INFOBROKER.DE BERATUNG RECHERCHEDIENSTE TRAINING
ManagementThemen – Übersicht + Thesen – 02-2014
INFOBROKER.DE
Information Overflow und zeitaufwendige
Recherchen für Projekte und Meetings.
Daten und Fakten für ein besse...
INFOBROKER.DE
Zusammenfassung aktueller Hauptthemen in 13 Fachsegmenten für
ein schnelles Einarbeiten.
ManagementThemen – ...
INFOBROKER.DE
Direkt bestellbar – so einfach wie ein Buch oder eine DVD. Es ist keine
Mitgliedschaft notwendig. Alle Stand...
INFOBROKER.DE
Schnelle Zusendung des jeweiligen
BranchenThema per E-Mail im Word / PDF
Format.
Optionale Auswahl der
Bearb...
INFOBROKER.DE
Kompakte Zusammenfassung mit allen Kerndaten
Mit einem Umfang von 2-3 Seiten und allen Fakten kompakt und
ho...
INFOBROKER.DE
Aktuelle
ManagementThemen
+
Kernthesen
Februar 2014
Controlling
• Nur wenige Unternehmen verfolgen eine eigene Preisstrategie. Die Gestaltung
der Preise wird dem Marketing üb...
Führung & Organisation
• Betriebswirtschaftslehre und Organisationsforschung liegen schon seit vielen
Jahren miteinander i...
Information & Kommunikation
• In den größten Unternehmen haben sich Mitarbeitergespräche fest etabliert, in
kleineren best...
Investition, Finanzierung & Risikomanagement
• Die vergangenen Jahre waren einerseits von der anhaltenden Finanzkrise und
...
Kapitalmärkte, Banken, Immobilien
• Mit dem Windkraftfinanzierer Prokon hat der graue Kapitalmarkt einen
spektakulären Ins...
Marketing und Vertrieb
• Die Eventbranche wird in Zukunft immer mehr auf Social Media setzen, um die
Reichweite ihrer Vera...
Personal
• Die junge Generation drängt mit neuen Vorstellungen in die Arbeitswelt.
• Digital Natives ist die Qualität ihre...
Produktion, Materialwirtschaft & Logistik
• Unter wachsendem Konkurrenz- und Kostendruck verringern produzierende
Unterneh...
Steuern & Bilanzen
• Das IASB veröffentlichte die finalen Vorgaben zur Bilanzierung von
Sicherungsgeschäften.
• Die Regelu...
Strategie
• Die Schweiz ist eine Erfindernation. Wie schon 2012 führten die Eidgenossen
auch im vergangenen Jahr den "Glob...
Volkswirtschaft
• Deutschland und das Vereinigte Königreich melden
Arbeitslosigkeitsquoten von fünf bis sieben Prozent.
• ...
Wirtschaftsrecht und -politik
• Ein funktionierender Wettbewerb ist der Motor der Marktwirtschaft.
• Das Bundeskartellamt ...
INFOBROKER.DE
Starten Sie die infobroker.de Recherchedienste
http://www.infobroker.de/wissen/
Wählen Sie aus der Navigatio...
INFOBROKER.DE
Senden Sie eine E-Mail an info@infobroker.de
Nennen Sie uns das ManagementThema an dem
Sie interessiert sind...
INFOBROKER.DE
Wir beraten Sie gerne unverbindlich und umfassend, wie
professionelle Recherchedienste Ihnen entscheidende V...
Gerne stehen wir Ihnen für
Rückfragen zur Verfügung.
DATENBANK-INFORMATIONSDIENST
MICHAEL KLEMS
Hindelanger Str. 35 – 8752...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Management Themen 02-2014 - Aspekte, Themen und Trends in Management Disziplinen

574 views

Published on

Die aktuellen Management Themen für den Februar 2014. Übersicht der Hauptaspekte zu 13 Segmenten mit den jeweiligen Kernthesen. Die ManagmentThemen können zum Festpreis über den nachfolgenden Link gesichtet und bestellt werden. Die ManagementThemen fassen die jeweiligen Themenkomplexe auf 2-3 Seiten zusammen und bieten damit die Möglichkeit der schnellen und umfassenden Information. Eine sehr effiziente und zeitsparende Möglichkeit komplexe Themen des Managements zu erfassen. Lohnenswert für Entscheider aus unterschiedlichsten Bereichen (Industrie, Dienstleistung oder Konern). Mit enthalten ist im jeweiligen ManagementThema eine Literaturliste.

Direkter Abruf der ManagementThemen über diesen Link:
http://www.infobroker.de/wissen/

Die Einzelsegmente mit Links zur Sichtung der jeweiligen Themen

Controlling
http://www.infobroker.de/wissen/controlling/

Führung & Organisation
http://www.infobroker.de/wissen/fuehrung-organisation/

Information & Kommunikation
http://www.infobroker.de/wissen/information-und-kommunikation/

Investition, Finanzierung & Risikomanagement
http://www.infobroker.de/wissen/investition-und-finanzierung/

Kapitalmärkte, Banken, Immobilien
http://www.infobroker.de/wissen/kapitalmaerkte-banken-und-finanzierung/

Marketing und Vertrieb
http://www.infobroker.de/wissen/marketing-und-vertrieb/

Personal
http://www.infobroker.de/wissen/personal-personalwesen/

Produktion, Materialwirtschaft & Logistik
http://www.infobroker.de/wissen/produktion-materialwirtschaft-und-logistik/

Steuern & Bilanzen
http://www.infobroker.de/wissen/steuern-und-bilanzen/

Strategie
http://www.infobroker.de/wissen/strategie/

Umweltmanagement
http://www.infobroker.de/wissen/umweltmanagement/

Volkswirtschaft
http://www.infobroker.de/wissen/volkswirtschaft/

Wirtschaftsrecht und -politik
http://www.infobroker.de/wissen/wirtschaftsrecht-und-wirtschaftspolitik/

Published in: Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
574
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Management Themen 02-2014 - Aspekte, Themen und Trends in Management Disziplinen

  1. 1. INFOBROKER.DE BERATUNG RECHERCHEDIENSTE TRAINING ManagementThemen – Übersicht + Thesen – 02-2014
  2. 2. INFOBROKER.DE Information Overflow und zeitaufwendige Recherchen für Projekte und Meetings. Daten und Fakten für ein besseres Informationsmanagement im Geschäftsalltag. Informationen kompakt und schnell für das Konzentrieren auf das Wesentliche. Informationen kompakt und auf den Punkt
  3. 3. INFOBROKER.DE Zusammenfassung aktueller Hauptthemen in 13 Fachsegmenten für ein schnelles Einarbeiten. ManagementThemen – Wissen kompakt
  4. 4. INFOBROKER.DE Direkt bestellbar – so einfach wie ein Buch oder eine DVD. Es ist keine Mitgliedschaft notwendig. Alle Standard-Zahlungsarten möglich. Direkte Online-Bestellung im Volltext
  5. 5. INFOBROKER.DE Schnelle Zusendung des jeweiligen BranchenThema per E-Mail im Word / PDF Format. Optionale Auswahl der Bearbeitungsgeschwindigkeit. Express-Dienste für die Abendstunden und am Wochenende. Zusendung des ManagementThema per E-Mail
  6. 6. INFOBROKER.DE Kompakte Zusammenfassung mit allen Kerndaten Mit einem Umfang von 2-3 Seiten und allen Fakten kompakt und hochqualitativ zusammengefasst alle Informationen auf einen Blick.
  7. 7. INFOBROKER.DE Aktuelle ManagementThemen + Kernthesen Februar 2014
  8. 8. Controlling • Nur wenige Unternehmen verfolgen eine eigene Preisstrategie. Die Gestaltung der Preise wird dem Marketing überlassen. • Eine strukturierte Preisstrategie hingegen orientiert sich besonders am Kundenutzen. Je mehr sich das Produkt von den Angeboten der Wettbewerber abhebt, desto höher kann man die Preise ansetzen. • Eine Preisstrategie, die alle Parameter für die Preisgestaltung berücksichtigt, ist ein natürliches Betätigungsfeld für das Controlling. Preis-Controlling - eine strukturierte Preisstrategie benötigt Steuerung
  9. 9. Führung & Organisation • Betriebswirtschaftslehre und Organisationsforschung liegen schon seit vielen Jahren miteinander im Clinch. • Die Klassiker der Management- und der Organisationsforschung kannten solche Grenzziehungen nicht - woran man sich heute ein Beispiel nehmen könnte. • Die Werke der großen Vordenker sind so umfassend, dass es schwer fällt, griffige Kernbotschaften zu extrahieren. Eines aber lehren sie alle: Wer führen will, muss nachdenken. Denker, Forscher, Visionäre - die Klassiker der Organisationsforschung haben auch heute viel zu sagen
  10. 10. Information & Kommunikation • In den größten Unternehmen haben sich Mitarbeitergespräche fest etabliert, in kleineren besteht dagegen gewaltiger Nachholbedarf. • Doch selbst in Firmen, in denen es "Feedback-Talks" gibt, scheinen die Angestellten alles andere als zufrieden zu sein. • Bemängelt wird unter anderem mangelnde Verbindlichkeit und der Umstand, dass Kritik negativ auf die "Nörgler" zurückfällt. • Ein Ausweg ist die Systematisierung der Mitarbeitergespräche, zu der die schriftliche Fixierung der Ergebnisse und ein Messen an der Realität gehören. Die Kunst des guten Gesprächs - Kommunikationsstarke Chefs können vor allem eines: zuhören
  11. 11. Investition, Finanzierung & Risikomanagement • Die vergangenen Jahre waren einerseits von der anhaltenden Finanzkrise und deren Ausläufern gekennzeichnet und andererseits von der Reaktion der globalen Aufsichtsbehörden. Basel III, EMIR oder MiFID II zählen zu den prominentesten Beispielen für aufsichtsrechtliche Mammutwerke, die Banken und Unternehmen für die nächste Zeit beschäftigen werden. • Kritiker bemängeln, dass nach einer Zeit recht laxer regulatorischer Anforderungen das Pendel nun zu stark ins andere Extrem geschwenkt ist. Die Folge sind überforderte Banken, die einerseits die Kreditvergabe einschränken und andererseits nun Gründe haben, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu verteuern. • Wenn das dazu führt, dass die Realwirtschaft zu stark beeinträchtigt wird, hätte die Aufsicht den Unternehmen einen Bärendienst erwiesen. Bankenregulierung - gefährdet sie die Unternehmensfinanzierung?
  12. 12. Kapitalmärkte, Banken, Immobilien • Mit dem Windkraftfinanzierer Prokon hat der graue Kapitalmarkt einen spektakulären Insolvenzfall. • Der graue Markt ist bislang nur wenig reguliert und kaum transparent. • Dies lockt neben vielen Mittelständlern auch unseriöse Anbieter an. • Prokon hat sich vor allem über Genussrechte finanziert. Grauer Kapitalmarkt - der Fall Prokon und die Folgen
  13. 13. Marketing und Vertrieb • Die Eventbranche wird in Zukunft immer mehr auf Social Media setzen, um die Reichweite ihrer Veranstaltungen zu erhöhen. • Was die Vermarktung von Veranstaltungen über soziale Plattformen betrifft, ist Facebook ganz klar die Nummer eins. • Die Eventspezialisten sind zwar gut im Geschäft, vermissen bei ihren Auftraggebern allerdings eine langfristige Strategie. • Event-Evaluierungen setzen sich durch. Dafür spricht, dass Zertifizierungen wie Green Globe, Sustainable Company oder ISO9001 zunehmend an Bedeutung gewinnen. Event-Marketing - eine Boom-Branche goes digital!
  14. 14. Personal • Die junge Generation drängt mit neuen Vorstellungen in die Arbeitswelt. • Digital Natives ist die Qualität ihrer Arbeitsumgebung wichtiger als das Gehalt. • Eine Karriere streben sie oft gar nicht an, weil sie sich als Teammitglieder verstehen und wohlfühlen. • Die Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber ist prinzipiell niedriger als bei den Vorgänger-Generationen. Digital Natives - neue Herausforderungen an das Personalmanagement
  15. 15. Produktion, Materialwirtschaft & Logistik • Unter wachsendem Konkurrenz- und Kostendruck verringern produzierende Unternehmen zunehmend ihre Wertschöpfungstiefe und geraten damit immer mehr in die Abhängigkeit ihrer Zulieferer. • Die Koordination der Aktivitäten entlang der mehrstufigen globalen Lieferkette wird anspruchsvoller und birgt vielfältige Beschaffungsrisiken. • Das Risikomanagement gewinnt eine zentrale Bedeutung, um drohende Krisen und Kosten abzuwenden. Das Bewusstsein dafür ist in den Unternehmen vorhanden, nur die Umsetzung lässt zu wünschen übrig. • Die Beobachtung und Bewertung sogenannter Megatrends in ihrer potenziellen Auswirkung auf die eigene Wertschöpfungskette und zur Früherkennung notwendiger Maßnahmen der Gegensteuerung kann Wettbewerbsvorteile sichern. Supply-Chain-Risiken - die Prävention wird immer wichtiger
  16. 16. Steuern & Bilanzen • Das IASB veröffentlichte die finalen Vorgaben zur Bilanzierung von Sicherungsgeschäften. • Die Regelungen zum Hedge Accounting wurden umfassend überarbeitet. • Im finalen Standard wurden viele Änderungswünsche am Entwurf der neuen Regelungen berücksichtigt. Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen - Neuerungen vom IASB final verabschiedet
  17. 17. Strategie • Die Schweiz ist eine Erfindernation. Wie schon 2012 führten die Eidgenossen auch im vergangenen Jahr den "Globalen Innovationsindex" an. • Hierzulande ist es in Sachen Innovationskultur weniger gut bestellt. Einigen Studien zufolge verliert Deutschland sogar immer mehr an Boden. • Deutsche Unternehmen investieren im Schnitt weniger in Forschung und Entwicklung (F&E) als Firmen anderer Länder. Außerdem setzt das Bildungswesen falsche Schwerpunkte. • Hinzu kommt eine unterentwickelte Kultur der Förderung von Venture-Capital- Gebern, die zudem von einer unvorteilhaften Steuergesetzgebung ausgebremst werden. Erlahmender Erfindergeist - Was muss Deutschland tun, um seine Innovationskultur anzukurbeln?
  18. 18. Volkswirtschaft • Deutschland und das Vereinigte Königreich melden Arbeitslosigkeitsquoten von fünf bis sieben Prozent. • Frankreich beklagt eine Rekordhöhe von elf Prozent und tut sich weiterhin sehr schwer dabei, seinen Arbeitsmarkt zu reformieren. • Weiterhin geradezu verheerend sind die Arbeitsmarktzahlen aus Spanien, Italien, Griechenland und Portugal. Arbeitsmarkt in Europa - gute Nachrichten nur aus Deutschland und Großbritannien
  19. 19. Wirtschaftsrecht und -politik • Ein funktionierender Wettbewerb ist der Motor der Marktwirtschaft. • Das Bundeskartellamt hat 2013 mehr als 50 Unternehmen sanktioniert. • Besonders aktiv war die Behörde im Lebensmittel- und Konsumgüterbereich. • Zudem kontrolliert das Amt verstärkt die neuen Vertriebswege und Geschäftsmodelle im Internet. Wettbewerbspolitik - das Bundeskartellamt als Hüter der Wettbewerbsordnung
  20. 20. INFOBROKER.DE Starten Sie die infobroker.de Recherchedienste http://www.infobroker.de/wissen/ Wählen Sie aus der Navigation den passenden Fachbereich aus. Rufen Sie das passende Thema in der Auswahl aus. Das ManagementThema kann direkt online bestellt werden. Unser Tipp: Nutzen Sie die Suchfunktion im infobroker.de Angebot (Suchbegriff eingeben) So einfach bestellen Sie das passende ManagementThema
  21. 21. INFOBROKER.DE Senden Sie eine E-Mail an info@infobroker.de Nennen Sie uns das ManagementThema an dem Sie interessiert sind. Wir senden Ihnen kurzfristig den direkten Bestell- Link per E-Mail zu. Der ideale Service für mobile Anwender Kostenfreier E-Mail Service zum schnellen bestellen
  22. 22. INFOBROKER.DE Wir beraten Sie gerne unverbindlich und umfassend, wie professionelle Recherchedienste Ihnen entscheidende Vorteile verschaffen können. Senden Sie Ihre Anfrage an info@infobroker.de Individuelle Lösungen zu Fragen gesucht?
  23. 23. Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung. DATENBANK-INFORMATIONSDIENST MICHAEL KLEMS Hindelanger Str. 35 – 87527 Sonthofen Telefon 08321 - 7807799 Telefax 08321 - 8054256 E-Mail info@infobroker.de Kontakt

×