Die gabe des gebets

475 views
401 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
475
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Die gabe des gebets

  1. 1. Zekeniam YSCHRaEL Sherut haRitztzuy (the ministry of reconciliation) by whom we have now received the ( Atonement) reconciliation of the Dvar HaRitztzuy Let this day be a day of reconciliation and regeneration [“ahaYAH ASHER ahaYAH”]( HaYaH (He was), Howeh (He is), and Yihyeh (He will be). I AM My Memorial for generation after generation.”
  2. 2. Shemot 3:13-16 This is MY NAME for ever, I AM / WILL BE WHAT I AM / WILL BE: "And YaHuWaH said to Moshe , I am that which I am. [ahaYah asher ahaYah] and he said, so you will say to the sons of YSCHRaEL, "I am [ahaYah] has sent me to you." and YaHuWaH said further to Moshe, now you are to say to the sons of YSCHRaEL, "YaHuWaH, ELoHeY of your fathers Abraham, Yitzchak [Isaac], and Ya’aqob [Jacob], has sent me to you. this is my name forever, and this is my memorial forgeneration to generation." "Shemoth 6:3," and I appeared to Abraham, to Yitzchak, and to Ya’aqob as hashadday [the almighty]. and my name, YaHuWaH, was not well known (famous) to them. YaHuWaH, ELohey Tsebaoth, is his name. The ministry of reconciliation Message of Reconciliation Torah sh’Bichtav (Written Torah) “Sola Scriptura” (the Scriptures alone is authoritative for faith) Who hath ears to hear, let him hear. YaHuWSCHuA HaNaTSReY uWMeLeK HaYaHuWDYM
  3. 3. (in His Name) YaHuWaH [Yah -hoo-Wah] is the Name of the Creator. YaHuWShuWaH (Yahuwshua) is His SonALuaHiYM [Al-u-heem - ALHYM] means "Mighty Ones“ or "Power"Qadosh means Set-apart, Pure. Kodesh (Qodesh) also means "Set- apart" Ruwach (Ruach) is the Ibry (Hebrew) name for His "Presence", pictured as the Counselor, Helper, and Advocate, the One Who "proceeds from the Father" ANY HuWE ( I am HE ) Dieses Geschenk der Lage sein, in der Ruwach beten, so wird über sah, und doch zu wissen, er hört dich, wenn du betest, ist sicherlich ein kostbarste Geschenk. Die Familie der YaHuWaH umfasst alle, die an ihn in der Vergangenheit geglaubt haben, alle, die in der Gegenwart glauben, und alle, die in der Zukunft glauben. Mishlei 08.34 Selig [ist] der Mann, der hört mich, beobachtete an meiner Tür täglich, beim Warten an der Pfosten meiner Tür. Denn diejenigen, mich findet,
  4. 4. findet Leben, so erhalten und zugunsten der YaHuWaH Tor H1817 ‫תלּד‬ deleth deh-Leth etwas geschwungen, das heißt, im Stich lassen einen Eimer geleert werden, (zum Herausziehen Wasser); - Tür (zweiblättrig), Gate-, Blatt-, Deckel. Gebete am Morgen und Abend aus dem Eimer füllen Stich gelassen für seine Kinder auf der täglich zu trinken, Das Leben spendende Wasser YaHuWaH, ich schreie zu dir, eile zu mir; vernimm meine Stimme, wennich rufe zu dir. Lassen Sie meine Tefilla vor dir her eingestellt werden [as] Räucherwerk, [und] das Aufheben meiner Hände [als] die Abendopfer. Stellen Sie eine Wache, O YaHuWaH (‫ ,)יהוה‬vor meinem Mund, halten Siedie Tür meiner Lippen. Incline nicht mein Herz [alle] böse Sache, zu bösenWerken mit Männern, die Übeltäter zu üben: und lass mich nicht von ihren Leckereien zu essen. Lassen Sie die Gerechten mich schlagen; [es ist] eine Güte: und laß ihn mich tadeln; [es ist] ein ausgezeichnetes Öl, [die] sind nicht meinen Kopf zerbrechen: für noch meine Tefilla auch [sind] in ihren Katastrophen . Aber meine Augen [sind] zu dir, o YaHuWaH (‫ )יהוה‬ALuaHiYM: in dir ist mein Vertrauen; Loukas 21.38 Und alles Volk kam in den frühen Morgenstunden, um ihn in Beit HaMikdasch, für ihn zu hören. Tehillim 135:2 Ye, der in der Beit YaHuWaH (‫ )יהוה‬stehen, in den Gerichten des Beit Eloheinu, Loukas 21:37Und an dem Tag Zeit wurde er in Beit HaMikdasch lehren, und nachts ging er hinaus und blieb in der Halterung, die aufgerufen wird [der Berg] von Oliven. Tehillim134: 1
  5. 5. Hinnei, lobet YaHuWaH (‫ ,)יהוה‬all [ihr] Awadim von YaHuWaH (‫ ,)יהוה‬die von Night-Stand in der Beit YaHuWaH (‫ .)יהוה‬Hebe deine Hände [in] der Beit Ha Mikdash und barakhu YaHuWaH (‫ . )יהוה‬Mai YaHuWaH (‫ )יהוה‬der Schöpfer des Himmels und der Erde segne dich aus Tziyon.Wenn du die Gabe der ALuaHiYM (‫ )אלהים‬kanntest, und wer es ist, der zudir sagt Gib mir zu trinken; dann hättest du ihn gebeten, und er hätte dir lebendiges Mayim haben. Für gesegnet sind, die meine Wege zu bewachen. "Lesen Sie das Wortgeschrieben, sitzen unter dem Wort gepredigt, segne YaHuWaH für beide, und hören, wie er sowohl im Gespräch mit Ihnen." Ephesios 3.13 Darum bitte ich, daß ihr nicht müde werdet an meinem Leiden für euch,welche euch eine Ehre ist. Für Deshalb beuge ich meine Knie vor ha Avinu unserer Aloha YaHuWSHuWaH (‫ )ישוע‬MaSHYaCH, von denen die ganze Familie im Himmel und auf Erden benannt wird, daß er euch Kraft gebe nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit, gestärkt werden können Seiner Ruwach im inneren Menschen; Das MaSHYaCH in euren Herzen wohnedurch den Glauben, damit ihr, dass verwurzelt und gegründet in der Liebeund in der Lage, mit allen auseinander set diejenigen verstehen, was [ist] die Breite und Länge und Tiefe und Höhe; So viele von euch haben dieses Wissen in eure Köpfe, aber es hat nicht achtzehn Zoll in ihre Herzen gefallen. Wie können wir das passieren? Durch das Gebet. Und um die Liebe MaSHYaCH, die vorübergeht Wissen, daß ihr mit derganzen Fülle ALuaHiYM gefüllt werden könnte). Dem aber, der in der Lage, reichlich vor allem, was wir bitten oder denken über ist weiß, nach der Kraft, die mächtig in uns, ruft ihn [be] Herrlichkeit in der Versammlung durch MaSHYaCH YaHuWSHuWaH (‫ )ישוע‬durch alle Generationen le olam vaed AmeinWir sind alle eine Familie, weil wir denselben Vater haben. Er ist die Quellealler Schöpfung, der rechtmäßige Besitzer von allem. YaHuWaH versprichtseine Liebe und Macht, um seine Familie, Sie sind seine Familie, außer in ihn gesetzt. Wenn wir YaHuWaH Segen empfangen möchten, ist eswichtig, dass wir in Kontakt bleiben mit anderen Gläubigen im Körper des YaHuWSHuWaH HaMashiyach.
  6. 6. Zu wohnenDas griechische Wort für "wohnen" ist katoikeo. Oikeo bedeutet "in einem Haus wohnen." Kat bedeutet "nach unten." Deshalb bedeutet katoikeo "Down Home". Die Idee ist, dass Ruwach HaQodesh würde komplett sein zu Hause in unseren Herzen. Rev3: 20Hinnei, ich stehe vor der Tür und klopfe an: Wenn jemand meine Stimmehört und die Tür öffnet, werde ich kommen in ihm und mit ihm essen und er mit mir. Wie kommt das? Durch das Gebet. Höre das Gebet Nehemias Bitte teilen Sie Ihr Ohr aufmerksam sein und die Augen offen, um das Gebet deines Knechtes, die ich euch bete jetzt, Tag und Nacht, für dieKinder der YSCHRaEL Deine Diener zu hören, und bekenne die Sünden der Kinder YSCHRaEL, die wir haben gesündigt gegen dich. Sowohl das Haus meines Vaters und ich habe gesündigt. O ‫ ,יהוה‬ich bete, lass dein Ohraufmerksam sein auf das Gebet deines Knechtes und auf das Gebet deiner Knechte, die deinen Namen fürchten begeistern. Und lasst euer Dienergedeihen an diesem Tag, ich bete, und gewähre ihm Barmherzigkeit in der Gegenwart dieses Mannes. "Denn ich Mundschenk an den Souverän war.Es ist lange her, seit ich das letzte Mal gebetet, so demütige Weise, wurde Gebete wie alle Dinge im Leben, eine automatische Ein-und Ausschalten Taste. Die Zeit, die Sie und YaHuWSHuWaH reden, wie zur Zeit der Mosche auf dem Berg Sinai, es ist eine heilige Zeit, eine Zeit des Seins in seiner Gegenwart, wo jeder Gedanke und Wort, jede Träne und Lächeln,aufgezeichnet werden, hat man Knie vor ihm , und beginnen unser Gebet, im Lob, Liebe und Gehorsam Diener Haltung, eine Zeit, in der Zeit keine Bedeutung hat .. mit einem Gebet, das Universum hält noch Das Gebet ist ein mächtiges Werkzeug in unserer Beziehung zu unserem VaterYaHuWaH konnte nicht gemacht, nicht klarer haben, die Notwendigkeit ist nicht mehr für das Gebet - aber für Sacred Gebet! Was für eine schreckliche Prophezeiung ist - YaHuWaH den Menschen ausbreiten ihre Hände in Gebet und Flehen im großen und Multiplizieren von Zahlen und
  7. 7. YaHuWaH nicht zuhört! Es ist, weil wir gehört haben, dass niemand den heiligen Berg YaHuWaH außer denen mit reinen Händen und reinem Herzen aufsteigen. Diese flehend Scharen hatte unreinen Händen und bösen Herzen. YaHuWaH sagte, Sefer Yeshayahu 1:13-14Stoppen bringen sinnlos Opfergaben, Weihrauch, (Gebete), ist es mir ein Greuel. Neumonde, Sabbate, Einberufung - Ich kann keineUngerechtigkeit und Montage tragen. "Mein Wesen hasst Eure Neumonde und eure Festzeiten, sind sie eine Verlegenheit für mich, Ich bin müde, sie zu tragen. Sprüche 28:9 Ungerechtigkeit!! Wer sein Ohr abwendet vom Hören des Thora, ist sogar sein Gebet ein Greuel. YaHuWaH ist weit weg von den falschen, Aber Er hört das Gebet der Gerechten, Die Hand des YaHuWaH Schauen Sie hat nicht zu kurz, um zu retten, und seine Ohren sind zu schwer, um zu hören. Aber deine Unehrlichkeit der euch von eurem ALuaHiYM getrennt. Und eure Sünden haben sein Angesicht vor euch versteckt, aus dem Hören. Aber nach YSCHRaEL nach der Thora der Gerechtigkeit, nicht an der Tora der Gerechtigkeit angekommen.Gerechtigkeit bringt Antworten auf Gebete, das ist das Geschenk, das wir suchen Und was wir bitten wir von ihm empfangen, weil wir seine Gebote undbewachen tun, was in ihm wohlgefällig Bekennt eure Verfehlungen auch zu einander, und betet füreinander, damit ihr geheilt werden. Das aufrichtige Gebet eines Gerechten viel erreicht. Wie kostbar sind unsere rechtschaffenen Gebete Rev 5.08 Und als er das Sefer genommen, fiel der Arba Chayyot (vier Tiere) undesrim varbaah zeḳenim nieder vor dem Lamm, mit jeder von ihnen Nevel, und goldene kearot (Schalen) voller ketoreth, ( goldene Schalen mit
  8. 8. Weihrauch gefüllt), die das Tefillot von Kedoschim. (Gebete der Set-neben denen.) Unsere ganze Ewigkeit ruht auf unser Geschenk des Betens Mein Bund mit ihm war das Leben und Frieden, und ich gab sie ihm, sichzu fürchten. Und er fürchtete, Me, und stand in Ehrfurcht meines Namens. "Die Tora der Wahrheit war in seinem Mund, und Ungerechtigkeit wurde nicht auf seinen Lippen gefunden. Er ging mit mir in Frieden und Geradheit, und wandten sich viele weg von Unehrlichkeit. Und man kam auf dem Berg Sinai, und redete mit ihnen vom Himmel und gab ihnengerade recht-Urteile und der Tora der Wahrheit, gute Gesetze und Befehle.Denn die Lippen des Priesters sollen Erkenntnis bewahren, und sie suchen die Tora aus dem Mund, denn er ist der Bote des YaHuWaH der Heerscharen.Die Apostel YaHuWSHuWaH HaMashiyach deutlich gewarnt einige würdensich geben, um über Lust und Weltlichkeit, und ihre Gebete würden Spott geworden. Aber andere würden entstehen, Halten Sie sich in der Liebe YaHuWSHuWaH, bauen sich in der Liebe YaHuWSHuWaH - bauen sich in heiligen Glaubens Beten im Ruwach HaQodesh YaHuWSHuWaH ALuaHiYM YaHuWShuWaH HaMashiyach Im Namen Gottes gesegnet werden, in seinem Namen "YAHUWAH mit euch sein." und sie antwortete ihm: "YAHUWAH segne
  9. 9. dich. Seien Sie nicht blind für die Wahrheit Und, haben hinnei, zwei Blinde saßen am Wege, als sie hörten, dass YaHuWSHuWaH vorbeiging, rief und sprach: Erbarme dich unser, oYaHuWaH, [du] Ben David. Und YaHuWSHuWaH stand still und rief sie an und sprach: Was wollt ihr, daß ich euch tun? Sie sagen zu ihm, YaHuWaH, dass uns die Augen geöffnet werden kann.So YaHuWSHuWaH hatte Mitleid [auf ihnen] und berührte ihre Augen, und alsbald ihre Augen sehend, und sie folgten ihm nach. Sein Diener und dein Shalom in der Gerechtigkeit durch die Gnade YAHUWAHs keiYAH nätzräyaErinnere dich an mich und betet für mich, dass YaHuWaH wird mir gnädig und barmherzig sein meine Sünden, die ich gegen ihn gesündigt haben. Friede sei mit ihnen zu sein, dass zu lesen, und dass hören diese Dinge und ihre Diener: Amein und Amein Umsonst habt ihr empfangen, umsonst gebt es Eine Regel notwendig und von großer Ausdehnung. Ein Diener im Weinberg des Evangeliums, aber würdig sein Komfortable Unterstützung während der Arbeit. Sollte nie zur Miete zu predigen, oder machen Sieeine säkulare Verkehr der Ruakh (geistige Arbeit): was für ein Skandal istes für einen Mann, für den Verkehr mit Gaben, die er vorgibt, zumindest, bis aus dem Ruakh erhalten habenHaQodesh, von der er ist nicht Herr, sondern der Spender. Er, der seinenLebensunterhalt zu bekommen, oder ein Vermögen machen predigt, ist schuldig der berüchtigsten Sakrileg Der immerwährende Bund ist der Sabbat ALuaHiYM YaHuWShuWaH HaMashiyach mit Ihrem Ruwach sein

×