Your SlideShare is downloading. ×
Lernen Mit  Social  Software 2
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Lernen Mit Social Software 2

823
views

Published on

Learning with new media tools, developing next generation personal learning environments for yourself and with internet tools; presentation in German, Republica 09, Berlin

Learning with new media tools, developing next generation personal learning environments for yourself and with internet tools; presentation in German, Republica 09, Berlin

Published in: Education, Technology

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
823
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. LERNEN MIT SOCIAL SOFTWARE Republica 2009 K. Sostmann Charité-Universitätsmedizin Berlin
  • 2. Themen
    • Lernen (mit Web 2.0??)… Was ist das?
    • Vorstellung der Werkzeuge…
    • … und ihrer Kombinationsmöglichkeiten
    • … Vorteile und Nachteile
    • … für den persönlichen Einsatz
    • … in verschiedenen Lernszenarien
  • 3. Zu meiner Person
    • Kinderheilkunde seit 2001
    • E-Learning seit 2001
    • Virtuelle Patienten/innen online
    • Forschungsschwerpunkt: Wissenserwerb und Expertenwissen
    • Knochenmarktransplantation
    • Allgemeine Kinderheilkunde
    • Gender: Männliche Anrede aus Praktikabilitätsgründen
  • 4. Akademischer Standpunkt
    • Stand der Dinge: Virtual Learning Environ-
    • ments = Lernplattformen
    • Moodle
    • Blackboard
    • Und wenige andere mehr
    • = Old school
    • Aber notwendiger Schritt zur
    • Professionalisierung
  • 5. Lernzyklen
  • 6. Entwicklung des Lern-Prozesses Quelle: http://ccnmtl.columbia.edu/dr/spiral.html
  • 7. Seminaristischer Unterricht
    • Kleingruppe 7 Personen
    • Großgruppe bis zu 20 Personen
    • Vorlesungen
  • 8. Persönliche Lernsituation
    • Alleine Lernen
    • Lerntyp?
      • Widerstreitende Hypothesen
    • Lernstrategien!
      • kognitiven Lernstrategien
      • Metakognitive Lernstrategien
      • Ressourcenbezogene Lernstrategien
      • Motivationale Prozesse
    • Meine Vorgehensweise…
  • 9. Beispiel: Problemorientiertes Lernen
    • Kleingruppenunterricht
    • Mehrere Stunde pro Woche/ 2 Treffen
    • 7 Teilnehmer
    • Festlegung der Lernziele
    • Visualisierung der Lernziele
      • Mindmeister
      • Prezi.com
  • 10. Firefox – Mit den Basics beginnnen
    • Grundfunktionalitäten sollten bekannt sein oder eine Einführung angeboten werden
    • Tabbed Browsing
    • Plugins
    • Splitbrowsing
  • 11. Bookmark – Tools etc.
  • 12. RSS-Feeds
    • Definition des Informationsbedarfs
      • Medizin: Primärliteratur
      • Unibibliotheken
    • Journals, fast alle… mit RSS versehen
    • Blogs
    • Wie geht das?
  • 13. Suchmaschinen
    • Google Scholar Beispiel:
      • Recherche für Referat
      • Buchsuche
    • Ergebnissicherung
      • Google Documents?
      • Vorteile
      • Nachteile
    • Andere Suchmaschinen
      • Scientific commons – Open Source
  • 14. Persönliche Lernumgebung
    • Elgg oder noch früher?
    • Ergebnissicherung Wiki? – Community vs. personal
      • Wikispaces
        • Vorteile
        • Nachteile
    • Facebook? = Studivz
    • Integration der folgen- Tools möglich
  • 15. Lernen mit Youtube et al?
    • Videoportale
      • Anwendungsbeispiel: Keuchhusten
      • Annotationsfunktion ermöglicht interaktiven Ausbau der Filme = aktive kollaborative Teilnahme
      • Beispiel Keuchhusten
      • http://is.gd/qvg0
    • Vimeo
      • Mehr fachorientierte Inhalte und ausführlichere Videos
  • 16. Document-Sharing
    • Scribd http://www.scribd.com/
    • Sliceshare
    • Google Docs
    •  Gemeinsamkeiten
      • Einbindung in andere Webseiten und Blogs
      • Öffentlich = Kommunikation über die Grenzen der Uni hinaus
      • Nationale Seminarszenarien
  • 17. Textverarbeitung kollaborativ
    • Subethaedit – Mac
    • MoonEdit
      • Plugin einfügen: moon - Wiki
    • Gobby
      • Gemeinsames Erstellen und Nutzen von Texten
  • 18. „ Literatur“-Verwaltung
    • http://www.zotero.org/
    • Mac, Windows
    • Firefoxplugin
    • Volltextspeicherung und Indizierung
    • Online, offline
    • Schnittstellen zu anderen Datenbanken
    • Verknüpfung mit Google Docs Drag und Drop
  • 19. Lernen mit Twitter et al
    • Linksharing  Jeder ist reihenweise verpflichtet Link zu posten (geht auch im Blog)
    • Twitter-Tweet: berühmte Persönlichkeit imitieren
    Quelle: Steve Wheeler http://is.gd/et47
  • 20. Personal learning environment
    • Protopages
      • Aggregation von Inhalten und Werkzeugen verschiedenster Herkunft und Nutzungsart
      • Mächtigere Editierfunktionen
      • Passwortvergabe
      • Widgets
    • Netvibes
    • Pageflakes
  • 21. Blogs
    • Als bloße Contentaggregatoren für Seminargruppen
    • Kommunikationsvermittler zu anderen Anwendungen
    • Für Dokumentation von Projektarbeiten
      • http://is.gd/qtMT
      • Trackback
      • Bookmarklets
    • Kritik
      • Anwender müssen internetfähig sein!!!
      • Kompetenzschulung der Lehrkräfte in allen Bildungseinrichtungen ausreichend?
    • Jimdo
  • 22. Blogs
    • Vorteile:
    • Publikation einfach strukturierter Texte Materialsammlungen.
    • Verlinkung und Trackback, Datum und Kategoriebildung
    • Einfacher Zugang
    • Sequenzielle Darstellung
    • Begrenzte Datenmengen und Verwaltung
    • Metadaten?
    • Ändern von Daten nachträglich ja aber…
  • 23. Wikis
    • Content Collection
    • Schnelle Änderung und Dokumentation
    • Unterrichtssetting
      • Projektarbeiten
      • Kleingruppenarbeit? Semesterübergreifend?
      • Studenten-Wiki Uni München
  • 24. Weitere Tools
    • Zusammenarbeiten während des Lernprozesses
    • Beispiel: Dimdim – Webconference Tool
    • Reihe von Plugins zur Integration in Lernplattformen
    • http://twtpoll.com/ und andere Quizgeneratoren (Exam maker, Java quiz generator)
    • Doodle
    • Wordle – Wortwolken
    • http://www.blockposters.com/
    • Glogster.com - Postercollagen
  • 25. Ablaufszenario
  • 26. Bildung hacken Quelle: Anja Wagner edufuture blog http://is.gd/quRB
  • 27. Einschränkung
  • 28. Fazit
  • 29. Kontakt
    • [email_address]
    • Twitter: kasos