• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Die 10 groeßten Fehler im eMarketing
 

Die 10 groeßten Fehler im eMarketing

on

  • 8,241 views

10 Tipps um Suchmaschinen auf alle Faelle zu vertreiben.

10 Tipps um Suchmaschinen auf alle Faelle zu vertreiben.

Statistics

Views

Total Views
8,241
Views on SlideShare
8,238
Embed Views
3

Actions

Likes
1
Downloads
45
Comments
0

1 Embed 3

http://www.slideshare.net 3

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

CC Attribution License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Die 10 groeßten Fehler im eMarketing Die 10 groeßten Fehler im eMarketing Presentation Transcript

  • Die 10 größten Fehler im eMarketing Oder wie Sie es auf alle Fälle schaffen Google von Ihrer Seite zu vertreiben … in 40 Minuten Mag. Angelilka M. Röck [email_address] eMarketing 2.0 Lehr- und Vortragstätigkeit Fachhochschule Urstein Innovation & Management im Tourismus [imt]
  • Service Veranstaltungen zu diesem Thema Suchmaschinenmarketing für Touristiker an der FH Urstein, 16.04.08 von 10 Uhr - 17 Uhr, [email_address] Suchmaschinenmarketing Kompakt , 2tägig Termin noch offen, nähere Infos anfordern [email_address] Seminarinhalte http:// www.interline.at / InternetMarketing_Ausschreibung_Fh.doc
  • * Grafik adaptiert mit persönliche Ergänzungen Das Universum des Internet Marketings Benutzerfreundlichkeit Statistiken lesen Googel Adword & Adsense 1) Umsetzbare Tipps 2) Wie denken Suchmaschinen Partnerprogramme Seconde Life* Podcasts* RSS* Suchmaschinenmanagement
  • Basics Suchmaschinen BASICS
  • Basics So funktioniert Suchmaschinen Quelle: www.webhits.de Quelle http:// www.search-this.com / search-engine-decoder /
    • Fazit : bei Google, DMOZ MSN und Yahoo sollten Sie unbedingt vertreten sein!
    • denn -> Informationen verteilen sich im „ Gießkannenprinzip “
    Das Suchmaschinen Universum Suchmaschinenliste von Promomasters
  • Basics Suchmaschinen Tauglichkeit Was mag Google & Co? Was nicht?
  • Tauglichkeit Wie sieht die Suchmaschine Ihre Website? http:// www.se-spider.com / cgi-bin / simulator.cgi Fazit : wichtige Suchwörter müssen in Ihre Webseite an vielen Stellen in die Seite eingearbeitet werden User lieben Bilder – Suchmaschinen lieben Text!
    • Metatags
    • Text
    • Seitentitel
    • Überschriften
    • Links
    • Grafiken
    • Dateinamen
    • Domainnamen
    FAZIT Es ist wichtig bereits vor der Erstellung der Website über die Keywords nachzudenken, damit Ihre Agentur perfekte Arbeit leisten kann. Keywords einarbeiten in: mehr dazu lesen: http://www.drweb.de/ seo / optimieren.shtml TIPP: Konzentrieren Sie sich pro Seite auf ca. 3 TOP Keywords . Vermeiden Sie übertriebenen Wiederholungen (= Keywordstuffing) Weniger ist mehr! Tauglichkeit Die Beschlagwortung der Seite
    • <meta name=&quot; description &quot; content=&quot; - Beschreibung - &quot;> <meta name=&quot; keywords &quot; content=&quot;suchwort1, such begriff1, suchwort2&quot;> <meta name=&quot; robots &quot; content=&quot;index,follow&quot; /> <meta name=&quot; language &quot; content=&quot;de&quot; /> <meta name=&quot; zipcode &quot; content=&quot;00000&quot; /> <meta name=&quot; city &quot; content=&quot;Stadt&quot; /> <meta name=&quot; state &quot; content=&quot;Bundesland&quot; /> <meta name=&quot; country &quot; content=&quot;Land&quot; />
    zum Überprüfen Ihrer Site: im IE einfach rechte Maus Taste klicken, dann auf „Quelltext“ klicken Neu! Trend! GEOKODIERUNG Und GPS Positionen Tauglichkeit Die wichtigsten Metainformationen
  • SEO Sind alle meine Seiten bei Google angemeldet? Suchmaschinentauglichkeit site:www.auersperg.at Well done! schöne Titel vollständig
  • Basics Auswahl „richtiger“ Keywords
  • Was nützt eine schöne Position bei Google, wenn keiner danach sucht ... Keywordvorschläge aus der Google Datenbank zum Thema Hotel Salzburg… Quelle: https:// adwords.google.com / select / KeywordToolExternal Keywörter Das richtige Keyword … Blickrichtungsstudie Google – „Heatmap“
  • Web 2.0 Von Massen-Marketing zum Nischenmarkt Zielgruppen können im Internet genauer angesprochen werden. Nischenprodukte , können im globalen Markt mit kleinen Budgets beworben werden. Klassisches Sender – Empfänger Modell über Massenmedien Kommunikationsmodell Web 2.0 „ The Long Tail“ Anzahl der Werbeempfänger Werbebotschaft &quot; Lukrativ sind Suchbegriffe erst dann, wenn sie hochspezifisch sind - da bei der Suche nach generischen Suchbegriffen oft noch gar kein Kaufinteresse vorhanden ist.„ (Aurel Gergey)
  • Trends Keywörter „ User die das gesucht haben, suchen auch das …“ Google Trends! http:// www.google.de /trends?q=Salzburg%2C+Ischgl&ctab=0&geo=DE&geor=all&date=all&sort=0
    • Keyword Map http:// www.kwmap.com / Hotel.html
    • Wikimindmap http:// www.wikimindmap.org / viewmap.php?wiki=de.wikipedia.org & topic=Internetagentur
    Assoziationen
  • Semantik Wie denken Suchmaschinen? Die Onthologie ist die Grundstrukturen des Seienden. Es ist die Projektion des Denkens über die Sprache. Die Semantik beschäftigt sich mit der Bedeutung von Wörtern. Semantic Web Onthologien
  • AJAX ein Putzmittel ein Fußballverein ein Programmiersprache Ein Ort in Kanada König Telamon Woran denken Sie, wenn Sie folgendes Wort hören: Die Suchmaschine erkennt die Bedeutung aus der inhaltlichen Nachbarschaft – der „ Neighbourhood “ - der Informationen. wenn alle anlinkenden Seiten aus dem Thema Internet stammen - häufig Worte wie Software und Programmierung vorkommen – kann es sich nur um die Programmiersprache AJAX handeln! Ein Stern Semantik Experiment
  • die Suchmaschine erkennt:
    • Aufgrund der Formatierung die Wichtigkeit des Textes (z.B. in Überschriften)
    • Aufgrund der Metatags Ihre Intention
    • Aufgrund der Häufigkeit interner Links, die Wichtigkeit von Seiten
    • Aufgrund der Assoziationen , wichtige Themen
    • Aufgrund interner und externer Links die Bedeutung von Inhalten
    • … .
    Semantik Semantische Strukturen DAHER Es ist wichtig, bereits vor der Erstellung der Website über die Keyword nachzudenken.
  • Semantik Ein Beispiel: Google Webmastertool sieht von diesem Internetauftritt folgende externe Links hotel-salzburg-eugendorf-neuwirt.at Korrekte Links: Mehr zum Wastlwirt lesen … Wellnesshotel Wastlwirt in Salzburg mehr dazu lesen … ! x x x x x Schlechter Link: Guter Link: Semantische Strukturen
  • Semantik Google Webmastertool sieht von diesem Internetauftritt folgende interne Links und erkennt daran die Wichtigkeit der Seiten. hotel-salzburg-eugendorf-neuwirt.at Semantische Strukturen Trend: SuchmaschinenPFLEGE statt Suchmaschinenmanagement! Prozess –> Workaround -> Frage „Are we doing the right things.“ -> „Are we doing the things right.“
  • Basics Werbedruck & Mitbewerb
    • Wie hoch ist der Webedruck seitens der Mitbewerber http:// vacationplaces.org / seo-tools /keywordanal-3.pl
    • Wie sind Mitbewerber verlinkt http:// www.google.at /search?hl=de&q=link%3Awww.sallerhof.com&btnG=Google-Suche&meta=
    • Wieviel Suchmaschinenverkehr hat Mitbewerber http:// www.alexa.com / search?q=sallerhof + | http:// www.alexa.com / search?q=hotel+salzburg
    Werbedruck Werbedruck & Mitbewerber
  • Basics Page Strength & Mitbewerb
    • Der Pagerank (PR) gibt die Linkpopularität für eine Webseite an. Also den Bekanntheitsgrad oder die Reichweite . Wert zwischen 0 und 10.
    • Daher versuchen Sie auf Partnerseiten Links und Empfehlungen auf Ihre Webpage zu erhalten. Ein gutes Verlinkungskonzept ist wichtig! Aber! Legen Sie Wert auf semantisch korrekte Links ;-)
    Stärke Pagerank - Google Link-Popularität Der Zusammenhang: je höher der Pagerank desto höher die Position bei Google gilt nicht mehr. Ein hohe Pagerank bringt aber Vorteile bei Google. (schnelleres Einlesen der Site, tieferes Crawling) ! hotel-salzburg-eugendorf-neuwirt.at Download Google Toolbar
  • Stärke Page Strenght Suchmaschinen beachten mehrere dutzende Informationen einer Website, um die Stärke der Seite zu errechnen. Erschwerend für das optimale Ranking ist, dass jede Suchmaschine Einträge und Variablen anders gewichtet. Und das Bewertungsalgorithmen immer wieder geändert werden. Basics: Metatags, Keywortdichte, Backlinks, PageRank, Alexa Traffic, Eintrag Open Directory, Alter und Aktualität, Domainnamen, Dateinamen Basics Search Engine Extention für Firefox http://www.seoquake.com/ SEO Quake Download Tipp: Zeigt diese Werte auf einen Blick.
  • Stärke Page Strenght Punkten durch Technische Korrektheit & Erreichbarkeit (Accessiblity)
    • Prüfen Sie Ihre Seite auf tote Links Links http://www.dead-links.com/check_links.php
    • Verwenden Sie bei dynamischen Seiten Suchmaschinenfreundliche Urls ( URL Rewrite ) http://www.widgets.com/product-categoryid-1-productid-10.htm http://www.widgets.com/product.php?categoryid=1&productid=10
    • Durch Standards und Barrierefreiheit punkten: Setzen Sie bei der Umsetzung auf tabellenloses Design , XHTML & CSS. http://labs.google.com/accessible/ .
    Fortgeschrittene Informationen
  • Stärke Page Strenght Punkten durch gute Binnenverlinkung (interne Verlinkung)
    • Bieten Sie eine Sitemap und melden Sie diese bei der Suchmaschine an. http://www.xml-sitemaps.com/index.php
    • Bieten Sie der Suchmaschine eine robots.txt http://www.123promotion.co.uk/tools/robotstxtgenerator.php
    Fortgeschrittene Informationen Punkten durch externe Linkpartnerschaften
    • Setzen Sie auf Themengleichartigkeit , und auf gut frequentierte Seiten .
    • Legen Sie Wert auf semantisch korrekte externe Links . Statt „Weiterlesen“, besser „Salzburger Wellnesshotel Hanslwirt“.
  • Stärke Page Strenght Setzen Sie auf Web 2.0
    • Hinterlegen Sie Ihre Bilder bei Flickr , Ihre Videos bei Youtube und punkten Sie durch die hohe Pageranks der Seiten
    • Social Tagging & Bookmarking : Spannen Sie User ein Ihre Seite bekannt zu machen. Bieten Sie die Möglichkeit Ihre Seite einfach und komfortabel bei delicius oder Mr. Wong zu Bookmarken.
    Fortgeschrittene Informationen Hinterlassen Sie Spuren im Web!
  • Stärke um Suchmaschinen auf alle Fälle zu vertreiben! 10 Tipps
    • Klotzen statt Kleckern! Verwenden Sie so viele Schlüsselwörter wie möglich in Ihrer Seite. ( Keywordstuffing )
    • Um noch mehr Worte reinzupacken, schreiben Sie Ihre Schlüsselwörter mit weißer Schrift auf weißem Grund ( unsichtbare Schlüsselwörter )
    • Links bringen‘s. Verwenden Sie möglichst viele unsichtbare Links um die Suchmaschine zu verführen! ( unsichtbare Links )
    • Setzen Sie auf exotische Schlüsselwörter ! Nur die erste Position ist es, was bei Google zählt! ( falsche Keywords )
    • Reservieren Sie ganz lange Domainnamen mit vielen Bindestrichen und Keywords – hotel-salzburg-wals-huberbauer.at ( Keywordstuffing )
    10 Tipps
  • Machen Sie keine Unterschiede! Beschlagworten und betiteln Sie alle Seiten gleich! ( Beschlagwortung ) Machen Sie es spannend. Verwenden Sie als Seitentitel und Startseite „Herzlich Willkommen“! Warum sollte man sofort preisgeben, wer man ist, was man anbietet und wo man sitzt? ( Information kommuniziert zu langsam ) Verlinken Sie auf Seiten, die nicht existieren! ( Error 404 Seite nicht gefunden) 10 Tipps
    • Erzeugen Sie Emotionen und starten Sie mit einem einladenden grafischen „Splash Screen“ mit vielen Bildern ohne Worte. ( Text und Beschlagwortung fehlt häufig )
    • Buchen Sie einen Server auf den Fitschie-Inseln, der langsam reagiert und durch häufige Downzeiten glänzt. ( Servergeschwindigkeit )
  • Well done! 10 Tipps
    • Und wenn das alles nicht hilft!
    • Machen Sie einen Relaunch Ihrer Site:
    • Löschen Sie den bestehenden Internetauftritt . Ändern Sie die komplette Verzeichnisstruktur , benennen Sie alle Dateien um. Spielen Sie alles neu auf! Melden Sie alles neu an!
    • Spätestens jetzt, verlieren Sie damit Garantie Ihre besten
    • Positionen bei Google für mindestens ½ Jahr …( Google stößt beim Crawlen auf gelöschte Seiten und verbannt diese aus dem Index )
  • Die 10 größten Fehler im eMarketing Oder wie Sie es auf alle Fälle schaffen Google von Ihrer Seite zu vertreiben … in 40 Minuten Mag. Angelilka M. Röck [email_address] eMarketing 2.0
  • http://www.lexikon-suchmaschinenoptimierung.de/ Literaturempfehlung Service Fachbegriffe / Glossar Weiterführende Links
    • Keyword Suggestions – Keywort Vorschläge
    • Yahoo http://inventory.de.overture.com/
    • R anking Check http://www.ranking-check.de/keyword-datenbank.php
    • Wordtracker http://www.wordtracker.com kostenpflichtig
    Website Boosting. Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Webseiten-Marketing von Mario Fischer ( Broschiert - Mai 2006)
  • Key Facts
    • Interline - wurde 1999 gegründet und steht für:
    • funktionelle und ganzheitlich durchdachte Lösungen
    • von einfachen Imagepräsentation
    • bis zur maßgeschneiderten eBusiness Lösung .
    • Wir bündeln unser Know-How in drei Bereiche
    Beratungs Know-How .:webConsulting Umsetzungs Know-How .:webSolutions Marketing Know-How .:webMarketing Stärken Stärken Große eBusiness Lösungen realisieren wir gemeinsam mit unserem strategischen Partner Agentur.net
  • Referenzen
  • Referenzen