer den jüdischen Sabbat mit denihnen zugeordneten "Saturday / Day of Saturn". Wenn Sie ordnen demSabbat mit ihrem Tag des Saturn im ersten Jahrhundert oder früher, würdedies unleugbaren Beweis, dass die jüdische Woche und die römische Wochewaren beide immer auf dem gleichen wiederkehrende wöchentliche Zyklussein.Wie wir in diesem Abschnitt sehen werden, gibt es keinen Zweifel, dass dierömischen Historiker und andere Autoren explizit und immer wieder prüfen,
  46. 46. das Timing des jüdischen Sabbat zu halten, um mit dem siebten Tag derrömisch-Woche, die eine sich wiederholende 7 Tage Zyklus war, unabhängigdavon, verknüpft werden die Mondphasen.70 bis 84 CE (AD)Frontinus, ein römischer Soldat, der aus c lebte. 40 CE bis 103 CE, schriebBuch über die militärische Strategie genannt Strategematicon in 84 n. Chr.Darin schreibt er:"Die vergöttlichten Augustus Vespasian griff die Juden am Tag des Saturn,ein Tag, an dem es ist eine Sünde für sie jedes Unternehmen zu tun."Frontinus Stratagem 2.1.17.Der ursprüngliche lateinische Fassung dieses Buches hat "Saturnis" fürSaturn, die bestätigt, dass die Römer den Sabbat verbunden mit ihrem "Tagdes Saturn", die am siebten Tag der Woche ist.Da dieses Buch gerade mal 14 Jahre nach Vespasian (Titus ) ZerstörungJerusalems geschrieben wurde, ist dies das ist offensichtlich sehr starkehistorische Belege direkt aus einem ersten Jahrhundert Augenzeuge undband in der Sabbat mit dem wiederkehrenden 7 Tage Zyklus der Römer.63 v. Chr. - 229 CECassius Dio, ein römischer Historiker, der aus ca. lebte. 155 bis 229 CE, mitdem historischen Annalen des römischen Reiches, schrieb etwa 3 Schlachten,die das römische Reich mit den Juden hatte.
  47. 47. Die erste Schlacht war während einer Zeit, als die Hyrkan II. und AristobulII., zwei Brüder, die die Nachkommen der Makkabäer waren, in einem Streitdarüber, wer regieren beschäftigt waren. Die Römer, die mit den Maßnahmendes Pompeius, kam herein und den Streit, Parteinahme für Hyrkanus.Während er von Pompeius Schlacht wird der Sabbat erwähnt.Die Einstellung ist 63 v. Chr.:"Der größte Teil der Stadt, um sicher zu sein, nahm er ohne Probleme, wie ervon der Partei des Hyrkanus empfangen wurde, aber der Tempel selbst, diedie andere Partei besetzt hatte, eroberte er nur mit Mühe.Denn es war auf einer Anhöhe und ist von einer Mauer der eigenen befestigt,und wenn sie weiter verteidigen hatte es an allen Tagen gleich, er konntenicht haben es in Besitz.Wie es war, machten sie eine Ausgrabung von den sogenannten Tag desSaturn, und dadurch keine Arbeit überhaupt an diesen Tagen bot denRömern Gelegenheit, in diesem Intervall an die Wand einrennen.Letzterer, auf das Lernen dieser abergläubischen Ehrfurcht von ihnen,machte keine ernsthaften Versuche, der Rest der Zeit, aber an diesen Tagen,wenn sie zu sich kam in Folge angegriffen am kräftigsten.So sind die Verteidiger wurden am Tag des Saturn eingefangen, ohne jedeVerteidigung, und der ganze Reichtum geplündert wurde.Das Reich wurde Hyrkan gegeben, und Aristobul wurde weggetragen."Cassius Dio Römische Geschichte 37.16.1-4Also die Römer nutzten die Tatsache, dass die Juden am Sabbat nichtarbeiten. Wann war der Sabbat? Auch hier fällt der wöchentliche Sabbat mitden römischen "Tag des Saturn."
  48. 48. Die zweite Schlacht von Cassius Dio aufgeführt aufgetreten in 36 v. Chr., istderjenige, der in der allerersten Folge König Herodes an die Macht kommen:"Die Juden in der Tat hatte viel Schaden an die Römer getan, aber sie litt weitmehr selber.Der erste von ihnen zu erfassenden waren diejenigen, die für den Bezirk ihresGottes kämpften, und dann der Rest am Tag selbst dann rief der Tag desSaturn.Und so übertrieben waren sie in ihrer Hingabe an die Religion, dass der ersteSatz von Gefangenen, diejenigen, wurde zusammen mit dem Tempel,erhalten Abschied von Sosius, als der Tag des Saturn Runde kam wieder,und ging hinauf in den Tempel erobert hatten und dort ausgeführt all dieüblichen Riten, zusammen mit dem Rest der Menschen.Diese Menschen anvertraut Antony bis zu einem gewissen Herodes zuregieren, aber Antigonos er an ein Kreuz gebunden und ausgepeitscht, - eineStrafe, kein anderer König hatte in den Händen der Römer erlitten, - unddanach tötete ihn "Cassius Dio Römische Geschichte 49.22.4. -6Beachten Sie, dass Cassius Dio berichtet, wie die Juden halten "üblichenRiten" an der Schläfe am "Tag danach sogar als Tag des Saturn." Dies deutetdarauf hin, dass der Sabbat wurde nicht nur als "Day of Saturn" zu seinenLebzeiten, aber es erhielt den Namen "Day of Saturn" wieder in 36 v. Chr.,also lange vor YaHuWSCHuA in Bethlehem geboren wurde.Als nächstes zeichnet er, dass die Zerstörung Jerusalems 70 n. Chr. auf denSabbat, die er wieder einmal ruft der war "Tag des Saturn:"70 bis 229 CE
  49. 49. So wurde Jerusalem zerstört am Tag des Saturn, der Tag, der auch jetzt dieJuden am meisten Ehrfurcht.Von der Zeit an wurde es bestellt, dass die Juden, die ihre traditionellenSitten zu beobachten fortgesetzt sollte einen jährlichen Tribut von zweiDenare zu Jupiter Kapitolinischen bezahlen.In Folge dieser Erfolg beide Generäle erhielt den Titel Imperator, aber wederhabe, dass der Judaicus, obwohl alle anderen Ehrungen, die passendeanlässlich der so großartigen Sieg, darunter Triumphbögen waren, um siegewählt wurden. Cassius Dio Römische Geschichte 65.7.2So ist sein Bericht, dass die Juden den Sabbat gehalten auf dem "Tag desSaturn" von 63 v. Chr. bis zu seinem Tag, spätestens 229 CE. Sein Berichtstimmt auch mit Frontinus Konto des 70 n. Chr. Schlacht.c. 100 CEDer Historiker Cornelius Tacitus (. Ca. 56CE - ca. 117CE), nach daraufhindeutet, dass die Juden den Sabbat aus Faulheit, auch den Sabbatverbunden mit der römisch-Idol, Saturn:Es heißt, sie widmete den siebten Tag zu ruhen, weil an diesem Tag brachteein Ende zu ihren Schwierigkeiten. Später finden Müßiggang verlockend,gaben sie das siebte Jahr als auch zur Trägheit.Andere behaupten, dass sie dies tun zu Ehren von Saturn, entweder weil ihrereligiösen Prinzipien aus der Idaei, die angeblich vertrieben worden sind undmit Saturn werden die Vorfahren des jüdischen Volkes abgeleitet werden, oderaber, weil der sieben Konstellationen, die regieren das Leben der Männer, derStar des Saturn bewegt sich in der obersten Bahn-und übt besonderenEinfluß, und auch, weil die meisten der Himmelskörper bewegen um ihreKurse in Vielfachen von sieben Jahren. Aus der Geschichte, Buch V
  50. 50. Auch hier beweist die Tatsache, dass ein heidnischer zugehörige Sabbath mitSaturn zu halten, dass die römische Woche der Tag des Saturn (Satur-day)gleichzeitig mit dem, was YaHuWaH ruft der Sabbat war. Tacitus ist einAugenzeuge aus dem ersten Jahrhundert, der keine "Axt zu schleifen" inBezug auf, wenn der Sabbat zu beachten hat. Er schrieb dies nur 30 Jahrenach der Zerstörung des Tempels in Jerusalem.28 v. Chr. bis 1 v. Chr.Tibull, ein Poet, der von 54 v. Chr. gelebt - 19 v. Chr., Referenzen, den Sabbatin einer seiner Elegien. Der Dichter ist von J. Hugh Michael in seinem Vortragzitiert: "Der jüdische Sabbat in den lateinischen Klassikern." In diesemZeitschriftenartikel, sagt er:"Tibull, wieder, gibt uns einen Einblick in den Einfluss des Sabbat auf dieRömer Der Dichter, krank in einem fremden Land, klagt über seineEinsamkeit;. Weder Mutter noch Schwester hat er es, ihn zu pflegen, aberauch nicht mit ihm Delia- ., sie, aller Götter vor ihm erlaubt, die Stadt zuverlassen, hatte sich erkundigt Tibillus Says:Alles versprach eine Rendite, und doch wollte nichts von ihr zu bleibenrückblickend in Tränen und Schrecken auf meiner Reise. Ja, auch ich ihrTröster, nachdem ich meinen Abschied Ladung gegeben hatte, suchte immernoch in meiner Unruhe aus Gründen, zum Verweilen und zu verzögern.Entweder Vögel oder Worte der bösen Omen waren meine Vorwände, oder gabes den heiligen Tag des Saturn, mich zurückzuhalten. (Buch I, Eleg. Iii 13-18 Postgate in der Übersetzung in der Loeb Classics.)Der Tag, von dem der Dichter spricht, ist natürlich der Samstag, oder, wiePostgate es ausdrückt, "der jüdische Sabbat, an dem keine Arbeit war,
  51. 51. durchgeführt werden", und die Implikation ist klar, dass mangelndeBereitschaft zur Aufrechnung mit auf eine Reise auf die Sabbat war keineungewöhnliche Sache unter den Einwohnern von Rom, für Tibull ist dieAufzählung der häufigsten Gründe für den Aufschub der Fahrten, vondenen er war nur zu bereit, sich in Anspruch nehmen. "Der jüdische Sabbatin den lateinischen Klassikern. J. Hugh Michael Victoria College, Toronto,Kanada. Das American Journal of semitischen Sprachen und Literaturen,Vol. 40, Nr. 2. (Januar 1924), S. 117-124.Interessant ist, dass die römischen würde jede Besorgnis über alles über dasReisen, am Sabbat zu haben. J. Hugh Michael verweist auf eine andereSchrift, die der Dichter Ovid, der von 43 v. Chr. bis 17 CE lebte:Noch eindrucksvoller ist das Zeugnis des Ovid. In der Ars amatoria er weistden jungen Römer, die den Wunsch zu finden, ein Objekt für seineZuneigung, wie er sollte über seine Suche eingestellt ist.Die Quest braucht ihn nicht weit ein Feld: Es gibt keinen Mangel angeeigneten Jungfrauen in Rom.Der Dichter selbst gibt an, die Teile von Rom, wo das Streben des verliebtenJugend ist am ehesten von Erfolg gekrönt sein: er sollte nicht zuvernachlässigen "(Adonis beklagt der Venus, oder den siebten Tag als heiligvon der syrischen Juden beobachtet".Der erste Teil dieser Richtung kann nur bedeuten, dass die Jugend sollte denTempel der Venus zu besuchen, wenn ihr Kummer für Adonis am Jahrestagseines Todes gedacht wurde.Ebenso der zweite Teil muss bedeuten, dass er den Sabbat Dienstleistungenin den jüdischen Synagogen anwesend zu sein.Ist es möglich, eine andere Bedeutung auf den Rat legen, dass die Jugendsollte nicht zu vermeiden, den siebten Tag von der syrischen Judenbeobachtet?
  52. 52. Und welche Bedeutung ist es im Rat, es sei denn römische Jungfrauen warengewohnt, diese Dienste zu besuchen?Es ist nicht leicht zu glauben, dass es die Absicht des Dichters, dass derjunge Römer sollte sich einer Jüdin verliebt war! Der jüdische Sabbat in denlateinischen Klassikern. J. Hugh Michael Victoria College in Toronto,Kanada. Das American Journal of semitischen Sprachen und Literaturen,Band. 40, Nr. 2. (Januar 1924), S. 117-124Die Arbeit, die Michael J. Hugh Referenzen, Ars amatoria, in ca. 1 v. Chr.geschrieben wurde. Somit ist es offensichtlich, dass selbst die Römer wurdenZuordnen der siebten Tag ihrer römischen Woche mit dem Sabbat. Aber wardies wirklich Sabbathalten in ihre Kultur gebunden?119 CEDer Sabbat ist offenbar eng an den wöchentlichen Zyklus des erstenJahrhunderts Römer verflochten werden. Dies wird durch die Schriften desSueton belegt. Sueton (ca. 69CE - 130CE) war ein römischer Historiker, der"Leben von zwölf Cäsaren" in 119 CE schrieb. Während über das Leben desKaisers Tiberius (14-37 n. Chr.), schrieb er ::"Die Grammatiker Diogenes, der an jedem Sabbat in Rhodos Vorlesungverwendet, würden nicht zugeben, Tiberius, als er ihn an einem anderen Tagzu hören war, schickte aber eine Nachricht von einem gemeinsamen Sklavenseiner, Putting ihn nach dem siebten Tag. Wenn diese Mann wartete vor derTür des Kaisers in Rom seine Aufwartung, nahm Tiberius nicht weiter alsRache zu bieten ihm sieben Jahre später zurückkehren. " Sueton Das Lebendes Tiberius 32,2
  53. 53. Rhodes war ein wichtiger Schulungszentrum für Familien Roms. Es istinteressant, dass der siebte Tag, um als "Sabbat" (lateinisch: sabbatis)bezeichnet in der römischen Literatur, vor allem wenn sie von einemheidnischen Historiker, der selbst war der römische Kaiser die Sekretärin füreine Zeit (Wikipedia-Eintrag zu Sueton) geschrieben wird.Es scheint, dass Hugh J. Michaels Verweise auf die römischen Dichter, aberauch dieser Verweis von Sueton, ein starkes Indiz dafür, dass der siebte TagSabbat geworden war in der römischen Gesellschaft gebunden als denmeisten bewusst ist. Möglicherweise ist dies einer der Gründe, Josephus sagte:"Die Massen haben sich längst einen starken Wunsch, unsere religiösenBräuche übernehmen gezeigt, und es gibt keine Stadt, griechischen oderbarbarischen, noch eine einzige Nation, auf die unsere Gewohnheit, beiEnthaltung von der Arbeit am siebten Tag hat sich nicht ausbreiten und wounsere Fasten und die Beleuchtung von Lampen und viele unserer Verbote inder Frage der Lebensmittel nicht beachtet werden. Apion 2:282-283In Anbetracht dieser Dinge, scheint es mir, dass die Römer abgeholtwiederkehrenden 7 Tage die Woche von den Juden, nicht anders herum. Für 5Jahrhunderten oder länger hatten die Römer gehalten ein 8-Tage-Woche mitden Tagen, die von den Buchstaben des Alphabets benannt A bis H. Siewussten nicht halten eine Sieben-Tage-Woche, bis sie in Kontakt mit mehrSabbathalten Juden kamen in den ersten Jahrhunderten BCE.Die Tatsache, dass sie die Tage der Woche benannt nach verschiedenenPlaneten-Idole nicht beweisen, dass sie die wiederkehrenden 7 Tage Wocheentstanden. Die Benennung der Tage nach der planetarischen Idole scheintentweder mit den Babyloniern oder der Hindu-Zivilisation, nicht die Römerstammen.
  54. 54. Wenn Sie also ein Lunar Sabbath Torhüter sind, die naheliegende Frage anSie lautet: "Wenn die Juden im ersten Jahrhundert hielt die Lunar Sabbat,und erst später angenommen, was Sie nennen das" Römische Woche,"warum das erste Jahrhundert Römer immer wieder sagen der jüdische Sabbatist auf ihren "Tag des Saturn (Samstag)?" Die offensichtliche Antwort aufdie Frage liegt nahe, dass die ersten Jahrhundert Juden, darunterYaHuWSCHuA den Messias und seine Jünger, die gleichen wiederkehrenden7 Tage Woche lang wie die Römer. Es ist historische Tatsache, dass in dergleichen Woche und Tag-Sequenz bis zum heutigen Tag existiert und hatsich nicht geändert. YaHuWaH hat seinen heiligen Sabbat bewahrt!Abschluss Historisch gesehen, glauben Lunar Sabbath Tierpfleger, dass der LunarSabbat durch 1. Jahrhundert das Judentum wurde beobachtet, aber verlorenwar einige Zeit nach der Zerstörung des Tempels in Jerusalem. Aber selbstwenn man alle Beweise für das Gegenteil ablehnt, so scheint es ganzunmöglich für jeden Sabbat Hüter all der ganzen Welt verstreut, gleichzeitigsinken soll ein "Lunar Sabbath," alles ohne eine Spur von Beweis für einensolchen dramatischen Wandel. Die klare historische Aufzeichnung ist, dassdie Juden des ersten Jahrhunderts den Sabbat, wie wir tun, gehalten auf einerwiederkehrenden 7 Tage Woche.Biblisch, können Sie von Genesis bis Offenbarung aussehen, aber Sie findennicht ein einziges Gebot zu halten, um die "Lunar Sabbat." So wieYaHuWaH hat dafür gesorgt, dass seinem inspirierten Wort wurde in derAntike nicht verloren, schützte er auch seinen heiligen Sabbat. Adam behieltes, Noah es gehalten, hielt Abraham, Isaak und Jakob es. Joshua hielt siehielten die Gerechten Richter und Könige es. Die Propheten YaHuWaH behieltihn, hielt die zurückkehrenden Exilanten, die sehr genau über den Sabbatwaren es, und wir wissen, dass YaHuWSCHuA und seine Jünger es gehalten,was beweist, dass der Herr seinen Sabbat bewahrt bis zum 1. Jahrhundert n.
  55. 55. Chr.. Das gleiche gilt für heute. YaHuWaH hat sein Wort, sein Name, undseinen Sabbat für uns bis heute erhalten geblieben. Lassen Sie uns im Stichkeine Lehren ziehen, die es jedem vom Beispiel, das er in Genesis Kapitel 1und 2 gesetzt würde. YaHuWSHuWaHALuaHiYM YaHuWShuWaH HaMashiyach In His Name blessed be, in His name YHWH be with you. and they answered him, YHWH bless you. "
  56. 56. Be not blind to the truth And, hinnei, two blind men sitting by the way side, when they heard that YaHuWSHuWaH passed by, cried out, saying, Have mercy on us, OYaHuWaH, [thou] Ben David. And YaHuWSHuWaH stood still, and called them, and said, What will ye that I shall do unto you? They say unto Him, YaHuWaH, that our eyes may be opened. So YaHuWSHuWaH had compassion [on them], and touched their eyes: and immediately their eyes received sight, and they followed him. His servant and yours Shalom in Righteousness by the GRACE of YHWH keiYAH nätzräyaRemember me and pray for me that YaHuWaH will be gracious unto me and be merciful unto my sins which I have sinned against him. Peace be to them that read and that hear these things and to their servants: Amein and Amein Freely ye have received, freely give A rule necessary, and of great extent. A servant in the Gospel Vineyard, though worthy of his Comfortable support while in the work. Should never preach for hire, or make a secular traffic of the Ruakh (spiritual work): what a scandal is it for a man to traffic with gifts which he pretends, at least, tohave received from the Ruakh HaQodesh, of which he is not the master, but the dispenser. He who preaches to get a living, or make a fortune, is guilty of the most infamous sacrilege The Everlasting Covenant is The Sabbath
  57. 57. ALuaHiYM YaHuWShuWaH HaMashiyach be with your Ruakh

×