Schmierfreiheit im Miniaturformat

170 views

Published on

Schmierfreiheit im Miniaturformat
Die igus GmbH, Köln, stellt zur diesjährigen MOTEK mehrere Erweiterungen
der Drylin T-Familie vor. Dazu zählt ein Schlitten mit justierbarem Lagerspiel
für die Baugröße 12 und die komplett neue Größe 07 als kleinste Variante im
Drylin T-Lineartechnik-Baukasten von igus.
Abmessungsgleich mit den meisten kugelumlaufgeführten Linearsystemen eignen
sich die Drylin T-Miniaturgleitführungen für Anwendungen, bei denen sowohl wenig
Bauraum zur Verfügung steht, als auch die Schmierstoffe und die Abrollgeräusche
kugelgelagerter Alternativen unerwünscht sind. Wie alle anderen Drylin TVarianten
basieren auch die neuen Komponenten auf der bewährten Kombination
aus einer hartanodisierten Aluminium-Führungsschiene, einem Schlitten aus
Zinkdruckguss und Gleitelementen aus iglidur Hochleistungspolymeren.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
170
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Schmierfreiheit im Miniaturformat

  1. 1. Presse-Info PM2912-DSeite 1 von 2Schmierfreiheit im MiniaturformatDie igus GmbH, Köln, stellt zur diesjährigen MOTEK mehrere Erweiterungender Drylin T-Familie vor. Dazu zählt ein Schlitten mit justierbarem Lagerspielfür die Baugröße 12 und die komplett neue Größe 07 als kleinste Variante imDrylin T-Lineartechnik-Baukasten von igus.Abmessungsgleich mit den meisten kugelumlaufgeführten Linearsystemen eignensich die Drylin T-Miniaturgleitführungen für Anwendungen, bei denen sowohl wenigBauraum zur Verfügung steht, als auch die Schmierstoffe und die Abrollgeräuschekugelgelagerter Alternativen unerwünscht sind. Wie alle anderen Drylin T-Varianten basieren auch die neuen Komponenten auf der bewährten Kombinationaus einer hartanodisierten Aluminium-Führungsschiene, einem Schlitten ausZinkdruckguss und Gleitelementen aus iglidur Hochleistungspolymeren.Lagerspiel stufenlos einstellbarDer neue Miniaturschlitten kann alternativ zu den Standardschlitten der BaureiheDrylin TW-04-12 bestellt werden. Per Schraubendreher lässt sich das Lagerspielmit wenigen Umdrehungen stufenlos anpassen. Damit erhalten Anwender dieMöglichkeit kostengünstig und gleichzeitig präzise lineare Positionierungs- oderTransportaufgaben zu lösen. Da der Miniaturschlitten aus Zinkdruckgusszusätzlich durch eine KTL-Beschichtung vor Korrosion geschützt ist, ist dieEinstellbarkeit des Spiels auch nach längerem Betrieb in rauer Umgebunggewährleistet. Ein Zusatznutzen für Fälle, in denen Lasten nicht vollständig freibeweglich sein dürfen, ist die Vorspannung, die durch das einstellbare Spielerzeugt werden kann.Die kleinste Größe: Drylin TK-04-07Mit 8 mm Bauhöhe und 17 mm Schlittenbreite bietet die neue Baugröße 07 einMaximum an Platzersparnis. Gerade bei eingeschränkten Bauräumen ermöglichtes Drylin TK-04-07 dem Anwender die Vorteile der schmierfreien Lineartechnikauch im kleinen Maßstab zu nutzen.Ideal für die Mess- und MedizintechnikDrylin T-Miniaturführungen eignen sich für den platzsparenden Einsatz inAnwendungen der Mess- und Medizintechnik, Laborgeräten aber auch derKamera- oder Sicherheitstechnik.Bild PM2912-01: Igus GmbH, Köln
  2. 2. Presse-Info PM2912-DSeite 2 von 2Der neue Miniaturschlitten kann alternativ zu den Standardschlitten der BaureiheDrylin TW-04-12 bestellt werden. Per Schraubendreher lässt sich das Lagerspielmit wenigen Umdrehungen stufenlos anpassen.Bild PM2912-02: Igus GmbH, KölnMit 8 mm Bauhöhe und 17 mm Schlittenbreite bietet die neue Baugröße 07 einMaximum an Platzersparnis. Die Vorteile schmierfreier Linearführungen stehendamit in noch mehr Anwendungen zur Verfügung.PRESSEKONTAKT: Die Begriffe “igus, e-ketten, e-kettensysteme, chainflex, readycable, easychain, e-chain, e-chainsystems, energyJörg Landgraf chain, energy chain system, flizz, readychain, robolink,Presse und Werbung pikchain, triflex, twisterchain, invis, drylin, iglidur, igubal, xiros, xirodur, plastics for longer life, manus, vector“ sindigus® GmbH in der Bundesrepublik Deutschland und gegebenenfallsSpicher Str. 1a international markenrechtlich geschützt.51147 KölnTel. 0 22 03 / 96 49-459Fax 0 22 03 / 96 49-631jlandgraf@igus.dewww.igus.de/de/presse

×