HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES




                                ...
Gliederung

• Aufgabenstellungen
• Technologien
• Klassendiagramm
• Ablaufdiagramm
• Die GUI
• Das Spielfeld
   • als Grap...
Aufgabenstellung

• Implementierung eines Interaktiven Mühlespiels welches
 unsere Mühle Regeln validiert.
• Eine KI wurde...
Technologien

• Das Spiel wurde in C++ implementiert
• Als Oberfläche wurde Qt genutzt
• Zur Source-Code Verwaltung wurde ...
Klassendiagramm




  HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG
  UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
Ablaufdiagramm




  HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG
  UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
Die GUI

•Spiel                              • Info
  • Neues Spiel                         • Über Mühle
  • Speichern    ...
GUI




      HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG
      UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
Spielfeld




   HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG
   UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
Spielfluss




   HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG
   UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
Spielfluss 2




   HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG
   UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
Probleme bei der Implementierung

 • Auf das Game-Objekt muss fast aus jeder Klasse
  zugegriffen werden.  Singleton (Ent...
Änderungen gegenüber Planung

 • Rules rufen direkt die entsprechenden Funktionen auf dem
  Spielfeld auf
 • Zusätzliche S...
»Das höchste Ziel des akademischen
Studiums ist es, den ganzen Menschen
zu erfassen, nicht nur einen tüchtigen
Fachmann, s...
… bildstrecken.




HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
hochschule konstanz – headline.
hier steht die subline.

› In den Weiterbildungsinstituten der
 HTWG Konstanz

› Technisch...
hochschule konstanz musterwerte.
hier steht die subline.




                       Muster               Muster




      ...
vielen dank für ihre
aufmerksamkeit.

            HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG
            UNIVE...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Mühle Abschlussbericht

851
-1

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
851
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Mühle Abschlussbericht

  1. 1. HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES SoftwareProjekt Mühle Von Pascal Laier, Thomas Rager und Ralf Lange
  2. 2. Gliederung • Aufgabenstellungen • Technologien • Klassendiagramm • Ablaufdiagramm • Die GUI • Das Spielfeld • als Graph • als Matrix • Spielfluss • doSomthing • Probleme • Änderungen HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  3. 3. Aufgabenstellung • Implementierung eines Interaktiven Mühlespiels welches unsere Mühle Regeln validiert. • Eine KI wurde nicht implementiert. HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  4. 4. Technologien • Das Spiel wurde in C++ implementiert • Als Oberfläche wurde Qt genutzt • Zur Source-Code Verwaltung wurde SVN verwendet • Zur CodeDokumentation wurde Doxygen genutzt • Netbeans 7 unter Ubuntu 10.10 als Entwicklungsumgebung HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  5. 5. Klassendiagramm HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  6. 6. Ablaufdiagramm HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  7. 7. Die GUI •Spiel • Info • Neues Spiel • Über Mühle • Speichern • Spielregeln • Laden • Style • Beenden • Default • HTWG HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  8. 8. GUI HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  9. 9. Spielfeld HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  10. 10. Spielfluss HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  11. 11. Spielfluss 2 HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  12. 12. Probleme bei der Implementierung • Auf das Game-Objekt muss fast aus jeder Klasse zugegriffen werden.  Singleton (Entwurfsmuster) • Sichtbarmachen von Unsichtbaren PixmapItems (Probleme beim Hoven)  SetShape • Animationen der Steine HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  13. 13. Änderungen gegenüber Planung • Rules rufen direkt die entsprechenden Funktionen auf dem Spielfeld auf • Zusätzliche Singeltons • Drag & Drop ist bei setzen nicht möglich. HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  14. 14. »Das höchste Ziel des akademischen Studiums ist es, den ganzen Menschen zu erfassen, nicht nur einen tüchtigen Fachmann, sondern einen wahren homo humanus zu bilden, mit einem tiefen, unausrottbaren Gefühl für Menschenwert und Menschenwürde« Paul Röntgen anlässlich der Rektoratsübergabe am 30. Januar 1948 HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  15. 15. … bildstrecken. HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  16. 16. hochschule konstanz – headline. hier steht die subline. › In den Weiterbildungsinstituten der HTWG Konstanz › Technische Akademie gGmbH Lake Constance Business School GmbH › seit 2006 mit Sitz in der Villa Rheinburg, werden Führungs- und Nachwuchskräfte geschult. HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  17. 17. hochschule konstanz musterwerte. hier steht die subline. Muster Muster Muster HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  18. 18. vielen dank für ihre aufmerksamkeit. HOCHSCHULE KONSTANZ TECHNIK, WIRTSCHAFT UND GESTALTUNG UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×