Your SlideShare is downloading. ×
Unternehmensentwicklung von unten
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Unternehmensentwicklung von unten

284
views

Published on

Mein Vortrag auf der Manage Agile 2012 in Berlin darüber, wie man als Mitarbeiter sein unternehmen weiterentwickeln kann.

Mein Vortrag auf der Manage Agile 2012 in Berlin darüber, wie man als Mitarbeiter sein unternehmen weiterentwickeln kann.

Published in: Business

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
284
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. www.immobilienscout24.de Unternehmensentwicklung von unten Manage Agile 2012 | 17.10.2012 | Ingmar Kruschwww.immobilienscout24.de
  • 2. Unternehmensentwicklung ist ein Team-Sport.Seite 4 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 3. Mitarbeiter sind ein zentraler Erfolgsfaktor.Seite 5 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 4. Ebenso wie das Management.Seite 6 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 5. Mündige Mitarbeiter verändern das Unternehmen.Seite 7 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 6. Auch bei Gegenwind.Seite 8 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 7. Die Kirche im Dorf lassen.Seite 9 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 8. Was kann ich als Mitarbeiter tun?Seite 10 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 9. Ich kann mich selbst verändern.Seite 11 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 10. Ich kann Kollegen begeistern und mitziehen.Seite 12 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 11. Zusammen Wiederstände überwinden.Seite 13 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 12. DevOps bei ImmobilienScout24Seite 14 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 13. Man muss nicht nur die Unterstützer beteiligen.Seite 15 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 14. Sondern vor allem die Skeptiker.Seite 16 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 15. Ohne Trainer ist kein Team zu machen.Seite 17 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 16. Manager müssen in Ihre Mitarbeiter investieren.Seite 18 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 17. Mitarbeiter im Bewerbungsprozess beteiligen.Seite 19 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 18. Mitstreiter im Geiste suchen.Seite 20 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 19. Mündige Mitarbeiter fordern Gestaltungsmöglichkeiten ein.Seite 21 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 20. Sowohl Manager als auch Mitarbeiter können ausgebremst werden.Seite 22 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 21. Etablierte Unternehmen hängen im Status Quo fest.Seite 23 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 22. Durch Ihre Strukturen.Seite 24 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 23. Durch Ihre Prozesse.Seite 25 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 24. Mitarbeiter kämpfen mit der Lehmschicht.Seite 26 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 25. Wie unten so oben.Seite 27 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 26. Sir, yes Sir!Seite 28 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 27. Mündige Mitarbeiter sind keine Ja-Sager.Seite 29 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 28. Nicht verzagen, sondern Zupacken.Seite 30 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 29. Scrum und agile Denkweise bei ImmobilienScout24Seite 31 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 30. Einmal ist kein Mal.Seite 32 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 31. Ein guter Plan.Seite 33 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 32. Und die verständlichen Ängste.Seite 34 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 33. Gelegenheit macht Veränderung.Seite 35 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 34. Wenn sich jeder reinhängt ist alles möglich.Seite 36 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 35. Die Guerillia-Taktik der Unternehmensentwicklung.Seite 37 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 36. Es braucht einen starken Willen und Drive zur Veränderung.Seite 38 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 37. Es braucht Mut, auch abseits vom eigenen Schreibtisch.Seite 39 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 38. Unternehmensveränderung bedingt eine gute Fehlerkultur.Seite 40 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 39. Ich gebe nicht viel auf meine Job- Description laut Arbeitsvertrag.Seite 41 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 40. Not macht erfinderisch.Seite 42 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 41. Vor allem wenn einem die Mitarbeiter ausgehen.Seite 43 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 42. Man muss nicht nur schnell sein.Seite 44 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 43. Sondern auch einen ganz anderen Schlag Mitarbeiter finden.Seite 45 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 44. Eine Sichtweise vermitteln, die neugierig macht.Seite 46 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 45. Da hin gehen „wo die wilden Kerle wohnen“.Seite 47 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 46. Mitstreiter finden und Sichtbarkeit zeigen.Seite 48 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 47. Man muss realistisch bleiben.Seite 49 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 48. Die Verantwortlichen mitnehmen.Seite 50 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 49. Als Mitarbeiter kann ich die Außenwahrnehmung meines Unternehmens ändern.Seite 51 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 50. Indem ich als Mitarbeiter im Bereich Open-Source contribute.Seite 52 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 51. Tue gutes.Seite 53 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 52. Und sprich drüber.Seite 54 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 53. Moderne Unternehmen bauen keine Silos auf.Seite 55 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 54. Moderne Unternehmen wecken Neugier und Entdeckergeist.Seite 56 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 55. Innovations-Briefkasten? Fail!Seite 57 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 56. Wir sitzen alle im gleichen Boot.Seite 58 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 57. Agile Manager schaffen Vertrauen.Seite 59 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 58. Mitarbeiter müssen sich trauen können, strukturell etwas zu verbessern.Seite 60 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 59. Agile Manager empowern Mitarbeiter.Seite 61 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 60. Damit jeder zum Change Agent werden kann.Seite 62 | Unternehmensentwicklung von unten @IngmarKrusch
  • 61. Q&Awww.immobilienscout24.deContact: Google+: http://bit.ly/ingmarImmobilienScout24Andreasstraße 10 Twitter: @IngmarKrusch10243 Berlin URL: www.immobilienscout24.de