Your SlideShare is downloading. ×
JW Seminarflyer 2012
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

JW Seminarflyer 2012

209
views

Published on


0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
209
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Seminare für Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene1-2012 SeminareSo erreichst Du uns: Adressen Regionalbüro Braunschweig Kramerstraße 25 38122 Braunschweig Fon: 0531 / 235 11 44 Fax: 0531 / 235 11 46 Braunschweig@jw-niedersachsen.de Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt Regionalbüro Hannover Niedersachsen e.V. Claudiusstraße 10 Claudiusstraße 10 30519 Hannover 30519 Hannover Fon: 0511 / 49 28 63 Fax: 0511 / 49 95 84 Hannover@jw-niedersachsen.de Regionalbüro Weser-Ems info@jw-niedersachsen.de Bahnhofstraße 23 www.jw-niedersachsen.de 26122 Oldenburg Fon: 0441 / 248 97 66 Fax: 0441 / 248 97 68 Weser-Ems@jw-niedersachsen.de Zertifikatsausbildung - MODULSYSTEM des Jugendwerks Seminare - 7 JW-Seminarleiter/in-Zertifikat – Klartexter oder Prediger?“ - Rhetorik für Einsteiger/innen Termin Ort 02.03. – 04.03.2012 AKH / Sievershausen Modul 3 Ob Wendelin Wiedeking oder Stefan Raab, Altersgruppe ab 14 Jahren Fortbildung Angela Merkel oder Reinhold Messner - jede Kosten 25,- j für Workshop- und Persönlichkeit bedient sich ihrer rhetorischen Seminarleiter/innen (WSSL) Tricks. Willst du deine Mitmenschen aufklären, Reflexionsseminar für Seminarleiter/innen – wel- bekehren oder verführen oder che Erfahrungen habt ihr gemacht, welche Fragen einfach nur vom schönen sind noch offen, reicht das Methodenrepertoire Wetter reden? aus, was war schwierig zu lösen, habe ich mein Seminar/meinen Workshop gut geplant? Ist viel- Teste Dich selbst, welcher leicht etwas schief gelaufen? Rhetorik-Typ du bist und wie du mit deiner Art bei ande- Alle offenen Fragen können wir hier klären und ren Menschen am besten an- Lösungsansätze für ungelöste Aufgaben gemein- kommst. sam erarbeiten, damit unsere Angebote noch besser werden Gemeinsam wollen wir rhe- torische Strategien entwickeln Termin 10.02. – 12.02.2012 und diese richtig einsetzen ler- Ort AKH / Sievershausen nen und so ganz nebenbei an Altersgruppe ab 14 Jahren der perfekt inszenierten Rede Kosten 25,- j feilen und uns selbst rhetorisch in Szene setzen. Abenteuer & Erleben (Fortbildungen) Fortbildungen - 8 Abenteuer – Capture-the-Flag Kanu und Outdoor-Training - Tagesablaufes etc. Das viertägige Seminar findet Ferien zuhause? Das muss nicht sein! Abenteuer, Der Grundkurs in Form einer Paddelwandertour mit Kanadiern Natur, Erlebnis... nach erfolgreichem Pilotprojekt Echtes Abenteuer-Feeling erlebt ihr bei diesem über Pfingsten statt. Es geht zudem um das Er- im vergangenen Jahr nun die Fortsetzung von mobilen Seminar: Herrichtung einer Feuerstelle, lernen von Fortbewegungstechniken, das Lenken „Capture-the-Flag“ - ein Sozialkompetenzen- Kochen auf dem Feuer, Aufbau der Boote, Hindernissen auszuweichen, zu brem- Seminar, das begeistert! sen oder problemlos zu wenden, das Wieder- aufrichten nach einem Kentern und das richtige Lerne die Natur kennen, den Umgang mit Kom- Beladen der Boote. Jeden Abend wird woanders pass & Karte, aber auch Hightech im Wald. Setze Station gemacht und gemeinsam das Essen zu- die Natur für dich ein, ohne sie zu gefährden. Er- bereitet. Geschlafen wird in Biwakzelten. lebe, was schon anderen vor dir riesigen Spaß gemacht hat! Zeige mit deinem Team wie gut Termin 25.05. – 28.05.2012 du die Natur kennst und nähere dich Runde für Ort Harzvorland / Oker Runde dem Sieg. Dazu werden wir natürlich auch Altersgruppe ab 12 Jahren den Umgang mit Feuer, das Schnitzen und Survi- Kosten 60,- j val in den Fokus nehmen. Seminar des Modul 2 des JW-Team-Zertifi- Termin 17.05. – 20.05.2012 kats Ort Jugendzeltplatz Asse Altersgruppe ab 12 Jahren Kosten 40,- j von Sonnendächern und Schlafgelegenheiten, Planung der Route und des Seminar des Modul 0 des JW-Team-Zertifikats Tourenverlaufes, Organisation eines sinnvollen Abenteuer & Erleben (Fortbildungen) - Entspannung und Erholung Fortbildungen - 9 Felsklettern im Ith - Angebot für Anfänger Erlebnis Kistenklettern Wohlfühl-Seminar und Fortgeschrittene (Angebot für Anfänger/innen) für Gruppenleiter/innen Alle, die einmal an einem Felsen klettern und da- Kinder, Jugendliche und (manchmal auch) Er- Bei allem Engagement ist es auch wichtig sich zu mit Abenteuer pur erleben möchten, liegen hier wachsene stapeln sich beim Kistenklettern selbst erholen und auf sich selbst zu achten – hier hast richtig. Unter Anleitung einer erfahrenen Kletter- in die Höhe – hier lernt ihr, wie das funktioniert du die Gelegenheit verschiedene Möglichkeiten lehrerin wird das gesicherte Klettern mit Kletter- und was es bei der Vorbereitung, Anleitung und auszuprobieren. gurt und Sicherungsseilen und das Abseilen im in puncto Sicherheit zu beachten gibt. Felsen durchgeführt und geübt. Die komplette Bei Wellness und gesunder Ernährung - hier wird Kletterausrüstung wird gestellt. Im Idealfall schau- Sollten wir schnell voran kommen und die Zeit euch gezeigt, wie man kostengünstig gesunde en wir uns ggf. auch noch eine Höhle an. haben, kümmern wir uns ggf. auch noch um die Speisen zubereitet - wollen wir u.a. Entspan- Das Naturfreundehaus Lauenstein am Ith ist die Nutzung eines Low Ropes Parcours, werden also nungstechniken üben, einfache Massagepraktiken Ausgangsbasis zu geeigneten Kletterfelsen in der einen kleinen Ausflug in den Niedrigseilgarten ausprobieren, Traumreisen erleben und es uns Umgebung. Übernachtet wird in Hütten und ver- machen und schauen, wie man das sinnvoll für rundum gut gehen lassen, damit wir entspannt, pflegt werden wir durch das Küchenteam des die Jugendarbeit nutzen kann. energiegeladen und schwungvoll neue Aufgaben Naturfreundehauses. Die Teilnahmezahl ist auf angehen können. Gute Laune und die Lachmus- 12 Personen begrenzt. Termin 29.06. – 01.07.2012 keln kommen ebenfalls nicht zu kurz. Ort Jugendzeltplatz Almke Termin 22.06. – 24.06.2012 Altersgruppe ab 12 Jahren Termin 13.07. – 15.07.2012 Ort Lauenstein / Ith Kosten 25,- j Ort AKH / Sievershausen Altersgruppe ab 14 Jahren Kosten 30,- j Altersgruppe ab 14 Jahren Seminar des Modul 0 des JW-Team-Zertifikats Kosten 25,- j Seminar des Modul 0 des JW-Team-Zertifikats
  • 2. Wir über uns ... Vorwort - 2 Das Jugendwerk der AWO ist ... Als Bildungsträger wollen wir... Anmeldung – so geht’s… ...der eigenständige Kinder- und Jugendverband ... einen Beitrag dazu leisten, dass sich Jugendli- Wenn ihr etwas Interessantes gefunden habt, ist der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und Teil der de- che und junge Erwachsene auch außerhalb der die weitere Anmeldung ganz leicht. mokratischen Arbeiterjugendbewegung. Wir tre- festen Grenzen der Schule in der ungezwunge- ten für eine demokratische, solidarische und ge- nen Umgebung unserer Seminare weiterbilden Wir haben dem Flyer ein Anmeldeformular bei- rechte Gesellschaft ein und fühlen uns den Wer- können. gefügt. Bei Bedarf (für mehrere ten des demokratischen Sozialismus verpflichtet. Anmeldungen) kann das For- Wir wollen Kinder und Jugendliche in die Lage Unsere Seminare werden von r A rb ei te rw oh lfa hr t mular einfach kopiert werden Be ge gn un g w er k de ati on ale versetzen, an der Gestaltung des gesellschaftli- engagierten, gut ausgebildeten oder wir schicken weitere ern ___ ______ ar // Int Ju ge nd eiz eit // Se min ______ __ bis: ___ ______ die Fe rie nfr :___ ______ ung für __ vom _____ ______ ______ chen Lebens aktiv mitzuwirken, ihre Interessen Anm eld Seminarleiter/innen durchgeführt. zu (Adressen der Regional- ______ ______ ______ um:___ ______ in:____ gen) Geb. Dat ____ n, Foto beile ___ _____ ______ vorhande ______ ______ erIn : (nur wenn name:__ tät:____ ____ ___Vor lich O männlich ationali ______ T eiln ehm ______ _____N ______ und Rechte wahrzunehmen sowie Freiraum Hier werden keine langen Vorträ- büros s. Rückseite) oder O weib ______ ______ ______ ______ ______ ______ elefon:_ ______ Name: ______ _____T ______ ______ ______ ______ ______ ___ ______ ______ ______ ______ ______ e: ___ ______ s: ___ Adress ______ nehmer des Teil schaffen, in dem sie sich frei entfalten und Ge- ge gehalten, sondern die Inhalte ihr nutzt den „Download“- ______ in / ___ nehmer ______ der Teil ______ Email ______ ______ efon: ___ ______ Mobiltel ______ __ _____ :______ ______ igt: ______ iltelefon ______ ere cht rname:__ __ Mob ______ ____ meinschaft erleben können. hun gsb praxisnah und spielerisch erarbei- Bereich unserer Homepage E rzie ____Vo ______ lefon 1:__ ______ ___ ______ e:_____ ____Te ______ _ ______ _Vornam ______ ______ ______ Name: ______ ______ lefon 2: ______ ______ ______ ____Te ______ ______ ______ ______ ___ ___ _ Name: ______ ______ ______ ______ ______ ______ ______ ______ e: ___ ______ ______ chreiben fon:___ tet. Die Interessen, Wünsche und www.jw-niedersachsen.de. Adress ______ ___ ___ ______ weiteren Infos Tele ______ ______ ______ ______ Rechnung und alle ______ _ rn:____ ______ ___ _ ______ ng, ______ ___ ______ ______ der Elte Für Bestätigu ______ ______ ______ Email ______ ______ dresse: ______ ______ /Ersatza ______ ______ __ Wir organisieren neben unserer Jugendbildungs- nschrift ______ das Lerntempo der Teilnehmer/in- Feriena ______ ______ ______ ______ ___ elefon:_ hrift): ___ _____T O Nein Nein ______ O Ja sse ( Ansc Ja O ______ stiere: _____ Kranke nka rung: O ______ gegen Hau ______ ______ ersiche ______ Allergie tpflichtv ______ O Nein n gegen: arbeit organisieren neben unserer Jugendbil- Wir und den internationalen Begegnungen hrift): ___ nen werden berücksichtigt und ange- Wichtig ist, dass die An- priv. Haf O Ja e Allergie t/-ärztin ( Ansc gung: Sonstig Hausarz e Verpfle ______ etarisch ): ______ ____ hte veg (Impfpas s/Kopie ________ Ich möc ________ impfung nen ________ ______ ___ Tetanus reu erIn ________ ______ Letzte auch Ferienmaßnahmeninternationalen Jugendli- dungsarbeit und den für Kinder und Begeg- passt. An unseren Seminaren können meldungen komplett aus- die Bet ________ ______ t und ________ ______ eim arz n; etc.: ______ den H gien; Diäte ______ e für ung; Aller ______ H inw eis everordn ______ ente / Einnahm ______ Medikam ______ t) Sport und ______aulich behandel haftlichen che im In- auch Ausland und Sprachferien in Eng- nungen und Ferienmaßnahmen für Kinder alle Interessierten teilnehmen, eine gefüllt und unterschrieben ______ vertr am gem einsc ______grundsätzlich - auch immerIn (werden Gruppe O Schw g zu en der erIn tzeiti nstaltung tschwimm eil rech rks der allen Vera O Nich Eigenant Jugendwe Kind, an esetzten ngen des is: nserem lung festg ebedingu Erla ubn meinem/u nungsstel Teilnahm land sowie weitere im In- und Ausland und und Jugendliche Projekte und Aktionen vor Mitgliedschaft im Jugendwerk oder (bei unter 18-Jährigen die erlauben ist: nach Rech Reise- und mmen. Wir be / wir Mein Kind den, den haben die rstanden. zu beko Ich erlau nehmen. einverstan habe/ wir Email - teilzu damit einve nung per Baden . Ich lungen n ren uns mitgeteilt altenen Rege und Rech O Ja O Nei / wir erklä uns vorher enth ätigung re mich mir/ den darin , Best Ich erklä n. Er wurde ind mit mationen ung und entrichte lten und bin/s ren Infor für Werb alle weite Fotos Nein Ort wie mobile England sowie weitere dazu auf Sprachferien in Spielaktionen (mehr Projek- der AWO ist keine Voraussetzung. Wir Erziehungsberechtigten) AWO erha erstellten O it einve rstanden, der AWO O Ja sind dam ig ab. ndwerk Ich bin / wir ils regelmäß alle vom Juge ______ re Ema h an. ________ rufen unse den, dass verbindlic ) einverstan n. hiermit ________ echtigten damit en dürfe en Sohn ________ hungsber / wir sind it genutzt werd en/unser ________ der Erzie Ich bin unserer Internetseite).Ort wie mobile Spielakti- ter / mein ________ rschrift te und Aktionen vor wünschen Euch schon jetzt viel Spaß ans Jugendwerk zurück- keitsarbe die Unte Öffentlich sere Toch ________ hrigen meine/un ________ unter 18jä mich / rift (bei melde/n ________ Untersch Ich/wir ________ ________ ________ onen (mehr dazu auf unserer Internetseite). auf unseren Seminaren! geschickt werden. m Ort, Datu Uhr 16:02:05 03.12.2010 d 1 ationales.ind ar, Intern it, Semin Freize AnmeldungZertifikatsausbildung - MODULSYSTEM des Jugendwerks Seminare - 3 Über die JuLeiCa hinausgehend kann beim Für die Teilnahme an den jeweiligen Weiterbil- Jugendwerk der AWO Niedersachsen e.V. dungen stellen wir Zertifkate aus. Die Zertifikate eine zusätzliche Qualifizierung erreicht bieten eine neue Möglichkeit des Nachweises werden. ehrenamtlich erworbener Fähigkeiten.Zertifikatsausbildung - MODULSYSTEM des Jugendwerks Seminare - 4 Die Qualifikation erfolgt in 3 Modulen: Um möglichst vielen jungen Menschen zu ermög- Erste Hilfe für Jugendgruppenleiter/innen lichen, an einem Kurs teilzunehmen haben wir Der Erste-Hilfe-Kurs ist ein unverzichtbarer Teil Juleica-Ausbildung - MODUL 1 für das Jahr 2012 verschiedene Orte und Termine zur Erlangung einer Jugendleiter/innencard. Wir gefunden! wollen gemeinsam mit dir unsere Kenntnisse in Gruppen leiten lernen erster Hilfe auffrischen! Werde Jugendgruppenleiter/in - erwirb die Voraussetzung für den Erwerb der Jugendleiter/ JuLeiCa (Jugendgruppenleiter/innencard)! innencard ist die Teilnahme an allen Terminen ei- Termin 11.05. - 13.05.2012 nes JuLeiCa-Durchganges. Ort Sievershausen Altersgruppe ab 15 Jahren Selbst eine Kinder- oder Jugendgruppe leiten Kosten 25,- j oder als Teamer/in eine Ferienfreizeit betreuen Juleica-Kursus I - wir zeigen, wie es geht. Termine 24.03. - 28.03.2012 (Teil 1 und 2) 20.04. - 22.04.2012 (Teil 3) Unsere Juleica-Ausbildung besteht aus den drei Ort Bildungszentrum Asse Bausteinen Pädagogik, Praxis und Recht, in de- Altersgruppe ab 15 Jahren nen Inhalte wie Spiele, Spielpädagogik, die Rolle Kosten 75,- j des Spielleiters, Bastelaktionen, Erziehungsstile, Gruppenphasen, Gruppenleitungsverhalten, Auf- Juleica-Kursus I1 sichtspflicht und Haftung, ein (Praxis-)Planspiel Termine 13.04. - 15.04.2012 (Teil 1) und vieles mehr praxisnah vermittelt werden. 20.04. - 22.04.2012 (Teil 2) Sie findet in Jugendgästehäusern in Niedersach- 04.05. - 06.05.2012 (Teil 3) sen statt. Die Kosten betragen für alle drei Teile Ort JH Bad Zwischenahn zusammen 75,- Euro. Die Fahrtkosten werden für Altersgruppe ab 15 Jahren das günstigste Verkehrsmittel ersetzt. Kosten 75,- jZertifikatsausbildung - MODULSYSTEM des Jugendwerks Seminare - 5 Fortbildung im WEB 2,0 - MODUL 2 für Cybermobbing erarbeiten und über Vorbeu- und wie ihr über das Web mit euren Teilnehmer/ gemaßnahmen und Privatsphäre im Web spre- innen in Kontakt tretet. Digital Native – WEB 2.0 chen. VZ, facebook, Twitter und Youtube sind die Freut euch auf ein spannendes Planspiel und Netzwerke im Web 2.0, die Jugendliche heutzu- Termin 24.02. – 26.02.2012 einen Grundkurs, wie ihr eure eigene Fanseite, tage nutzen. Ort JUGS Gailhof Blog oder Gruppe erstellt und effektiv twittert. Altersgruppe ab 12 Jahren Wir werden uns auch mit rechtlichen Grundla- Verabredungen werden per Kalenderfunktion Kosten 25,- j gen auseinandersetzen und zeigen wie man sich geklärt und auf der Pinnwand wird Tagebuch ge- vor Webangriffen und Cybermobbing schützt. schrieben, mit dem kleinen Unterschied, dass die 198 Freunde mitlesen... Digital Native – Öffentlichkeitsarbeit im Netz Termin 06.07. – 08.07.2012 In den Tageszeitungen sind eure Ferienaktionen Ort JUGS Gailhof Doch was tun, wenn man von Teilnehmer/innen seit Wochen ausgeschrieben, die Kataloge in Altersgruppe ab 12 Jahren der letzten Ferienfreizeit auf einmal eine Freund- großer Auflage gedruckt und die Flyer werden Kosten 25,- j schaftsanfrage bekommt, deine Fußballjugend in den Schulen ausgelegt und dennoch fehlen plötzlich eine Fanseite hat oder Nico aus deiner die Teilnehmer/innen? Dann versucht es doch Jugendgruppe im Internet gemobbt wird und mal mit Öffentlichkeitsarbeit im WEB 2.0 und dich dringend um Hilfe bittet? In diesen Fällen ihr werdet merken, wie ihr die Jugendlichen am ist es wichtig, das Medium 2.0 zu kennen und zu schnellsten erreicht. wissen, wie man damit umgeht. Wir werden euch hier praxisorientiert zeigen, An diesem Wochenende werden wir uns genau wie ihr euch als Jugendgruppe im Internet prä- mit der Thematik beschäftigen, Lösungsansätze sentieren könnt, wie ihr eure Aktionen bewerbtZertifikatsausbildung - MODULSYSTEM des Jugendwerks Seminare - 6 JW-Ferienteamer/in-Zertifikat– Ferienfreizeiten - Grundlagen Ferienfreizeiten als Teamer/in begleiten – mit Ferienfreizeiten/Sprachferien-Extra An diesem Wochenende treffen sich alle Tea- Modul 2 Hintergrund und Know how! mer/innen des Jugendwerks der AWO Nds. e.V., Ferienfreizeiten - Teamfindung um intensiv ihre Freizeit zu planen und Vorbe- An diesem Tag treffen sich alle Interessierten, die Hier lernst du, wie es geht: Wie gestalte ich reitungen und Absprachen zu treffen. Zusätzlich dieses Jahr eine Freizeit, Sprachreise oder inter- Bastelangebote, Spielketten (Toto-Lotto), die gibt es Workshops zu verschiedenen Themen, nationale Begegnung des Jugendwerks der AWO Lagerolympiade, wie organisiere ich einen Kino- die für die Durchführung der Freizeiten hilfreich Nds. teamen möchten. Hier gibt es Infos über abend, eine Disco, eine Mini-Playbackshow, wie sind und einen Schwerpunkt-Workshop zum Ferienreisen an sich, Teamgrundlagen, Zielorte inszeniere ich die perfekte Nachtwanderung, wie Thema „Kindeswohl“ mit einem/r externen Re- und zum pädagogischen Konzept sowie zur Or- koche ich kreativ? ferent/en/in. ganisationsstruktur der Reisen des Jugendwerks. Hier kann man nicht nur alte Bekannte wieder Der Methodenpool ist fast unerschöpflich und Für die Teamer/innen der Sprachferien werden treffen und neue kennen lernen, sondern auch der Tagesablauf in der Freizeit will unbedingt ge- die besondere Organisation, Aufgaben, Pro- sein Team für die Fahrt zusammen stellen. plant sein... grammplanung, Freizeit, Kulturangebote sowie die allgemeine rechtliche Situation bei ihren Den Startschuss für die Feriensaison im Jugend- Hier können viele Dinge, die für die Organisation Sprachreisen behandelt. werk sollte niemand verpassen... einer Freizeit notwendig sind, praktisch erprobt werden. Termin 15.06. – 17.06.2012 Termin Mai 2012 Ort Naturfreundehaus Lauenstein Ort Hannover / Oldenburg Termin 01.06. – 03.06.2012 Altersgruppe ab 16 Jahren Altersgruppe ab 16 Jahren Ort AKH / Sievershausen Kosten kostenlos für JW-Aktive; sonst 25,- j Kosten kostenlos für JW-Aktive Altersgruppe ab 14 Jahren Kosten 25,- j