• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz
 

Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz

on

  • 1,212 views

Präsentation zum Workshop "Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz" der ]init[ AG für Digitale Kommunikation auf der Govermedia 2011.

Präsentation zum Workshop "Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz" der ]init[ AG für Digitale Kommunikation auf der Govermedia 2011.

Statistics

Views

Total Views
1,212
Views on SlideShare
1,211
Embed Views
1

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

1 Embed 1

http://pinterest.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz Presentation Transcript

    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalenNetzGOVERMEDIA 2011 Julia.Laekemaeker@init.de Sandra.Lowin@init.de Berlin, 21./22. Juni 2011
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 AgendaSlot Agendapunkt ReferentTop 1 Wofür eignen sich digitale Kampagnenseiten und was ist bei Julia der Umsetzung zu beachten? Läkemäker • Webauftritt – Satellit – Themenseite – Kampagne / wann nutze ich was? • Erfolgsfaktoren: Zielstellung schärfen, Zielgruppe definieren, Machbarkeit sicherstellenTop 2 Welche Instrumente und Kanäle eignen sich für digitale Sandra Kampagnen? Lowin • Emotionalisierung vs. sachliche Informationsvermittlung • Communities und Social Media Plattformen einbindenTop 3 Methoden zur Messung von Erfolg und Reichweite Sandra Lowin / Julia Läkemäker
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Dozentin: Sandra Lowin Fachliche Schwerpunkte  Einbindung neuer Technologien  Entwicklung digitaler Kommunikationsstrategien  Crossmediale PR Kunden Bundespräsident, Bertelsmann Stiftung, BMWi, BMISandra LowinDipl. PolitologinExecutive Director und Verantwortlich in der Geschäftsleitung fürMitglied derGeschäftsleitung Strategie & Gremien und Personal Organisation VerbandsarbeitBei ]init[ seit: 2001
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Dozentin: Julia Läkemäker Leitung Abteilung Creative & Portals 59 Mitarbeiter in den Bereichen  Projektleitung, Konzeption, Beratung  Gestaltung  Frontendentwicklung  Softwareentwicklung Portfolio und Fachliche SchwerpunkteJulia LäkemäkerDipl. Verwaltungswiss. Communication for Concept & Interface Social Media & Web Government & NGOs Design 2.0Bei ]init[ seit: 2001Projekte: Bayern.de,VerwaltungsportalBayern, NATO, GTAI Community & Mobile Enterprise Content Collaboration Communication Management
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 AgendaSlot Agendapunkt ReferentTop 1 Wofür eignen sich digitale Kampagnensites und was ist bei Julia der Umsetzung zu beachten? Läkemäker • Webauftritt – Satellit – Themenseite – Kampagne / wann nutze ich was? • Erfolgsfaktoren: Zielstellung schärfen, Zielgruppe definieren, Machbarkeit sicherstellenTop 2 Welche Instrumente und Kanäle eignen sich für digitale Sandra Kampagnen? Lowin • Emotionalisierung vs. sachliche Informationsvermittlung • Communities und Social Media Plattformen einbindenTop 3 Methoden zur Messung von Erfolg und Reichweite Sandra Lowin / Julia Läkemäker
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Kanäle undMedien fürKampagnen
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.1: Kanäle und Medien für Kampagnen Media Übersicht Anzeigen in Printmedien  Bannerwerbung Rundfunk- und Fernsehspots  PR / redaktionelle PR / Prospekte / Flyer / Handzettel bezahlte PR Außenwerbung (Großfläche /  Kinowerbung Citylight / Litfaßsäule)  Events / Promotion / Kampagnensite Veranstaltungen / Testimonials Social Media Kanäle  Werbeartikel / Giveaways  Twitter  Telefonmarketing / SMS / E-  Facebook Mail  Youtube  …
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.1: Kanäle und Medien für Kampagnen Ausprägungen von Webpräsenzen Corporate Site Portal Microsite Satellit Kampagnensite Community-Plattform Landing Page Dialog-PlattformCollaboration-Plattform Online-Magazin
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 1.1: Kanäle und Medien für KampagnenBrainstorming  Bisherige Erfahrungen mit Kampagnensites?  Wann haben Sie sich für eine Kampagnensites entschieden?  Merkmale einer Kampagnensite?
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.1: Kanäle und Medien für Kampagnen Merkmale einer Kampagnensite Themen- oder anlassbezogene Fragestellung Zeitlich begrenzter Rahmen Werbung und Schaffung von Aufmerksamkeit für ein bestimmtes Ziel / Thema Abgrenzbare und klar definierte Zielgruppen Flache Navigations- und Inhaltsstruktur Inhalt oder Thema kann auf Kernaussage reduziert werden Stellenwert in Gesamtkampagne je nach Kampagne unterschiedlich
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Aktuelle Beispiele fürKampagnensites
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 1.1: Kanäle und Medien für KampagnenBeispiel Kultur – und Kreativwirtschaft  Zeitlich begrenzte Initiative  Klar abgegrenztes Thema  Klar abgegrenzte Zielgruppen: Kreativwirtschaft, Freiberufler …  Ziel: Wettbewerbsfähigkeit der Kultur- und Kreativwirtschaft zu stärken  Flache Navigations- und Inhaltsstruktur  Kampagnenseite als begleitende Online-Maßnahmen zu Publikationen, Veranstaltungen, Werbeplakaten  Grafisches Branchenelement als Klammer für Online/Offline Maßnahmen
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 1.1: Kanäle und Medien für KampagnenBeispiel Hauptstadtkampagne „be Berlin“  Zeitlich begrenzte Initiative  Klar abgegrenztes Thema  Ziel: Stärkung des positiven Images Berlins als Wohnort, Reiseziel, Wirtschaftsstandort  Crossmediale Kampagne  Kampagnensite integriert alle Online-Maßnahmen über verschiedene Kanäle  Berlin-Box Sprechblase als zentrales Element der Kampagnen als zentrales Element auch auf Kampagnensite
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Kampagnenerfolgreich umsetzen
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.2: Kampagnen erfolgreich umsetzen Wichtige Einflussfaktoren Methodik: Konzeptentwicklung und Umsetzung anhand eines definierten Vorgehens Bestimmung Online / Offline Mix: Frühzeitige Festlegung Stellenwert und Integration der Online Maßnahmen und Kanäle Machbarkeit: Was ist realistisch und leistbar?
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.2: Kampagnen erfolgreich umsetzen Bevor es losgeht – Klärung der Rahmenbedingungen Welche Materialen gibt es schon? Sind bereits Maßnahmen geplant? Welche Offline / Online Mix ist geplant? Welche Vorgaben gibt es für die digitale Kampagne? Wie sind die Verantwortlichkeiten verteilt? Welche Leistungen werden von wem erbracht? Welche Vorgaben gibt es bezüglich Zeit und Budget, besteht bereits eine Budgetplanung? Ist der Online-Gang mit anderen Maßnahmen (z.B. Veranstaltung) gekoppelt?
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.2: Kampagnen erfolgreich umsetzen Strategie – Wie wird Thema als digitale Kampagne umgesetzt? Leitidee / Kernaussage für die Kampagnensite? Welches Ziel soll erreicht werden? Welche Zielgruppen sollen angesprochen werden? Schnittstellen bzw. Abgrenzung zu Offline Maßnahmen? Welche digitalen Kanäle und Werbeträger sollen genutzt werden? (Mobile, Social Media, Video, Bannerwerbung etc.) Nach welchen Messkriterien wird Erfolg bewertet? (Klicks, Mediendominanz, Nutzerbeteiligung)
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.2: Kampagnen erfolgreich umsetzen Erfolgsfaktor StrategieZiel der Strategiephase einer Online-Kampagne ist es, eine möglichstgenaue Vorstellung von den Zielen,Möglichkeiten, Rahmenbedingungenund den erforderlichen Prozessen füreine erfolgreiche Durchführung zuentwickeln.
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.2: Kampagnen erfolgreich umsetzen Konzeption der konkreten Maßnahmen Festlegung der konkreten Themenplanung Zusammenspiel der gewählten Kanäle und Werbeträger Feinspezifikation der verschiedenen Kanäle  Website  Social Media  Medienproduktionen (Video, Audio, Animationen, Infografiken etc.) Planung des Umsetzungs-Prozesses Erstellung Budgetplanung (Mediaeinkauf, Technische Realisierung, Redaktion) Redaktionsplanung
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.2: Kampagnen erfolgreich umsetzen Konzeption einer Kampagnensite Welche Seitenstruktur, Funktionen sind sinnvoll für die Zielerreichung? Wie sollen die Zielgruppen konkret angesprochen werden? Wie sieht die Oberfläche aus, welche Elemente aus der Kampagne können / sollen verwendet werden? Auswahl der technischen Lösung?
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.2: Kampagnen erfolgreich umsetzen Redaktionelle Planung nicht vergessen Wie sieht der Redaktions-Themenplan für die Laufzeit der Kampagne aus? Wer produziert die Inhalte? Wer stellt sie ins CMS ein (Onlinegang / Pflege) Wie ist der redaktionelle Workflow? Wer ist fachlich verantwortlich und wer hat die redaktionelle Hoheit? Welche Kapazitäten werden benötigt?
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.2: Kampagnen erfolgreich umsetzen Effektive Konzeption schafft PlanungssicherheitMit einer effektivenKonzeptionsphase werden dieVoraussetzungen für eineerfolgreiche Umsetzungsphasedefiniert, die nun auf sichererGrundlage, ohne Mehraufwand und–kosten, starten kann.
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.2: Kampagnen erfolgreich umsetzen Konkrete Umsetzung On- und Offline-Werbemittel-Produktion Content-Produktion Setup und Implementierung der Tools, Services und des CMS Etablierung des Online-Redaktions-Workflows Festlegung eines verbindlichen Redaktionsplans Aufbau eines Reportingsystems anhand der definierten Kennzahlen Test Zusammenspiel aller Maßnahmen
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 1.2: Kampagnen erfolgreich umsetzen Optimierung durch Erfolgsmessung Kontinuierliche Auswertung Online- Statistiken, Suchanfragen Feedbackformulare, Online- Nutzerumfragen Usability-Tests Beobachtung, Befragung mit Nutzer-Panels Kennzahlenanalyse und –interpretation, Handlungsableitungen Laufende Optimierung der Kampagnenperformance Analyse und Optimierung weiterführender Kampagnenprozesse
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 AgendaSlot Agendapunkt ReferentTop 1 Wofür eignen sich digitale Kampagnenseiten und was ist bei Julia der Umsetzung zu beachten? Läkemäker • Webauftritt – Satellit – Themenseite – Kampagne / wann nutze ich was? • Erfolgsfaktoren: Zielstellung schärfen, Zielgruppe definieren, Machbarkeit sicherstellenTop 2 Welche Instrumente und Kanäle eignen sich für digitale Sandra Kampagnen? Lowin • Emotionalisierung vs. sachliche Informationsvermittlung • Communities und Social Media Plattformen einbindenTop 3 Methoden zur Messung von Erfolg und Reichweite Sandra Lowin / Julia Läkemäker
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Warum sindKampagnen so plakativ?
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 2.1: Instrumente und KanäleEmotionalisierung und ErlebniswertWas bedeutet Emotionalisierung?
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 2.1: Instrumente und Kanäle Emotionalisierung und Erlebniswert Was wird durch „Emotionalisierung und Erlebniswert“ erreicht? Was sind die Ziele?? Verwendung von präsenten(!) visuellen Elementen Einsatz von Video und Audio Intuitive Funktionen und Nutzerführung In sich geschlossene „Welten“
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 2.1: Instrumente und Kanäle Emotionalisierung und Erlebniswert Was bedeuten „Emotionalisierung und Erlebniswert“ konkret? Nutzer ansprechen und binden Emotionale Bereitschaft zur Informationsaufnahme schaffen Informationsaufnahme vereinfachen Nachhaltigkeit der vermittelten Information herstellen
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 2.1: Instrumente und Kanäle Emotionalisierung und Erlebniswert Medienrezeption: Wir denken in Bildern und wir erinnern uns in Bildern. Bilder wirken anders als Texte. Text und Sprache sind ein Code. Inhalt > Sender > Codierung > Empfänger > Decodierung > Inhalt Wir können Bilder schneller erfassen Bilder transportieren Emotionen Bilder sorgen für Aufmerksamkeit Bilder bleiben nachhaltiger „haften“
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 AktuelleBeispielkampagnen
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 2.1: Beispielkampagnen Forest Life – Den Wald erleben  Die Kampagne als Erlebniswelt  Video-Animation lädt ein zum stöbern  Geringe Informationstiefe, aber hohe Verweildauer und Awarenesshttp://w3.upm-kymmene.com/upm/forestlife/index.html?opendocument/#lang=2
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 2.1: Beispielkampagnen„mach`s mit“ – Aktuelle Plakatkampagne BzgA  Plakataktion innerhalb einer Gesamtkampagne  Webidee: Nutzer erstellen ein persönliches Plakatmotiv  Online-Test: Aufklärung über aktive Teilnahme www.machsmit.de
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 2.1: Beispielkampagnen„Runter vom Gas“ – Verkehrssicherheitskampagnedes BMVBS und DVR  Kampagne von 2008-2010  Großflächige Plakatierung mit unterschiedlichen Motiven und kampagnenbegleitende Aktionen  Webidee: Filmwettbewerb, um die Botschaft zu verstärken  Videopodcast zu persönlichen Unfallerlebnissen
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 2.1: Beispielkampagnen“Urlaubsverschmutzung” - Umweltbundesamt  Ausgezeichnete Banner- Kampagne des Umweltbundesamtes zur Steigerung Awareness „Blauer Engel“  Überragende Klickraten  Überdurchschnittliche Klickraten auf blauer- engel.de
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 2.2: Beispielkampagnen„Save a tree“ – think before you print  WWF-Kampagnenelement zum Schutz der Bäume  Angebot einer Software, die „WWF“ –Format erzeugt, dass nicht druckfähig ist  Webidee: WWF bietet reale Möglichkeit, um Forderung – „save the tree“ umzusetzen http://www.saveaswwf.com/de/
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Kampagnen undSocial Media
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 2.2: Communities und Social Media einbinden Ihre Ziel Gruppe erreichen – zwei Wege Social Media als Distributionskanal  Communities nutzen Die Nutzer zu unseren Inhalten ziehen Die Inhalte dorthin bringen, („Pull“) wo die Nutzer sind („Push“) Verlinkungen / Verbreitung der Kampagnenseite über (RSS, Twitter,  Kampagnen in „fremden“ eigene Blogs etc.) oder Plattformen Blogs, Foren, Wikis, Community-Seiten Virales Marketing (Facebook, StudieVZ); Youtube (social bookmarking etc.)
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 2.2: Communities und Social Media einbinden Communities – Chancen und Risiken Xing, Facebook, Flickr, Mr. Wong, StudiVZ und Co. Schnelle Gewinnung von Unterstützern und sinnvoll für Aufklärungskampagnen Message wird über Grenzen des eigenen Auftritts verteilt User ergänzen oder behandeln Content (UGC) User vernetzen sich User interagieren schnell und gezielt
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 2.2: Communities und Social Media einbinden Möglichkeiten der Social Media Kanäle Beispiel: Deutsche Caritas Der Deutsche Caritasverband nutzt die Möglichkeiten der Social- Media-Kanäle für seine jährlichen Kampagnen und verknüpft diese mit Offline-Aktionen. 2009 drehte sich alles um die Armut in Deutschland, die Kampagne trug den Slogan „Soziale Manieren“. TV und Kinospots sorgen für große Reichweite Kampagnen-Webseite: soziale-manieren.de (Video, Umfrage, Diskussion, Hintergrund und Info-Material zum Download) Blog „Gemeinsam gegen Armut“: Dialog zw. Experten und Betroffenen Twitteraccount: Echtzeitkommunikation
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 AktuelleBeispielkampagnen
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 2.2: Beispielkampagnen Communities und Social MediaDialog Internet des BMFSFJ  Einbettung von sozialen Netzwerken und Dialogformen im Social Stream  Aktive Aufforderung zur Beteiligung: User generated Content http://www.dialog-internet.de  Expertenblog  Phasenmodell zur Erarbeitung von Standpunkten
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 2.2: Beispielkampagnen Communities und Social MediaCaritas: One minute of silence for Haiti  Schweizer Kampagne der Caritas  Musikdownload um Hilfsmaßnahmen zu finanzieren und Awareness  Einbindung in andere Medien http://adc2011.jvm-cases.ch/caritas/
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 2.2: Beispielkampagnen Communities und Social Media „Deutschland findet euch“ – Facebook Kampagne  Inititative Suchen nach vermissten Kindern  Aktivierung der größten Suchmannschaft in facebook community  Online-Tools (Plakate, Profile)  App als mobile Suchhilfehttp://frida-frommen.de/awards/dfe/de/socialmedia/pappen.html www.deutschland-findet-euch.de
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 AgendaSlot Agendapunkt ReferentTop 1 Wofür eignen sich digitale Kampagnenseiten und was ist bei Julia der Umsetzung zu beachten? Läkemäker • Webauftritt – Satellit – Themenseite – Kampagne / wann nutze ich was? • Erfolgsfaktoren: Zielstellung schärfen, Zielgruppe definieren, Machbarkeit sicherstellenTop 2 Welche Instrumente und Kanäle eignen sich für digitale Sandra Kampagnen? Lowin • Emotionalisierung vs. sachliche Informationsvermittlung • Communities und Social Media Plattformen einbindenTop 3 Methoden zur Messung von Erfolg und Reichweite Sandra Lowin / Julia Läkemäker
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Auswertung von Kennzahlen
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 3: Auswertung von Kennzahlen Statistische Auswertung Kampagnensites Zahl der Besuche (Visits) Zahl der aufgerufenen Seiten (Page Impressions) Verhältnis aufgerufene Seiten pro Besucher (Durchschnitt) Wann werde ich am stärksten genutzt (Tage und Tageszeiten)? Eher im Büro oder auch privat? Auch an den Wochenenden? Was waren die Highlights im Beobachtungszeitraum (Dokumente/Rubriken)? Gab es hier Änderungen? Anmeldungen/Registrierungen, aktive Nutzer Anzahl durch User generierten Content Nutzerfeedback, Nutzeranfragen Umfragen, Votings Klickraten bei Bannern
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Social Media Monitoring
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 3: Social Media Monitoring Was bietet das Social Media Monitoring? Beobachtung des Umfeldes und der eigenen Kampagnen Unzählige Tools, meist spezialisiert auf einige Plattformen Identifikation relevanter Items und Social-Media-Kanäle Monitoring von Profilen und Kanälen Analyse von Trends und Themen in Social Media Redaktionelle und grafische Aufbereitung der Analyse (insb. Einordnung der Relevanz der Social-Media-Äußerungen und möglicher Reaktionsmuster / Strategien für Kunden)
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 2 Social Media MonitoringWas bietet das Social Media Monitoring? Unzählige Tools, meist spezialisiert auf einige Plattformen Zusätzlich Agenturen/Dienste für Medienbeobachtung und Social Media Monitoring Identifikation relevanter Items und Social-Media-Kanäle Monitoring von Profilen und Kanälen Analyse von Trends und Themen in Social Media Redaktionelle und grafische Aufbereitung der Analyse (insb. Einordnung der Relevanz der Social-Media-Äußerungen und möglicher Reaktionsmuster / Strategien für Kunden)
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011Top 3: Social Media MonitoringBeispiel: Eine Woche „Brüderle“ auf Twitter
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 3: Social Media Monitoring Tools (1) Google Alerts dürfte die bekannteste aller Monitoring-Möglichkeiten sein. Damit lassen sich Schlagworte in Blogs, News, Videos und anderen Kanälen kostenlos überwachen. http://www.google.de/alerts Addictomatic durchsucht eine Vielzahl an Social Media Seiten und Netzwerken. Bei manchen Suchanfragen leidet jedoch die Genauigkeit der Suchergebnisse unter der Menge der durchsuchten Seiten. Dennoch bietet das Tool einen guten Einstieg in das Monitoring. http://addictomatic.com/ Boardtracker ist speziell für das Monitoring von Foren entwickelt worden und erfüllt diese Aufgabe hervorragend. Die meisten Monitoring Tools ignorieren Foren zu Gunsten von neueren Sozialen Netzwerken wie Facebook und Co. Doch Diskussionen laufen nach wie vor in großem Umfang in Foren ab. http://www.boardtracker.com/
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 3: Social Media Monitoring Tools (2) Hootsuite ermöglicht einen einfachen Einstieg in das Monitoring von Twitter und Facebook. Es können Hashtags, User und Suchbegriffe überwacht werden. Auch Facebook-Fanpages lassen sich hinzufügen und beobachten. Social Media Dashboard: http://hootsuite.com/ Social Mention bietet Ihnen vielfältige Suchoptionen, insgesamt werden über 80 verschiedene Netzwerke und Kanäle durchsucht. Trotz dieses Funktionsumfangs ist das Tool jedoch kostenfrei. Realtimesearch für UGC http://www.socialmention.com/ Technorati Search lässt Sie die Einstufung eines beliebigen Blogs durch Technorati ermitteln. Technorati ist eine der wichtigsten Bewertungsseiten, wenn es um den Einfluss eines Blogs in der Blogosphäre geht. Nützlich, um die Einstufung Ihres Blogs im Hinblick auf Einfluss und Reichweite zu bestimmen. http://technorati.com/search
    • Erfolgreiche Kampagnen im digitalen Netz GOVERMEDIA 2011 Top 3: Social Media Monitoring Tools (3) Twitalyzer ist auf die Analyse von Twitter spezialisiert. Es lässt sich beispielsweise genau verfolgen, welche Reaktionen es auf bestimmte Tweets gab. Eignet sich hervorragend um festzustellen, welche Strategie auf Twitter funktioniert. http://twitalyzer.com/ Ubervu Sehr mächtiges Tool, durchsucht die größten und am meisten genutzten Sozialen Netzwerke nach den vorgegebenen Suchbegriffen. Das Tool ist kostenpflichtig, analysiert als besonderen Bonus jedoch auch, ob die Erwähnung des Suchbegriffes in einem positiven oder negativen Kontext erfolgt. http://www.ubervu.com/
    • Vielen Dankfür Ihre Aufmerksamkeit !