Elektronischer Dokumenteneingang SAP™ (OCR-Verarbeitung, Barcode, PDF)

1,250 views

Published on

Verarbeitung elektronischer Dokumente, Dokumenten Workflow ins SAP™: Für elektronische Dokumente (per Email, Scan, Fax, EDI) ermöglicht unsere Software eine automatische Übernahme ins SAP™ und Verarbeitung (ocr, barcode, pdf, tiff, …)

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,250
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
422
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Elektronischer Dokumenteneingang SAP™ (OCR-Verarbeitung, Barcode, PDF)

  1. 1. ELEKTRONISCHE DOKUMENTE INS SAP™ SYSTEM einfach, günstig und sicher Elektronische Dokumente und Daten automatisch verarbeiten, Dokumenten Workflow ins SAP™, leicht gemacht! Wie funktioniert es: Dank flexibler Konfigurationen in der Verarbeitung unterschiedlicher elektronischer Dokumente (eingescannte Dokumente, Emails, EDI, FAX, …) – Dokumenten Workflow – passen wir uns Ihren gewünschten Szenarien entsprechend an: 1. Ein XML-File wird gemäß seiner „Innenstruktur“ analysiert, Werte werden herausgelesen, mit SAP™ verglichen und die entsprechenden Prozeduren gestartet (Verbuchung, Workflow, Archivierung etc.). 2. EDI / IDOCS auf der Basis XML werden in der gleichen Art & Weise verarbeitet. 3. Bei einer E-Mail mit einem Attachment: den Anhang (unterschiedliche Formate) für die Bearbeitung grafisch aufbereitet. Spezifische OCR / ICR Routinen lesen den Inhalt der elektronischen Dokumente und vergleichen diese Werte mit SAP™; www.inpuncto.com das Original-Format wird nicht verändert – bei Abschluss der Buchung ist das Objekt mit dem entsprechenden UrsprungsOriginal verknüpft (via ArchiveLink). 4. Integrierte Konvertierungen (z.B. TIFF -> PDF-A (searchable), oder PDF-A (non-searchable) u.v.m sind modularer Bestandteil der konfigurierbaren Verarbeitung elektronischer Dokumente von inPuncto. 5. Verifikation mit SAP™ Werten dient als „Hintergrundanalyse“ zur Steuerung der weiteren Prozesse (z.B. Lieferant -> zuständiger Sachbearbeiter erhält automatisch Nachricht via Workflow). 6. Barcode- und PatchcodeVerarbeitung ermöglichen ein schnelles, spezifisches Separieren von elektronischen Dokumenten und anschließendes Archivieren (TIFF, PDF, PDF-A, etc.). 7. u.v.m. IHR GEWINN: ­-­ OCR / ICR Freeform Texterkennung – marktführende Engine. ­- -Mail Anhänge mit einem E Klick zuordnen. - ­ erifikationen elektronischer V Dokumente und deren Inhalte gegenüber Stammdaten als Hintergrundprozess. ­- Prozesse werden gemäß Ihrer Business-Logik (Freigabeverfahren) automatisch ausgeführt. ­- Userfreundliche und einfach zu bedienende Interfaces. ­- Bearbeitung unterschiedlichster elektronischer Dokumente und Formate. ­- eine Veränderung des K Ursprungformates. ­- enkung der S 1
  2. 2. ELEKTRONISCHE DOKUMENTE INS SAP™ SYSTEM einfach, günstig und sicher Elektronische Daten und Dokumente automatisch verarbeiten, Dokumenten Workflow ins SAP™, leicht gemacht! Wie funktioniert es: Bearbeitungskosten pro elektronischem Dokument durch Automatisierung des Prozesses. ­- ohe Transparenz in der H Nachverfolgung bzw. Historie von Dokumentenprozessen. ­- Leichte, unkomplizierte Handhabung der inPuncto Software senkt Schulungsaufwände. ANWENDUNGSBEREICHE: Die Anwendungsbereiche für die Bearbeitung von elektronischen Dokumenten, Dokumenten Workflow und Archivierung sind vielfältig, z. B. in folgenden Bereichen: ­ Rechnungs- und Finanzwesen / Logistik - Automatisierte Rechnungsverarbeitung, ­- Automatische Verarbeitung von Auftragsbestätigungen, Bestellungen, www.inpuncto.com ­- Einbindung von iDOCs/ XMLs in den Workflow, ­- Verarbeitung von Lieferscheinen, ­- etc. Management - Initiierung qualifizierter ­ Freigabeprozesse von Geschäftsdokumenten, ­- Abbildung der Kompetenzregelung (Objekt, Projekt, Finanz-Kompetenzen), ­- Cockpitfunktion für Rechnungen, Bestellungen, etc., ­- Geschäftsprozess-Historie, ­- etc. Ihr inPuncto Team contact@inpuncto.com +49(0)711 661 885 00 2

×