Your SlideShare is downloading. ×
0
12:19:56                  Start ...KW So. 26/08/12
Jörg Oyen                  oyen.de | 360° Publishing Blick                                Auf Sicht arbeiten.             ...
Ausgabe                   Drehscheibe                                  Seitenfluss                                        R...
@publishing #sprechstunde                                                        August 2009                              ...
KW So. 26/08/12
August 2009                  August 2010                  August 2011         oyen.de 2011 | M6KW So. 26/08/12
Layoutanalyse         Layout <-> Daten > Umsetzung                                        oyen.de 2011 | M7KW So. 26/08/12
Layoutaufbereitung         Tuning durch Einstellungen         wenn dann Regeln         o für automatisches Auszeichnen    ...
Templating         Produktübersicht & Katalogseite         aus gleichen Daten                                           oy...
Postprozessing         Medienprogrammierung         Nachbereitung vom automatischem         Satz und Seitenaufbau         ...
Multiformat Publishing         Publish once, publish everywhere                                            oyen.de 2011 | ...
Korrektur-Workflow         Abstimmung & Zusammenarbeit                                       oyen.de 2011 | M12KW So. 26/0...
Show Stopper         dont´s and do´s und andere Zeitdiebe         o aus Word in Webinformationsystem Texte kopieren       ...
Context first         Kontext > Inhalte > Container                                         oyen.de 2011 | M14KW So. 26/08...
Zukunft         Kontext > Inhalte > Container                                         oyen.de 2011 | M3KW So. 26/08/12
12:45:12                   ... fertigKW So. 26/08/12
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

2011 oyen de-20-Minuten

269

Published on

20 Minuten Vortrag «Gutes digital publishing ist Einstellungssache»

Jörg Oyen gibt einen Einblick in die Fragestellungen und Lösungen, die sich bei der Datenbereitstellung, Layoutaufbereitung und Medienausgabe für Print, Online und Mobile in seiner wöchentlichen Publishing Sprechstunde ergeben. Wie kann man dem sich stetig ändernden Leseverhalten und Informationsbedarf der Zielgruppen und Anwendungen, heute und morgen durch vereinfachte Mehrfach- und Wiederverwendung von Inhalten und Gestaltung, Multi-Format Publishing, begegnen?

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
269
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "2011 oyen de-20-Minuten"

  1. 1. 12:19:56 Start ...KW So. 26/08/12
  2. 2. Jörg Oyen oyen.de | 360° Publishing Blick Auf Sicht arbeiten. Erfahrung teilen.KW So. 26/08/12
  3. 3. Ausgabe Drehscheibe Seitenfluss Rekonstruktion vom Layout Seiten Rahmen OrientierungOCR -> Word / Excel -> Layoutanalyse Übersetzung Zeilenorientierung Seite Tagging Reflow Korrektur ScreenReader 360° Publishing Blick Spaltensatz Automatisierung Übersetzung Ausrichtung 24/7 DienstBildumrechnung Daten > Layout > Ausgabe Formatadaption Seitenaufbau Mehrfachverwendung Seitenbegrenzung Anzeigen Multiformat Publishing CSV Datenaustausch ODBC SQL Abfrage Template XML Datenstrom Inhalt Print Datenbereistellung Layoutaufbereitung Medienausgabe Contenterstellung Web Leser Präsentation Gestaltung Mobile Bilder Assets Dokumente MS Excel Audio MS Word Video Fettstellung Kontext CI / CD Richtext Aufzählungen Prin eps Ansicht PDF svg Pictogramme Grafik We png oyen.de 2011 | M3 KW So. 26/08/12 MS Word Montage Print
  4. 4. @publishing #sprechstunde August 2009 1. heute in der [Spr.st.] die Brücke zwischen Redaktion, DAM, DMS, PIM DBP schlagen 2. in der [Spr.st.] * … Organisation von Dokumentvorlagen und Einstellungen #database #publishing #preislisten #produktion Wöchentlicher jour fix 3. jetzt in der Sprechstunde django phyton backend – Reise von Content ins Web und o Fragen & Antworten dann wieder in Print – CRM dann für Mailing & Newsletter o Sichtung Arbeitsschritte und Einstellungen 4. in der Sprechstunde: P.I.M.P. gefunden das gut zwischen PIM & Print / Web Content o gemeinsam Arbeitsablauf vereinfachen Datenbank passt – nun Abgleich mit weiteren Anforderungen o alternative Lösungswege vorstellen 5. in der Sprechstunde Akku vom Telefon leergesprochen – Mobilteil 2 frisch an Basis angemeldet – Akku zu 30% geladen #besser als #nichts 6. in der [Spr.st.] warum ein #Wordpress #Theme für #Datenbank gestützte #Medienproduktion, nur eine nette optische Hülle bildet … 7. heute in der [Spr.st.] komplex Sachen einfach machen #print to #web oder Informationen, flexibel mehrfach nutzen #crossmedia #publishing 8. Wochenplan «kw33 10.-14. August» Mo und Mi [Spr.st.] http://oyen.de/6936, Di, Do, Fr booked 9. doors open #sprechstunde http://oyen.de/ 6936 10. #sprechstunde catalog5 – wie Bestellkataloge zum Leben erweckt werden oyen.de 2011 | M4KW So. 26/08/12
  5. 5. KW So. 26/08/12
  6. 6. August 2009 August 2010 August 2011 oyen.de 2011 | M6KW So. 26/08/12
  7. 7. Layoutanalyse Layout <-> Daten > Umsetzung oyen.de 2011 | M7KW So. 26/08/12
  8. 8. Layoutaufbereitung Tuning durch Einstellungen wenn dann Regeln o für automatisches Auszeichnen o für Seitenumbruch und Zwischenüberschriften o für Bildeinblendungen o für variable Tabellenspalten oyen.de 2011 | M8KW So. 26/08/12
  9. 9. Templating Produktübersicht & Katalogseite aus gleichen Daten oyen.de 2011 | M9KW So. 26/08/12
  10. 10. Postprozessing Medienprogrammierung Nachbereitung vom automatischem Satz und Seitenaufbau o Bilder skalieren o Bilder umverteilen o Bilderstrecken erstellen oyen.de 2011 | M10KW So. 26/08/12
  11. 11. Multiformat Publishing Publish once, publish everywhere oyen.de 2011 | M11KW So. 26/08/12
  12. 12. Korrektur-Workflow Abstimmung & Zusammenarbeit oyen.de 2011 | M12KW So. 26/08/12
  13. 13. Show Stopper dont´s and do´s und andere Zeitdiebe o aus Word in Webinformationsystem Texte kopieren o in InCopy Wordtexte kopieren o Optische Formatierung o in Rahmen und Seiten für Print denken o in Informationscontainern denken o erst sammeln dann am Stück abarbeiten o Dateinamen nicht versionieren o Bilder am System vorbei manuell platzieren o XML Daten normalisieren o durchgängige Schreibweise von Tags, Pfadangabe Dateinamen o Bandbreite / zeitliche Verfügbarkeit o Verantwortung / Kompetenz oyen.de 2011 | M13KW So. 26/08/12
  14. 14. Context first Kontext > Inhalte > Container oyen.de 2011 | M14KW So. 26/08/12
  15. 15. Zukunft Kontext > Inhalte > Container oyen.de 2011 | M3KW So. 26/08/12
  16. 16. 12:45:12 ... fertigKW So. 26/08/12
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×