Your SlideShare is downloading. ×
0
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Markenüberwachung in 5 Schritten erfolgreich einrichten

1,439

Published on

Eine Marke wird nach erfolgreicher Eintragung nicht vom Markenamt überwacht. Auch Ihr betreuender Anwalt übernimmt dies nicht ohne Auftrag automatisch. Vertrauen Sie ebenso wenig darauf, dass …

Eine Marke wird nach erfolgreicher Eintragung nicht vom Markenamt überwacht. Auch Ihr betreuender Anwalt übernimmt dies nicht ohne Auftrag automatisch. Vertrauen Sie ebenso wenig darauf, dass Neuanmelder eine Recherche vornehmen lassen. Ebenso legt jeder Anmelder den Begriff „Ähnlichkeit“ auf seine Weise aus. Bei erfolgreicher Überwachung bekämpfen Sie gegnerische Marken direkt im Widerspruchsverfahren. Das ist deutlich günstiger als eine später notwendige Löschungsklage. Bauen Sie einen ersten Schutz Ihrer Markenrechte wirksam durch eine Überwachung auf.

Mit den infobroker.de Recherchediensten können Sie eine Markenüberwachung innerhalb von 5-10 Minuten schalten und damit den Schutz einer Marke deutlich erweitern. Wir zeigen Ihnen in 5 Schritten wie schnell und einfach dies geht.

Link zum Service Markenüberwachung
http://www.infobroker.de/markenueberwachung-monitoring/

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,439
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. INFOBROKER.DE BERATUNG RECHERCHEDIENSTE TRAINING In 5 Schritten zur erfolgreichen Markenüberwachung
  • 2. INFOBROKER.DE Markenüberwachung Das sollten Sie wissen Eine Marke wird nach erfolgreicher Eintragung nicht vom Markenamt überwacht. Auch Ihr betreuender Anwalt übernimmt dies nicht ohne Auftrag automatisch. Vertrauen Sie ebenso wenig darauf, dass Neuanmelder eine Recherche vornehmen lassen. Ebenso legt jeder Anmelder den Begriff „Ähnlichkeit“ auf seine Weise aus. Bei erfolgreicher Überwachung bekämpfen Sie gegnerische Marken direkt im Widerspruchsverfahren. Das ist deutlich günstiger als eine später notwendige Löschungsklage. Bauen Sie einen ersten Schutz Ihrer Markenrechte wirksam durch eine Überwachung auf.
  • 3. INFOBROKER.DE MarkenüberwachungMarkenüberwachungMarkenüberwachungMarkenüberwachung ---- unser Serviceunser Serviceunser Serviceunser Service • Überwachung von Marken weltweit (mehr als 165 Länder verfügbar) • Wortmarken-Überwachung • Reine Bildmarken-Überwachung (Logo usw.) • Wort/Bildmarken Überwachung • Identitäts- und Ähnlichkeitsüberwachung • Weit gefasster Ähnlichkeitsalgorhytmus • Unverzüglicher Ergebnisversand per E-Mail • Komplette Reports mit allen Angaben zur gegnerischen Marke • Schnelle und einfache Schaltung direkt Online • Festpreis für 12 Monate (unabhängig von der Treffermenge) • Keine automatische Verlängerung nach 12 Monaten (Rücksprache)
  • 4. INFOBROKER.DE Report MarkenüberwachungReport MarkenüberwachungReport MarkenüberwachungReport Markenüberwachung • umgehende Zusendung per E-Mail (Word Format) • schwerwiegende Treffer umgehend per Fax parallel • Komplett mit allen Angaben der gegnerischen Marke (Anmelder, Marke (Bildmarke), Waren und Dienste) • Waren und Dienste in Übersetzungen / bzw. Original • Angabe zur Widerspruchsfrist
  • 5. INFOBROKER.DE Aufwand ca. 5 - 10 Minuten In 5 Schritten zur MarkenüberwachungIn 5 Schritten zur MarkenüberwachungIn 5 Schritten zur MarkenüberwachungIn 5 Schritten zur Markenüberwachung
  • 6. INFOBROKER.DE 3 Dinge sollten Sie zur Hand haben3 Dinge sollten Sie zur Hand haben3 Dinge sollten Sie zur Hand haben3 Dinge sollten Sie zur Hand haben • Angaben zu Ihrer Marke • Bezeichnung • Aktenzeichen / Registernummer (DPMA, HABM u.a.) • Übersicht der zu überwachenden Klassen (s. Markeneintragung) • Angaben zum späteren Bezahlen (Kreditkartennummer, Bankdaten)
  • 7. INFOBROKER.DE Schritt 1 Start auf infobroker.de Ansteuern der Webseite von infobroker.de und Auswahl des Dienstes MarkenüberwachungMarkenüberwachungMarkenüberwachungMarkenüberwachung über die Menüstruktur.
  • 8. INFOBROKER.DE Schritt 2 Markenüberwachung auswählen Wählen Sie den passenden Überwachungsdienst zu Ihrer Marke aus. Das System verbindet Sie mit der Auftragsseite.
  • 9. INFOBROKER.DE Schritt 3 Markenüberwachung beauftragen Tragen Sie nun alle Angaben zur Marke im jeweiligen Auftragsformular ein. Weitere Daten können Sie gerne per E-Mail übersenden. Hierzu zählt u.a. der Bildteil der Marke. Gerne beraten oder unterstützen wir Sie bei der Auftragserteilung. Eine Bestellung auf dem Schriftwege per Brief/Fax ist selbstverständlich möglich.
  • 10. INFOBROKER.DE Schritt 4 Kundendaten eintragen + bestellen Jetzt benötigen wir noch Ihre Daten als neuer Kunde von infobroker.de und zum Anlegen der Markenüberwachung. Im nächsten Schritt legen Sie die Zahlweise für die Überwachung fest (Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, VorausRechnung). Für das persönliche Kundenkonto (Statusmitteilungen, Ihre Rechnungsdaten) definieren Sie ein eigenes Passwort. Alle Daten werden per SSL verschlüsselt übertragen.
  • 11. INFOBROKER.DE Schritt 5 Auftragsbestätigung und Schaltung Das Bestellsystem sendet Ihnen eine automatische Bestätigung auf Ihre E-Mail Adresse zu. Wir wickeln nun die Schaltung und Abrechnung ab. Sobald alles erfolgreich vorgenommen wurde erhalten Sie eine separate Bestätigung zur Schaltung der Überwachung. Treffen nun konkurrierende Marken (Ähnlichkeitsüberwachung) erhalten Sie umgehend per E-Mail und in stark ähnlichen Fällen per Fax eine Mitteilung zugesendet. Im Kundenkonto wird die Mitteilung als Status dokumentiert.
  • 12. INFOBROKER.DE Fragen? Gerne helfen wir weiter Die Schaltung einer Markenüberwachung nach erfolgreicher Anmeldung und Eintragung einer eigenen Marke sollte Ihr persönlicher Standard werden. Wir beraten Sie gerne, welche Länder oder Überwachungsansätze für Sie in Frage kommen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Am besten per E-Mail mit den Angaben zu Ihrer Marke, dann erstellen wir umgehend ein passendes Angebot.
  • 13. Ihre Angebotsanfrage - Markenüberwachung Markenüberwachung Deutschland Sie wollen Ihre Marke(n) effizient überwachen lassen? Sprechen Sie uns an – wir erstellen Ihnen ein leistungsfähiges Angebot! Firma Name E-Mail Anschrift Schnell per Fax 08321-8054256 / info@infobroker.de Angabe zu Ihrer Marke(n)
  • 14. Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung. DATENBANK-INFORMATIONSDIENST MICHAEL KLEMS Hindelanger Str. 35 – 87527 Sonthofen Telefon 08321 - 7807799 Telefax 08321 - 8054256 E-Mail info@infobroker.de Kontakt

×