• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für die Umsetzungsphase
 

Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für die Umsetzungsphase

on

  • 1,098 views

Mobile Applikationen für Smartphones und Tablets sind aus der Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken: ...

Mobile Applikationen für Smartphones und Tablets sind aus der Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken:

Mitarbeiter und Geschäftspartner können mobil in Unternehmensprozesse eingebunden werden, Kunden mit mobilen Applikationen auf Daten und Dienstleistungen zugreifen. Oder Neukunden werden durch mobile Applikationen erst auf das Unternehmen aufmerksam.

Statistics

Views

Total Views
1,098
Views on SlideShare
978
Embed Views
120

Actions

Likes
0
Downloads
9
Comments
0

1 Embed 120

http://www.iks-gmbh.com 120

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für die Umsetzungsphase Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für die Umsetzungsphase Presentation Transcript

    • Entwicklung, Roll-Out, Wartung:Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase iks Thementag „Mobile Applikationen – Es lebe die Vielfalt?!“ 20.11.2012 Autor: Paul Dziwoki
    • Ausgangssituation Idee ist bereits ausgearbeitet Plattform & Geräte ausgewählt Mock-Up ist fertig Zahlungsmodell steht festiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 3 / 42
    • Agenda Entwicklung: – Prototyping – Implementierung – Tests Distribution & Roll-Out Wartung Zusammenfassungiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 4 / 42
    • Agenda Entwicklung: – Prototyping – Implementierung – Tests Distribution & Roll-Out Wartung Zusammenfassungiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 5 / 42
    • Prototyping Klickprototyp mit Dummydaten Gründe für Prototyping – Akzeptanz schaffen bei Budgetverantwortlichen – Entwurf optimieren – Neuartiges Userinterface testen – Backend testen Quelltext des Prototyps wird größtenteils weiter verwendet! Einfache Klickprototypen können ohne Programmierkenntnisse erstellt werden mit: – Blueprint (iOS) – iPlotz (Android & iOS) – Storyboard (Teil der Entwicklungsumgebung Xcode) (iOS)iks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 6 / 42
    • Klickprototyp Tool: Blueprint App (iOS)iks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 7 / 42
    • Agenda Entwicklung: – Prototyping – Implementierung – Tests Distribution & Roll-Out Wartung Zusammenfassungiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 8 / 42
    • Native Apps - Einarbeitung Voraussetzung: OO-Hochsprache Einarbeitungsaufwand: – Hält sich bei den unterschiedlichen Systemen die Waage Selbst bei Sprachkenntnis ist immer noch Einarbeitung in die unterschiedlichen Frameworks + Best Practices notwendig Sehr umfangreiche Dokumentation vorhanden, Durcharbeiten empfohleniks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 9 / 42
    • Native Apps – iOS Objective-C in Verbindung mit – XCode (kostenfrei) • Beinhaltet Interface Builder / Storyboard – JetBrains AppCode (175 €) Mac OS X 10.7+ Kostenpflichtiger Apple Developer Account ($99 p. a.) – Tipp: Gebühr rechtzeitig zahlen, sonst fliegt App aus dem Store! Zugang zu Beta-Firmware und Dokumentationiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 10 / 42
    • Native Apps – Android Java in Verbindung mit Eclipse Alle Systeme auf denen Eclipse läuft Kostenpflichtiger Google Play Account ($25 einmalig)iks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 11 / 42
    • Native Apps – WP8 & weitere Plattformen Windows Phone 8.0 – .NET in Verbindung mit Windows Phone Developer Tools – Windows 7 / Windows 8 – Kostenpflichtiger Entwicklerzugang ($99 p. a.) Weitere Plattformen: – RIM Blackberry OS – Amazon (angepasstes Android ICS) – Mozilla Firefox OS – Symbian – Web OS – MeeGoiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 12 / 42
    • Das Rad nicht neu erfinden Frameworks/Komponenten der Betriebssysteme nutzen – Datenstruktur / ORM – GestureRecognizer (PinchToZoom, Drag&Drop, ...) – Umfangreiche GUI-Bibliothek (Buttons, TableView, WebView, ...) – Große Open Source Community (Github, Google Code, ...) • Barcode-/QR-Scanner • PDF-Readeriks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 13 / 42
    • Open Source Komponenten – Qualität bewerten Anzahl Forks (Abspaltungen) Anzahl Empfehlungen (Stars) Aktivität: Anzahl Commits Aktualität: letzter Commitiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 14 / 42
    • Open Source – richtige Komponente finden Android, WP, iOS: – http://www.verious.com/ – http://www.developergarden.com/ iOS – http://www.cocoacontrols.com GitHub – Forks beachten!iks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 15 / 42
    • Agenda Entwicklung: – Prototyping – Implementierung – Tests Distribution & Roll-Out Wartung Zusammenfassungiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 16 / 42
    • Test (1) Tools der Entwicklungsumgebungen – Simulator / Emulator • Android: sehr langsam, da Emulator • iOS: Druckersimulator (Airprint) • iOS: GPS-Positionen und Routen simulieren • iOS: SlowMotion um Animationen zu prüfen – Debugger – Unit Testing – Performance Tools • Speicherlecks finden • Batterieverbrauch / Ressourcenverbrauch / FPS messen Darüber hinaus sind weitere Testframeworks verfügbar – z.B. Monkeytalk (iOS&Android), Robotium (Android)iks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 17 / 42
    • Test (2) Wann soll mit dem Testen begonnen werden? – Idealerweise bereits parallel zur Implementierungsphase – Frühzeitiges Finden von Ressourcenproblemen Test im Simulator keinesfalls ausreichend – Touch-Oberflächen lassen sich am besten auf einem Touchscreen testen, nicht mit Tastatur und Maus – Insbesondere gestenbasierte Steuerungen auf dem Gerät testen – Speicher- & Prozessorauslastung – Usabilitytests mit Anwendern Herausforderung hierbei: Fragmentierungiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 18 / 42
    • Fragmentierung – Herausforderung Android: viele unterschiedliche Geräte und OS Versionen – Unklarheit ob der Benutzer das entsprechende OS Update erhält • Hersteller trifft die Entscheidung – Hardwareausprägungen • Bildschirmauflösung • Physikalische Tastatur • Kamera • Prozessor, RAM iOS und Windows Phone aufgrund von Regeln weniger betroffeniks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 19 / 42
    • Fragmentierung – Android Umfeld wird immer heterogener Android 4 zu dem Zeitpunkt kaum vertreten Alte Versionen noch sehr verbreitet http://opensignalmaps.com/reports/fragmentation.php?iks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 20 / 42
    • Fragmentierung – Lösung Testgeräte entsprechend der Vorbedingungen bereitstellen – Hardwareausprägungen + OS Versionen abdecken – 100% Testabdeckung bei Android nicht möglich Nicht nur der Dienstleister sollte testen, auch der Auftraggeber – Tipp: Möglichst viele zum Testen mobilisieren, nicht nur Entwickler! OTA-Distribution nicht ungeschützt online stelleniks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 21 / 42
    • Agenda Entwicklung: – Prototyping – Implementierung – Tests Distribution & Roll-Out Wartung Zusammenfassungiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 22 / 42
    • Distribution & Rollout iOS Android WP WebappInternet X X XIntranet Enterprise- Enterprise- X X Programm ProgrammApp Store X X Xiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 23 / 42
    • Distribution & Rollout - Unterschiede Internet / Intranet – Distribution & Zahlungsabwicklung muss selbst abgewickelt werden App Store – Distribution & Zahlungsabwicklung durch den App Store Betreiber – Suchfunktion: App wird schnell gefunden – Nutzer erhalten automatisch Informationen über Updates – Kopierschutz – „Review“-Prozessiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 24 / 42
    • App Store Distribution – Registrieren App Store Unternehmensdaten und Abrechnungsdaten Registrierung hinterlegen App im App Store anlegen Unklarheiten führen zu Verzögerungen App signieren – Handelsregisterprüfung – Umlaute im Namen führen zu Problemen Signierte App hochladen Benutzerverwaltung Freigabe + Reviewprozess – Normale Nutzer / Admin: Entwickler, Marketing, Einkauf, Verkauf App im Store – Agent: kann App im Store freigeben verfügbariks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 25 / 42
    • App Store Distribution – App anlegen im Portal App Store Registrierung Applikationsbeschreibung Screenshots App im App Store anlegen – In allen Sprachen hinterlegen! Support-URL + Support Email Address App signieren – z.B. Blog (Updates ankündigen) mit Forum – Kontakt zum Kunden Signierte App Kategorien (Erst- & Zweitkategorie) hochladen Suchwörter Freigabe + Verfügbarkeitsdatum Reviewprozess – Im Einklang mit Backend Livestellung und evtl. Marketingkampagnen App im Store Veröffentlichungsraum (Länder) verfügbariks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 26 / 42
    • App Store Distribution – App signieren App Store Registrierung App im App Store App Store Anbieter stellt ein Distributions- anlegen Zertifikat zur Verfügung App signieren App Signierung sorgt für Kopierschutz Signierte App hochladen Freigabe + Reviewprozess App im Store verfügbariks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 27 / 42
    • App Store Distribution – App hochladen App Store Registrierung App im App Store anlegen App signieren Upload über Webseite des App Stores (Google Signierte App Play, etc.) oder direkt aus Entwicklungsumgebung hochladen (Apple App Store) heraus Freigabe + Reviewprozess App im Store verfügbariks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 28 / 42
    • App Store Distribution – Freigabe & Review App Store Registrierung Allgemein: App im App Store anlegen – Review: Überprüfung auf Einhaltung der Richtlinien (bzgl. Dateisystem, GUI, APIs, etc.) App signieren Apple App Store & Windows Market Place Signierte App – Review dauert ca. 5 Werktage hochladen Freigabe + Google Play, etc. Reviewprozess – Automatische Freigabe, sofortige Verfügbarkeit App im Store verfügbariks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 29 / 42
    • App Store Distribution – App ist online! App Store Registrierung Im Katalog gelistet + auffindbar über Keywords App im App Store Downloadstatistiken einsehbar anlegen App signieren Signierte App hochladen Freigabe + Reviewprozess App im Store verfügbariks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 30 / 42
    • App Store Distribution - Zeitverlauf App Store 2 Tage bis mehrere Wochen Registrierung Tipp: Rechtzeitig registrieren! App im App Store anlegen App signieren Wenige Stunden bis mehrere Tage Tipp: Rechtzeitig benötigte Informationen sammeln Signierte App hochladen Freigabe + Reviewprozess Ca. 5 Werktage (wenn Review erfolgreich!) App im Store Google Play: sofort verfügbar Tipp: Bei Risiko für Ablehnung mehr Zeit einplanen!iks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 31 / 42
    • Agenda Entwicklung: – Prototyping – Implementierung – Tests Distribution & Roll-Out Wartung Zusammenfassungiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 32 / 42
    • Wartung - Allgemeines Neue Betriebssysteme + neue Geräte Open Source kann bei Wartung vorteilhaft sein Sonderfall Web-Applikation – Wartung wie bei jeder Client-Server-Entwicklung Tipp: Updates mit neuen Funktionen nachreichen!iks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 33 / 42
    • Wartung – Intranet Mitarbeiter geben in der Regel schnell Feedback Kontrollierte Bedingungen durch Vorgabe bzw. bekannt sein der Hardware Auslesen des Gerätes, auf dem der Fehler aufgetreten ist, ist grundsätzlich möglich Schnelles Beheben von Fehlern durch Update in Eigenverantwortungiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 34 / 42
    • Wartung – App Store / App aus dem Internet Benutzer melden Fehler / Feature-Wünsche: – App Store Bewertung – Besser: Supportseite – Idealfall: In-App-Bewertung Direkter Kontakt zum Kunden geht verloren Problem des Herausfindens der Fehlerursache Verzögerung der Behebung durch Review-Prozessiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 35 / 42
    • Agenda Entwicklung: – Prototyping – Implementierung – Tests Distribution & Roll-Out Wartung Zusammenfassungiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 36 / 42
    • Fazit I Protoyping – Sollte möglichst gründlich durchgeführt werden – Späte Änderungen wirken sich mit hohem Aufwand in der Implementierungsphase aus Implementierung – Die einzelnen Entwicklungsumgebungen sind sehr ausgereift – Frameworks und Open Source Komponenten nehmen einem viel Arbeit ab Tests – Kann sehr umfangreich werden (Plattformabhängig) – Betriebssystemversionen & Geräte definieren: Test- & Implementierungsaufwand senkeniks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 37 / 42
    • Fazit II Verschiedene Distributionskanäle möglich – Für jede App einzeln abwägen, welcher Weg der Richtige ist Vertrieb durch App Store hat Vorteile... – Keine eigene Infrastruktur nötig – Keine eigene Abrechnung – Rudimentäre Bekanntmachung ... aber auch Nachteile – Keine vollständige Kontrolle über den Prozess – Review-Prozessiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 38 / 42
    • Fazit III Aufwand für Wartung einplanen Über Updates neue Features liefern Ständiges Überwachen der Kommunikationskanäleiks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 39 / 42
    • Weiterführende Literatur Apple http://developer.apple.com Google Android http://developer.android.com/ Windows Phone http://msdn.microsoft.com/de-de/windowsphone/ Kevin Mullet & Darrell Sano, „Designing Visual Interfaces“ Dave Mark, „Beginning iPhone 4 Development“iks Thementag: Mobile Applikationen – Entwicklung, Roll-Out, Wartung: Tipps & Tricks für die Umsetzungsphase Seite 40 / 42
    • Fragen?
    • www.iks-gmbh.com