Your SlideShare is downloading. ×
Jeder Ungerechtigkeit ist Sünde.
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Jeder Ungerechtigkeit ist Sünde.

94

Published on

Published in: Spiritual
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
94
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Zekeniam YISCHRaEL Sherut-haRitztzuy (der Dienst der Versöhnung) von denen wir jetzt erhalten haben die (Sühne) Vereinbarkeit von der Dvar HaRitztzuy Lassen Sie diesen Tag ein Tag der Versöhnung und Regeneration ["EHYEH ASHER EHYEH"](HaYaH (er war), Howeh (er ist) und Yihyeh (er wird sein). ICH BIN Mein Denkmal für Generation nach Generation." Exodus 3:13-16 Dies ist mein NAME für immer,
  • 2. YaHuWaH, ALuaHiYM Ihres Vaters s Abraham, Yitzchak [Isaak] und Yaaqob [Jacob], hat mich an Sie gesendet. Das ist mein Name für immer, und das ist mein Denkmalfür die Erstellung der Togeneration."und ich trat Abraham, Yitzchak, und Yaaqob als Hashadday [der Allmächtige]. und mein Name, YaHuWaH, war nicht gut bekannt (berühmt) zu ihnen. sein Name ist. Der Dienst der Versöhnung Botschaft der Versöhnung Thora shBichtav (Schriftliche Tora) Wer hat die Ohren zu hören, der höre "Sola Scriptura" (die Schrift allein ist maßgebend für den Glauben) (in seinem Namen) YaHuWaH [Yah - Hoo-Wah] ist der Name des Schöpfers. YaHuWSCHuA (YaHuWSCHuA) ist sein Sohn
  • 3. ALuaHiYM [Al-u-Heem - ALHYM] bedeutet "Mighty Ones" oder "Power" Qadosh Set-auseinander, Pure bedeutet. Kodesh (Qodesh) bedeutet auch "Set-apart" Ruwach (Spirit) ist der Name Ibry (Hebräisch), für seine "Präsenz", als Berater, Helfer und Fürsprecher abgebildet, die die "geht vom Vater"Für Ärger am Tag er mich heimlich in seinem Stand halten wird. In der Deckung der seinen Zelt er Blenden Me. Auf ein Rock hebt er mich dabei ist auch etwas für Sie! Spricht die Schrift von einem geheimen Ort, wo wir einfach gehen kann allein sein,geschützt werden, beten und hören von Yahuahshua. Wissend, dass es ist so ein Ort ist eine Frage des Glaubens. Gehen wir immer wieder zurück, ist eine Frage derAufbau einer Beziehung. Sie brauchen keinen Grad erweitert in jedes Thema haben, brauchen nicht haben auswendig Schrift von Anfang bis Ende, aber stattdessen beachten Sie die YaHuWaH der YISCHRaEL hat einen Platz für jeden Juden und Nichtjuden, die ihre Köpfe und Herzen zu ihm geöffnet wird. Mt 6:5-8
  • 4. Wenn ihr betet, werdet ihr nicht als die Rolle-Faker, denn sie lieben es, zu stehen und beten in den Synagogen und in den Ecken der Straßen, dass sie von Männerngesehen werden. Sicherlich, ich sage Ihnen, haben sie ihren Lohn erhalten. Aber Sie, wenn Sie beten, geben Sie in Ihrem inneren Kammer und haben Schloß die Tür, beten, wer Ihr Vater ist im geheimen, und Ihr Vater, der im verborgenen sieht, werden Sie offen lohnen. Verwenden Sie im beten nicht eitel Wiederholungen, wie die Heiden; denn sie denken, dass sie viel zu hören. Daher seien Sie nicht wie sie, sehen Sie nicht, dass dein Vater weiß von was Sie benötigen, bevor Sie ihn bitten. Die Wahrheit in der Realität muss wird in diesem geheimen Ort besucht und durch diejenigen, die Leben, werden freigegebene oder anderes..., dass sie in der Dunkelheit... zugrunde gehen werden. Es steht geschrieben LU 11:33 "Niemand, wenn er eine Lampe beleuchtet hat bringt es in einem Keller oder untereinem Korb, sondern auf einem Ständer, dass wer in kommt das Licht sehen können. Teh. 119:105 Dein Wort ist eine Leuchte zu meinen Füßen, und ein Licht (Aur) für mein Weg.Die Lampe des Körpers ist das Auge. Wenn Ihr Auge gut ist, ist Ihren ganze Körper daher auch voll von Licht; aber wenn es böse ist, Ihren Körper auch ist voll der Finsternis. Daher sehen Sie, ob das Licht, das in euch ist nicht Finsternis ist. WennSie Ihren ganze Körper ist daher hell, dunkel, kein Teil mit werden ganz voller Licht, als wenn die Lampe mit seinen hell leuchtende Ihnen Licht gibt."Mit diesem im Verstand lasst Herz, Seele und Stärke uns zusammen in die Ruakh zu studieren Und jetzt die Brüder und Schwestern Aus den geheimen Ort mit Licht kommen!Wer es aus der Ferne sehen. Secret Place, hier erstrahlt ein wenig Licht, so viele aus der Ferne sehen können. Die Themen, die wir gewählt haben sind zusammen an Juden und Nichtjuden gerichtet. Wir tun dies, weil das ist, was die Bibel tut. Dies öffnet das Fenster in der Schrift uns sagt mehr Sinn machen!
  • 5. Wenn Sie glauben, bewegt von der Ruwach haQodesh in der Übersetzung der Schriften in Deutsch in der Einheit des Ruwach zu helfen, bitte schreiben Sie mir an keironjohn@outlook.com. Dies ist nicht ein Werk der Arbeit, sondern der Freude, der Annäherung, beachten Sie Ihre Berufung, . Um der Bote der Baugruppe in Laodikeia schreiben: "Die Amein, die vertrauensvolle und wahrhaftige Zeuge, der Chef der Schaffung Aluhiym, sagt diese Dinge: "Ich kenne deine Werke, dass du weder kalt noch warm bist. O, dass dir kalt oder warmwärest! Also, weil du lau / gleichgültig sind [komfortabel in ihr Glaubenssystem - sehen keineNotwendigkeit zu wachsen] und weder heiß noch kalt, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde. Weil Sie sagen, Rich, ich bin reich, und ich bin reich geworden und brauche überhaupt keine [sie denken, sie haben "die Wahrheit und / Name" und fühlen sich darin sicher!], Und nicht erkennen, dass Sie gebrochen, elend, blind und nackt! Ich rate Ihnen, von mir Gold zu kaufen das im Feuer geläutert, so dass Sie reich werden, und weißenGewändern bekleidet werden, so dass die Schande deiner Blöße nicht gesehen werden; [sie sind nicht "bedeckt - labash" von der Robe von Yahuwshuwah der Gerechtigkeit.]Jeder, der auch Sünden begeht Gesetzlosigkeit [Torah Seitenumbrüche]. In der Tat ist Sünde Gesetzlosigkeit [wird ohne Torah].Alles, was wir sagen, tun und Handeln ist nichts, wenn nicht in das Reich der seine Gerechtigkeit, wie wir Gerechtigkeit lernen können oder seine Bedeutung weniger wir studieren der Schrift Wie können wir an unsere eigene Auferstehung und Unsterblichkeit hoffen? Es ist nicht möglich.
  • 6. Aber sie hören noch biegen Sie ihr Ohr nicht, sondern ging in ihre eigenen Räte und der Hartnäckigkeit ihres bösen Herzens, und ging rückwärts und nicht vorwärts Das Schreiben ist an der WandDies ist die Nation, die hat nicht hörte die Stimme von YaHuWaH ihrerAluahiym, noch erhielt Unterricht: Wahrheit ist umgekommen, und ist von ihrer Mündung abgeschnitten.Egal, wie viel wir auf unseren eigenen Güte verlassen genügt es nicht, wie Sie so blind für die Wahrheit sehr sein können, legt Sie frei und gewährt Zugriff auf selbst-Unsterblichkeit Denn während wir noch Sünder sind, er uns vergibt (Etwas, das Mann nicht in der Lage zu tun, ohne die sehr Ruwach HaQodesh wohnt in unseren Herzen ist) YAHUWAHS Bund ist einer der Gehorsam H3772 kârath Kaw-Rath "Eine primitive Wurzel; (aus, nach unten oder entzwei) schneiden; durch Implikation zu zerstören oder zu verbrauchen; speziell zu Bund (das, machen Sie eine Allianz oder Schnäppchen, ursprünglich von Fleisch schneiden und zwischen den Stücken übergeben):-gekaut werden, werden Con-[Feder-] aß, Bund, geschnitten (unten, off), zerstören, scheitern,Feller, freigegeben werden, hauen (unten), machen eine Liga ([Bund]), X verlieren, umkommen, X völlig, X wollen.
  • 7. Bäume der Gerechtigkeit stand Bäume der Ungerechtigkeit fallen G2476 ἽΣΤΗΜΙ histēmi seine - Tay - Mee Eine verlängerte Form von einer primären Wort στάω Staō (von dergleichen Bedeutung, und dafür in Zeitformen verwendet); (transitiv oder intransitively), stehen in verschiedenen Anwendungen verwendet (wörtlich oder im übertragenen Sinne):-halten, ernennen, bringen, weiter, Bund, einrichten, halten, legen, stellen, richten (Sie), störrische, stand (bis, her-noch). Vergleichen Sie G5087. Bayith Tsayad Hunter der Rechtschaffenheit In dieser Schrift ist mehr als trifft das Auge Mark 08:22 YaHuWSHuWaH kam Bayith Tsayad. Sie brachte einen blinden Mann zuihm und bat ihn, ihn zu berühren. YaHuWSHuWaH ergriff den blinden bei der Hand und brachte ihn aus dem Dorf. Als er hatte spucken auf seine Augen und legte seine Hände auf ihn und fragte ihn, ob er etwas sah er blickte auf und sagte: "Ich sehe Männer;" denn ich ihnen wie Bäume Wandern sehe."Dann wieder YaHuWSHuWaH legte seine Hände auf seine Augen und machte ihn nachschlagen, und er wurde wiederhergestellt, und sahen alle deutlich. Wer uns zu sehen, zu hören gewährt ist. Und zu Fuß
  • 8. Aber Täter des Wortes werden/Miltha und nicht nur Hörer, etwas vormachen, Ihr eigenes selbst. DIE GEBOTE HALTEN (Bitte lesen Sie die nächsten Schrift sorgfältig) Hebräer 08:10 Aber dies ist der Bund, ich mit dem Volk der Ysraal, dass am werde, YaHuWaH sagt: will ich meine Thora in ihrem Kopf so dass sie sie verstehen, und ich schreibe sie auf ihre Herzen, so dass sie ihnengehorchen werden. Ich werde ihre Aluahiym, und sie werden mein Volk. YaHuWaH von der Aluahiym hat einen Bund (Vertrag) und es ist nicht verhandelbar, ER BEFIEHLT UNS YirmeYahuw 07:23 aber diese Sache, die ich ihnen geboten zu sagen, hören auf meine Stimme, und ich werde Ihre Aluahiym und Ihr werdet mein Volk; und gehen ganz, dass ich euch Gebiete, dass es gut mit Ihnen sein kann.YaHuWShuWaH hat die Gläubigen, die Körper, die Seele und die Ruwach durch sein eigenes Blut erworben. Lassen Sie, uns deshalb, achten Sie darauf, was wir tun, mit fremdem Eigentum. Lassen Sie unsere Körper gehalten werden, wie er sie sind und fit für seinen Einsatz und den Aufenthalt. Die Menschen, die in der Dunkelheit saß sah ein großes Licht, fürdiejenigen, die in der Region SA und Schatten des Todes, Ihnen Licht ist angebrochen." YaHuWSHuWaH sagte, das wichtigste aller Gebote ist ShaMa Ysraal YaHuWaH "AluHaYNuw YaHuWaH, eCHaD
  • 9. ««Hören, Ysraal: YaHuWaH ist unsere Aluahiym! YaHuWaH zählt! (Hören Sie, Ysraal! YaHuWaH ist unsere Aluahiym! Nur YaHuWaH!) und du sollst lieben [ersehnen] Aleph-Taw YaHuWaH Ihre Aluahiym mit deinem ganzen Herzen und mit allen Seins und mit ganzer Kraft. (meode) Hebräisch Übersetzung. Hier, O Ysraal, ich bin Wer selbst vorhanden, ist der große Al alle Erhöhung; Ich bin Wer selbst vorhanden, ist der einzige.] Ersehnen: oder Liebe werden Sie leidenschaftlich verpflichtet. Entschlossenheit: buchstäblich, Herz — das innerste Zentrum unseres Seins, wo wir unser Gleichgewicht--Sitz der unsere Motivation,Entschlossenheit und Neigungen zu finden. Vor dem einschiffen auf alleVenture, müssen wir Fragen, wie es ihn zuerst setzen wird. Wenn nicht,gibt es keinen Platz dafür. Im Gegensatz zu den andern sind wir zuerst sein Reich und seine Gerechtigkeit zu suchen. Aber erste YAHUWAHS Herrschaft und seine Gerechtigkeit zu suchen Mat. 06:31-34 Daher nicht ängstlich sein, sagte: "Was werden wir essen?", "Waswerden wir trinken? oder"Mit dem, was werden wir gekleidet?" SuchenSie für die andern nach all diese Dinge; für Ihre Shamayim weiß Vater,dass man all diese Dinge. Aber erste YAHUWAHS Herrschaft und seine Gerechtigkeit zu suchen; und dies alles werden Ihnen auch gegeben werden. Daher seien Sie nicht ängstlich für morgen, denn morgen für selbst besorgt werden. Jedes Übel des Tages ist ausreichend.
  • 10. Wie? wir das Gehorchen die Thora, die hier zusammengefasst ist. Es kommt aus der Wurzel, Bedeutung, um Brot zu backen. 1 Kor 10:17 Wie also das Brot ist eine, also sind wir, die vielen, ein Leib; denn wir alle, dass ein Brot teilhaben. Teilnehmen: Seele, Lebenskraft oder Appetitlosigkeit, aus einer Wurzel Bedeutung inhalieren oder aktualisieren sich selbst. Was wird der böse Hunger für ihn verlassen, hungrig, aber was die gerechten "isst" ihn zufriedenstellt. SPR 13:25 Die Rechtschaffenen isst man zur Befriedigung seiner Seele, aber der Bauch des Bösen geht hungrig. Zufriedenheit: das gleiche Wort für "very much", aus der Wurzel, die zubrennenden Kohlen oder Glut zusammen Harken bedeutet auf Hebräisch verwendet. Was in uns brennen sollte, ist für YaHuWaH zu lieben. Wie lieben wir ihn mit unseren Ressourcen? Indem diesen Weg für seinen Gebrauch. Wir würden ihnen verschwenden, wenn wir sie alle auf uns verbrachten, aber wenn sie in seinem "Konto" sind, sie ewig dauern. Wenn wir sie aufgeben, wiegen sie uns nicht mehr nach unten. YaHuWSHuWaH sagte, dass dieser Vers wurde das größte Gebot in derTora. Aber er sagte, eine zweite war "like it" –, die von unseren nächsten wie uns selbst zu lieben. WaYiqra (und er nannte) 19:18 Du sollst nicht Rache zu nehmen, noch Groll gegen die Kinder deines Volkes zu tragen; aber du sollst lieben deinen nächsten wie dich selbst. Ich bin YaHuWaH.
  • 11. Deshalb, weil die aus der gleichen Herde zu lieben — wörtlich, Weiden,die aus der gleichen Weide, wie wir es tun – ist ein großer Teil der was YaHuWaH von uns will Mikha 6:8,Er hat gezeigt, dass du, O Mensch, was gut ist. Was erfordert YaHuWaH, aber, gerecht zu handeln, Gnade zu lieben und demütig mit Ihren Aluahiym zu gehen? So wenn wir dies nicht tun, werden wir nicht wirklich YaHuWaH entweder lieben werden. 1 Yahuwchanan 04:20-21Wenn ein Mann sagt "Ich liebe YaHuWaH,", und hasst seinen Bruder, erist ein Lügner; Wer nicht seinen Bruder liebt, den er gesehen hat, kann wie er YaHuWaH wen Liebe er nicht mehr gesehen hat? Dieses Gebot haben wir von ihm, dass er liebt YaHuWaH auch seinen Bruder lieben sollen. Dies ist das erste und größte Gebot. Das ist ebenfalls einer Sekunde, Sie sollten Liebe deinen nächsten wie dich selbst" (im Unterricht/Maker Handbuch, das Handbuch des menschlichen Lebens, führt uns in die Liebe zu unserem nächsten) Die Nachbar ist zu Fuß in der Thora, die ist zu Fuß zu lieben hat YaHuWSHuWaH haben, das geschriebene Wort YaHuWaH, das wurde Fleisch und Blut, in dem keine Sünde in ihm gefunden wurde, SEINE GERECHTIGKEIT ist das Licht sehr Mantel von YaHuWaH
  • 12. Aluahiym sagte Let there be Light [YaHuWSHuWaH]", und Licht kam zu sein.Aluahiym sagte: "lassen Sie uns machen Wesen in unserem Bild nach unserem Gleichnis: und lassen Sie sie herrschen über die Fische desMeeres, und über die Vögel des Himmels, und über das Vieh und über die ganze Erde und über alles kriechende, das auf Erden kriecht." Bild:Das Wort "Bild" wirklich bedeutet "Schatten", und in der Tat stellen wir eine "Gliederung" wie er ist, aber in der Schrift, "Schatten" wird oft verwendet, um, dass man unter seinen Schutz. Aluahiym hat uns geschaffen hat unvollendeten Werken der RuwachWesen in seinem eigenen Bild [und der leistungsstarke One gefüllt denMann mit seinem Schatten]. In Aluahiyms Bild schuf er ihn; Mann und Frau schuf er sie. "Alten Adam" einmal trug die "full Image des YaHuWaH", die hat es in beiden männlichen und weiblichen Qualitäten, bis die beiden getrennt waren, um sich freiwillig wieder zusammen kommen können. Das Bild war so verloren, aber zum richtigen Zeitpunkt in der Geschichte boten undMeldung der YaHuWaH ist "Fleisch geworden" (von YaHuWaH) und gab es wieder einen Mann, "in denen die Fülle der Aluahiyms Naturkörperlich wohnte", wer könnte zu Recht als "das Bild des unsichtbaren Aluahiym" Kolosser 01:15 Wer ist der Gestalt des unsichtbaren Aluah, Erstgeborene aller Geschöpfe.
  • 13. Kolosser 2:9 Denn in ihm, die Fülle von der Küstennebel körperlich wohnt, Wer offenbart und manifestiert sich so weit wie möglich die niemand sehen jemals. Yahuwchanan 01:18 Niemand hat jemals gesehen, YaHuWaH; aber das nur gezeugte Sohn, der im Schoß des Vaters ist, er hat ihn bekannt gemacht. Seinen Gehorsam auf den genauen Punkt, an dem die erste Adam ist fehlgeschlagen, Philipper 2:6 Wer, wie er in der Gestalt des Aluahiym, war nicht es sündhaft, die Coequal Aluahiym werden betrachten? Die bestehenden in Form von Aluahiym, nicht Gleichheit mit Aluahiym etwas genutzt werden, betrachten, (wie Huwah und Adam) Gen 3:6Dann weisen die Frau sah, dass der Baum gut für Lebensmittel [Begierde des Fleisches] war und es war eine Freude [Sehnsucht] zu den Augen[Lust der Augen], und dass der Baum war zu wünschen übrig zu machen [Stolz des Lebens], sie nahm von seinen Früchten und aß; und sie gab ihrem Ehemann mit ihr, und er aß. "sehen Sie Aluahiym aus" machte es möglich, andere haben die Hoffnung des Teilens der Restauration in den Tag, in dem wir ihn sehen. 1 Yahuwchanan 3:2
  • 14. Ihr lieben, jetzt sind wir Bney YaHuWaH, und es ist noch nicht offenbart,was wir sein werden. Aber wir wissen, dass wenn er gezeigt wird, wie er sein wird; denn wir ihn sehen werden, so wie er ist. Männliche und weibliche: Stamm Worte selbst bedeutet "markiert" und "durchbohrt"--die sehr Beschreibung der derjenige, der später was war notwendig habe, um das vollständige Bild des Aluahiym wiederherzustellen. Durch sein Wissen macht mein rechtschaffener Knecht, die vielen Rechtschaffenen, SEINE KENNTNISSE DER RECHTSCHAFFENHEIT Yash. 53; Wer hat geglaubt, unser Bericht? An wen ist der Arm YaHuWaH aufgedeckt worden? Denn er vor ihm wie eine zarte Pflanze, und als Stamm aus trockenen Boden wuchsen. Er hat keine Form und keine Comelineßweb. Wenn wir ihn sehen, gibt es keine Schönheit, dass wir ihn auf Wunsch. Er wurde verachtet und von Männern abgelehnt; ein Mann des Leidens, und mit Krankheit vertraut. Er wurde als eine verachtet, von denen Männer ihr Gesicht verbergen; und wir nichtrespektieren ihn. Gewiß, er hat unsere Schwächen verschleppt, und trug unsere Leiden; noch wir als ihm geplagt, von Aluahiym, getroffen und bedrängt, aber er wurde durchbohrt wegen unserer vergehen. Es war wegen unserer Krümme, dass er so hart geschlagen wurde. Die Strafe, die brachte unsere Schalom war auf ihm; und durch seine Wunden sind wir geheilt! Alles, was wir wie Schafe Irre gegangen. Jeder hat seinen eigenen Weg gemacht; und YaHuWaH hat die Schuld von uns allen auf ihn gelegt. Er wurde unterdrückt, doch als er öffnete er seinen Mundnicht bedrängt. Wie ein Lamm, das zum Schlachten geführt wird, und als ein Schaf, das vor seiner Walzenlader stumm ist, also öffnete er seinenMund nicht. Er stammt aus Gefängnis sowie ordentliches Verfahren; und wie bei seiner Generation, die in Betracht gezogen, dass er aus demLand der lebenden abgeschnitten und für die Übertretung meines Volkes geschlagen? 53:9, Und er wurde ein Grab mit der schlechten und mit
  • 15. einem reichen Mann in seinem Tod; obwohl er keine Gewalt getan hatte war weder eine Täuschung in seiner mouth.0, doch es YaHuWaH gefielum ihn zertreten. Er hat ihn zu leiden, verursacht, wenn er sich ein Opferfür die Schuld gemacht, wird er seine Nachkommen sehen. Er wird seine Tage verlängern, und das Vergnügen des YaHuWaH wohl ergehen in seiner Hand. Er wird sehen die Ergebnisse an das Leid seines Lebens und zufrieden sein. Durch sein Wissen macht mein rechtschaffenerKnecht, die vielen Rechtschaffenen, und er trägt ihre Krümme. Daher soll ich teilen ihn einen Teil mit dem großen, und er wird die Beute mit den starken Teilen; weil er seines Wesens zu Tode ausgegossen, und wurde mit der Übertreter; nummeriert noch er trug die Sünde der vielen und Fürbitte für die Missetäter gemacht. Zkh. 12:10 Ich wird auf das Haus Dawiyd und die Bewohner des Yahrushalom, derRuwach Annahme/Gunst und Bittgebet [Gunst betteln;] Gießen. und sie sieht mich, Aleph-wTaw, den sie durchbohrt haben; und sie werdentrauern für ihn, wie man um seinen einzigen Sohn trauert und bitter umihn trauern wird, wie man über sein erstgeborener Sohn trauert. (Mir ist YaHuWaH... Ihm ist YaHuWSHuWaH) ... das Piercing YaHuWaH... Ich werde auf dem Haus des Dawiyd und auf die Bewohner des Yahrushalom, der Ruwach gefallen und Flehen, ausgießen, so dass sie auf mir aussieht, den sie durchbohrt haben; undsie werden für ihn trauern, wie man um einen einzigen Sohn trauert, und sie bitterlich über ihn Weinen werden wie bitter weint über einen Erstgeborenen. Das erste, was zu beachten ist, dass das direkte ObjektZeiger a-t (Aleph-Taw) soll zeigen, welchen Teil des Satzes Aktion erhält.In diesem Fall ist der Teil, der die Aktion empfängt YaHuWaH, der selbst durchbohrt ist! Diese Tatsache wirft aber eine unangenehme Frage: da YaHuWaH Ruwach ist, wie kann er durchbohrt werden? Die Antwort ist ein paar Worte später im gleichen Vers. Die Phrase "einzigen Sohn" und es ist eine exklusive Singularität, was bedeutet, dass nur die HaMaSHiYaCH ein Vorkommen des YAHUWAHS Natur, im Gegensatz zu einer separaten Mighty-wie Natur, hat das wäre Götzendienst. Und so
  • 16. garantiert, dass HaMaSHiYaCH der einzige Mensch, wer hat ist, oder jemals haben, ein Vorkommen der eine Mighty-artigen Natur getrennt leben, und noch Seite an Seite, in seiner eigenen menschlichen Natur. Sie müssen nicht zu den Evangelien, die Wahrheit dieser Angelegenheit erhalten dann gehen. Darüber hinaus Ruwach YaHuWaH soll auf HaMaSHiYaCH ruhen, und also, wenn das Fleisch des Mannes mit YAHUWAHS Ruwach durchstochen ist, dann bildlich gesprochen also ist YaHuWaH durchbohrt. Daher bleibt in ZekarYahuws Fall, die Platzierung des a-t (Aleph-Taw) zweifellos überhaupt ist YaHuWaH empfangen die Aktion des piercing, und noch beklagen sie für ihn (HaMaSHiYaCH) als ein einziger Sohn! Allein diese Tatsache beweist, dass YaHuWaH ist irgendwie durchbohrt und dennoch ist er nicht sterben, aber es auch zeigt, dass sein Sohn tut! Aber dann, wenn der Sohn sterben kann, wie er "gleich" mit YaHuWaH, die nie sterben kann? Die Antwort ist den Unterschied zwischen "gleich" in Aramäisch und Englisch zu verstehen. Wenn wir "gleich" sagen, meinen wir ein Gefühl der Gleichwertigkeit, z. B. 2 + 2 = 4. Jedoch in diesem Zusammenhang sagen "gleich mit Aluahiym" nicht identisch, sondern eher "des gleichen Stoffes als Aluahiym" bedeutet. Was ist der Unterschied? Gut, Wasser und Eis sinddie gleiche Substanz, aber sind sie identisch? Hat jeder ein Akt oder ist inder Lage, genau dasselbe wie die anderen beiden zu tun? Auf die gleiche Weise HaMaSHiYaCH setzt sich aus dem gleichen "Mighty-ähnlichenStoff" als YaHuWaH, sondern erhält eine unterwürfige Funktion durch die Art der Tatsache, dass er Mensch geworden ist. Das ist auch, warum er sagen kann "Ich bin nichts ohne meinen Vater", denn ohne diesen TeilMighty-wie er nur ein weiterer Mann ist! Über einen Erstgeborenen: Dies ist die ultimative Weinen. YaHuWSHuWaH wird tatsächlich der "Erstgeborene" genannt. (Luke 2:7; ROM 08:29; 01:15, 18; Hebräer11:28; 12:23) Und das ist, was beschrieben wird — die Masse Akzeptanz der YaHuWSHuWaH durch die Juden im Land, denn er König über alle Ysraal sein muss. (Kann ein Land an einem Tag werden geboren?) Interessanterweise war es dem Stamm der Yahuwdah dieser ersten gekrönten YaHuWSHuWaH Vorfahren David, war Yahuwdah die letztenStamm akzeptieren ihn zurück nach dem Aufstand von Abshalom, der ein Bild von den gefälschten HaMaSHiYaCH ist. (2 Shmuel 2:4; 19:11)
  • 17. Weil er einen Weg uns zurück zum "Einssein" gemacht, sind wiederherstellen die Möglichkeit einer Beziehung, die Adam mit YaHuWaH, hatte uns gesagt, dass in ihm es weder männlich noch weiblich gibt. Galater 03:28 Es ist nicht mehr Yahuwdite oder Heiden, Sklaven oder freie, männlichoder weiblich. Denn du alle Nätsärim bist--bist du einer in HaMaSHiYaCH YaHuWSHuWaH. In Aluahiyms Bild schuf er Adam. Denen er über die Boten platziert YaHuWaH Aluahiym unter den Bäumen des Gartens. (Bäume der Gerechtigkeit) für Adam war den Sohn von YaHuWaH erstellt. Doch Sünde machte ihn unvollendetDu warst in Eden, der Garten Aluahiym; jeder Edelstein geschmückt, Sie:Ruby, Topas, Smaragd, Chrysolit, Onyx, Jaspis, Saphir, Türkis und Beryl. Die Verarbeitung der Percussion-Instrumente und Ihre Socket-Hohlräume wurden direkt in sich selbst; am Tag, den Sie erstellt wurden, waren sie sicher befestigt und vorbereitet. Das Königreich von YaHuWaH, H4410 melûkâh Mel-Oo-Kaw ; etwas ausgeschlossen, d. h. ein Reich:-Königreich, kings X royal
  • 18. Malkûth Malkûth malkûyâhin der Regel; konkret ein Dominion:-Reich, Königreich, reich, Herrschaft, Royal. Wie haben Sie einen König der Könige, ohne ein Königreich, Bürger, seinen königlichen König Herrschaft über sein auserwähltes Volk durchGesetz, das genau die von unserem Vater ausgeht, die auf das Herz von der Ruwach HaQodesh geschrieben ist http://www.YouTube.com/watch?v=Z8ZF6FVcSdQ 1Joh 1:8-10 Wenn wir sagen, dass wir keine Sünde haben, betrügen wir uns selbstund die Wahrheit ist nicht in uns. Wenn wir unsere Sünden bekennen, ist er vertrauenswürdige und rechtschaffene, damit er die Sünden von uns und um uns von aller Ungerechtigkeit reinigen lassen könnte. Wenn wir sagen, wir haben nicht gesündigt, machen wir ihn einen Lügner, und sein Wort ist nicht in uns. Ungerechtigkeit ist G458 ἈΝΟΜΊΑ anomia ein-Om-Ee-ah Von G459; Illegalität, d. h. Verstoß gegen Gesetz oder (im allgemeinen) Schlechtigkeit:- Übeltun, X ½tretet (-Ion von) das Recht, die Ungerechtigkeit.
  • 19. Wenn Sie das Gesetz brechen, brechen Sie die sehr Gebote des YaHuWaH Lev_4:13Und er erklärt Ihnen seinen Bund, was er Sie ausführen geboten, sogar zehn Gebote; und er schrieb sie auf zwei Tabellen aus Stein. Es ist ein spirituelles Gesetz für den spirituellen Mann Wie können man die Aufrichtigkeit des Herzens, verkünden, wenn Sie gegen die sehr Gebot gehen "Lieben diejenigen Nachbarn", wird in das Buch des Leben gelehrt 2 Timotheus 03:16 Alle Schrift ist von YaHuWaH atmete und lohnt sich für den Unterricht, für Zurechtweisung für gerade, für den Unterricht in der Gerechtigkeit, festlegen, dass der Mann der Aluahiym ausgestattet werden kann, zu jedem guten Werk ausgestattet. Roms 15:4 Für alles, was der alten geschrieben wurde geschrieben für unsere Anweisung (Tora), dass durch Geduld und durch Förderung der Schrift Hoffnung haben könnte.YaHuWaH sagt Sie, "wie lange Sie sich weigern zu tun meine Gebote und meine Anweisungen zu schützen? Siehe, da YaHuWaH Sie den Sabbat gegeben hat Das halten des Sabbats ist ein Zeichen
  • 20. Exodus-31:13 "Sprechen auch für die Kinder von Ysraal, sagte:" ganz sicher werdenSie meine Sabbate schützen: denn es ein Zeichen zwischen mir und euch in Ihren Generationen ist; damit Sie erfahren, dass ich AM YaHuWaH, die Sie auszeichnet. Mark 02:27-28 Er sagte zu ihnen: "der Sabbat im Interesse der Menschen, nicht derMensch um des Sabbat Willen gemacht wurde. Daher ist der Sohn von Adam Meister sogar die Shabbath." Mat 19:16 Und siehe, einer kam und sprach zu ihm: guter Meister, was gut, wassoll ich tun, dass ich ewiges Leben habe? Und er sprach zu ihm: Warum rechten Pfad ruft so du mich gut? Es gibt keine gut, aber eines, das heißt, Gott: aber wenn du wirst geben Sie in das Leben, Halte die Gebote. Er spricht zu ihm: welche? Jesus sagte: Du sollst kein Mord zu tun, du sollst nicht Ehebruch begehen, du sollst nicht stehlen, du sollst nichtfalsch Zeugnis. Ehre deinen Vater und deine Mutter: und du sollst lieben deinen nächsten wie dich selbst.Der junge Mann spricht zu ihm: Dies alles habe ich gehalten von meiner Jugend: was ich noch fehlt? Jesus sprach zu ihm: Willst du perfekt,gehen und verkaufen, was du hast, und den Armen geben, und du sollst Schatz im Himmel haben: und kommen, und Folge mir.
  • 21. Ch_15:12 Und sie trat in einen Bund, der YaHuWShuWaH HaMaSHiYaCH ihrer Väter mit ganzem Herzen und mit ihrer Seele zu suchen;Damit ihr aber, dass ihr meinen Bund brechen nicht alle meine Gebote tut: Welches Recht ist unsere eigene Gerechtigkeit, ist es mit den gutenAbsichten der Welt, die Liebe zu YaHuWaH über unser Verständnis von seiner Liebe Denn während wir noch Sünder sind, er uns vergibt (Etwas, das Mann nicht in der Lage zu tun, ohne die sehr Ruwach HaQodesh wohnt in unseren Herzen ist) YaHôWâH tsidqênû YaHuWaH ist () unsere Rechtschaffenen; sA Ymbolical Beiwort der HaMaSHiYaCH und Yahrushalom: YaHuWShuWaH unsere Gerechtigkeit.Wenn wir sagen, dass wir keine Sünde haben, betrügen wir uns selbst und die Wahrheit ist nicht in uns.Und wenn jemand sündigt, haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, YaHuWShuWaH HaMaSHiYaCH der gerechten: 1 Jn_3:4
  • 22. Wer sin committeth Übertritt auch das Gesetz; für die Sünde ist die Übertretung des Gesetzes. Wer ist schwach, und bin ich nicht schwach? Rom 7:1 Wißt ihr nicht, Brüder, (denn ich zu ihnen, die das Gesetz kennen spreche), dass das Gesetz Herrschaft über einen Mann, solange er lebt hat? Moderne Übersetzung Oder Sie sind unwissend, Brüder und Schwestern, (weil ich zu aufrechtlichem Gebiet auskennen spreche), dass das Gesetz Herrschaft über ein Mann hält nur, solange er am Leben ist? Rechtsangelegenheiten: oder, die Tora (vor allem). Rom 07:14Denn wir wissen, dass das Gesetz Ruwachual ist: aber ich bin fleischlich, unter die Sünde verkauft Rom 07:15Für das, was ich tue, ich lasse nicht,: für was ich möchte, dass ich nicht; aber was ich hasse, dass ich tun.Egal wie hoch unsere ideale nicht sind wir gerüstet, gemäß den Gesetzen einer reinen Natur zu leben, wenn wir selbst korrupt sind. Rom 07:16 Wenn, dann kann ich, dass ich nicht würde, ich bin, das Gesetz einverstanden, dass es gut. Ich schließe mich voll und ganz, aber die gefallene Natur macht mich nicht zu diesem neuen nach oben ziehen wegen der größeren
  • 23. natürlichen Stärke der böse Neigung zu reagieren, die wie eine geistigeGesetz der Schwerkraft, auch vorhanden ist. Die Thora Unvermögen, uns vor JAHVE rechtfertigen steht nicht durch Mängel in der Lehre selbst, sondern in uns, die sie missbrauchen. (Berkowitz) Lobenswert: Aramäisch, schön. Auch hier handelt es sich wieder um Pauls Stamm Meinung über die Thora, die wir seine Aussagen interpretieren müssen! Rom 07:17 Nun ist es nicht mehr ich, die es tun, aber Sünde, die in mir wohnt. Bewohnt /wohnt: Aram., beherrscht, als ein Sklavenmeister, ein gegen sein besseres Urteil bestellen kann. Fesselung zu Adam mutierten genetischen Ausstattung, unsere Gewohnheiten sind immer noch böse,aber sobald wir uns mit JAHVE s Urteil und aufhören zu versuchen einig, uns selbst zu rechtfertigen, wir erhalten eine neue Option, obwohl das alte ist noch bei uns bis physischen Tod befreit uns von it. Rom 07:18 Denn ich, daß in mir weiß (d. h. in mein Fleisch) wohnt keine guteSache: denn, wird mit mir; aber wie das durchzuführen, das ist gut, ich nicht finden. Nichts nützlich wohnt in mir: Lamsa rendert das Aramäisch, "doch ichweiß, dass es mich nicht vollständig beherrschen." Mit mir: nahe bei derhand, doch noch nur außerhalb der Reichweite — eine quälende Quelle der Frustration. (v. 24) Aramäisch, einfach (einfach) für mich. Rom 07:19 Für das gute, die ich würde, ich nicht; aber das Übel, das würde ich nicht, dass Tue ich. Rom 07:20 Nun, wenn ich das tun, was ich nicht möchte, ist es nicht mehr ich, die es tun, aber die Sünde, die in mir wohnt.
  • 24. Die neue Art bleibt herausdrücken durch unseren Körper verbleibenden Schwäche, aber YHWH zählt dies nicht mehr unser wahrsten selbst-- siehe 8:1, 2; Er erkennt nicht uns als diejenigen Leben, unsere alten Tendenzen, sondern legt die Schuld auf die Slavemaster schenkte dieAufträge, als der höheren in Befehl der wirklichen Kriegsverbrecher nicht derjenige gezwungen, sie zu tragen gilt. Rom 07:21Ich finde dann ein Gesetz, dass wenn ich würde tun gutes, Böses mit mir vorhanden ist.Recht: hier erhöht ein operatives Prinzip, kein Befehl, obwohl derselben Begriff verwendet das Gefühl der Spannung zwischen unserem natürlichen Neigung und YHWH der Anforderungen. Stern macht es,"eine Art perverse Tora." Näheres zur Hand: hässlicheren mich was ich wirklich, Aufmerksamkeit zu schenken will. Es ist unsere "näher verwandter", die im Wege eine bessere einlösen uns steht.(Ruth 03:12) "Ich finde ein Torah, die vereint mit meinem Verstand, die Wünsche zu tun." Seinen Mantel der Gerechtigkeit, die ich SucheFür mich gibt es keine Selbstgerechtigkeit, aber durch seine Vergebung,die Güte bringt: nichts kann ich mir sparen, ich blinde stolpern im Leben gegenüber sein Licht erreichen Rom 07:22 Denn ich habe das Recht des YaHuWaH, nach dem inwendigen Menschen Lust: Die ich von ihm erhielt,
  • 25. Rom 07:23 Aber ich sehe ein anderes Gesetz in meinen Gliedern widerstreitet demGesetz in meinem Gemüt und hält mich in Gefangenschaft im Gesetz der Sünde, das in meinen Gliedern ist. "Gesetz", das gleiche Wort hier für Tora verwendet. Achtung: Grund,Kapazität für spirituelle Wahrheit, höhere Mächte der Seele zu erkennen das Recht und hasse das Übel. O elender Mensch ich! Wer wird mich aus dem Körper dieses Todes liefern?Was für ein elender Mensch bin ich! Wer rettet mich aus diesem Körper, die [was nur bringt] übergeben ist Tod? Elend: verdammten, unruhigen, bedrängt. Rescue me: oder mich aufsich zu lenken. Für die: oder in die Sklaverei zu "dieses ganze krankhafte Paket frustrierend Tendenzen" verkauft! Rom 07:25 Ich danke YaHuWaH, durch YaHuWShuWaH HaMaSHiYaCH unserer ALuaHiYM. Also, mit dem Geist diene ich mich dem Gesetz der YaHuWaH; aber mit dem Fleisch dem Gesetz der Sünde.Was wurde erreicht? Zur Abtrennung von der Strafe in der Tora für wasunsere natürlichen Neigungen noch gegen tendieren. Serviertemperatur: oder um Gehorsam zu erzielen. Wir müssen nicht nach dem Fleisch, sondern nach der Ruwach beschreiten. Rom 8:2
  • 26. Denn das Gesetz des Ruwach des Lebens, in YaHuWShuWaH HaMaSHiYaCH hat dich frei von dem Gesetz der Sünde und des Todes gemacht. Nur der Ansatz verändert, wie das Gesetz der Aerodynamik über herrscht, aber nicht abgebrochen, das Gesetz der Schwerkraft. (Bedell) Wir sind befugt, unsere böse Neigung solange noch Leben in einem Körper unter ihren Einfluss dazu durchringen. (v. 11) Gerechtigkeithaben erfüllt, können wir wieder sehen YAHUWAHS Befehle als Ausdruck von seinem Wunsch, dass Leben das beste, was es, in einer gefallenenWelt sein kann, verurteilt nicht als etwas, das uns. Es handelt es sich um festen Boden zu landen; Ihre "Zähne" werden entfernt und sie werden vor allem lehrreich--fürchten unsere Freunde--wenn wir frei von sind in Bezug auf, ob wir ihnen gut genug beobachtet haben. Ein Ruwachual Torah für den Ruwachual-Mann Die Gerechtigkeit des Gesetzes (Tora) in uns erfüllt werden kann, die nicht nach dem Fleisch, nach der Ruwach sondern. Da die fleischlich Feindschaft gegen YaHuWaH ist: denn es nicht nach dem Recht des YaHuWaH ist, kann weder in der Tat sein. Rom_6:6 Aber wissen, dass dieser alte Mann mit ihm gekreuzigt ist, dass derKörper der Sünde kann zerstört werden, dass künftig wir sin nicht dienen sollte. Unser alter Mann: oder die Menschheit--die Natur geerbt von Adamah, mit seinen beschädigten Zügen; die zugrunde liegenden "Sünde", die "Sünden", die bestimmten Instanzen nur führt. Gegensatz zum "neuen Mann" der Epheser 02:15; 04:24; 03:10. Nicht mehr einsatzfähig als:oder, dass der Körper der Sünde seine Wirksamkeit durch Nichtnutzung; entzogen werden könnte Aramäisch, nichtig. Dies ist eine indirekteAntwort auf den Vorwurf, die Tora "abgeschafft wird war" — das gleicheWort verwendet in 03:31. Diesem Zusammenhang erklärt seine Logik in den nächsten beiden Kapiteln, die wir sind es, nicht die Thora, die
  • 27. abgeschafft werden. Es reicht nicht aus, die Sünden abzuschaffen; derSünder muss ausgeführt werden, so dass die motivierende Faktor selbst Änderungen, nicht nur die Aktionen, obwohl aus dem gleichen Grund müssen die Aktionen ändern oder es gibt keinen Beweis, dass die Mat_18:21 Dann kam Kepha zu ihm und sagte: Meister, wie oft wird mein Bruder Sünde gegen mich, und ich verzeihe ihm? Till siebenmal? Mat 18:22Jesus spricht zu ihm, ich sage nicht zu dir, bis siebenmal: aber bis siebzig mal sieben.Durch dieses Recht habe ich kein Recht, um Verzeihung zu bitten, die inmir alles, die Was ist falsch ist, Tränen der Traurigkeit einer verlassenen Seele sind, Mat 18:23Daher ist die Herrschaft der YaHuWaH wie ein bestimmter König, Kontenmit seinen Dienern zu versöhnen wollte. Wenn er damit begonnen hatte, in Einklang zu bringen, wurde einer zu ihm gebracht, der ihm zehntausend Talente schuldete. Aber weil er nicht bezahlen konnte, seines Souveräns befahl ihm verkauft werden, mit seiner Frau, seineKinder und alles, die was er hatte, und Zahlung erfolgen. Der Knecht fiel daher und kniete vor ihm, sagte: "mein Meister, haben Sie Geduld mitmir, und ich soll euch allen vergelten!" Der souverän dieses Dieners, mit Mitgefühl, verschoben wird entließ ihn, und entließ ihn aus dem Darlehen. "Aber die Diener ging hinaus und fanden einen seinen Mitknechten, die ihm hundert Denare schuldete, und er packte ihn und nahm ihn bei der Kehle zu sagen,"mich Zahlen, was Sie Schulden!" "So seinem Mitknecht nieder zu seinen Füßen fiel und bat ihn und sprach:,"haben Sie Geduld mit mir, und ich muss Sie vergelten!" Er
  • 28. würde nicht, aber ging und ihn ins Gefängnis geworfen, bis er das zurückzahlen sollte die geschuldete. Also als seinen Mitknechten sah, was geschehen war, sie waren überaus traurig, und kam und sagte zu ihr souveränes alles, die was getan wurde. Dann seines Fürsten ihn innannte, und sprach zu ihm: "Sie böse Knecht! Ich veröffentlicht Sie alledieser Schuld, weil Sie mich bat. Sollte nicht Sie auch haben Gnade auf Ihr Mitknecht, selbst als ich Gnade auf Sie hatte? " Seines Fürsten war wütend und ihn an die Peiniger ausgeliefert, bis er alle bezahlen sollte,die ihm zustehenden war. So wird mein Shamayim Vater zu Ihnen, auch wenn Sie jeweils Ihren Bruder aus euren Herzen für seine Missetaten freigeben nicht." Wenn Sie bestätigen, dass er rechtschaffen ist, wissen Sie, dass jeder, der Gerechtigkeit übt aus ihm geboren ist. Trotzdem lassen Sie euer Licht leuchten vor den Menschen; damit sie eure guten Werke sehen, und euer Vater, der in der Shamayim ist zu loben. Unsere Werke sind das Licht, das andere auf ihn verweist. Epheser 2:8-10 YaHuWaH, die Sie durch seine besondere Gunst gerettet haben, als Ihr gläubig wurdet. Und Sie sich keine Gutschrift für diese (glaube); Es istein Geschenk von YaHuWaH. Erlösung ist keine Belohnung für die guten Dinge haben wir [Works] getan, so dass keiner von uns rühmen können.Denn wir YAHUWAHS Verarbeitung/Leistung. Er hat uns aufsneue in HaMashiyach YaHuWSHuWaH, erstellt, damit wir tun können die guten Dinge, die er plante für uns schon vor langer Zeit. Verarbeitung: das gleiche Wort, von dem wir das englische Wort "Gedicht" abgeleitet werden. Gegründet: erstellt, bewohnbar, oder [komplett] transformierte. Mit allem, was die Aufmerksamkeit Verse 8und 9 erhalten haben, setzt dieser Vers, die unmittelbar sie folgt es alle in die richtige Perspektive, weil die Tatsache, dass unsere eigenen
  • 29. Leistungen (fehlgeleiteter wie sie wegen unserer Position zu seinmußten, wie oben in diesem Kapitel beschrieben) sind nicht das, was uns in Gunst YHWH gebracht nicht bedeutet, dass wir nicht in edlen Werkeeinbezogen werden; im Gegenteil, edlen Werke sind naturgemäß was die Tora besteht, und es ist unser Leitfaden. Aber die Fußnote, die er uns gebracht hat, auf ist viel fester, und wenn wir folgen die Werke, die ervor langer Zeit geweiht, sondern was wir uns vorgestellt werden könnte, was er möchte, wird das Ergebnis viel größere Wirksamkeit, nicht mehr das Ziel fehlt, aber eigentlich gefallen ihm sein. Und unsere arbeiten müssen zur Tora beruhen: Matt 05:17 Glaube nicht, dass ich gekommen bin, [entwirren/fehlinterpretieren]lockern die Thora oder die Nebim. Ich bin nicht gekommen, um zu lösen[entwirren], sondern zu erfüllen [die richtige Interpretation - zu bringen, in Fülle geben]. Ich bin gekommen: eine hebräische Ausdrucksweise für "Mein Ziel ist".Um ihnen ihre volle Bedeutung zu geben: wie der Rest dieses Diskurses gesehen wo er erweitert die gemeinsamen Interpretationen seiner Zeit erreicht man den Kern der Sache. "Erfüllen" (oder abgeschlossen) war auch ein Fachbegriff von Rabbiner verwendet, um eine korrekteInterpretation zu erläutern, die "nachgewiesen". Er zeigt, was YaHuWaH wirklich durch die Gebote von festlegt Sonderfällen eine gemeinsame rabbinische Methode bestimmt. In MattithYahuw bekräftigt er, Anspielung auf und/oder verstärkt auf jeden der zehn Gebote. Matt 05:18Für ganz sicher ich Ihnen sagen, bis Shamayim und Erde vergehen, wird[2 Kepha 03:11-12] nicht einmal eine Jod (‫ )י‬oder Akzent Mark (Taga) in
  • 30. irgendeiner Weise weg von der Tora Vergehen, bis alles geschieht. [Debarim 30-20; Yasha 40:12-25] Jod: der kleinste hebräische Buchstabe, aber es ist keineswegsunbedeutend. Taga: eine diakritische Zeichen Notation über einige Briefe an Nuancen von Intonation hinzufügen. Du Tillet Heb., einen Haken. Peschitta Aramäisch, Strich. Schem-Tob HEB, nicht ein Buchstabe oder dot... weil alle erfüllt werden. Er garantiert, dass sie kommen, übergeben, aber nicht alle sind noch zu Erfüllung noch. Matt 05:19 Wer daher lösen Sie eine dieser geringsten Gebote und Lehren anderedazu, werden zumindest in der Herrschaft YaHuWaH genannt; aber werso tun und sie lehren genannt werden in der Herrschaft YaHuWaH groß.Lehrer der anderen entstehen das strengere Urteil. (Yaaqov/James 3:1) Vergleichen von Deuteronomium 4:2. Das Licht, das aus uns leuchtet ist im halten seiner Gebote Matt 05:20 Denn ich sage tritt Sie, die, wenn eure Gerechtigkeit die der Schriftgelehrten und Prushim, überschreitet es keineswegs ist, in der Regierungszeit von Shamayim! LASSEN SIE NICHT GESETZLOSIGKEIT TEIL DEINES LEBENS WERDEN Jenseits der Prushim: A Anweisung, schockierend, weil die meisten sie der Inbegriff der Gerechtigkeit zu ihrer Zeit zu sein schien. Aber er rief sie gesetzlose Herzstück Matt 23:28
  • 31. Trotzdem scheinen Sie auch äußerlich gerecht, Männer, aber innerlich sind Sie voller Heuchelei und Ungerechtigkeit. Zwar behauptet sie die Tora besser als jeder andere um sie herum zuhalten. Du musst es besser machen als sie, sagt er. Ihre Interpretation ist auf fehlerhafte Fundament. Matt 07:26-27 Wer hört diese Worte von mir, und tut nicht, sie werden wie ein rücksichtsloser Mensch, der sein Haus auf Sand baute. Der Regen fiel,die Fluten kamen und die Winde wehten und an dieses Haus; und es fiel — und sein Fall war groß. " Er setzt die Thora wieder auf ihrer ursprünglichen Gründung. Schem- Tob: größer als die Prushim und den Salbei.Wer den Befehl wachen bewacht sein Leben, wer seine Wege verachtet stirbt Dies ist eine unveränderliche und zentrale Botschaft in der ganzenSchrift: Gehorsam gegenüber seinen Befehlen (seine Stimme) führt zum Leben – Ungehorsam führt zum Tod! Shalom ALuaHiYM YaHuWSCHuA haMaSHiYaCH
  • 32. In seinem Namen Gesegnet zu sein, in seinem Namen"YaHuWaH mit euch sein." und sie antwortete ihm: "YaHuWaH segne dich." " Nicht blind für die Wahrheit sein Und Hinnei, zwei blinde Männer sitzen übrigens Seite, als sie hörten,dass YaHuWSCHuA, übergeben schrie, sagen, hab Erbarmen mit uns, OYaHuWaH, [du] Ben David. Ein YaHuWSCHuA stand still und rief sie undsprach, was wollt ihr, die werde ich machen euch, was sie sagen zu ihm, YaHuWaH, dass unsere Augen geöffnet werden können. So YaHuWSCHuA Mitleid [darauf hatte], und ihre Augen berührte: und sofort ihre Augen Anblick empfangen, und sie ihm folgten. Seinen Diener und verkaufen Shalowm Gerechtigkeit durch die Gnade des YaHuWaH keiYAH nätzräyaAn mich erinnern und betet für mich, dieYaHuWa werden mir gnädig und barmherzig zu meiner Sünden, die ich gegen ihn gesündigt habenwerden. Friede sei ihnen das Lesen und hören, dass diese Dinge und ihre Diener:
  • 33. Amein und Amein Frei werdet ihr erhalten haben, geben Sie frei In der Regel notwendig, und der großen Teil. Ein Diener im Weinberg Evangelium, obwohl seine komfortable Unterstützung bei der Arbeit verdient. Niemals predigen zu mieten, oder machen einen weltlichen Verkehr von derRuwach (geistiger Arbeit): was ein Skandal ist es für einen Mann Verkehr mit Geschenken, das er zumindest vortäuscht, um von der Ruwach HaQodesh, erhalten haben, davon er nicht der Meister, sondern den Dispenser ist. Wer zum Lebensunterhalt erhalten Predigt, oder machen Sie ein Vermögen, ist schuldig, die berüchtigste Sakrileg

×