Your SlideShare is downloading. ×
0
Web 2.0
Technologie & Zeitgeist
Inhalt
Inhalt

‣ Geschichte des Internets
Inhalt

‣ Geschichte des Internets
‣ Web 2.0 Übersicht
Inhalt

‣ Geschichte des Internets
‣ Web 2.0 Übersicht
‣ Web 2.0 Technologie
Inhalt

‣ Geschichte des Internets
‣ Web 2.0 Übersicht
‣ Web 2.0 Technologie
‣ Web 2.0 Zeitgeist
Inhalt

‣ Geschichte des Internets
‣ Web 2.0 Übersicht
‣ Web 2.0 Technologie
‣ Web 2.0 Zeitgeist
‣ Zusammenfassung
In 2008, if you're not on a social
networking site, you're not on the
internet

IAB Status Report, April 2008
FRAGE.
FRAGE.

‣ EMAILS
FRAGE.

‣ EMAILS
‣ SOCIAL NETWORKING SITE
FRAGE.

‣ EMAILS
‣ SOCIAL NETWORKING SITE
‣ VIDEO
FRAGE.

‣ EMAILS
‣ SOCIAL NETWORKING SITE
‣ VIDEO
‣ BLOG
Geschichte
Web 0.5
Web 0.5

‣ 1962 Auftrag für Konzeption
Web 0.5

‣ 1962 Auftrag für Konzeption
‣ 1965 Pentagon startet ARPANet
Web 0.5

‣ 1962 Auftrag für Konzeption
‣ 1965 Pentagon startet ARPANet
‣ 1969 an 4 Unis
die ersten Nodes
Web 0.5

‣ 1962 Auftrag für Konzeption
‣ 1965 Pentagon startet ARPANet
‣ 1969 an 4 Unis
die ersten Nodes
‣ 1972 erste Mail...
Web 0.5

‣ 1962 Auftrag für Konzeption
‣ 1965 Pentagon startet ARPANet
‣ 1969 an 4 Unis
die ersten Nodes
‣ 1972 erste Mail...
Web 1.0
Web 1.0

‣ 1991 Konzeption des WWW
Web 1.0

‣ 1991 Konzeption des WWW
‣ 1993 erster Webbrowser
Web 1.0

‣ 1991 Konzeption des WWW
‣ 1993 erster Webbrowser
‣ 1994 Gründung des W3C
Web 1.0

‣ 1991 Konzeption des WWW
‣ 1993 erster Webbrowser
‣ 1994 Gründung des W3C
‣ 1996 Das Internet ist erwachsen
Web 1.0

‣ 1991 Konzeption des WWW
‣ 1993 erster Webbrowser
‣ 1994 Gründung des W3C
‣ 1996 Das Internet ist erwachsen
‣ 20...
Web 1.5
Web 1.5

‣ die Überlebenden der Blase sind erfolgreich
Web 1.5

‣ die Überlebenden der Blase sind erfolgreich
‣ 2002 Blogs und Feeds
Web 1.5

‣ die Überlebenden der Blase sind erfolgreich
‣ 2002 Blogs und Feeds
‣ Breitbandanschlüsse nehmen zu
Web 2.0
Web 2.0

‣ 1999 Cluetrain Manifest
Web 2.0

‣ 1999 Cluetrain Manifest
‣ 2004 Begri entsteht
Web 2.0

‣ 1999 Cluetrain Manifest
‣ 2004 Begri entsteht
‣ 2006 37% Breitbandanschluss
Web 2.0
Web 1.0                      Web 2.0
            VÖs           UGC  Informationsteilung
                    vs.

statische...
Web 1.0                      Web 2.0
            VÖs           UGC  Informationsteilung
                    vs.

statische...
Web 1.0                      Web 2.0
            VÖs           UGC  Informationsteilung
                    vs.

statische...
Web 1.0                      Web 2.0
            VÖs           UGC  Informationsteilung
                    vs.

statische...
Web 1.0                      Web 2.0
            VÖs           UGC  Informationsteilung
                    vs.

statische...
Web 1.0                      Web 2.0
            VÖs           UGC  Informationsteilung
                    vs.

statische...
Technologie
Technologie
‣ XHTML
Technologie
‣ XHTML
‣ AJAX
Technologie
‣ XHTML
‣ AJAX
‣ XML
Technologie
‣ XHTML
‣ AJAX
‣ XML
‣ Flash, Flex
Technologie
‣ XHTML
‣ AJAX
‣ XML
‣ Flash, Flex
‣ Ruby-on-rails
Technologie
‣ XHTML
‣ AJAX
‣ XML
‣ Flash, Flex
‣ Ruby-on-rails
‣ API
[keine Angst]
Das Wichtigste
Das Wichtigste
‣ Blogs  Vlogs
Das Wichtigste
‣ Blogs  Vlogs
‣ Microblogs
Das Wichtigste
‣ Blogs  Vlogs
‣ Microblogs
‣ Widgets
Das Wichtigste
‣ Blogs  Vlogs
‣ Microblogs
‣ Widgets
‣ Social Networks  Virtual Worlds
Das Wichtigste
‣ Blogs  Vlogs
‣ Microblogs
‣ Widgets
‣ Social Networks  Virtual Worlds
‣ Social Bookmarking
Das Wichtigste
‣ Blogs  Vlogs
‣ Microblogs
‣ Widgets
‣ Social Networks  Virtual Worlds
‣ Social Bookmarking
‣ Podcasts  Vi...
Das Wichtigste
‣ Blogs  Vlogs
‣ Microblogs
‣ Widgets
‣ Social Networks  Virtual Worlds
‣ Social Bookmarking
‣ Podcasts  Vi...
Content is the new democracy
and we the people, are ensuring
that our voices are heard.
Brian Solis, The Social Media Mani...
Zeitgeist
Zeitgeist

‣ kritische Masse an Internetbenutzern
Zeitgeist

‣ kritische Masse an Internetbenutzern
‣ Websites werden Plattformen
Zeitgeist

‣ kritische Masse an Internetbenutzern
‣ Websites werden Plattformen
‣ kinderleichte Anwendungen
Zeitgeist

‣ kritische Masse an Internetbenutzern
‣ Websites werden Plattformen
‣ kinderleichte Anwendungen
‣ Crowdsourcin...
Zeitgeist

‣ kritische Masse an Internetbenutzern
‣ Websites werden Plattformen
‣ kinderleichte Anwendungen
‣ Crowdsourcin...
Zeitgeist

‣ kritische Masse an Internetbenutzern
‣ Websites werden Plattformen
‣ kinderleichte Anwendungen
‣ Crowdsourcin...
Web 2.0

‣ Social Web
‣ das Internet der Social Media
‣ das Internet der Dialoge
  und des Austausches
Und da soll ich
jetzt mitmachen?
Zahlen
Zahlen


‣ 64% der Deutschen im Netz
Zahlen


‣ 64% der Deutschen im Netz
‣ 18,8 Mio aktive Internet Nutzer
Zahlen
Zahlen

‣ 83% schauen Videos
Zahlen

‣ 83% schauen Videos
‣ 57% in Social Networks
Zahlen

‣ 83% schauen Videos
‣ 57% in Social Networks
‣ 95% Gen Y / Digital Natives in SN
Zahlen

‣ 83% schauen Videos
‣ 57% in Social Networks
‣ 95% Gen Y / Digital Natives in SN
‣ 73% lesen Blogs, über 180 Mio ...
Zahlen

‣ 83% schauen Videos
‣ 57% in Social Networks
‣ 95% Gen Y / Digital Natives in SN
‣ 73% lesen Blogs, über 180 Mio ...
Zusammenfassung
Zusammenfassung

‣ Web 2.0 ist keine Version
Zusammenfassung

‣ Web 2.0 ist keine Version
‣ Web 2.0 ist Common Sense
Zusammenfassung

‣ Web 2.0 ist keine Version
‣ Web 2.0 ist Common Sense
‣ Web 2.0 ist mächtig
Zusammenfassung

‣ Web 2.0 ist keine Version
‣ Web 2.0 ist Common Sense
‣ Web 2.0 ist mächtig
‣ Web 2.0 ist kein Mysterium
Zusammenfassung

‣ Web 2.0 ist keine Version
‣ Web 2.0 ist Common Sense
‣ Web 2.0 ist mächtig
‣ Web 2.0 ist kein Mysterium...
Zusammenfassung
Zusammenfassung


 ‣ Web 2.0 Digital Reputation
Zusammenfassung


 ‣ Web 2.0 Digital Reputation
 ‣ Web 2.0 Informationen
Zusammenfassung


 ‣ Web 2.0 Digital Reputation
 ‣ Web 2.0 Informationen
 ‣ Web 2.0 Wissen
Zusammenfassung


 ‣ Web 2.0 Digital Reputation
 ‣ Web 2.0 Informationen
 ‣ Web 2.0 Wissen
 ‣ Web 2.0 Marketing Mix
Zukunft
Zukunft
‣ Web 3.0 = Semantisches Internet
Zukunft
‣ Web 3.0 = Semantisches Internet
‣ Organisation von riesigen
  Datenmengen
Zukunft
‣ Web 3.0 = Semantisches Internet
‣ Organisation von riesigen
  Datenmengen
‣ wertet intelligent und individuell
 ...
Zukunft
‣ Web 3.0 = Semantisches Internet
‣ Organisation von riesigen
  Datenmengen
‣ wertet intelligent und individuell
 ...
Fragen?
Fragen?



          Sprechen Sie mich an!
Quellen:
http://sfk-online.com/support/internet/internetgeschichte.php
http://www.davesite.com/webstation/net-history.shtm...
Vielen Dank
xing.com/profile/Jan_Heinemann2
twitter.com/jankbx
keksbox.com/blog
jan@keksbox.com
Web 2.0 Basics
Web 2.0 Basics
Web 2.0 Basics
Web 2.0 Basics
Web 2.0 Basics
Web 2.0 Basics
Web 2.0 Basics
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Web 2.0 Basics

1,882

Published on

Published in: Business
0 Comments
6 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,882
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
40
Comments
0
Likes
6
Embeds 0
No embeds

No notes for slide












  • \"In 2008, if you're not on a social networking site, you're not on the internet\" -IAB Status Report, April 2008







  • -1962 Das amerikanische Militär beauftragt mehrere Forscher mit der Konzeption eines Netzwerkes, dass einen Atomangriff überstehen kann

  • -1965 Pentagon startet Projekt ARPANET (Advanced Research Projects Agency Network)

  • -1969 die ersten 4 Netzwerkknoten im ARPANET werden installiert

  • -1972 Ray Tomlinson sendet die ersten eMails. Das Arpanet umfasst ca. 40 Hosts

  • -1983 TCP/IP werden Standard, der Begriff Internet etabliert sich

  • -1991 Tim Berners-Lee konzipiert am europäischen Kernforschungszentrum CERN das World Wide Web

  • -1993 Der Webbrowser NCSA Mosaic wird unter Mitwirkung von Marc Andreesen veröffentlicht

  • -1994 Gründung des W3C

  • -1996 viele der großen Unternehmen steigen ins Netz ein

  • -2001 die Dot-Com Blase blatzt aber gute Geschäftsideen setzen sich durch: Amazon, Ebay z.B.

  • -2002 Blogs und RSS gewinnen an Akzeptanz

  • -1999 Cluetrain Manifest stellt dar wie das Internet die Interaktion zwischen Menschen und für Firmen verändert

  • \"wir sind keine zielgruppen oder endnutzer oder konsumenten. wir sind menschen - und unser einfluss entzieht sich eurem zugriff\"

  • -2004 auf einer Konferenz zwischen Tim O'Reilly und Media Live International entsteht der Begriff

  • Handelt es sich wirklich um eine Evolution? Um forcierten Fortschritt?


  • Web 1.0 vs. Web 2.0



  • -Veröffentlichungen -> Benutzer-generierte-Inhalte, Informationsteilung,

  • -statische Inhalte -> dynamische Inhalte, Kollektive Intelligenz

  • -persönliche Webseiten -> Blogs, Feeds & Co

  • -Verzeichnisse -> Tagging

  • -Monologe/ B2B,B2C -> Gespräche/ C2C

  • Das Web 2.0 Universum oder die Internet Buzzwords der Gegenwart

  • Google.com listete heute 69,7 Mio Verweise auf den Therm „Web 2.0“




  • bevor sie jetzt den Raum verlassen

  • keine Angst, beschäftigen wir uns lieber mit dem, was täglich mehrere 100 Mio Menschen benutzen

  • Blogs / Vlogs (Videoblogs)

  • Microblogs

  • Widgets

  • Social Networks, Virtual Worlds

  • Social Bookmarking Sites

  • Podcasts / Videocasts

  • Video / Photo / Content sharing Sites

  • Wikis




  • \"Content is the new democracy and we the people, are ensuring that our voices are heard.\" -Brian Solis, The Social Media Manifesto

  • dynamische Plattformen die einfache Lösungen anbieten










  • aktive online Benutzer zwischen 16 - 54






















  • Transcript of "Web 2.0 Basics"

    1. 1. Web 2.0 Technologie & Zeitgeist
    2. 2. Inhalt
    3. 3. Inhalt ‣ Geschichte des Internets
    4. 4. Inhalt ‣ Geschichte des Internets ‣ Web 2.0 Übersicht
    5. 5. Inhalt ‣ Geschichte des Internets ‣ Web 2.0 Übersicht ‣ Web 2.0 Technologie
    6. 6. Inhalt ‣ Geschichte des Internets ‣ Web 2.0 Übersicht ‣ Web 2.0 Technologie ‣ Web 2.0 Zeitgeist
    7. 7. Inhalt ‣ Geschichte des Internets ‣ Web 2.0 Übersicht ‣ Web 2.0 Technologie ‣ Web 2.0 Zeitgeist ‣ Zusammenfassung
    8. 8. In 2008, if you're not on a social networking site, you're not on the internet IAB Status Report, April 2008
    9. 9. FRAGE.
    10. 10. FRAGE. ‣ EMAILS
    11. 11. FRAGE. ‣ EMAILS ‣ SOCIAL NETWORKING SITE
    12. 12. FRAGE. ‣ EMAILS ‣ SOCIAL NETWORKING SITE ‣ VIDEO
    13. 13. FRAGE. ‣ EMAILS ‣ SOCIAL NETWORKING SITE ‣ VIDEO ‣ BLOG
    14. 14. Geschichte
    15. 15. Web 0.5
    16. 16. Web 0.5 ‣ 1962 Auftrag für Konzeption
    17. 17. Web 0.5 ‣ 1962 Auftrag für Konzeption ‣ 1965 Pentagon startet ARPANet
    18. 18. Web 0.5 ‣ 1962 Auftrag für Konzeption ‣ 1965 Pentagon startet ARPANet ‣ 1969 an 4 Unis die ersten Nodes
    19. 19. Web 0.5 ‣ 1962 Auftrag für Konzeption ‣ 1965 Pentagon startet ARPANet ‣ 1969 an 4 Unis die ersten Nodes ‣ 1972 erste Mail, 40 Hosts im ARPANet
    20. 20. Web 0.5 ‣ 1962 Auftrag für Konzeption ‣ 1965 Pentagon startet ARPANet ‣ 1969 an 4 Unis die ersten Nodes ‣ 1972 erste Mail, 40 Hosts im ARPANet ‣ 1983 der Begri Internet etabliert sich
    21. 21. Web 1.0
    22. 22. Web 1.0 ‣ 1991 Konzeption des WWW
    23. 23. Web 1.0 ‣ 1991 Konzeption des WWW ‣ 1993 erster Webbrowser
    24. 24. Web 1.0 ‣ 1991 Konzeption des WWW ‣ 1993 erster Webbrowser ‣ 1994 Gründung des W3C
    25. 25. Web 1.0 ‣ 1991 Konzeption des WWW ‣ 1993 erster Webbrowser ‣ 1994 Gründung des W3C ‣ 1996 Das Internet ist erwachsen
    26. 26. Web 1.0 ‣ 1991 Konzeption des WWW ‣ 1993 erster Webbrowser ‣ 1994 Gründung des W3C ‣ 1996 Das Internet ist erwachsen ‣ 2001 Dot-Com Blase platzt
    27. 27. Web 1.5
    28. 28. Web 1.5 ‣ die Überlebenden der Blase sind erfolgreich
    29. 29. Web 1.5 ‣ die Überlebenden der Blase sind erfolgreich ‣ 2002 Blogs und Feeds
    30. 30. Web 1.5 ‣ die Überlebenden der Blase sind erfolgreich ‣ 2002 Blogs und Feeds ‣ Breitbandanschlüsse nehmen zu
    31. 31. Web 2.0
    32. 32. Web 2.0 ‣ 1999 Cluetrain Manifest
    33. 33. Web 2.0 ‣ 1999 Cluetrain Manifest ‣ 2004 Begri entsteht
    34. 34. Web 2.0 ‣ 1999 Cluetrain Manifest ‣ 2004 Begri entsteht ‣ 2006 37% Breitbandanschluss
    35. 35. Web 2.0
    36. 36. Web 1.0 Web 2.0 VÖs UGC Informationsteilung vs. statische Inhalte dynamische Inhalte KI vs. Websites Blogs Feeds vs. Verzeichnisse Tagging Tag Clouds vs. Monologe Dialoge vs.
    37. 37. Web 1.0 Web 2.0 VÖs UGC Informationsteilung vs. statische Inhalte dynamische Inhalte KI vs. Websites Blogs Feeds vs. Verzeichnisse Tagging Tag Clouds vs. Monologe Dialoge vs.
    38. 38. Web 1.0 Web 2.0 VÖs UGC Informationsteilung vs. statische Inhalte dynamische Inhalte KI vs. Websites Blogs Feeds vs. Verzeichnisse Tagging Tag Clouds vs. Monologe Dialoge vs.
    39. 39. Web 1.0 Web 2.0 VÖs UGC Informationsteilung vs. statische Inhalte dynamische Inhalte KI vs. Websites Blogs Feeds vs. Verzeichnisse Tagging Tag Clouds vs. Monologe Dialoge vs.
    40. 40. Web 1.0 Web 2.0 VÖs UGC Informationsteilung vs. statische Inhalte dynamische Inhalte KI vs. Websites Blogs Feeds vs. Verzeichnisse Tagging Tag Clouds vs. Monologe Dialoge vs.
    41. 41. Web 1.0 Web 2.0 VÖs UGC Informationsteilung vs. statische Inhalte dynamische Inhalte KI vs. Websites Blogs Feeds vs. Verzeichnisse Tagging Tag Clouds vs. Monologe Dialoge vs.
    42. 42. Technologie
    43. 43. Technologie ‣ XHTML
    44. 44. Technologie ‣ XHTML ‣ AJAX
    45. 45. Technologie ‣ XHTML ‣ AJAX ‣ XML
    46. 46. Technologie ‣ XHTML ‣ AJAX ‣ XML ‣ Flash, Flex
    47. 47. Technologie ‣ XHTML ‣ AJAX ‣ XML ‣ Flash, Flex ‣ Ruby-on-rails
    48. 48. Technologie ‣ XHTML ‣ AJAX ‣ XML ‣ Flash, Flex ‣ Ruby-on-rails ‣ API
    49. 49. [keine Angst]
    50. 50. Das Wichtigste
    51. 51. Das Wichtigste ‣ Blogs Vlogs
    52. 52. Das Wichtigste ‣ Blogs Vlogs ‣ Microblogs
    53. 53. Das Wichtigste ‣ Blogs Vlogs ‣ Microblogs ‣ Widgets
    54. 54. Das Wichtigste ‣ Blogs Vlogs ‣ Microblogs ‣ Widgets ‣ Social Networks Virtual Worlds
    55. 55. Das Wichtigste ‣ Blogs Vlogs ‣ Microblogs ‣ Widgets ‣ Social Networks Virtual Worlds ‣ Social Bookmarking
    56. 56. Das Wichtigste ‣ Blogs Vlogs ‣ Microblogs ‣ Widgets ‣ Social Networks Virtual Worlds ‣ Social Bookmarking ‣ Podcasts Videocasts
    57. 57. Das Wichtigste ‣ Blogs Vlogs ‣ Microblogs ‣ Widgets ‣ Social Networks Virtual Worlds ‣ Social Bookmarking ‣ Podcasts Videocasts ‣ Content Sharing Wikis
    58. 58. Content is the new democracy and we the people, are ensuring that our voices are heard. Brian Solis, The Social Media Manifesto
    59. 59. Zeitgeist
    60. 60. Zeitgeist ‣ kritische Masse an Internetbenutzern
    61. 61. Zeitgeist ‣ kritische Masse an Internetbenutzern ‣ Websites werden Plattformen
    62. 62. Zeitgeist ‣ kritische Masse an Internetbenutzern ‣ Websites werden Plattformen ‣ kinderleichte Anwendungen
    63. 63. Zeitgeist ‣ kritische Masse an Internetbenutzern ‣ Websites werden Plattformen ‣ kinderleichte Anwendungen ‣ Crowdsourcing Kollektive Intelligenz
    64. 64. Zeitgeist ‣ kritische Masse an Internetbenutzern ‣ Websites werden Plattformen ‣ kinderleichte Anwendungen ‣ Crowdsourcing Kollektive Intelligenz ‣ Nutzbarkeit mit verschiedenen Geräten
    65. 65. Zeitgeist ‣ kritische Masse an Internetbenutzern ‣ Websites werden Plattformen ‣ kinderleichte Anwendungen ‣ Crowdsourcing Kollektive Intelligenz ‣ Nutzbarkeit mit verschiedenen Geräten ‣ Longtail wird relevant
    66. 66. Web 2.0 ‣ Social Web ‣ das Internet der Social Media ‣ das Internet der Dialoge und des Austausches
    67. 67. Und da soll ich jetzt mitmachen?
    68. 68. Zahlen
    69. 69. Zahlen ‣ 64% der Deutschen im Netz
    70. 70. Zahlen ‣ 64% der Deutschen im Netz ‣ 18,8 Mio aktive Internet Nutzer
    71. 71. Zahlen
    72. 72. Zahlen ‣ 83% schauen Videos
    73. 73. Zahlen ‣ 83% schauen Videos ‣ 57% in Social Networks
    74. 74. Zahlen ‣ 83% schauen Videos ‣ 57% in Social Networks ‣ 95% Gen Y / Digital Natives in SN
    75. 75. Zahlen ‣ 83% schauen Videos ‣ 57% in Social Networks ‣ 95% Gen Y / Digital Natives in SN ‣ 73% lesen Blogs, über 180 Mio Blogger
    76. 76. Zahlen ‣ 83% schauen Videos ‣ 57% in Social Networks ‣ 95% Gen Y / Digital Natives in SN ‣ 73% lesen Blogs, über 180 Mio Blogger ‣ 36% denken positiv über Firmen
    77. 77. Zusammenfassung
    78. 78. Zusammenfassung ‣ Web 2.0 ist keine Version
    79. 79. Zusammenfassung ‣ Web 2.0 ist keine Version ‣ Web 2.0 ist Common Sense
    80. 80. Zusammenfassung ‣ Web 2.0 ist keine Version ‣ Web 2.0 ist Common Sense ‣ Web 2.0 ist mächtig
    81. 81. Zusammenfassung ‣ Web 2.0 ist keine Version ‣ Web 2.0 ist Common Sense ‣ Web 2.0 ist mächtig ‣ Web 2.0 ist kein Mysterium
    82. 82. Zusammenfassung ‣ Web 2.0 ist keine Version ‣ Web 2.0 ist Common Sense ‣ Web 2.0 ist mächtig ‣ Web 2.0 ist kein Mysterium ‣ Web 2.0 ist/wird Teil des Lebens
    83. 83. Zusammenfassung
    84. 84. Zusammenfassung ‣ Web 2.0 Digital Reputation
    85. 85. Zusammenfassung ‣ Web 2.0 Digital Reputation ‣ Web 2.0 Informationen
    86. 86. Zusammenfassung ‣ Web 2.0 Digital Reputation ‣ Web 2.0 Informationen ‣ Web 2.0 Wissen
    87. 87. Zusammenfassung ‣ Web 2.0 Digital Reputation ‣ Web 2.0 Informationen ‣ Web 2.0 Wissen ‣ Web 2.0 Marketing Mix
    88. 88. Zukunft
    89. 89. Zukunft ‣ Web 3.0 = Semantisches Internet
    90. 90. Zukunft ‣ Web 3.0 = Semantisches Internet ‣ Organisation von riesigen Datenmengen
    91. 91. Zukunft ‣ Web 3.0 = Semantisches Internet ‣ Organisation von riesigen Datenmengen ‣ wertet intelligent und individuell Daten aus
    92. 92. Zukunft ‣ Web 3.0 = Semantisches Internet ‣ Organisation von riesigen Datenmengen ‣ wertet intelligent und individuell Daten aus ‣ wird zum WebOS
    93. 93. Fragen?
    94. 94. Fragen? Sprechen Sie mich an!
    95. 95. Quellen: http://sfk-online.com/support/internet/internetgeschichte.php http://www.davesite.com/webstation/net-history.shtml http://en.wikipedia.org/wiki/History_of_the_World_Wide_Web http://www.cluetrain.de/ http://www.slideshare.net/satyajeet_02/web-20-5316 http://www.oreillynet.com/pub/a/oreilly/tim/news/2005/09/30/what-is-web-20.html http://www.slideshare.net/jebworks/web-20-beyond-presentation/ http://www.slideshare.net/webonomic/the-grated-version-of-what-the-fk-is-social-media-presentation/ http://de.wikipedia.org/wiki/Web_2.0 http://bitkom.de/de/markt_statistik/46261_38548.aspx http://dp-on.com/social-web/1-social-web/35-der-begri-web-20.html Universal McCann Social Media Research Wave 3 Images: Creative Commons Web 2.0 Karte by http://www.greatwhiteark.com/20-30-40/web-20-map/ Web2.0 Logos by ryyo at Flickr Alter Computer by WarOnTomato at Flickr Evolution by kevindooley at Flickr Fragezeichen by Macarena C. at Flickr Crowd by Graham I. at Flickr Mädchen by karpov the wrecked train at Flickr Mann by El Tekolote at Flickr
    96. 96. Vielen Dank xing.com/profile/Jan_Heinemann2 twitter.com/jankbx keksbox.com/blog jan@keksbox.com
    1. A particular slide catching your eye?

      Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

    ×