• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content

Loading…

Flash Player 9 (or above) is needed to view presentations.
We have detected that you do not have it on your computer. To install it, go here.

Like this presentation? Why not share!

8 share point multilanguage

on

  • 579 views

SharePoint und Mehrsprachigkeit, eine kompakte Einführung.

SharePoint und Mehrsprachigkeit, eine kompakte Einführung.

Statistics

Views

Total Views
579
Views on SlideShare
579
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment
  • Title screen you can use if you want to include photos/titles for both presenters.

8 share point multilanguage 8 share point multilanguage Presentation Transcript

  • Eine kompakte Einführung Jörg Krause www.joergkrause.de
  •  Begriffe
  •  MUI = Multi Language User Interface  UI ändert sich  Inhalt bleibt gleich Variations = Multi Langual Sites  UI ändert sich  Inhalt ändert sich auch Sprachpakete = Language Packs  Download inkl. Office, Project Server, Search  Asiatische Sprachen brauchen Windows Packs  Keine Deinstallation möglich
  •  Alternative Sprache für Sites Sprachpaket muss vorher installiert sein Freigabe durch Site-Admin Nutzung durch Site-Benutzer Nur Inhalte aus Ressourcen werden übersetzt Benutzer-Content:  Nur mittels Variations  Ausnahme: Term Store  Export/Import von übersetzbarem Inhalt
  •  Scope: Web  Site Collection via Powershell Script automatisieren CA meist automatisch mehrsprachig Eine Templates unterstützen mangelhaft:  Blog  Meeting Workspace
  • $cultureInfo = (New-Object System.Globalization.CultureInfo("en-US")),` (New-Object System.Globalization.CultureInfo("fr-FR")),` (New-Object System.Globalization.CultureInfo("zh-CN")),` (New-Object System.Globalization.CultureInfo("es-ES"))Get-SPSite -Limit All | Get-SPWeb | % { $web = $_ foreach ($culture in $cultureInfo) { # Theres a bug in the Add method which prevents the change # from taking place until we remove first. $web.RemoveSupportedUICulture($culture) $web.Update() $web.AddSupportedUICulture($culture)}$web.IsMultilingual = $true$web.OverwriteTranslationsOnChange = $false$web.Update()}
  •  AlternativeSprachen für Terms Bearbeiten über Term Store Management
  • 2.Help3.ImagesApplication Content Supported1.Menus2.Controls3.Custom Actions4.Web (Title, Description, Icon Description)5.List (Title, Description)6.Top Link Bar (Links)7.Quick Launch (Links, Headings)8.Global Breadcrumb9.Local Breadcrumb10.Managed Metadata (Taxonomy)11.Site Content Types (Name, Description, Groups)12.List Content Types (Name, Description)13.Site Columns (Name, Description, Groups)14.List Columns (Name, Description)Developer Content Supported1.Features2.SolutionsUser Content Not Supported1.List Item Data2.Permission Levels (Name, Description)3.Groups (Name, About Me)4.Views (Name)5.OOB Web Parts6.OOB Properties (Appearance, Title, etc.)7.Custom Properties
  •  Feature für mehrsprachige Sites  Intern basierend auf versteckten Listen, Event Receiver, Timer Jobs Benötigt mindestens Standard Lizenz  Basierend auf Publishing Infrastruktur Nicht auf Sprachvarianten beschränkt  Jede Art von Inhaltsvariation geht
  •  Root-Knoten in einer beliebigen Sprache definieren Für jede weitere Sprache wird ein Label erzeugt, für das dann intern eine eigene Site angelegt wird Alle Seiten, die in der Quell-Sprache angelegt werden, werden auf die jeweiligen Labels dupliziert  Kontaktperson dieser Seiten erhält eine E-Mail, dass die Seite geändert wurde  Seiten können On Demand zu übersetzt werden - keine ungewollten Überschreibungen  Der User, der die Seite erstellt bzw. geändert hat, kann entscheiden, ob die Seite auf die anderen Sprachen propagiert wird oder nicht. Neu übersetzte Seiten werden als Draft-Versionen der Labels angeboten  Publiziert bleibt immer die Major-Version  Der Übersetzer kann dann entscheiden, was er mit der neu angebotenen Quelle macht
  •  Translation Management Library  Zur Verwaltung von Übersetzungen von Dokumenten  Übersetzungs-Workflow  Kopiert Dokument für jeden Übersetzer  Schickt E-Mail mit Aufforderung  Legt Übersetzungs-Task an Bulk-Übersetzungen auf Basis von Ressourcen  Export  Übersetzung extern  Import
  • Labelauswahl
  •  Variations Home  Root Site für Variations  Startseite (Default.aspx) wird durch VariationRoot.aspx ersetzt Variations Source  Standardsprache, wenn keine automatische Wahl via Browsersprache möglich ist Variations Label  Generischer Name für all Sites Variations Site  Konkretes Label für eine Sprache
  •  Planung ist alles!  Variations sind enorm komplex Fragen:  Umleitungslogik: Wann welcher Nutzer wohin?  Sprachauswahl: Was darf der Nutzer?  Übersetzungsablauf: Wann und durch wen?
  •  Trigger (Events)  Normale Event Handler  Item|Added|Deleting|CheckedId|Updated  Web|Deleting|Moved Timer Jobs  Basis Namespace Microsoft.SharePoint.Publishing.Internal.  CreateVariationHierarchiesJobDefinition  CreateVariationPageJobDefinition  CreateVariationSiteJobDefinition  PropogateVariationPageJobDefinition  SpawnSitesJobDefinition
  •  Änderungshistorie der Seite anzeigen Quelle muss per Timer Job veröffentlicht sein
  •  Automatische Verteilung bei neuen Sites oder Seiten  Erzeugt alle passenden Variations Manuelle Verteilung  Explizite Auswahl Auf Anforderung  Hybrid aus Automatismus und Manuell  Erzeugen automatisch – Aktualisieren manuell  Nur über PowerShell aktivierbar
  • $enable = $true$web = Get-SPWeb http://demo$folder = $web.Lists["Relationships List"].RootFolderif ($enable) { $folder.Properties.Add("DisableAutomaticPropagation","True")} else { $folder.Properties.Remove("DisableAutomaticPropagation")}$folder.Update();
  • $web = Get-SPWeb http://demo/en-US/$emptyGuid = [System.Guid]::Empty[System.Guid]$workItemGuid = "EA95AB64-3857-4403-96D0-3AEB3DBDB123"#Get all your IDs and loop through them calling the AddWorkItem method.$itemID = 1$web.Site.AddWorkItem($emptyGuid, ` [System.DateTime]::Now.ToUniversalTime(), ` $workItemGuid, $web.ID, $web.ParentWebId, ` $itemID, $false, $emptyGuid, $emptyGuid, ` $web.CurrentUser.ID, $null, ` "FromPowerShell", $emptyGuid)$job = Get-SPTimerJob VariationsPropagatePage -WebApplication http://demo$job | Start-SPTimerJob
  •  Relationship List ist korrupt  STSADM variationfixtool (keine Powershell) Root Pages / Ressourcen  Manuelle Sicherung  Störendes manuell entfernen  Ggf. eine Umleitungslogik erforderlich Default.aspx verliert Einstellungen  Manuelle Änderungen
  •  Variation Labels kennen nur Quellsprache  Auswahlmenü immer in Quellsprache  English, Deutsch – aber nie Englisch, German  Nur über eigene Listen und Code lösbar
  • stsadm -o variationsfixuptool-url <absolute web URL>[-fix][-scan][-spawn][-showrunningjobs][-recurse][-label <label to fix or spawn>]