• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Web 2.0: Das neue Lernen und Arbeiten im Netz
 

Web 2.0: Das neue Lernen und Arbeiten im Netz

on

  • 5,504 views

Vortrag gehalten auf der Bildungskonferenz am 10.10.2006 in Stuttgart

Vortrag gehalten auf der Bildungskonferenz am 10.10.2006 in Stuttgart

Statistics

Views

Total Views
5,504
Views on SlideShare
5,495
Embed Views
9

Actions

Likes
1
Downloads
0
Comments
0

4 Embeds 9

http://www.sieseco.de 4
http://fremdsprachenundneuemedien.blogspot.com 2
http://static.slideshare.net 2
http://schulmoodle-saar.lpm.uni-sb.de 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Web 2.0: Das neue Lernen und Arbeiten im Netz Web 2.0: Das neue Lernen und Arbeiten im Netz Presentation Transcript

    • Web 2.0: Das neue Lernen und Arbeiten im Netz Dr. Jochen Robes Stuttgart, 10. Oktober 2006
    • Agenda
      • Was ist Web 2.0?
      • Wie praktisch ist Web 2.0?
      • Was bedeutet Web 2.0 fürs Lernen und Arbeiten?
    • Web 2.0: die Marke Was ist Web 2.0?
    • Web 2.0: ein ganzes Universum Was ist Web 2.0?
    • Web 2.0: 580 Mio Dollar wert Was ist Web 2.0?
    • Web 2.0: Aktivitäten Was ist Web 2.0?
    • Web 2.0: die Verschiebung von Grenzen
      • User versus Autor
      • lokal versus entfernt
      • individuell versus kollaborativ
      • privat versus öffentlich
      Was ist Web 2.0?
    • Eine kurze Reise durchs Web 2.0 Wie praktisch ist Web 2.0?
      • Peter F., 32 Jahre alt, verheiratet, ein Kind, selbständiger Berater, „Wissensarbeiter“
      • Sein aktueller Auftrag: Er soll einen Vortrag über Web 2.0 halten ....
    • Er googelt ... Wie praktisch ist Web 2.0?
    • Er legt seine Treffer im Netz ab ... Wie praktisch ist Web 2.0?
    • Er schreibt über einzelne Beiträge in seinem Blog ... Wie praktisch ist Web 2.0?
    • Er nutzt die Weblogs anderer als Informationsquelle ... Wie praktisch ist Web 2.0?
    • Er hört sich einen Podcast mit Tim O‘Reilly an ... Wie praktisch ist Web 2.0?
    • Er lässt sich über Aktuelles informieren ... Wie praktisch ist Web 2.0?
    • Nach der Konferenz legt er seine Fotos im Netz ab ... Wie praktisch ist Web 2.0?
    • ... aktualisiert er den Web 2.0-Eintrag auf Wikipedia Wie praktisch ist Web 2.0?
    • ... fügt er „Web 2.0“ seinen Interessengebieten zu Wie praktisch ist Web 2.0?
    • Einige Beobachtungen: Was bedeutet Web 2.0 fürs Arbeiten und Lernen?
      • die Grenzen zwischen Arbeiten, Informieren, Kommunizieren und Lernen verschwinden
    • Was bedeutet Web 2.0 fürs Arbeiten und Lernen?
    • Einige Beobachtungen: Was bedeutet Web 2.0 fürs Arbeiten und Lernen?
      • die Grenzen zwischen Arbeiten, Informieren, Kommunizieren und Lernen verschwinden
      • die Grenzen zwischen Experten und Laien werden offener
      • informelle Lernprozesse gewinnen an Bedeutung
    • Einige Konsequenzen für Bildungsexperten: Was bedeutet Web 2.0 fürs Arbeiten und Lernen?
      • sie berücksichtigen den Zusammenhang von formellen und informellen Lernprozessen sowie von arbeitsplatznahen und arbeitsintegrierten Lernangeboten
      • sie managen nicht nur Weiterbildung und stellen Lerninhalte bereit, sondern nehmen den Aufbau vernetzter Lernumgebungen in den Blick
      • sie rücken Medien- und Lernkompetenz (die eigene sowie die ihrer Kunden) in den Vordergrund
      • sie begleiten Lerner/ Mitarbeiter/ Kunden auf ihren Lernprozessen
      • Vielen Dank!
      • Dr. Jochen Robes HQ Interaktive Mediensysteme GmbH Wilhelmstraße 34 65183 Wiesbaden [email_address] Weiterbildungsblog www.weiterbildungsblog.de [email_address]