Vier Regeln für due diligence und post merger integration

308 views
290 views

Published on

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
308
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Frage an den Käufer: Wen schicken Sie in das Projekt?
  • Vier Regeln für due diligence und post merger integration

    1. 1. DUE DILIGENCE / POST MERGER INTEGRATION ACHT GOLDENE REGELN http://www.mergerduediligence.com
    2. 2. Regel 1: Sie haben alle Fakten. NICHT. • Was? – Unvollständige, falsche Information ist sehr wahrscheinlich • Warum? – Information ist nicht vorhanden, falsch übermittelt oder wurde verschwiegen • Wie damit umgehen? – Fragen nach der Validität von Informationen stellen – Annahmen dokumentieren und prüfen
    3. 3. Regel 2: Deal Breaker. Breche sie bevor sie Dich brechen. • Was? – Deal Breaker identifizieren und vermeiden oder früh scheitern • Warum? – Kosten von Deal Breakern steigen schnell im Laufe des Prozesses • Wie damit umgehen? – Liste der Deal Breaker erstellen und sofort prüfen
    4. 4. Regel 3: Minimiere das Prozessrisiko. Das Leben hat schon genug Risiken. • Was? – Das strukturierte Vorgehen bei Akquisitionen ist erfolgskritisch • Warum? – Wer in der Merger Integration über Prozesse diskutieren muss, hat eigentlich schon verloren • Wie damit umgehen? – Prozesse definieren und kompetente Berater zur Hilfe holen.
    5. 5. Regel 4: Maximieren Sie die Wahrscheinlichkeit des Erfolgs. • Was? – Sichern Sie den Erfolg • Warum? – Gründe und Bedingungen des Erfolges sowie die Schritte dahin sind notwendig zum Erreichen des Erfolges • Wie damit umgehen? – Nennen und Überwachen Sie Erfolgsfaktoren – Machen Sie Annahmen und Leitlinien zum Erfolg bekannt
    6. 6. Mehr Information finden Sie hier: http://www.mergerduediligence.com http://www.drkarlpopp.com

    ×