Your SlideShare is downloading. ×
VMware View4 in der Praxis
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

VMware View4 in der Praxis

871

Published on

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
871
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
27
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. VMware View 4 in der Praxis - entwickelt für Desktops Andreas Stoll ConSol* GmbH Business Unit Virtualisierung 19. April 2010
  • 2. AGENDA Zeit für die Desktop-Revolution Gründe für den virtuellen Desktop VMware View 4 – Entwickelt für Desktops VMware View 4 – Bereitstellung Q&A Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 3. Zeit für die Desktop-Revolution
  • 4. Was beschäftigt Sie Nachts? Informationen und Daten sind unsere wichtigsten Informationen und Daten sind unsere wichtigsten Güter. Wir verbringen zu viel Zeit Güter. Wir verbringen zu viel Zeit Wie kann ich das Desktop- Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten Management aufrechterhalten mit der Wiederherstellung mit der Wiederherstellung oder verbessern, wenn ich oder verbessern, wenn ich verlorener Daten von verlorener Daten von mit weniger mehr gestohlenen Laptops. mit weniger mehr gestohlenen Laptops. erreichen soll? erreichen soll? Windows 7 ist da, Windows 7 ist da, Ich verbringe viel Ich verbringe viel ich muss mich darauf ich muss mich darauf vorbereiten! vorbereiten! Zeit mit Anrufen Zeit mit Anrufen beim Desktop- beim Desktop- Support. Eigentlich müsste Support. Eigentlich müsste ich mich aber auf strategische ich mich aber auf strategische IT-Initiativen konzentrieren, die IT-Initiativen konzentrieren, die Es ist schwer, schnell zu Es ist schwer, schnell zu einen echten Mehrwert schaffen. reagieren, wenn Mitarbeiter mobil und einen echten Mehrwert schaffen. reagieren, wenn Mitarbeiter mobil und auf Standorte in der ganzen Welt verteilt sind. auf Standorte in der ganzen Welt verteilt sind. Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 5. Die Kosten für die PC-Verwaltung sind schwindelerregend Für jeden Dollar, der in Hardware investiert wird, entstehen Unternehmen Verwaltungskosten von 3 Dollar … Steigende IT-Kosten 3$ 3$ 1$ CAPEX OPEX IDC-Studie 2009 Quelle: Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 6. Die Antwort heißt Desktop-Virtualisierung „… Die Zeit ist reif für virtuelle PCs…“ – Wall Street Journal Senken der TCO um 50% Vereinfachen der Migration auf Windows 7 Ausgereifte Technologie Steigende Akzeptanz bei Anwendern Breite Unterstützung für Partner-Ökosysteme Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 7. VMware ist der führende Anbieter von Desktop-Virtualisierung VMware 2009 PColP Nr. 1 Bewährte, ausgereifte 2008 Technologie VMware Weit über eine 2006 VDI Nr. 1 Million verkaufter Arbeitsplatzlizenzen, 2004 mehr als 8.000 Kunden Umfangreichste Technologie- 2001 ESX VMware Nr. 1 Partnerlandschaft 2000 VMware 1999 Workstation Nr. 1 Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 8. Argumente für den virtuellen Desktop
  • 9. Geräteorientierte Datenverarbeitung ist das Problem Komponenten (Anwendungen, Betriebssystem, Profil und Daten) sind an Geräte gebunden. er An nd w. we An P ro OS fil Daten Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 10. Virtualisierung setzt Komponenten frei Freiheit für die Anwender, Effizienz und Kontrolle für die IT e An ät w. G er P ro OS fil Daten Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 11. Desktops als gemanagter Service te An Profil rä w. Ge Rollen Anw. OS Rollen Rollen Rollen Daten Anw. Anw. Anw. OS OS Pr o OS OS fil Rollen Anw. Daten OS Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 12. Voraussetzungen für die Bereitstellung von Desktops als gemanagter Service Anwendererfahrung Display, Multimedia Peripheriegeräte, Offline-Zugriff Management Provisioning, Bereitstellung, Brokering, Sichere Plattform, Image, Anwendungen, Rollen Plattform Server, Client, Mobilgerät Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 13. VMware View 4 Entwickelt für Desktops
  • 14. VMware View 4 wurde für Desktops entwickelt VMware View 4.0 Anwendererfahrung Verringert die IT-Kosten PCoIP-Protokoll Optimale Anwendererfahrung View Multimedia View Display View Direct View Print Offline Management Vereinfachtes Desktop-Management View Manager View Composer ThinApp Plattform Standardisierung auf der führenden Plattform vSphere für Desktops Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 15. Wie entstehen die Einsparungen? CAPEX-Einsparungen Geringere Kosten für Storage und Hardware Geringere Kosten für Storage und Hardware Preise für parallele Anwender Preise für parallele Anwender Verzögerte Hardwareaktualisierung Verzögerte Hardwareaktualisierung OPEX-Einsparungen Im Schnitt 50% weniger Anrufe beim Helpdesk Im Schnitt 50% weniger Anrufe beim Helpdesk 55% weniger Aufwand für das Desktop-Management 55% weniger Aufwand für das Desktop-Management Möglichkeit zum Bereitstellen von Arbeitsumgebungen in wenigen Minuten Möglichkeit zum Bereitstellen von Arbeitsumgebungen in wenigen Minuten Anwenden von Patches oder Updates von einem einzigen Image aus Anwenden von Patches oder Updates von einem einzigen Image aus Gesteigerte Produktivität * Aus typisc hen B 68% weniger Ausfallzeit bei Anwendern ranch 68% weniger Ausfallzeit bei Anwendern enfäll en zu samm enges tellte Automatisches Desktop- und Daten-Backup Kund Automatisches Desktop- und Daten-Backup enbeis piele Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 16. VMware View 4 – Entwickelt für die Bereitstellung von Desktops als gemanagter Service Plattform Plattform VMware vSphere für VMware vSphere für Desktops Desktops Management Management VMware View Manager VMware View Manager VMware View Composer VMware View Composer VMware ThinApp VMware ThinApp Anwendererfahrung Anwendererfahrung PCoIP PCoIP Drucken Drucken Multi-Monitor-Anzeige Multi-Monitor-Anzeige Multimedia Multimedia USB-Umleitung USB-Umleitung Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 17. VMware View 4 – Plattformmerkmale VMware View 4.0 Anwendererfahrung Anwendererfahrun g PCoIP-Protokoll View Multimedia View Display View Direct View Print Offline Management View Manager View Composer vCenter ThinApp Plattform Funktionen Verfügbarkeit Skalierbarkeit vSphere für Desktops Performance Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 18. Nahtlose Integration in vSphere Ausgereifte und bewährte Plattform Speziell abgestimmt und optimiert für das Hosting virtueller Desktops Am weitesten verbreitete Virtualisierungsplattform Mehr als 170.000 Kunden weltweit Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 19. Für noch höhere Desktop-Verfügbarkeit Verfügbarkeit Verringern der Ausfallzeiten von Desktops • High Availability (HA) • VMotion • Storage VMotion • Fault Tolerance Schützen kritischer Daten und Informationen Steigern der Desktop-Verfügbarkeit • Automatisierte Backups und Datensynchronisierungen Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 20. Skalierbarkeit der Enterprise-Klasse Skalierbarkeit mit vCenter Managen Sie mehr als 1.000 Hosts und bis zu 10.000 VMs pro vCenter-Instanz Speichern und replizieren Sie Serverprofil- Konfigurationen für schnellere Bereitstellung virtueller Desktops vCenter Skalierbarkeit der Enterprise-Klasse Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 21. Optimiert zur Desktop-Bereitstellung Performance Hohe VM-Dichte für Desktop- Arbeitslasten Automatischer Desktop-Ausgleich zwischen Servern für optimale Performance Optimiert für den VM-Massenstart Optimiert für das Anhalten und Fortsetzen von VMs zur Wahrung der Desktop-Reaktionsfähigkeit Geringerer RAM-Bedarf der VMs für bessere Konsolidierung und niedrigere Kosten Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 22. Die Vorteile der VMware View 4-Plattform VMware View 4.0 Anwendererfahrung Anwendererfahrun g PCoIP-Protokoll View Multimedia View Display View Direct View Print Offline Management View Manager View Composer vCenter ThinApp Plattform Vorteile Skalierbar für unternehmensweite Bereitstellungen Hohe Desktop-Verfügbarkeit vSphere für Desktops Hohe VM-Dichte Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 23. VMware View 4 – Managementfunktionen VMware View 4.0 Anwendererfahrung Anwendererfahrun g PCoIP-Protokoll View Multimedia View Display View Direct View Print Offline Management Funktionen Provisioning, Bereitstellung und Verwaltung von Desktops von einem zentralen Standort aus View Manager Verwaltung einzelner Images View Composer Anwendungsvirtualisierung ThinApp Plattform vSphere für Desktops Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 24. Eine einzige administrative Schnittstelle View Manager – einfache, webbasierte Schnittstelle zur Erstellung von Desktops, Einrichten von Anwenderberechtigungen, Definieren von Richtlinien usw. Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 25. Desktop-Provisioning in wenigen Minuten Automatisches Provisioning anhand einer Vorlage Provisioning nach Bedarf View Manager Mehrere Arten von Desktops Permanent, nicht permanent, individuell Anwenden von Vorlage Gruppenrichtlinien vCenter Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 26. Sicherer und skalierbarer Support für Desktops und Anwender Skalierbar für umfangreiche Bereitstellungen in Unternehmen Zentral gespeicherte Daten View Manager SSL-verschlüsselte Verbindungen Sicherheitsserver Sicherheitsserver Integration mit SecurID für zweistufige Authentifizierung Cli en t Unterstützung für Single Sign On Smart Card Transponderkarte Biometrische Authentifizierung Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 27. Sicheres Brokering und Management auch für andere Plattformen Brokering sicherer Verbindungen an andere Plattformen • Terminal-Server • Blade-PCs • Physische PCs Lastausgleich für mehrere Terminal-Server Überwachung und Audits in View Manager Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 28. Trennung von Anwenderdaten und Basis-Image Laufwerk mit Anwenderdaten • Permanentes Laufwerk zur Anwenderdaten Speicherung von Anwenderdaten Anwenderdaten und Einstellungen • Konsistente Anwendererfahrung und Aufrechterhaltung von strenger Anwendung Anwendung Anwendung Anwendung Kontrolle und Compliance Basis-Image Betriebssystem Betriebssystem Betriebssystem • Hochgradig verwaltetes Betriebssystem Betriebssystemlaufwerk • Verringern der Provisioning-Zeit • Vereinfachte Updates und Patches Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 29. Storage-Optimierung mit View Composer Herkömmliche VDI-Lösung View Composer Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 30. Vereinfachtes Management von Desktop-Images Verwalten Tausender Desktops Image-Updates Optimiertes Desktop-Management mit View Composer • Schnelles Provisioning • Vereinfachen von Update-, Patch- und Upgrade-Aktivitäten unter Beibehaltung der Anwendereinstellungen • Zuverlässige Installation von Updates auf jedem Desktop Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 31. ThinApp für Anwendungsvirtualisierung Funktionen Betriebssystem Entkoppeln der Anwendungen und Daten vom Betriebssystem Anwendung Anwendung Anwendung Anwendung Agentenlose Architektur Anw.- Anw.- Dateien Dateien Breite Unterstützung von Plattformen und Anwendungen Integration in bestehende Tools zum Anwendungsmanagement Vorteile Minimieren der Anzahl verwalteter Anwendung Anwendung Anwendung Anwendung Desktop-Images Sandbox Sandbox Sandbox Sandbox Optimieren von Anwendungs-Patch- VOS VOS VOS VOS Updates Unterstützen der Nutzung mehrerer Betriebssystem Anwendungsversionen Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 32. View Composer mit ThinApp View Composer + ThinApp Alle Anwendungs-Schreibzugriffe werden standardmäßig auf das Laufwerk mit den Anwenderdaten umgeleitet Verringern der Anzahl von Master-Images und der Größe des Basislaufwerks Vereinfachen von Berechtigungen, Bereitstellungen und Management von Anwendungen Nahtlose Anwenderaktualisierung Senken der Storage-Kosten Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 33. VMware View 4 – Merkmale für die Anwendererfahrung VMware View 4.0 Anwendererfahrung Funktionen PCoIP-Protokoll View Multimedia Flexibler Desktop-Zugriff View Display Anzeigeprotokoll View Direct View Print Nahtlose Desktop-Erfahrung Offline Management View Manager View Composer vCenter ThinApp Plattform vSphere für Desktops Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 34. Flexibler Zugriff auf Desktops von mehreren Geräten aus Herkömmlicher PC/Laptop Browser-Zugriff Thin Client-Unterstützung Windows oder Browser-Zugriff unter Umfassende neu zugewiesene PCs Windows, Linux und Mac Branchenunterstützung Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 35. Optimale Anwendererfahrung über LAN und WAN mit PCoIP • Für Desktops entwickelt • Konzipiert für LAN und WAN • Verwendet eine End-to-End- Softwareimplementierung • Optimale Desktop-Erfahrung für alle Anwender, vom Sachbearbeiter bis zum Power User • Flexible Unterstützung für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 36. Eine nahtlose Desktop-Erfahrung Rich Media Produktivitäts- und Grafik anwendungen Echte Multimedia- Multimonitor- Umleitung Unterstützung Progressiver USB- Grafikaufbau Umleitung Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 37. Offline-Zugriff und Mobilität Ofline ist derzeit eine experimentelle Funktion Gehostete VMs können lokal auf einen physischen Computer ausgecheckt werden Erweiterte Sicherheits- und Verschlüsselungsrichtlinien "Heartbeat"-Signal zurück an das Rechenzentrum (kann bei Bedarf vom Administrator deaktiviert werden) Einchecken nur der Deltamenge Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 38. Optimale Desktop-Erfahrung für alle Anwender im Unternehmen Sachbearbeiter Knowledge Power User Mobile Worker Anwender Statischer Desktop Personalisierter Flexible Flexible Repetitive Aufgaben Desktop Geräteauswahl Geräteauswahl Wenige Multimedia-Fähigkeit Zugriff rund um Nicht im Netzwerk Anwendungen Mehrere die Uhr Mehrere Anwendungen Individuelle Anwendungen Anwendungen Beste Installationsbedarf Anwendererfahrung Die beste über alle Anwendererfahrung Anwendungen hinweg über alle Remote- Anwendungen hinweg Niederlassung Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 39. VMware View 4 – Vorteile für die Anwendererfahrung VMware View 4.0 Anwendererfahrung Vorteile PCoIP-Protokoll Alle Anwender, vom Sachbearbeiter View Multimedia bis hin zum Power User View Display View Direct Nahtlose Anwendererfahrung View Print Offline LAN, WAN und Offline-Zugriff Management View Manager View Composer vCenter ThinApp Plattform vSphere für Desktops Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 40. VMware View 4 wurde für Desktops entwickelt VMware View 4.0 Anwendererfahrung PCoIP-Protokoll Optimale Anwendererfahrung View Multimedia Reduziert IT-Kosten View Display Nahtlose Sachbearbeiter LAN, WAN View Direct PC-Erfahrung zum Power User und offline View Print Offline Management Vereinfachtes Desktop-Management Schnelle View Manager Einfach, sicher, 50% und einfache View Composer skalierbar niedrigere TCO Bereitstellung ThinApp Plattform Standardisierung auf der führenden Plattform Niedriges Hoch- Hohe VM Risiko Verfügbarkeit Dichte vSphere für Desktops Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 41. VMware View 4 – Bereitstellung
  • 42. Kunden nutzen VMware View auf viele Arten Desktops als Business Continuity und Remote-Standorte oder sicherer, gemanagter Windows 7-Migration Disaster Recovery Zweigstellen Service Ununterbrochene Keine Umzüge, Ergänzungen Kontrolle für externe Kostenreduktion und bessere Desktop-Verfügbarkeit oder Änderungen mehr Entwickler, während die IP im Anwendungskompatibilität bei Sicherstellen Sicherer, kontrollierter Rechenzentrum verbleibt Betriebssystemmigrationen hochverfügbarer Desktops Zugriff auf Beseitigen des Bedarfs an IT- Längere Nutzungsdauer Kostengünstige, einfachere Unternehmensanwendungen Ressourcen in der Zweigstelle für Desktop-Hardware und zuverlässigere Disaster durch Dritte Remote-Management – für Zugriff auf virtuelle Recovery-Lösung Beschleunigte Integration von Desktops werden im Windows PC-Desktops Unternehmen bei Fusions- Rechenzentrum der Verringern von und Akquisitionsszenarien Zweigstelle oder des Anwendungskonflikten und Hauptsitzes zentralisiert. teurer Anwendungsportierung Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 43. Windows 7-Migration: Auf die Plätze, fertig, los… Virtualisieren von Windows XP- oder Vista-Anwendungen mit ThinApp Start der Windows 7-Pilotanwendung Einsatz von VMware View zur Bereitstellung von Windows 7 als virtueller Desktop bei voller Anwendungskompatibilität Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 44. Weitere Informationen zu VMware View 4 Weitere Informationen zu VMware View: http://www.vmware.com/products/view/ Nutzen Sie die Download und Evaluierung von VMware View: VMware View www.vmware.com/download/view/ Schulungsangebote von unseren autorisierten Nutzen Sie den VMware View-TCO-Rechner: http://www.vmware.com/products/vi/calculator.html Trainingscenter‘n Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 45. Übersicht über VMware View 4 – Preise und Pakete View View Enterprise Premier vSphere 4 (Desktop) vCenter 4 (Desktop) View Manager 4 View Composer Offline Desktop * ThinApp 4 Preise je Arbeitsplatz (gleichzeitige $150 $250 Verbindung) * tech preview in View 4 Copyright © 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrauliche und geschützte Informationen.
  • 46. Vortrag A. Stoll, ConSol*GmbH VMware View 4 in der Praxis * Fragen? * Danke für Ihr Interesse! Mit freundlicher Unterstützung von: Franziskanerstr. 38 D-81669 München www.consol.de Telefon: +49-89-45841-100 Telefax: +49-89-45841-111 virtualisierung@consol.de www.consol.de

×