• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung, Cross-Channel Kommunikationsberatung und Workshops
 

40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung, Cross-Channel Kommunikationsberatung und Workshops

on

  • 1,747 views

Ständige Marktveränderungen, kontinuierlicher Wandel der Bedürfnisse von Mitarbeitern, Partnern und Kunden verlangen nach Flexibilität. Je innovativer ein Unternehmen ist, desto agiler kann es mit ...

Ständige Marktveränderungen, kontinuierlicher Wandel der Bedürfnisse von Mitarbeitern, Partnern und Kunden verlangen nach Flexibilität. Je innovativer ein Unternehmen ist, desto agiler kann es mit 
diesen Anforderungen umgehen.
Doch je höher der Veränderungsdruck,
 desto schwerer fällt es vielen Unter-
 nehmen innovativ zu sein.
Hier kommt 40° ins Spiel.

Statistics

Views

Total Views
1,747
Views on SlideShare
624
Embed Views
1,123

Actions

Likes
0
Downloads
6
Comments
0

3 Embeds 1,123

http://www.moderne-unternehmenskommunikation.de 562
http://40grad.de 559
https://twitter.com 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung, Cross-Channel Kommunikationsberatung und Workshops 40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung, Cross-Channel Kommunikationsberatung und Workshops Presentation Transcript

    • 1 | 40° | 22. Mai 2013Innovation ExperienceHintergrund, Kompetenzen & 
Leistungen
    • 2 | 40° | 22. Mai 2013Ständige Marktveränderungen, kontinuierlicher Wandelder Bedürfnisse von Mitarbeitern, Partnern und Kundenverlangen nach Flexibilität. Je innovativer einUnternehmen ist, desto agiler kann es mit 
diesen Anforderungen umgehen.Doch je höher der Veränderungsdruck,
desto schwerer fällt es vielen Unter-
nehmen innovativ zu sein.Hier kommt 40° ins Spiel.Zündung und Motor40° Labor für Innovation
    • 3 | 40° | 22. Mai 2013Wir verbinden Wissen und Erfahrungen aus...›  Trend- und Innovationsforschung/Foresight Consulting›  Kommunikationsstrategie/Cross-Channel›  Digitale Markenführung›  Customer/User Experience›  Stakeholder Forschung und Analyse›  Change Management und 
Corporate CommunicationInnovation Experience40° Labor für Innovation
    • 4 | 40° | 22. Mai 20134 | Fußzeile | DatumInhalte1) Innovationsberatung2) Cross-Channel Kommunikationsberatung3) Workshops & Quick Services4) Team
    • 5 | 40° | 22. Mai 2013Insbesondere, wo es gilt, …›  die Strategie an zukünftigen Marktbedingungen auszurichten›  Prozesse zu optimieren und auf Innovation auszurichten›  neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln 
und zu vermarkten›  neue Technologie zu entwickeln bzw. zu 
implementieren›  Innovation langfristig in der Unter-
nehmenskultur zu verankernWo setzt Innovationsberatung an?I. Innovationsberatung
    • 6 | 40° | 22. Mai 2013EntwicklungUnser VorgehenI. InnovationsberatungEnabling›  Inkrementelle Innovation:Bewährtes systematischweiterentwickeln›  Radikale Innovation:Neues schaffen für neueMärkte und Bedürfnisse›  Open Innovation: Neuesentwickeln mit kollektiverIntelligenz›  Zukunftsmärkte erkennenund zukünftigeGeschäftsfelderentwickeln›  Marktentwicklungen undKundenbedürfnisseantizipieren›  Mitarbeiter, Partner undKunden motivieren undinvolvieren1. 2. Umsetzung›  Innovationsmanagementund Begleitung vonInnovationsprojekten›  Zielgenaue Platzierungund Etablierung vonInnovationen am Markt›  Aufbau nachhaltigerInnovationsstrategien undeiner Innovationskultur3.6 | 40° | 22. Mai 2013
    • 7 | 40° | 22. Mai 2013Unsere BeratungsfelderI. Innovationsberatung›  Strategische Trendanalysen›  Innovation Placement›  Umfeldanalysen›  Trend-Research und Trend-MonitoringTrendbasierte Innovation›  Crowdsourcing Plattformen›  Stakeholder-Dialoge›  Einbindung von Mitarbeitern›  Steuerung und Moderation vonOpen InnovationOpen Innovation›  Geschäftsfeldentwicklung›  Business-Szenarien›  Umfeld-Szenarien›  (Weiter-)Entwicklung vonWertschöpfungsmodellenStrategische Szenarien›  Unternehmensplanspiele›  Virtuelle Gaming-Formate›  Strategie-Visualisierung›  Entwicklung zielgruppen-adäquater Gaming-FormateSerious Gaming & Gamification›  Ideengenerierung›  Produktentwicklung›  Dienstleistungsentwicklung›  Kreativitätstechniken undkreative Workshop-FormateDesign Thinking›  Wissensmanagement›  Horizontale Vernetzung›  Innovations-Coaching›  Aufbau von Innovations-TeamsInnovationskultur & Leadership7 | 40° | 22. Mai 2013
    • 8 | 40° | 22. Mai 2013›  Entwicklung neuer Geschäftsfelder und der Eroberung von Zukunftsmärkten›  Entwicklung zukunftsfähiger Strategien für Kommunikation, Marketing undPersonalentwicklung›  Findung von Ideen und Lösungen und der Übersetzung dieser in innovativeProdukte, Dienstleistungen und Verfahren›  Etablierung einer nachhaltigen Innovationskultur und -strategie im
Unternehmen›  Aktiven und zielführenden Einbindung von Mitarbeitern und/oder
Stakeholdern in die Innovationsarbeit›  Aufbau von Kooperationen und Innovationsnetzwerken
und der Füllung dieser mit Leben›  Wiederbelebung und/oder Beschleunigung
ins Stocken geratener Innovationsprojekte
und -vorhabenUnsere Leistungen für Unternehmen: 40° unterstützt bei der/dem...I. Innovationsberatung
    • 9 | 40° | 22. Mai 2013›  Entwicklung und Vertiefung thematischer und inhaltlicherHintergründe ihrer Projekte›  Zielgruppenadäquaten Aufbereitung von Trend- undZukunftswissen und dieses zugänglich zu machen.›  Durchführung innovativer und kreativer
Workshop-Formate›  Methodischen Konzeption und der
praktischen Umsetzung von Strategie-
papieren und White-Papers zu
ZukunftsthemenUnsere Leistungen für Agenturen/Beratungsfirmen: 
40° unterstützt bei der/dem...I. Innovationsberatung
    • 10 | 40° | 22. Mai 201310 | Fußzeile | DatumInhalte1) Innovationsberatung2) Cross-Channel Kommunikationsberatung3) Workshops & Quick Services4) Team
    • 11 | 40° | 22. Mai 2013› Cross-Channel Kommunikation ist das strukturierteAngehen und inhaltliche Verknüpfen der aktuellenbzw. relevanten Kommunikationskanäle.› 40° geht einen Schritt weiter. Wir beziehen 
zukünftige Kanäle und Medien mit ein
und bereiten somit strategisch auf
Innovationen vor.Was ist Cross-Channel-Kommunikation?II. Cross-Channel Kommunikationsberatung
    • 12 | 40° | 22. Mai 2013Sie müssen eine gute Customer Experience Journey, eine positiverlebte Reise über alle Berührpunkte zwischen Marke, Produkt undKunden entwickeln. Wir unterstützen Sie dabei, ...›  Kenntnisse über Gewohnheiten und Bedürfnisse Ihrer Kunden zu
gewinnen›  relevante und personalisierte Inhalte dort zur Verfügung stellen,
wo sie gebraucht werden›  die Identität Ihre Marke über alle Berührpunkte zu formen›  eine Geschichte erzählen zu können›  eine digitale ID zu etablieren – einen digitalen
Abdruck der Berührpunkte und
Bedürfnisse eines KundenWie erreichen Sie in Zukunft Ihre Kunden?II. Cross-Channel Kommunikationsberatung
    • 13 | 40° | 22. Mai 2013Wir führen Sie an die neue Technologien heran, z.B.:›  Projection Mapping und Gestensteuerung, die gemeinsam ganze Hauswändezum Leben erwecken›  Sensorische Ladenfronten, die auf vorbeilaufende Passanten reagieren›  Augmented Reality, die Besucher von Messen an Ort und Stelle in
den Karibikurlaub schickt›  interaktive Schilder, sprachgesteuerte Einkaufskörbe sowie
Multitouch-Tische, die den Point of Sale zum alten-neuen
Service Center erheben und dem Wort „Comfort-
Shopping“ eine ganz neue Bedeutung geben›  Man spricht in diesen Fällen von
„Immersive Technologies“Die Kluft zwischen physischer und virtueller Welt überbrückenII. Cross-Channel Kommunikationsberatung
    • 14 | 40° | 22. Mai 2013›  40° entwickelt gemeinsam mit Ihnen Cross-ChannelKommunikationsstrategien mit denen Sie für Ihre Kunden
langfristig ein nahtloses und transparentes Produkt-
und Markenerlebnis schaffen. Mit Spezialisten und Kreativen
der Disziplinen Design und Programmierung aus unserem
Netzwerk und mit unserem Partner K12 setzen wir
diese Strategien in Maßnahmen um.›  40° verschafft Ihnen einen umfassenden
Überblick über die aktuellen Entwicklungen
und Innovationen im Bereich digitale
Medien und wie Sie sie sowohl in Ihre
interne als auch externe
Kommunikation implementieren
können.Unsere Leistungen für UnternehmenII. Cross-Channel Kommunikationsberatung
    • 15 | 40° | 22. Mai 201340° steht Agenturen und Beratungsfirmen als Experten-Team
zur Verfügung:›  Für die unkomplizierte und flexible Durchführung von
Workshops›  Als Partner für den strategischen Oberbau komplexer
Cross-Channel Kommunikationsprojekte›  Als Unterstützung für Themen aus dem
Customer-/User-Experience-BereichUnsere Leistungen für Agenturen/BeratungsfirmenII. Cross-Channel Kommunikationsberatung
    • 16 | 40° | 22. Mai 201316 | Fußzeile | DatumInhalte1) Innovationsberatung2) Cross-Channel Kommunikationsberatung3) Workshops & Quick Services4) Team
    • 17 | 40° | 22. Mai 2013› 40° hat klar strukturierte Workshops und Quick Service(s) fürInnovationseinsteiger und Profis entwickelt.› Jeder Workshop und Quick Service stellt sich einer zentralenHerausforderung – einfach und pragmatisch. Sie bieten...—  die Möglichkeit jederzeit mit höchster Agilität dort einzusteigen, woes gerade am wichtigsten ist.—  maximale Flexibilität, Transparenz, Effizienz und Kostenkontrolle› Sie können sie wie Bausteine kombinieren und Ihr Vorhabenso jederzeit ausbauen.Innovation Experience: Innovation einfach in Gang setzen und erlebenIV. Workshops & Quick Service(s)
    • 18 | 40° | 22. Mai 2013›  Design Thinking und andere Kreativ-Methodenwerden mit den analytischen Stärken derForesight-Methodik vereint.›  Set aus kurz- und langfristig einsetzbarenInnovationsinstrumenten.›  Hochwertige visuelle Vermittlung vonArbeitsständen und Ergebnissen.Involvierende Workshops, 
unprätentiöse Quick Service(s)Methodisch & kreativ1.Flexibel & planbar›  Transparente Preisgestaltung undverständliche Angebotsinhalte.›  Entwicklung und Erfolg jederzeit messbar.›  Vorteile: Budget- und Planungssicherheit.Klare Ziele, überschaubare PreiseTransparent & messbar3.KULTURCHECK INNOVATIONSind Sie bereit für Innovation?›  Durch flexible Module zu einem perfektaufeinander abgestimmten Prozess.›  Workshop- und Quick Service(s) Modulekönnen zu einem individuellen Set geschnürtwerden.›  Vorteil: Unmittelbare Handlungsfähigkeit ohneReibungsverluste für die weitere Planung.Sofort einsetzbar, einfach kombinierbar2.BEISPIEL SETINNOVATION GARDENINGWelches Produkt, welches Ziel?PERSONASWie bekomme ich einen besserenEinblick in die Zielgruppe?
    • 19 | 40° | 22. Mai 2013Übersicht Workshops 1/2IV. Workshops & Quick Service(s)Gemeinsam mit Ihnen erarbeitenwir Aufgaben und eine klareZielsetzung für Ihr Projekt. ImAnschluss erhalten Sie von uns einindividuelles Angebot.40° KickstarterMit Hilfe der GamestormingMethodik so viele Ideen wiemöglich in einem fest definiertenZeitraum entwickeln: spielerischund mit Fokus auf Inspiration.121 IdeenImprovisationstheater: Schlüpfen Siein die Rolle von zuvor erstelltenPersonas, um herauszufinden, welcheFaktoren Entscheidungen undMeinungen beeinflussen, hemmen –oder welche Gefühle dabei eine Rollespielen. (siehe Quick Service: Persona)Improvisations PersonaWo erreichen Sie Ihre Kunden? Wasbewegt diese? Wie können Sie dieBedürfnisse Ihrer Kunden durchrelevante Service-Leistungenzufriedenstellen, um sie an sich zubinden? Aufschluss darüber bringt 
die Kartographierung von Kunden-bedürfnissen an den Touchpoints.Customer Experience MappingDas bessere Brainstroming -Gamestormings nutzen unserenSpieltrieb. Durch aufeinander abge-stimmte, spielerische Elementeentsteht ein nicht-linearer Kreativ-prozess – ein Findungs-prozess. Sosetzen wir uns intensiver und längermit Themen auseinander.GamestormingUnternehmen und Gärtner habeneiniges gemeinsam: Sie erschaffenNeues, verändern Bestehendes undgestalten ihre Umwelt um. Erleben 
Sie einen spannenden Perspektiv-wechsel und entdecken Sie dieZukunftspotenziale IhresUnternehmens.Innovation GardeningEntdecken Sie, was die Märkte derZukunft bewegt – und zwar bevor diesandere tun. Nutzen Sie Instrumenteder strategischen Trendanalyse, umsogenannte „weak signals“ aufzu-spüren. Das sind Entwicklungen, diePotenzial besitzen, jedoch noch nichtvollends wahrnehmbar sind.What‘s Next? Trend Workshops19 | 40° | 22. Mai 2013Wir erarbeiten gemeinsam eineStoryline, um Ihre Innovationen undVeränderungsprozesse nach Außenund Innen plausibel zu kommu-nizieren. So erreichen Sie Akzeptanzund räumen Hindernisse aus demWeg.Innovation Storyline
    • 20 | 40° | 22. Mai 2013Übersicht Workshops 2/2IV. Workshops & Quick Service(s)Geschäftsfelder (weiter)entwickeln undZukunftspotentiale aufdecken. ErlebenSie einen szenario-basiertenStrategieprozess im Schnelldurchlauf :effektiv, pointiert, transparent undpraxisnah.Future Draft StrategieIn abwechslungsreichen Workshopsunterziehen wir die Gegenwart einerkritischen Reflexion, tauschen unsüber Zukunftserwartungen aus undentwerfen daraus ein Zukunftsbild fürIhr Unternehmen. Daraus leiten wirkonkrete Ziele ab, die sich in einemRealitätscheck bewähren müssen.Think forwardInnovationspotentiale sichtbarmachen und Produkte/Dienst-leistungen skizzieren. Erleben Sieeinen trendbasierten Innovations-prozess im Schnelldurchlauf:analytisch, fundiert und kreativ.Future Draft InnovationWelche technologischen Trendskönnen Sie nutzen, um Ihren Messe-auftritt nicht nur zu einem Erlebnis fürBesucher, Kunden und potentiellePartner zu machen sondern auch indie Kommunikationskette nahtloseinzubinden. Wir holen Sie ab undentwickeln erste Ideen.Messe InteractiveExperte gesucht? Sie suchenkonkreten Input oder Inspiration zueinem Thema und wissen nicht, anwen Sie sich wenden sollen? Wirschon! Nennen Sie uns Ihr Themaoder Ihre Aufgabenstellung und wirkümmern uns um den Rest.Rent a BrainWir zeigen Ihnen die technologischenTrends und wie Sie diese nutzenkönnen, um ein neuartiges ServiceErlebnis an Ihrem PoS für alle Kundenzu schaffen – den PoS nahtlos in diedigitale Kommunikationskette einzu-binden. Die Entwicklung erster Ideengehört ebenso zum Workshop.PoS InteractiveGestalten Sie eine Verpackung, umZiele besser bewerten oder Inhalteeiner Website klarer gewichten zukönnen. Bewaffnet mit einer weißenVerpackungsvorlage, Stiften, Post-its,Kleber, Schere, Lineal und weiterenGestaltungswerkzeugen ist IhreKreativität gefragt.Design Your Box20 | 40° | 22. Mai 2013
    • 21 | 40° | 22. Mai 2013Übersicht Quick Service(s)IV. Workshops & Quick Service(s)Das perfekte Instrument um einentieferen Einblicke in die Zielgruppe 
zu erhalten. Auf Basis von Analysenwerden konkrete menschlichenCharakter erschaffen, von denen 
man weiß, wie sie leben, wovon sieträumen, was sie bewegt undmotiviert.PersonaJede Innovation brauchtMenschen, die sie nach vornebringen. Wo aber finden wir diesePersonen? Unsere InfluencerAnalyse dient der Identifizierungvon Multiplikatoren undInhibitoren.Influencer AnalyseSie geben uns Ihr Konzept: wiranalysieren es, bewerten es undzeigen Ihnen im AnschlussOptimierungsoptionen auf.Konzept CheckStellen Sie IhreInnovationsfähigkeit auf denPrüfstand – mit Tiefeninterviewsvon Mitarbeitern mehrererAbteilungen und anschließenderInhaltsanalyse.Kulturcheck InnovationNutzen Sie Erkenntnisse aus SocialMedia Kanälen um Grundlagen zuschaffen und Innovationenvoranzutreiben.Social Media AuditWir evaluieren Ihr Event-Konzeptoder -Briefing und liefern Ihnenkonkrete Ansätze zur Optimierung– inhaltlich, visuell wie metho-disch. Zum Beispiel durch innova-tive Workshop-Elemente oder denEinsatz neuer Technologien.Event UpgradeGezielt die Intelligenz und dasWissen der Mitarbeiter IhresUnternehmens nutzen, um Ver-mutungen, Ideen und Thesen zuüberprüfen: die ErfolgsaussichtenIhrer Innovationsideen zu testen.Social Forcasting21 | 40° | 22. Mai 2013
    • 22 | 40° | 22. Mai 201322 | Fußzeile | DatumInhalte1) Innovationsberatung2) Cross-Channel Kommunikationsberatung3) Workshops & Quick Services4) Team
    • 23 | 40° | 22. Mai 2013›  4 Jahre Berufserfahrung als Foresight Consultant bei derZ_punkt GmbH The Foresight Company im Bereich Strategie-und Innovationsberatung›  Lehrbeauftragter der Hochschule Niederrhein in Krefeld imFachbereich Design im Modul Zukunftsforschung›  Inhaltliche Schwerpunkte: Explorative Szenariotechnik für dieInnovations- und Strategieentwicklung | strategischeTrendanalysen | Szenario-Monitoring | Organizational Changeund Corporate GovernanceExecutive Director
Innovation Consulting & Management
    • 24 | 40° | 22. Mai 2013›  10 Jahre Berufserfahrung im Bereich Digital- undEventkommunikation | Interaction Design›  Stationen: Freelance | Interone GmbH | people interactiveGmbH›  Inhaltliche Schwerpunkte: Nutzer-zentriertesInteraktionsdesign | User Experience Design | Kreativ-Methodik und Ideenentwicklung | Kommunikationsstrategie,digitale Markenkommunikation | digitaler POS | Messe |Cross-Channel und Trans-Media-KommunikationExecutive Creative Director
UX/CX Design & Cross-Channel Strategy
    • 25 | 40° | 22. Mai 2013›  17 Jahre Berufserfahrung in PR | Kommunikationsberatung |Change-Management›  6 Jahre Managing Partner bei K12›  seit 2007 Lehrbeauftragter an der Philosophischen Fakultätder Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf›  Inhaltliche Schwerpunkte: Corporate Communications |Change-Kommunikation bei Sanierungen, Restrukturierungen,Fusionen und Übernahmen, Identitäts- und Kulturprozesse |Knowledge-VisualizationChief Financial Officer
    • 26 | 40° | 22. Mai 2013›  18 Jahre Erfahrung in PR | Onlinekommunikation | Online-Research›  6 Jahre Managing Partner bei K12›  5 Jahre Managing Partner bei ECC Online Relations GmbH,dabei 2000-2002 Geschäftsführer pressrelations GmbH›  Inhaltliche Schwerpunkte: Technology enabled (corporate)communications; Evaluation & ResearchExecutive Director
Research & Development
    • 27 | 40° | 22. Mai 201327 | Fußzeile | DatumVielen Dank für Ihr Interesse.40° GmbH Labor für InnovationGeschäftsführer:Tim Volkmann, Thomas Hornstein, Michael Jansen, Jörg Hoewner
Charlottenstraße 43D-40210 DüsseldorfFon +49 (0) 211 – 598816 82Fax +49 (0) 211 – 598816 97E-Mail kontakt@40grad.deWeb:http://www.40grad.deSocial Media:http://www.twitter.com/40grad_dehttp://www.facebook.com/40grad