• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Medienbildung in der Schule: zur Bildungsqualität des Social Web
 

Medienbildung in der Schule: zur Bildungsqualität des Social Web

on

  • 1,181 views

Vortrag, Fachtag des Instituts für LER

Vortrag, Fachtag des Instituts für LER
Universität Potsdam, 28.5.2010

Statistics

Views

Total Views
1,181
Views on SlideShare
1,112
Embed Views
69

Actions

Likes
0
Downloads
4
Comments
0

5 Embeds 69

http://joerissen.name 46
http://strukturale-medienbildung.de 10
url_unknown 8
http://sandbox2.webvariants.de 3
http://webcache.googleusercontent.com 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

CC Attribution-NonCommercial LicenseCC Attribution-NonCommercial License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Medienbildung in der Schule: zur Bildungsqualität des Social Web Medienbildung in der Schule: zur Bildungsqualität des Social Web Presentation Transcript

    • Dr. Benjamin Jörissen
      www.joerissen.name
      benjamin@joerissen.name
      Medienbildung in der Schule:zur Bildungsqualität des Social Web
      creativecommons-Lizenz:
      nichtkommerzielle Nutzung, Abwandlung, Weitergabe (bei Nennung der Quelle) erwünscht.
      Fachtag des Instituts für LER
      Universität Potsdam, 28.5.2010
    • 1. Was ist das„Social Web“?
      (und: was nicht?)
      http://www.ethority.net/blog/social-media-prism/
    • Eine (sehr) kurze Geschichte des Social Web
      1991
      WWW
      2004
      „Web 2.0“
      1968
      ARPANET
    • Eine (weniger) kurze Geschichte des Social Web
    • Prä-WWW: Interaktions-Inseln
      Email
      Email
      Mailinglisten
      TELNET/BBS
      MUD
      Mail box
      Datenbank
      Forum
      MUD
      Online Community
      File-Sharing
      Forum
      Datenbank
      Mail box
      Usenet (Foren)
      IRC (Chat)
      IRC-Server: Channel #a #b #c …
      IRC-Server: Channel #1 #2 #3 …
      IRC-Server: Channel #α #β #γ …
      5
    • „Web 1.0“: Integration
      Hypertext-Website
      Hypertext-Website
      Hypertext-Website
    • „Web 1.0“: Integration
      Online-Community
      Text+GrafikWebsite
      Hypertext-Website
      Text+GrafikWebsite
      Web-Forum
      Hypertext-Website
      Hypertext-Website
      Daten-Bank
      Text+GrafikWebsite
      Dateien
      Web-Forum
    • „Web 1.0“: Integration
      Web-log
      Multimedia-Website
      Online-Community
      Web-Chat
      Web-Mailer
      Text+GrafikWebsite
      Online-Community
      Hypertext-Website
      Web-log
      Text+GrafikWebsite
      Web-Forum
      Hypertext-Website
      Web-Chat
      Hypertext-Website
      Daten-Bank
      Text+GrafikWebsite
      Lern-Plattform
      Online-Community
      Dateien
      Web-Mailer
      Web-Forum
      Web-Forum
      Web-log
    • „Web 1.0“: Verlinkung
      Web-log
      Multimedia-Website
      Online-Community
      Web-Chat
      Web-Mailer
      Text+Grafik Website
      Online-Community
      Hypertext-Website
      Web-log
      Text+GrafikWebsite
      Web-Forum
      Hypertext-Website
      Web-Chat
      Hypertext-Website
      Online-Shop
      Text+Grafik Website
      Lern-Plattform
      Online-Community
      Dateien
      Online-Shop
      Web-Forum
      Web-Forum
      Web-log
    • „Web 2.0“/“Social Web“
      =
      Inklusion
      +
      Transgression
    • „Web 2.0“/„Social Web“
      =
      Inklusion
      +
      Transgression
    • Inklusion von „Usern“
      =
      Inklusion
      durch WWW-weit niedrige Partizipationshürden
      http://posterous.com
    • „Web 2.0“
      =
      Inklusion
      Bedienbarkeit
    • „Web 2.0“/„Social Web“
      =
      Inklusion globaler Wissensbestände
      durch komplexe Technologien
    • Inklusiver Datenraum
      Inklusion
      durch freie Web-Standards
    • „Web 2.0“/„Social Web“
      =
      Inklusion
      +
      Transgression
    • Web-API
      „Web 2.0“/„Social Web“
      =
      Inklusion
      +
      Transgression
    • Web-API
      Innovation
      Transgression des Ökonomischen
      http://www.ethority.net/blog/social-media-prism/
    • Web-API
      „Syndication“
      =
      Transgression der Kommunikation
      http://www.ngonlinenews.com/news/the-journey-of-a-tweet/
    • Web-API
      Ubiquität (Mobilität)
      Transgression der Mediosphäre
    • Web-API
      Identität
      Transgression der Privatheit
      http://mattmckeon.com/facebook-privacy/
    • Web-API
      Vernetzung
      =
      Transgression der Sozialität
      http://overstated.net/
    • Web-API
      Vernetzung
      =
      Transgression der Sozialität
      Netzwerk
      http://overstated.net/
      Gemeinschaft
    • Web-API
      Vernetzung
      =
      Transgression der Sozialität
      Netzwerk
      http://overstated.net/
    • 2. Zur Bildungsqualität
      des Social Web
      Foto: VisMoi, http://www.flickr.com/photos/viamoi/3221971368/ (cc by-nc-nd)
    • Das SW als Sozial- & Kulturraum
      Foto: VisMoi, http://www.flickr.com/photos/viamoi/3221971368/ (cc by-nc-nd)
    • Lernchancen des Social Web
      Foto: VisMoi, http://www.flickr.com/photos/viamoi/3221971368/ (cc by-nc-nd)
    • Beispiele
    • „decoupling“
      ?
      ?
      ?
      ?
      ?
      ?
      Harrison C. White (2008): Identity & Control. How Social Formations Emerge. Princeton Univ. Press
    • „embedding“
      Harrison C. White (2008): Identity & Control. How Social Formations Emerge. Princeton Univ. Press
    • Beispiel: aaaaaa
    • Beispiel: aaaaaa
    • www.fotocommunity.de
    • Phatische Kommunikation
      Alltagskommentar,
      Witz
      Reflexion,
      These
      Muster unterschiedlicher Reflexivitätsgrade
    • Beispiel: aaaaaa
    • Mediales Panoptikon:
      Sich im medialen Raum einer nicht sichtbaren/ kontrollierbaren Öffentlichkeit „zu sehen geben“.
      Quelle: mtv.com
    • Lernchancen des Social Web
      Foto: VisMoi, http://www.flickr.com/photos/viamoi/3221971368/ (cc by-nc-nd)
    • Lernen in heutigen Medienkulturen:
      Foto: VisMoi, http://www.flickr.com/photos/viamoi/3221971368/ (cc by-nc-nd)
    • Lernen in heutigen Medienkulturen:
      * MMB-Trendmonitor II/2010: Learning Delphi 2010, S. 3.http://www.mmb-institut.de/monitore/trendmonitor/MMB-Trendmonitor_2010_II.pdf
    • Generationaler
      Wandel von Lernstilen
    • MMB-Trendmonitor I/2008: Learning Delphi 2008 – Weiterbildung und Digitales Lernen heute und in drei Jahren. http://www.mmb-institut.de/2004/pages/trendmonitor/Trendmonitor-Downloads/Trendmonitor_I_2008.pdf
    • MMB-Trendmonitor II/2010: Learning Delphi 2010 – Weiterbildung und Digitales Lernen heute und in drei Jahren. http://www.mmb-institut.de/monitore/trendmonitor/MMB-Trendmonitor_2010_II.pdf
    • Medienbildung in der Schule heißt:
    • Medienbildung in der Schule kann:
      Foto: VisMoi, http://www.flickr.com/photos/viamoi/3221971368/ /
    • Wer hat Zugang zu den
      Lern- und Bildungspotenzialen
      des Social Web?
      Wie lässt sich eine Ausweitung der digitalen Ungleichheit vermeiden?
      62
      Foto: William Warby, http://www.flickr.com/photos/wwarby/2498959761/
    • Die Schule ist der zentrale Ort der Vermittlung.
    • Die Schule ist der zentrale Ort der Vermittlung.
      nicht hilfreich:
      - verordnetes e-Learning - Insel-Lösungen („Internet-AG“)
    • Die Schule ist der zentrale Ort der Vermittlung.
      nötig ist:
      die Entwicklung neuer medialer Schulkulturen
    • Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
      http://joerissen.name
      benjamin@joerissen.name
      Foto: VisMoi, http://www.flickr.com/photos/viamoi/3221971368/
    • Bildungschancen des Social Web
      Foto: VisMoi, http://www.flickr.com/photos/viamoi/3221971368/ (cc by-nc-nd)
    • 3. Digitale Kompetenzen und die Gefahr digitaler Ungleichheit
    • 69
    • 70
    • 71
    • 72
    • 73
    • http://www.danah.org/papers/essays/ClassDivisions.html
    • Haas, S. e.a. (2007). Web 2.0: Nutzung und Nutzertypen. Eine Analyse auf der Basis quantitativer und qualitativer Untersuchungen. media perspektiven, 4, S. 217.
      79
    • Wagner, U. & Theunert, H. (2006). Neue Wege durch die konvergente Medienwelt. München: Fischer.
      80
    • Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
      http://joerissen.name
      benjamin@joerissen.name
      Foto: VisMoi, http://www.flickr.com/photos/viamoi/3221971368/