Your SlideShare is downloading. ×
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Das Herz des Gerechten Studieth zu Beantworten

196

Published on

Published in: Spiritual
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
196
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Zekeniam YSCHRaEL Sherut haRitztzuy (the ministry of reconciliation) by whom we have now received the ( Atonement) Reconciliation of the Dvar HaRitztzuy Let this day be a day of reconciliation and regeneration [“ahaYAH ASHER ahaYAH”]( HaYaH (He was), Howeh (He is), and Yihyeh (He will be). I AM My Memorial for generation after generation.” Shemot 3:13-16 This is MY NAME for ever, I AM / WILL BE WHAT I AM / WILL BE:
  • 2. "And YaHuWaH said to Moshe , I am that which I am. [ahaYah Asher ahaYah] and he said, so you will say to the sons of YSCHRaEL, "I am[ahaYah] has sent me to you." and YaHuWaH said further to Moshe, now you are to say to the sons of YSCHRaEL, "YaHuWaH, ALuaHiYM of your father’s Abraham, Yitzchak [Isaac], and Ya’aqob [Jacob], has sent me to you. this is my name forever, and this is my memorial for generation to generation." "Shemoth 6:3," and I appeared to Abraham, to Yitzchak, and to Ya’aqob as hashadday [the almighty]. and my name, YaHuWaH, was not well known (famous) to them. YaHuWaH, ALuaHiYM TSeBAoWT, is his name. The ministry of reconciliation Message of Reconciliation Torah sh’Bichtav (Written Torah) “Sola Scriptura” (the Scriptures alone is authoritative for faith) Who hath ears to hear, let him hear. YaHuWSCHuA HaNaTSReY uWMeLeK HaYaHuWDYM (in His Name) YaHuWaH [Yah -hoo-Wah] is the Name of the Creator. YaHuWShuWaH
  • 3. (Yahuwshua) is His Son ALuaHiYM [Al-u-heem - ALHYM] means "Mighty Ones“ or "Power" Qadosh means Set-apart, Pure. Kodesh (Qodesh) also means "Set-apart" Ruwach(Ruwach) is the Ibry (Hebrew) name for His "Presence", pictured as the Counselor, Helper, and Advocate, the One Who "proceeds from the Father" ANY HuWE ( I am He) Mislei 28:9Er, der sein Ohr abwendet vom Hören des Tora, auch sein Gebet Greuel [ist].Er, der sein Ohr abwendet vom Hören des Gesetzes, dass sich hartnäckig geweigert, Publikum oder Gehorsam gegenüber den Befehlen Yahuwah nachgeben, wird auch sein Gebet ein Greuel Yahuwah, dessen Recht er verachtet werden. Yahuwah wird verabscheuen und verwerfen seine Person, und alle seine Dienstleistungen.
  • 4. Viele vermuten, wenn sie nicht wissen, ihre Pflicht, sie sollen nicht selbst Verantwortung für ihre Übertretungen, und daher alles vermeiden, was berechnet wird, sie zu erleuchten. Sie werden nicht lesen die Schrift, damit sie nicht den Willen des Yahuwah sollten wissen, und sie werden nicht an seine Gebote zu besuchen aus dem gleichen Grund. Aber dieser Schein wird ihnen nichts nützen, da er die möglicherweise seines HerrnWillen gewusst haben, wollte aber nicht, so behandelt, als er sein soll, derhat es wissen, und sie gehorchte. Selbst die Gebete einer solchen Person, da dies sind renommierte Sünde vor Yahuwah. Mislei 15.29 Yahuwah [ist], fern von den Gottlosen: aber er hört das Gebet der Gerechten. Yahuwah setzt sich in einem Abstand von denen, die ihn zu trotzen.Diejenigen, die ins Ohr, wie Sie die Fallstricke, in die das einfache fallenkönnte zu vermeiden geben, bis der Weg in vielen Fällen befolgt werden, und die Folgen der menschlichen Handlungen, kurz: das, was kennzeichnet Weisheit im Detail, was kann Klugheit für den Menschen, göttliches sein Ermessen für die Kinder der Yahuwah, und auch, das Ergebnis der Yahuwah Regierung, was Auftritte können für eine Weile sein. Es ist gut zu beobachten, dass es keine Frage der Erlösung oder Versöhnung in diesem Buch; Sie schlägt vor, einen Spaziergang nach der Weisheit der Yahuwah Regierung. YeSHAYaHUW 59:1-2, Siehe, die Hand Yahuwah nicht zu kurz, dass er nicht helfen könnte, weder Sein Ohr schwer, dass es nicht hören kann: sondern eureMissetaten haben zwischen Ihnen und Ihrem Aluahiym getrennt, und eure
  • 5. Sünden haben sein Angesicht vor euch verhüllt, so dass er darf nicht zu hören.Krumme Wege ... verursachte Sein Gesicht zu verbergen: Wie können wirihn sehen, wenn wir nicht in einer direkten Linie mit, wo er ist es? Dies ist eine direkte Antwort auf YeSHAYaHUW 58:3. Warum fasten wir, sagen sie, "und Sie sehen nicht? Warum haben wir unser Wesen heimgesucht, und Sie nehmen kein Wissen? "Siehe, in der Tag Ihres schnell Sie finden Vergnügen, und genau alle Ihre Arbeiter. Jom Kippur ist ein Tag, Buße zu tun (um 180 Grad drehen) und brechendie Fesseln der Sünde in unserem Leben, und dann auf die gleiche Freiheit zu anderen zu bringen. "Joch" kommt von dem Wort für "schwankend", und wir wollen, dies auch zu beenden. Jom Kippur wird als der Tag der Schließung der Tore, und es ist eine Zeit, Entscheidungen zu treffen und bauen die einen Mauern zwischen uns und den Alternativen, so dass wir unsere Hand an den Pflug gelegt wird und nicht zurück.Wenn unsere Gebete nicht beantwortet werden, und die Erlösung warten wir nicht Schmiedeeisen für uns ist es nicht, weil Yahuwah ist müde zu hören das Gebet, sondern weil wir müde zu beten. Sehen Sie hier die Sünde im wahren Farben, überaus sündig, und siehe Sünde in ihren Folgen, äußerst verletzend, Trennen von Yahuwah, und so trennt uns, nicht nur von allen gut, aber zu allem Übel. Doch Zahlen Futtermittel, zuihrem eigenen Verderben, auf Ungläubigen und Gottlosen Systeme. Auch kann ihre Fähigkeit oder Fertigkeit, bei der Ausarbeitung Schemata, wie die Spinne webt ihr Netz, liefern oder speichern Sie sie. Keine Systeme der Selbst-Erlösung wrought sind diejenigen, die berufen des ErlösersMantel der Gerechtigkeit verachten. Jeder Mann, der mittellos des Ruwach (Geist) ist von YaHuWSCHuA läuft schnell, um das Böse von einer Sorte, aber diejenigen, Unabhängig von göttlichen Wahrheit und Gerechtigkeit, sind Fremde für den Frieden.
  • 6. Der Reality Check Das Problem der Yahuwah das Volk: was die Ursache ist nicht. Yahuwah die Leute gefragt, warum Yahuwah nicht schien, sie von ihren Versuchen retten Sie fragte sich, ob vielleicht Yahuwah in Kraftnachgelassen hatte -. Wenn Seine Hand hatte sich verkürzt. YeSHAYaHUWder Prophet versichert ihnen, dass dies nicht der Fall. Das berührt eine der größten Probleme bei der praktischen Theologie: Wie kann es einen Yahuwah der Liebe und aller Macht sein, wenn es das menschliche Leid? Wenn wir jemanden geliebt und hatte die Macht, ihre Leiden zu beenden, würden wir es nicht? YeSHAYaHUW wendet sich an diejenigen, wenn Yahuwah war nicht allmächtig gefragt, und deshalb ist ihr Leiden geht weiter. "Siehe, dies. Das sehen." Und seine Ohren schwer, dass es nicht hören kann: Vielleicht ist das Problem nicht, dass Yahuwah Macht fehlt. Vielleicht fehlt ihm Kenntnisse über unser Problem, oder Interesse an unserem Problem. Aber dies ist nicht die Situation überhaupt, wie YeSHAYaHUW erinnert uns daran. Yahuwah das Ohr nicht zu schwer ist. Er hört uns ganz gut. Das Problem der Yahuwah das Volk: Was die Ursache ist. Aber eure Missetaten haben Sie von Ihrem Yahuwah getrennt, und eure Sünden haben sein Angesicht vor euch verhüllt, so dass er nicht hören
  • 7. Aber eure Missetaten haben Sie von Ihrem Yahuwah getrennt: Das Problem ist nichtmit Yahuwah die Macht, sein Wissen oder sein Interesse. Das Problem ist, mit unsrer Missetat. Die Sünde hat Sie von Ihrem Yahuwah getrennt. In welcher Weise die Sünde trennt uns von Yahuwah? Sin nicht unbedingt trennen uns von der Gegenwart Yahuwah, weil Yahuwah ist überall präsent Tehillim 139:7Wohin soll ich von Deinem Ruwach (Ruwach) gehen? Oder wohin soll ich fliehen vor deinem Angesicht? Von deinem Geist oder Verstand, von denen er hier spricht, als dieses Wort zu ergreifen scheint, YeSHAYaHUW 40:13,14, Wer hat die Regie Ruwach Yahuwah (‫ )יהוה‬oder [wird] sein Ratgeber unterweist ihn? Mit wem beriet er sich, und [der] ihn angewiesen, undlehrte ihn in den Weg misphat, (rechts-Urteil) und ihn Erkenntnis gelehrt und zeigte ihm den Weg des Verstandes? gegenüber Rhomaios 11,33-36;O Tiefe des Reichtums, beides der Weisheit und der Erkenntnis ALuaHiYM(‫ !)אלהים‬Wie unergründlich [sind], seine Gerichte und unerforschlich seineWege raus! Denn wer hat gewusst, den Geist von Yahuwah? Oder wer ist sein Ratgeber gewesen? Oder wer hat ihm etwas zuvor gegeben, und es
  • 8. wird ihm etwas zurückgeben müsste? Denn von ihm und durch ihn und zu ihm [sind] alle Dinge: zu wem [seien] Herrlichkeit Le Olam va hrsg. Amein. Aus welchem es heißt Ruwach des YaHuWSCHuA wird hier als der Geistdes YaHuWSCHuA .. Und wie der Ruwach von Yahuwah ist oft verwendetin der Heiligen Schrift für seine Gaben und Gnaden, so dass die Ruwachvon Yahuwah an diesem Ort kann für das Wissen, das ein ist genommen werden Attribut oder die Wirkung von Yahuwah. und sogar haSatan kann eine Audienz bei Yahuwah Iyov 01.06 Es war aber ein Tag, an dem Benai ha ALuaHiYM, um sich vor Yahuwah präsentieren kamen, und haSatan kam auch unter ihnen.Sin nicht trennen uns von der Liebe Yahuwah, denn Sünder liebt Yahuwah Rhomaios 05.08 Aber ALuaHiYM seine Liebe gegen uns darin, dass, während wir noch Sünder waren, starb MaSHiYaCH für uns. Aber die Sünde immer noch tut separaten . Sünde trennt uns von der Gemeinschaft mit Yahuwah, Da zumindest an dem Punkt, der unsere Sünden, wir nicht mehr gleich denken mit Yahuwah. Sünde trennt uns von dem Segen des Yahuwah,denn zumindest an der Stelle unserer Sünde, wir nicht vertrauen, werden Yahuwah und Verlass auf ihn. Sünde trennt uns von dem einige der
  • 9. Vorteile von Yahuwah die Liebe, so wie der verlorene Sohn noch wurde vom Vater geliebt, aber nicht in den Genuss seiner Liebe, wenn er in Sünden war. Sünde trennt uns, in irgendeiner Weise,aus dem Schutz der Yahuwah, denn er wird es Versuche, unseren Weg zu uns kommen zu korrigieren. Loukas 15 Dann nahte sich zu ihm alle Zöllner und Sünder für ihn zu hören. Und die Prushim und Sofrim (Tora-Lehrer), murmelte sagen, der nimmt DieserMann Sünder, und ißt mit ihnen. Und er sprach ein Gleichnis zu ihnen und sprach: Welcher Mensch unter euch, der hundert Schafe hat, wenn er einer von ihnen verliert, lässt er dann nicht die neunundneunzig in der Wüste und hingehe nach dem verlorenen, bis er es findet ? Und wenn ergefunden hat [es], er streckt [it] auf seine Achseln mit Freuden. Und wenn er heimkommt, ruft er zusammen [seine] Freunde und Nachbarn und spricht zu ihnen: Freut euch mit mir ; ich habe mein Schaf gefunden, das verloren war.Ich sage euch, das wird auch Freude im shamayim über einen Sünder, der Buße tut sein, Mehr als über neunundneunzig Gerechte, die der Buße nicht bedürfen? Entweder, was Frau, die zehn Groschen, wenn sie aus einem Stück zu verlieren, zündet nicht ein Licht an und kehrt das Haus und suche mit Fleiß, bis sie [es] zu finden? Und wenn sie gefunden hat [es], ruft sie [ihre] Freunde und [ihren] Nachbarinnen und spricht, Freut euch mit mir; Denn ich habe das Stück, das ich verloren hatte. Ebenso sage ich euch, wird Freude in der Gegenwart des malakhim ALuaHiYM über
  • 10. einen einzigen Sünder, der Buße tut. Und er sprach: Ein Mensch hatte zwei Söhne und die jüngere von ihnen sprach zu [seinem] Vater, Vater, gib mir den Teil der Güter, die abgefallen [mir]. Und er teilte ihnen [seinen] Wohnen. Und nicht viele Tage nach der jüngere Sohn alleszusammen gesammelt, und nahm seine Reise in ein fernes Land, und dort vergeudete er mit Prassen. Und als er all verbracht, da erhob sich ein mächtiger Hungersnot über jenes Land, und er fing an zu darben. Und er ging hin und hängte sich an einen Bürger jenes Landes; der schickte ihn auf seine Äcker, Schweine zu hüten. Und er begehrte seinen Bauch mitden Schoten, die die Schweine fraßen gefüllt haben; und niemand gab sie ihm. Und als er wieder zu sich kam, sagte er: Wie viele gemietet Awadim meiner Väter haben lechem in Hülle und Fülle, und ich mit Hunger sterben! Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen, und wird zu ihm: Vater sagen, ich habe gesündigt gegen shamayim, und vor dir, und bin nicht mehr wert, dein Sohn heiße; mache mich zu einem deiner Awadim angeheuert. Und er stand auf und ging zu seinem Vater. Aber wenn er noch ein guter Weg, weg, sah ihn sein Vater und wurde innerlich bewegt und lief und fiel ihm um den Hals und küßte ihn. Der Sohn abersprach zu ihm: Vater, ich habe gesündigt gegen shamayim, und in deinen Augen, und bin nicht mehr wert tobe ich dein Sohn heiße. Aber der Vaterzu seinem Awadim sagte: Bringt schnell das beste Gewand, und legte [es]auf ihm an und tut einen Ring an seine Hand und Schuhe an [seine] Füße: Und herbeiholen das gemästete Kalb und schlachtet [it] , und laßt uns essen und fröhlich sein: Denn dieser mein Sohn war tot und lebt wieder; er war verloren und ist gefunden worden. Und sie fingen an fröhlich zu sein. Aber der ältere Sohn war auf dem Feld: und als er kam und nahte zum Haus, hörte er Musik und Tanz. Und er rief einen der Awadim, und fragte, was das bedeutete. Und er sprach zu ihm: Dein Bruder ist gekommen ist, und dein Vater hat das gemästete Kalb geschlachtet, weil er empfing ihn heil und gesund hat. Und er wurde zornig und wollte nichthineingehen: daher kam sein Vater heraus und bat ihn. Er aber antwortete und sagte zu [seinem] Vater, hinnei, so viele Jahre diene ich dir, weder übertreten ich jederzeit dein Gebot: und doch du hast mir nie ein Kind, das ich mit meinen Freunden fröhlich machen könnte: Aber sobald dieser dein Sohn gekommen ist, was hat dein verschlungen Gut mit Huren, hast du ihm das gemästete Kalb geschlachtet. Und er sprach zu ihm: Kind, dubist allezeit bei mir, und alles, was ich habe, ist dein. Es wurde zu erfüllen, dass wir sind fröhlich und froh sein: denn dieser dein Bruder war tot und lebt wieder; er war verloren und ist gefunden worden.
  • 11. Wie leicht ist es für uns unsere Probleme auf alles außer unsere Missetaten zu beschuldigen!Wir werden selbst schuld Yahuwah vor zu sehen, dass das Problem bei unsist! Wir leugnen die Yahuwah wird, bevor man, dass das Problem bei uns ist! Und eure Sünden haben sein Angesicht vor euch versteckt: Daserklärt, warum die Menschen Yahuwah fühlte sich nicht mehr das Gesicht der Yahuwah auf sie scheint Num 06.25 Yahuwah beleuchten die Ganzheit seines Wesens zu Ihnen zu bringen Ordnung und er wird euch verschönern Es war ihre Sünden, nicht die Unfähigkeit der Yahuwah zu hören, oder sein mangelndes Interesse an hearing.This hilft uns zu verstehen - zumindest in einem kleinen Weg - der Schrei der YaHuWSCHuA aus dem Spiel stehen, Meine Yahuwah, My Yahuwah, warum hast du mich verlassen? Mat_27: 46 Und um die neunte Stunde YaHuWSCHuA rief mit lauter Stimme undsprach: Eli, Eli, lama sabachthani? (Das heißt, Meine El, El Meine, warum hast du mich verlassen?)Als YaHuWSCHuA stand an der Stelle der schuldige Sünder, es gäbe einen Weg, in dem das Gesicht des Yahuwah der Vater vor ihm verborgenwurde. Nicht in einer letzten, absoluten Sinn, sondern in gewisser Weise. Aber das war für unsere Sünden, nicht seine eigenen! Jochanan 09.31,
  • 12. Jetzt wissen wir, dass ALuaHiYM (‫ )אלהים‬Sünder nicht hört, aber wennjemand ein Verehrer von ALuaHiYM (‫ )אלהים‬sein und seinen Willen tut, den erhört er. Als YaHuWSCHuA Barmherzigkeit am meisten von denen, die wollen das Gefühl von ihnen wurden bewertet sind, war tha thave blind, und jetzt sehen;. So die mächtigsten und dauerhafte Zuneigung zu YaHuWSCHuA,ergeben sich aus tatsächlicher Kenntnis von ihm. In dem Werk der Gnade in der Seele, wenn wir können nicht sagen, wann und wie und durch welche Maßnahmen die gesegnet Änderung wurde angerichtet, aber wir können den Komfort zu nehmen, wenn wir sagen können, durch die Gnade, daß ich blind war und bin nun zu sehen. Idid leben eine weltliche,sinnliche Leben, aber dank Yahuwah sein, ist es jetzt nicht anders mit mir, Eph 5,8-10. Denn ihr wart früher Finsternis, jetzt aber [seid ihr] Licht im Yahuwah:halakh (zu Fuß) als Kinder des Lichts: (Für den Früchten des Ruwach [ist] in lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit ;) Proving, was akzeptabel ist zu Yahuwah. Der Unglauben derer, die die Mittel der Erkenntnis und Überzeugung zu genießen ist in der Tat erstaunlich. Alle, fühlte die Macht und die Gnade des YaHuWSCHuA HaMaSHiYaCH haben wundere mich über die Willkür des anderen, die ihn ablehnen. Er argumentiert, stark gegen sie, nicht nur, dass YaHuWSCHuA nicht ein Sünder war, sondern dass er von Yahuwah. Wir können jeden von uns wissen, durch diese, ob wir von Yahuwah sind oder nicht. Was tun wir? Was tun wir für Yahuwah? Was tun wir für unsere Seelen? Was wissen wir mehr als andere? 1 Jochanan 3:22-24. Und was wir bitten, empfangen wir von ihm, weil wir seine Gebote, (Befehle) zu halten und tun, was vor ihm gefällig ist. Und das ist sein Mizwa (Befehl) Dass wir an den Namen seines Sohnes YaHuWSCHuA
  • 13. HaMaSHiYaCH glauben und einander lieben, wie er uns Mizwa (Befehl). Und der Hüter Seine Mizwot (Befehle) wohnt in ihm, und er in ihm. Und daran erkennen wir, dass er in uns bleibt, durch die Ruwach, die er uns gegeben hat. Wenn die Gläubigen Vertrauen gegenüber Yahuwah hatte, durch die Ruwach der Annahme, und im Glauben an den großen Hohenpriester, könnten sie fragen was sie von ihrem Vater versöhnt. Sie würden eserhalten, wenn für sie gut. Und als guter Wille den Menschen vom Himmel verkündet wurde, wird so gut zu den Menschen, besonders den Brüdern,muss in den Herzen derer, die Yahuwah und Himmel gehen. Wer also folgt YaHuWSCHuA wohnt in ihm als seine Arche, Zuflucht und Ruhe, und in dem Vater durch ihn. Diese Vereinigung zwischen YaHuWSCHuA und die Seelen der Gläubigen ist durch die Ruwach er ihnen gegeben hat. Ein Mensch kann glauben, dass Yahuwah ist gnädig, bevor er es weiß, und doch, wenn der Glaubehat Einfluß auf die Versprechen verlegt, setzt sie Grund zu arbeiten. Diese Ruwach von Yahuwah arbeitet eine Veränderung; in aller wahren Gläubigen es ändert sich von der Macht der haSatan der Macht des Yahuwah. Betrachten wir Gläubigen, wie es dein Herz verändert. Dost thou nichtlange für den Frieden mit Yahuwah? Willst du nicht verzichten, die ganze Welt für sie? Kein Gewinn, Lust oder Vorteig wird dich aus nachYaHuWSCHuA behindern ... Dieses Heil ist auf göttliche Zeugnis, auch die Ruwach von Yahuwah gebaut. Jochanan 14,23-24, YaHuWSCHuA antwortete und sprach zu ihm: Wenn jemand mich liebt, der wird Schomer (Guard) Meine Divrei (Wort): und mein Vater wird ihnlieben, und wir werden zu ihm kommen, und Wohnung bei ihm. Wer michnicht liebt Schomer (Wachen) meine Worte nicht: und die Dvar (Wort), die ihr shema (hören) ist nicht mein, sondern des Vaters, der mich gesandt hat. Wenn jemand YaHuWSCHuA lieben wird er halten YaHuWSCHuA Worte, das heißt, er wird zu studieren und sich bemühen, die Gebote zu halten Yahuwah, denn wenn nichts eine wahre Liebe zu YaHuWSCHuA belegt
  • 14. aber ein perfekter Gehorsam gegenüber seinem Willen, keiner konnte sich von seinem Gehorsam trösten oder zum Abschluss seiner Liebe zuYaHuWSCHuA von ihm, aber er liebt, YaHuWSCHuA wird es sein Geschäft, gehorsam zu sein, ihn in den Dingen, er zuerst geboten hat, und sind in seiner Macht. Apostelgeschichte 5:32,Und wir sind seine Zeugen über diese Worte, und [so ist] auch die Ruwach HaQodesh, den ALuaHiYM (‫ )אלהים‬gegeben, um sie, die ihm gehorchen hat. Der Befehl, um gleich wieder zu gehen und zu predigen in den Tempelklingt, an einer vorsichtigen Verstand fast unglaublich. Um diesen Befehl zu gehorchen, war ein Akt der fast rücksichtslose Kühnheit. Und dochgingen sie. (Ii) Es waren Männer aus Prinzip. Und ihr oberster Grundsatz war, dass unter allen Umständen Gehorsam gegenüber Yahuwah zuerstkommen müsse. Sie haben nie gefragt: "Ist dieses Vorgehen sicher?" Sie fragten: "Ist das, was Yahuwah von mir will?" Sie hatten eine klare Vorstellung von ihrer Funktion. Sie wussten, dass sie Zeugenfür YaHuWSCHuA waren ... Ein Zeuge ist im Wesentlichen ein Mann, deraus erster Hand spricht. Er weiß aus eigener Erfahrung, dass das, was ersagt ist wahr, und es ist unmöglich, einen solchen Mann zu stoppen, weil es unmöglich, die Wahrheit zu stoppen ist. Die Tora des ALuaHiYM Rhomaios 8:7-11Denn die Gesinnung des Fleisches [ist] Feindschaft gegen ALuaHiYM: denn es ist nicht Gegenstand der Tora des ALuaHiYM, kann es auch gar. Die aber, die im Fleisch sind, kann es nicht ALuaHiYM. Ihr aber seid nicht fleischlich, sondern in der Ruwach, wenn so sein, dass die Ruwach von ALuaHiYM in euch wohnt. Wenn aber jemand hat nicht die Ruwach von MaSHiYaCH, ist er nicht sein. Und wenn MaSHiYaCH [sein] in dir, der Körper [ist] tot becauseof Sünde, aber die Ruwach [ist], weil das Lebenvon TseDaQaH. Aber wenn die Ruwach von ihm auferweckt von den TotenYaHuWSCHuA in euch wohnt, die er auferweckt von den Toten MaSHiYaCH
  • 15. soll auch eure sterblichen Leiber lebendig durch seine Ruwach, dass in euch wohnt.Es ist das Leben, das durch sündige Natur des Menschen dominiert wird,deren Fokus und Zentrum versteht sich von selbst, deren einziges Gesetz ist seine eigenen Wünsche, das nimmt was er mag, wo es gefällt. In verschiedenen Leuten, dass das Leben anders beschrieben werden. Es kann sein, Leidenschaft-kontrollierte, oder Lust-gesteuert oder Stolz- kontrollierte, oder Ehrgeiz-gesteuert. Seine Besonderheit ist seineAbsorption in den Dingen, die die menschliche Natur ohne YaHuWSCHuA setzt sein Herz auf. Es ist das Leben, die von der Ruwach von Yahuwah dominiert wird. Wieein Mensch lebt in der Luft, er lebt in YaHuWSCHuA nie von ihm getrennt.Als er in der Luft atmet und die Luft füllt ihn, so YaHuWSCHuA erfüllt ihn.Er hat keinen eigenen Kopf; YaHuWSCHuA ist seine Meinung. Er hat keine Wünsche seiner eigenen, der Wille des YaHuWSCHuA ist seine einzige Gesetz. Er ist Ruwach-kontrollierten YaHuWSCHuA.-kontrollierten Yahuwah-konzentriert. Diese zwei Leben in diametral entgegengesetzte Richtungen gehen. Das Leben, das von den Wünschen und Aktivitäten der sündigen Natur des Menschen dominiert wird, ist auf dem Weg zum Tod. Im wahrsten Sinnedes Wortes, gibt es keine Zukunft darin - weil es immer weiter und weiter weg von Yahuwah. Damit die Dinge der Welt vollständig zu beherrschenist das Leben Selbst-Auslöschung, sie ist geistiger Selbstmord. Durch dasLeben es ist ein Mann macht sich nie völlig ungeeignet, um in Gegenwartvon Yahuwah stehen. Er ist ihm feindlich gesinnt, nachtragend sein Recht und seine Kontrolle. Yahuwah ist nicht sein Freund sondern Feind, und kein Mensch jemals gewann die letzte Schlacht gegen ihn.Die Ruwach-gesteuerte Leben, das YaHuWSCHuA.-zentrierten Leben, wirddie Yahuwah ausgerichtete Leben täglich kommt dem Himmel näher, auch wenn es immer noch auf der Erde. Es ist ein Leben, das eine solchestetige Fortschritte zu Yahuwah, dass der endgültige Übergang der Tod ist nur eine natürliche und unvermeidliche ist
  • 16. Etappe auf dem Weg. Es ist wie Enoch, der mit Yahuwah Yahuwah undnahm ihn ging. Als Kind sagte: "Henoch war ein Mann, auf Spaziergängenmit Yahuwah ging - und eines Tages wird er kam nicht wieder." Kaum hat Paul sagte, dies als eine unvermeidbare Einwand ihn schlägt. Jemandmögen einwenden: ". Sie sagen, dass die Ruwach-gesteuerte Mensch auf dem Weg zum Leben ist, aber in der Tat jeder Mensch muss sterben Genau das, was meinst du?" Die Antwort des Paulus ist diese. Alle Menschen sterben, weil sie in der menschlichen Situation beteiligt sind.Kam die Sünde in dieser Welt und mit der Sünde der Tod gekommen ist,die Folge der Sünde. Unvermeidlich deshalb, sterben alle Menschen, aber die Mann, der Ruwach-kontrollierten und dessen Herz YaHuWSCHuA.besetzten, ist stirbt nur wieder zu steigen. Pauls Grundgedanke ist, dassdie Nätzräya untrennbar eins ist mit YaHuWSCHuA .. Jetzt YaHuWSCHuAgestorben und auferstanden ist, und der Mann, der ein mit YaHuWSCHuA ist eins ist mit Todesfällen Eroberer und Anteile an diesem Sieg. Die Ruwach kontrolliertenYaHuWSCHuA.-besessenen Mann ist auf dem Weg zum Leben, der Tod ist nur ein Zwischenspiel, das unvermeidlich durch auf dem Weg weitergegeben werden muss. Jochanan ein 2:5, Wer aber Schomer (Wächter) sein Wort, in ihm wirklich ist die Liebe des ALuaHiYM perfektioniert: Daran erkennen wir, dass wir in ihm sind. Das heißt, was er gesprochen hat oder befohlen wird der Begriff "Wort"hier wird auch alles, was er gemacht hat, die wir kennen als seinen Willen in Bezug auf unser Verhalten Er bekennt, die Liebe Yahuwah in seinem Herzen haben, und dass die Liebe erhält seinem Abschluss oder Auffüllenvon Gehorsam gegenüber dem Willen des Yahuwah. Das Gehorsam ist die ordnungsgemäße Durchführung oder der Exponent der Liebe, die im Herzen existiert. Liebe zum Erlöser wäre ohne das defekte sein, denn esist nie komplett ohne Gehorsam. Wenn dies der wahre Interpretation sein, dann ist die Passage macht keine Aussage über sündlos Perfektion, aber es bestätigt nur, dass, wenn die wahre Liebe existiert im Herzen, es wird im Leben durchgeführt werden, oder dass Liebe und Gehorsam sind Teile des gleiche Sache, dass eine durch die andere wird offenbar werden, und
  • 17. dass dort, wo Gehorsam besteht, ist es die Vollendung oderVervollkommnung der Liebe. Außerdem hat der Apostel nicht sagen, dassentweder die Liebe oder der Gehorsam wäre an sich absolut perfekt sein, aber er sagt, dass man nicht voll entfalten sich ohne das andere. Dasheißt, indem man in der Tat eine solche Liebe als Gehorsam zu versicherngilt. Um in ihm zu sein, ist es, mit ihm vereint werden, um seine Freunde zu sein. 1 Jochanan 04.13. Daran erkennen wir, daß wir in ihm wohnen, und er in uns, denn er hat uns von seinem Ruwach gegeben. Die Ruwach von Yahuwah ist die Ruwach der Liebe. Wer nicht liebt, das Image der Yahuwah in seinem Volk, hat keinenrettenden Erkenntnis Yahuwah. Denn es ist Yahuwah Natur, freundlich zu sein, und zum Glück zu geben. Das Gesetz des Yahuwah ist Liebe, und alles wäre vollkommen glücklich gewesen, hätte es alle gehorchten. Die Vorschrift des Evangeliums, zur Vergebung der Sünde, und das Heil der Sünder, konsequent mit Yahuwah der Herrlichkeit und der Gerechtigkeit, zeigt, dass Yahuwah Liebe ist. Geheimnis und Dunkelheit ruhen auf viele Dinge noch. Yahuwah hat so bewiesen, dass er die Liebe sein, dass wir uns nicht zu kurz kommen des ewigen Glücks, es sei denn durch Unglauben und Verstocktheit, obwohlstrenger Gerechtigkeit würde uns hoffnungslos Elend verdammen, weil wir unserem Schöpfer der Gesetze zu brechen. Keiner unserer Worte oderGedanken gerecht werden kann die freie, erstaunliche Liebe eines heiligen Yahuwah den Sündern, die nicht profitieren konnten oder ihm schaden, den er mit Recht in einem Moment zerquetscht werden können, zu tun,und dessen verdient seine Rache war in der Methode gezeigt durch die sie gerettet wurden, könne er durch sein allmächtiges Wort haben andere
  • 18. Welten geschaffen, mit mehr vollkommene Wesen, wenn er es für richtig gesehen hatte. Suchen wir das ganze Universum für die Liebe in ihrer schönsten Displays? Es ist in der Person und dem Kreuz YaHuWSCHuAgefunden werden .. Hat die Liebe zwischen Yahuwah und Sünder gibt es? Hier war der Ursprung, nicht, dass wir Yahuwah geliebt haben, sondern dass er uns geliebt hat frei. Seine Liebe könne nicht darauf ausgelegt, fruchtlos sein auf uns, und wenn ihren ordnungsgemäßen Ablauf und Ausgabe gewonnen und produziert werden, es kann gesagt werden, vervollkommnet werden. Also Glaube zeichnet sich durch seine Werke perfektioniert. So wird es erscheinen, dass Yahuwah wohnt in uns durch seinen neuen schaffende Ruwach. setzte ihn auf jeder guten Pflicht, und er ist perfekt, um sie, er ist Experte darin. Liebe Öle die Räder seiner Neigungen, und setzt ihn auf das, was hilfreich ist, um seine Brüder. Ein Mann, der über ein Geschäft mit schlecht geht, wird es immer tut esschlecht. Das Yahuwah wohnt in uns und wir in ihm waren Worte zu hoch für die Sterblichen zu bedienen hatte, nicht Yahuwah legte sie vor uns. Aber wie kann es bekannt, ob die Aussage, dies von der Ruwach HaQodesh für erledigt erklärt werden? Diejenigen, die wirklich überzeugtsind, dass sie die Söhne Yahuwah sind aber nicht nennen ihn Abba, Vater. Aus Liebe zu ihm, sie hassen die Sünde, und was auch immer nicht einverstanden ist mit seinem Willen, und sie haben eine Ton-und herzhafte Wunsch, seinen Willen zu tun. Eine solche Aussage ist das Zeugnis des Ruwach HaQodesh YaHuWSHuWaH ALuaHiYM YaHuWShuWaH HaMashiyach
  • 19. In His Name Blessed be, in His nameYHWH be with you. and they answered him, YHWH bless you. " Be not blind to the truthAnd, hinnei, two blind men sitting by the way side, when they heard that YaHuWSHuWaH passed by, cried out, saying, Have mercy on us, O YaHuWaH, [thou] Ben David. And YaHuWSHuWaH stood still, and called them, and said, What will ye that I shall do unto you? They say unto Him, YaHuWaH, that our eyes may be opened. SoYaHuWSHuWaH had compassion [on them], and touched their eyes: and immediately their eyes received sight, and they followed him. His servant and yours Shalom in Righteousness by the GRACE of YHWH keiYAH nätzräyaRemember me and pray for me that YaHuWaH will be gracious unto meand be merciful unto my sins which I have sinned against him. Peace be to them that read and that hear these things and to their servants: Amein and Amein Make not the house of my Father a house of merchandise.
  • 20. Freely ye have received, freely give A rule necessary, and of great extent. A servant in the Gospel Vineyard, thoughworthy of his Comfortable support while in the work. Should never preach for hire,or make a secular traffic of the Ruwach (spiritual work): what a scandal is it for aman to traffic with gifts which he pretends, at least, to have received from the Ruwach HaQodesh, of which he is not the master, but the dispenser. He who preaches to get a living, or make a fortune, is guilty of the most infamous sacrilege The Everlasting Covenant is The Sabbath ALuaHiYM YaHuWShuWaH HaMashiyach be with your Ruwach

×