Your SlideShare is downloading. ×
[VORSCHAU] YP-U4.3
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

[VORSCHAU] YP-U4.3

271

Published on

Hier ist YP-U4, dein mp3 von Samsung.

Hier ist YP-U4, dein mp3 von Samsung.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
271
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Stick Music Player, Bericht über den Yepp YP-U4 Der U4, ein Gerät der Yepp U-Serie mit eingebautem USB Port kam auf den Markt. Äußerlich scheint das Gerät dem U3 gleich zu sein und auch die Grundstruktur ist dem U3 sehr ähnlich, jedoch gibt es einige Bereiche, die um einiges verbessert wurden. Als ich ein Foto des U4 zum ersten Mal sah, fragt ich mich „was ist denn das?“. Ich fand das Design sehr komisch. Jedoch Yepp Geräte muss man live betrachten, denn sie sehen in Natura viel besser aus als auf einem Foto. Auch die Funktionen sind hervorragend; wir wollen uns Funktionen und Design des Gerätes genauer ansehen. Design
  • 2. Wie bereits oben erwähnt, ist das Design sehr elegant. In der Mitte gibt es die 4 Richtungstaste, die mit Beührungen bedient wird und auch das LCD ist sehr elegant und hübsch. Jedoch die Gradierung der Vorderseite, kann einem etwas komisch vor.
  • 3. ömmlichen Yepp Geräten eingesetzt, daher möchte ich nicht näher darauf eingehen.
  • 4. ückt.
  • 5. ät aufladen, Musikdateien übertragen, aber auch Persönliche Daten speichern, um die wichtigsten Informationen stets bei sich zu tragen und das Gerät wie einen externen Speicher zu verwenden. Der MP3 Player mit USB Terminal ist daher unvergleichlich in seiner Einsetzbarkeit.
  • 6. Auf der oberen Seite gibt es den 3, 5 pi Kopfhörerausgang, und das eingebaute Mikrofon für Tonaufnahmen.
  • 7. Im oberen Bereich auf der Rückseite gibt es den Hacken für die Handschlaufe und das Resetloch. Auf der unteren Seite ist die Seriennummer auf einem Label aufgedruckt. Da mein Gerät ein Testgerät ist, hat es diesen Label nicht.
  • 8. Auf Grund der Berührungsbedienung, hat man das Gefühl des Tastendrucks nicht. Seit dem U3, wird man durch Lämpchen informiert, ob die Taste gedrückt wurde. Im Falle des U4, gibt es 3 verschiedene Lämpchen, die über den Status informieren. Funktion
  • 9. Trotz seiner kleinen Größe beinhaltet das Gerät FM Radio, Datacast, Tonaufnahmen und viele weitere Funktionen.
  • 10. Eine andere interessante Sache ist, dass auf dem kleinen, schwarz-weiß LCD Albumcover angezeigt werden. Hier sehen Sie das Albumcover der neuen Single „MOAI“ von Seo Tai Ji. Allgemeiner Bericht Der Yepp YP-U4. Im Vergleich zur herkömmlichen U Serie ist das Gerät sehr hübsch und einfach. Das Gerät hat einen eingebauten USB Port und ist zu einem preisgünstigen Preis erhältlich. Das Gerät ist im Preis-Leistungsverhältnis also sehr zufrieden stellend. Jedoch auch wie das Vorgängergerät U3 gibt es eine Sache, die unangenehm ist, nämlich die Bedienung der „Berührungstaste“. Auch bei der etwas größeren S Serie, die verschiedene Funktionen wie Video, farbiges UI usw. beinhaltet, wäre meiner Meinung nach die Berührungsfunktion nicht so schlecht. Jedoch bei der U Serie, wurde wirklich der Fokus auf das „Musik hören“ gelegt; man kann Funktionen durchführen, „ohne auf die Tasten sehen zu müssen“.
  • 11. Im Falle von “Start/ Stopp” kann man die Funktionen durchführen, ohne dass man auf das Gerät sehen muss. Jedoch muss man das Gerät herausnehmen um „zum vorderen Lied/ zum nächsten Lied“ oder Lautstärke verändern möchte, und das ist sehr unpraktisch. Wenn es auch die 4 Richtungstaste gibt, gibt es die „Zurück“ Taste rechts oberhalb der Berührungstaste, was ein bedeutender Minuspunkt des Gerätes ist. Die ist leider eine Fehlplanung des Gerätes. Bei diesem Gerät gibt es das Gefühl von „Berührung nicht, jedoch für Nutzer, die ein gutes Preis- Leistungsverhältnis schätzen oder die aus persönlichen/ geschäftlichen Gründen immer einen USB Speicher bei sich tragen müssen, ist das Gerät genau das richtige. Review - Xenix Blog - %’ Xenix`s Blog %’ Me2day - %’ Xenix`s Me2day %’ E-Mail -

×