Your SlideShare is downloading. ×
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg

12,057

Published on

Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg. EC takes place in Wittinsburg, Switzerland.

Presentation of European Championship 2013 in Wittinsburg. EC takes place in Wittinsburg, Switzerland.

Published in: Sports
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
12,057
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
8
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. 31. SpeeddownEuropameisterschaft Wittinsburg,Kanton Basellandschaft 26. – 28. Juli 2013 1
  • 2. Distanzen nach Wittinsburg• Uersfeld = 472km• Bozkov = 858km• La Roche en Ardenne = 514km• Serramazzoni = 519km FISD – EM2013 2
  • 3. Wittinsburg im Oberbaselbiet FISD – EM2013 3
  • 4. eingebetet auf der Hochebene FISD – EM2013 4
  • 5. Wittinsburg• Wittinsburg: «Wytschbrg», Bezirk Sissach, 572m ü.M., Bauerndorf in einer Mulde des Tafeljuras zwischen Homburger- und Diegtertal.• Wappen: Seit 1944. Auf der schwarzen Schildhälfte eine goldene Kornähre und auf der goldenen Hälfte ein schwarze. Das Wappen versinnbildlicht den auf der Tafeljurahochfläche vorherrschenden Ackerbau. Flagge: schwarzgelb.• Ortsgeschichte Steinzeitliche und römische Funde sprechen von einer frühen Besiedlung der Tafeljurafläche. Das Dorf geht auf eine spätere Siedlung zurück, deren Gründer vielleicht Widubar oder Witheris geheissen hat. 1358 erscheint der Ortsname Witerberg erstmals in einer Urkunde. Die heutige Schreibweise mit der Endung -burg hat sich im 18. Jahrhundert durchgesetzt, im Dialekt ist das - berg allerdings erhalten geblieben («uf im Wytschbrg»). Wittinsburg gehörte zur Herrschaft Homburg, kam 1305 an den Bischof und 1400 an die Stadt Basel. Im Mittelalter und bis in die Neuzeit waren die Steingruben, die Mühlsteine, Türstürze und Fenstergewände aus Tenniker Muschelagglomerat lieferten, von Bedeutung. Bis 1798 blieb das Dorf beim Homburger Amt und kam dann zum Bezirk Sissach. Kirchlich gehört Wittinsburg mit Känerkinden, Buckten und Häfelfingen zu Rümlingen.Vereine: Altersturngruppe, Frauenverein, Gesundheitsturnen, Männerchor, Schützenverein, Turngruppe. FISD – EM2013 5
  • 6. Kartenübersicht des EM-Gelände FISD – EM2013 6
  • 7. Planübersicht des EM-Gelände FISD – EM2013 7
  • 8. EM - Camp FISD – EM2013 8
  • 9. Sanitäranlagen EM-Gelände FISD – EM2013 9
  • 10. Technische Daten Camping• Geschirwaschautomaten frei• Strom 3 x 63A• Chemische WC Entsorgung und Frischwasser• Je 2 x FISD – EM2013 10
  • 11. Openair Bühne FISD – EM2013 11
  • 12. Openair Gelände mit Bühne
  • 13. EM 2013 Feuergrill
  • 14. Startrampen-Podest FISD – EM2013 14
  • 15. Streckenprofil FISD – EM2013 15
  • 16. Strassenabsperrung im Tal FISD – EM2013 16
  • 17. Fotos von der Strecke FISD – EM2013 17
  • 18. Fotos von der Strecke FISD – EM2013 18
  • 19. Fotos von der Strecke FISD – EM2013 19
  • 20. Fotos von der Strecke FISD – EM2013 20
  • 21. OK Präsident Organisation Th. Zumbrunn 079 210 41 85 Streckenbau Streckenposten Restaurant Camp / Bau Technik & Messung Sicherheit Verkehr Administration Kasse Urs Imobersteg Walter Buser Ernst Möri Daniel Zumbrunn Roman Kaderli Roger Handschin Niggi Lang Nicole Imobersteg 079 325 89 40 079 290 61 01 079 442 24 84 079 695 85 16 079 614 70 04 079 234 89 55 079 321 22 05 079 325 89 40 Verpflegungsstände Camping Chef Unterhaltung Heiner Zumbrunn Martin Zumbrunn Rolf Meier 079 293 82 92 079 747 79 73 079 770 00 59 • Imobersteg Nicole Kasse• Thomas Zumbrunn OK Präsident – Kassen – Rennorganisation mit Technischer Kontrolle etc. – Zahlungsverkehr – Konzeptverantwortlicher Sponsoring / Werbung – Rechnungswesen – Veranstaltungsheft – Preise Pokale – Budgetplan • Möri Ernst Restaurant Verpflegung – Personalliste und Einsatzplan erarbeiten• Imobersteg Urs Streckenbau/Sicherung Vice – Material- und Lebensmittelbeschaffung – Streckenbau Auf- und Abbau – Externe Imbissanbieter ins Konzept einbinden – Materialbeschaffung für diesen Bereich – Erarbeitung der Ressort Budgetzahlen • Roman Kaderli Zeitmessung Kommunikation – Einsatzliste und Einsatzplan erarbeiten• Buser Walter Streckenposten-Chef Stv.Renn – Streckenpostenliste und Einsatzplan erarbeiten – Materialbeschaffung für diesen Bereich – Materialbeschaffung für diesen Bereich – Funk- und Datennetz aufbauen und betreuen – Verbindung zum Gemeinderat• Zumbrunn Heiner Aussenstände Vice Cam.Wart – Stand Auf- und Abbau • Niggi Lang Administration Bewilligung – Materialbeschaffung für die Stände – Schriftverkehr und Kommunikation mit Behörden – Lebensmitteleinkauf über Ernst Möri – Visualisierung und grafische Darstellungen – Übersetzungen• Zumbrunn Martin Chef Campingwart – Empfang und Einweisung der Gäste – Beaufsichtigung und Ordnung auf Campingareal sicherstellen • Meier Rolf Unterhaltung – Camping Auf- und Abbau unterstützen – Programm Ausarbeitung – Vertrags- und Terminverhandlungen• Zumbrunn Daniel Chef Campingwart – Infrastruktur Auf und Abbau • Handschin Roger Sicherheit Verkehr Feuerwehr – Kunstbauten Energie, Wasser etc. – Erarbeitung Verkehr- und Parkplatzkonzept – Erarbeitung Sicherheitskonzept
  • 22. ProgrammTag AblaufMontag, 22.7.2013 Ankunft der Gäste Übergabe der EM-UnterlagenDienstag, 23.7.2013 Ankunft der Gäste Übergabe der EM-UnterlagenMittwoch, 24.7.2013 Ankunft der Gäste Übergabe der EM-UnterlagenDonnerstag, 24.7.2013 Ankunft der Gäste Übergabe der EM-Unterlagen 20.00 -23.00 Live MusikFreitag, 25.7.2013 TK nach individuellen Aufgebot von 08.00-12.00 und 14.00-16.00 12.30-13.30 Mittagspause 20.00 -23.00 Live MusikSamstag, 26.7.2013 Start Trainings-Lauf 8.30 Start 1. Wertungslauf 14.00 12.30-13.30 Mittagessen 20.00 -23.00 Live MusikSonntag, 27.7.2013 Start 2. Wertungslauf 8.30 Start 3. Wertungslauf 14.00 12.30-13.30 MittagessenMontag, 28.7.2013 Campschliessung 14.00 FISD – EM2013 22
  • 23. Sponsoren / Attraktionen• Hauptsponsor • Kuhfladen Roulett• Feuerwerk • EM Grill• Fahrzeugsponsor • 300 m Schiessen• Treibstoff Sponsor
  • 24. Eckdaten zu Wochenablauf • Montag 22. Juli bis Donnerstag 25. Juli 2013 • Begrüssung und Übergabe der Camp und EM Unterlagen durch den Platzwart Ankunft • Zuweisung des Campingplatz • Abgabe des terminierten Aufgebot für die technische Kontrolleder Teilnehmer Mo -Fr • Jeder Teilnehmer bekommt für seinen Abnahme einen Vorführtermin zugewiesen • Der Termin ist verbindlich einzuhalten und ermöglicht so allen einen planbaren Tagesablauf • Die Kontrolle beinhaltet die komplette Überprüfung analog der Jahresinspektion Freitag Technische • Eine professionelle Werkstatt mit Spezialausstattung wie Schweissgerät steht bereit Kontrolle • Samstag Trainingslauf 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr Mittagessen • Samstag 1. Wertungslauf 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr 12.30-13.30 Rennablauf • Samstag 2. Wertungslauf 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr Mittagessen Samstag • Samstag 3. Wertungslauf 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr 12.30-13.30 Sonntag FISD – EM2013 24
  • 25. Eckdaten Freitag • Freitag 26. Juli 2013 von 08.00 – 12.00 und 14.00- 15.00 • Die Termine sind von den Piloten frei wählbar, nach dem Prinzip. first in – first out • Bei nicht bestandener Kontrolle werden die Teilnehmer erneut von 15.00-16.00 AufgeboteVorführtermin • 18.00 Uhr Treffpunkt im Dorfzentrum zum Aperitif mit der eingeladenen Bevölkerung • Ansprachen, offizielle Eröffnung und Begrüssung der Mannschaften • Verschiebung der kompletten Gesellschaft durch das Dorf zum FestgeländeEröffnungsfeier • Entzünden des EM-Feuer anschliessend Nachtessen offeriert ab 19.30 • Live Musik auf der Open Air Bühne von 20.00-22.30Anschliessend • anschliessend Eröffnungsfeuerwerk FISD – EM2013 25
  • 26. Samstag 27. Juli 1. Renntag • 08.00 Uhr Start mit C1 – C9 Trainingslauf • 12.30 Uhr Mittagsessen im Festzelt Mittagsessen1. Wertungslauf • 14.00 Uhr Start C1 - C9 FISD – EM2013 26
  • 27. Sonntag 28. Juli 2. Renntag • 08.00 Uhr Start mit C1 – C92. Wertungslauf • 12.30 Uhr Mittagsessen im Festzelt Mittagsessen3. Wertungslauf • 14.00 Uhr Start C1 - C9 FISD – EM2013 27
  • 28. Schlussfeier• Rangverkündigung 19.00 Uhr• Schlussfeier 20.30 Uhr• Montag Camping ab 14.00 geschlossen FISD – EM2013 28
  • 29. Restaurant &Unterkünfte• Restaurant Bürgin, Wittinsburg• Restaurant Rosengarten, Läufelfingen• Restaurant Blume, Känerkinden• Hotel Bad Ramsach, Läufelfingen• Gaga Gasthof Rebstock, Diegten• Bad Eptingen, Eptingen• Hotel Sonne, Sissach FISD – EM2013 29
  • 30. Ausflugziele• Aussichtspunkt Bölchenfluh & Wisenberg• Sissach Hänkermuseum ca. 10 Autominuten• Sissach nahe & attraktive Einkaufsstrasse• Sissach grosses Freibad ca. 10 Autominuten• Olten, attraktive Altstadt ca. 15 Autominuten• Basel, Altstadt, Münster, Zoo etc. ca. 30 Autominuten• Bern, Zürich, Luzern ca. 60 Autominuten FISD – EM2013 30

×