Soziale Medienin der ErwachsenenbildungJörg Eisfeld-Reschke@joergeisfeldBerlin, 2. April 2011
ErwachsenenbildungZielsetzung  Bewusstsein des Lernprozesses  Monitoring durch TrainerSpannungsfelder  individuelle vs. ko...
Erwachsenenbildung                                            Kleingruppe                                                 ...
ErwachsenenbildungLernen mit sozialen Medien ermöglicht  Einsatz multimedialer Inhalte  Bezugnahme auf aktuelle Veränderun...
ErwachsenenbildungHerausforderungen für die Lernbegleitung  Monitoring des Lernprozesses  Unterstützung beim Aufbau von Me...
Bei Rückfragen und Anregungen Twitter   @joergeisfeld Email     eisfeld-reschke@ikosom.de
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Soziale Medien in der Erwachsenenbildung

937 views
893 views

Published on

Ausschnitt eines Inputs zur Diskussion darüber, wie soziale Medien in den Methodenmix der Erwachsenenbildung eingebettet werden können.

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
937
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Soziale Medien in der Erwachsenenbildung

  1. 1. Soziale Medienin der ErwachsenenbildungJörg Eisfeld-Reschke@joergeisfeldBerlin, 2. April 2011
  2. 2. ErwachsenenbildungZielsetzung Bewusstsein des Lernprozesses Monitoring durch TrainerSpannungsfelder individuelle vs. kollaborative Nutzung Kleingruppen vs. Großgruppen Veränderungen in Echtzeit22. Januar 2010 Fundraising2.0 Camp 2
  3. 3. Erwachsenenbildung Kleingruppe Lerndokumentation (Blogs, Docs) Diskussion Recherche (Foren, Blogs) (Wiki, Suchmaschinen)synchron asynchron Dokumentation Wissenssammlung (Docs, Blogs, Wiki) (Wiki, Bookmarks) Konferenzen (Adobe Connect, 2nd life) Vernetzung (soziale Netzwerke) Großgruppe 22. Januar 2010 Fundraising2.0 Camp 3
  4. 4. ErwachsenenbildungLernen mit sozialen Medien ermöglicht Einsatz multimedialer Inhalte Bezugnahme auf aktuelle Veränderungen selbststeuernde Lernphasen Lernen im sozialen Kontext zeitliche und örtliche Flexibilität Anbindung an gemeinsame Lernanlässe22. Januar 2010 Fundraising2.0 Camp 4
  5. 5. ErwachsenenbildungHerausforderungen für die Lernbegleitung Monitoring des Lernprozesses Unterstützung beim Aufbau von Medienkompetenz Bündelung von Diskussionssträngen Kontakt zwischen den Lernenden herstellen22. Januar 2010 Fundraising2.0 Camp 5
  6. 6. Bei Rückfragen und Anregungen Twitter @joergeisfeld Email eisfeld-reschke@ikosom.de

×